Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Formular mit mehreren Elementen anpassen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
zurück: .SelectedItems funktioniert nicht :( weiter: Formular mit bestimmten Datum öffnen. Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Geagonn
Einsteiger


Verfasst am:
25. Sep 2008, 11:23
Rufname:

AW: Formular mit mehreren Elementen anpassen - AW: Formular mit mehreren Elementen anpassen

Nach oben
       Version: Office 2007

Der kurze Code ist nun im VBA des Ereignises "Nach Aktualisieren".

Aber wo muss der lange Code:
Code:
Private Function FnSetValueForAllRecordsets()
    Dim strWert As String
    Dim strFeld As String
   
    With Me.ActiveControl
        strWert = .Value
        strFeld = .Name
    End With
    With Me.RecordsetClone
        If Not (.BOF And .EOF) Then .MoveLast
        If .RecordCount = 1 Then Exit Function
        .MoveFirst
        Do Until .EOF
            .Edit
            .Fields(strFeld) = strWert
            .Update
            .MoveNext
        Loop
    End With
    Me.Requery
End Function
denn hin?
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
25. Sep 2008, 13:25
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Formular mit mehreren Elementen anpassen (IV) - Re: Formular mit mehreren Elementen anpassen (IV)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi Geagonn,

wie waere es mit dem Formular-Modul?
Die Verwendung von Private und Me.xyz funktionieren sonst nicht!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Geagonn
Einsteiger


Verfasst am:
25. Sep 2008, 13:34
Rufname:

AW: Formular mit mehreren Elementen anpassen - AW: Formular mit mehreren Elementen anpassen

Nach oben
       Version: Office 2007

Könntest du mir bitte genau beschreiben wie ich das machen muss? Bin absoluter Neuling und habe mit VBA überhaupt keine Erfahrung.

Danke schonmal für deine Hilfe
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
26. Sep 2008, 00:55
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Formular mit mehreren Elementen anpassen (V) - Re: Formular mit mehreren Elementen anpassen (V)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi Geagonn,

oeffne das Modul des Formulars und kopiere den Code hinein und fertig ;)
Achtung: Nicht in eine andere Prozedur oder Funktion kopieren! Am Besten nach allem anderen Code des Moduls!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Geagonn
Einsteiger


Verfasst am:
26. Sep 2008, 08:48
Rufname:

AW: Formular mit mehreren Elementen anpassen - AW: Formular mit mehreren Elementen anpassen

Nach oben
       Version: Office 2007

Guten Morgen,

ich danke dir Willi Wipp, funktioniert hervorragend. Einen kleinen Makel hat die Sache allerdings. Mein Access spuckt mir sofort nach Änderung des Datensatzes, der dann für die ganze Spalte geändert wird, eine Fehlermeldung aus, die ich an den Post anhänge.

An und für sich kein Problem, einfach überschreiben, aber dann löscht es alle Datensätze des Formulars. Das passiert auch wenn ich F5 drücke. Habe mein Formular auf Daten eingeben "Ja" gestellt, damit es nicht die Werte aus der Tabelle überschreibt. Muss ich eventuell irgendwo was umstellen um den Datenverlust zu vermeiden?

Gruß Geagonn



Schreibkonflikt.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  23.48 KB
 Angeschaut:  438 mal

Schreibkonflikt.jpg


Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
26. Sep 2008, 12:50
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: AW: Formular mit mehreren Elementen anpassen (VI) - Re: AW: Formular mit mehreren Elementen anpassen (VI)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi Geagonn,

beim 1. Teil hilft eventuell
Code:
Private Function FnSetValueForAllRecordsets()
    Dim strWert As String
    Dim strFeld As String
   
    If Me.Dirty Then Me.Dirty = False
    With Me.ActiveControl
        strWert = .Value
        strFeld = .Name
    End With
    With Me.RecordsetClone
        If Not (.BOF And .EOF) Then .MoveLast
        If .RecordCount = 1 Then Exit Function
        .MoveFirst
        Do Until .EOF
            .Edit
            .Fields(strFeld) = strWert
            .Update
            .MoveNext
        Loop
    End With
    Me.Requery
End Function
Den 2. Teil habe ich nicht wirklich verstanden Confused
_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Geagonn
Einsteiger


Verfasst am:
26. Sep 2008, 13:39
Rufname:

AW: Formular mit mehreren Elementen anpassen - AW: Formular mit mehreren Elementen anpassen

Nach oben
       Version: Office 2007

Also, das Problem ist folgendes:

Ich möchte ja ein vorgefertigtes Formular haben, in dem alle Messgeräte stehen die man für die Messung eines bestimmten Gases braucht. Ich habe mir also ein Formular von meine Tabelle "Ausleihen und Zurückgeben" gemacht und in den Eigenschaften "Daten eingeben: Ja" angemacht.
Danach habe ich alle Messgeräte und ihr Anzahl, in der sie für die Messung benötigt wird in das Formular eingegeben.
Drücke ich nun aber F5 oder bei meiner Fehlermeldung das er die geänderten Daten speichern soll, ist mein Formular wieder komplett leer. Alle Datensätze aus dem Formular sind dann in der Tabelle "Ausleihen und Zurückgeben" aber nicht mehr im Formular und sie sollen eigentlich in Beiden stehen.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
26. Sep 2008, 14:43
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: AW: Formular mit mehreren Elementen anpassen (VII) - Re: AW: Formular mit mehreren Elementen anpassen (VII)

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi Geagonn,

durch die Formular-Eigenschaft Daten eingeben (DataEntry) wird das Formular immer geloescht,
sobald eine Aktualisierung (F5, Requery) durchgefuehrt wird. Das laesst sich auch nicht aendern!
Da bleibt mir nur die Aussage:
Mit dem richtigen DB-Modell waere das ueberhaupt kein Problem!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL-Abfrage mit Kriterien aus mehreren Feldern einer Spalte! 6 Casius 1651 31. Jan 2005, 00:47
Casius SQL-Abfrage mit Kriterien aus mehreren Feldern einer Spalte!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrer abfragen ein formular 1 romu 719 10. Jan 2005, 15:54
lothi mehrer abfragen ein formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom 4 Gast 887 21. Dez 2004, 15:17
Gast kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Löschabfrage mit mehreren Bedingungen 5 Gast 1416 15. Nov 2004, 16:01
Skogafoss Löschabfrage mit mehreren Bedingungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern 18 kave78 13710 16. Okt 2004, 13:40
Ming Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einen Wert per Abfrage in mehreren Tabellenspalten suchen 2 Danny G. 606 10. Sep 2004, 18:22
Danny G. Einen Wert per Abfrage in mehreren Tabellenspalten suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!! 19 Martin von der Bergwiese 2658 24. Aug 2004, 12:53
Lorenz Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefeld nachträglich in Formular 3 Sebbl 1705 05. Aug 2004, 15:14
mabe38 Abfragefeld nachträglich in Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular aus Endlosformular öffnen ? 10 G-Markus 1619 20. Jul 2004, 15:38
Gast Formular aus Endlosformular öffnen ?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS