Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Errechneten Wert in Abfrage aufrunden weiter: Textfeld für Suchmakro nutzen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Jurki03
Gast


Verfasst am:
09. Sep 2008, 09:39
Rufname:

aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen - aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
ich hoffe das mir hier jemand helfen kann.
Das Problem ist folgendes. Ich habe ein Formular erstellt, dieses Formular enthält noch 2 weitere Unterformulare die aber im Moment nicht von Bedeutung sind.
Im Hauptformular sind unsortierte Datensätze, die eine Art Bestand darstellen. Jetzt versuche ich in dieses Formular eine "Liste" einzupflegen damit ich aus den Datenätze einzelne Daten durch markiere oder verschieben wie auch immer in diese Liste übernehmen kann!

Ist dies möglich? Oder gehe ich da zuweit?
Vielen Dank schon mal für eure Hilfe! Confused
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
09. Sep 2008, 19:34
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz


AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen - AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo,

ist dem Formulat eine Tabelle hinterlegt?
  1. mache ein zusätzliches Feld als Ja/nein Feld.
  2. übernheme dieses Feld in dein Formular
  3. Markiere deine DS über dieses Feld
  4. mache ein Listenfeld für deine Liste auf gleicher Ds-Herkunft mit der Bedingung (Filter) dieses Feld muss ja sein
  5. mache ein Refresh/Requery deines Listenfeldes nach dem after update Ereignis des Ja/nein-Feldes
  6. setze das Ja/nein Feld aller DS auf nein über eine Updateabfrage (Aktualisierungsabfrage) beim Loadereignis deines Formulars, damit beim Öffnen des Formulars alle Felder standardmäßig auf nein stehen und die Liste leer ist.

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Jurki03
Gast


Verfasst am:
10. Sep 2008, 10:23
Rufname:

AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen - AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Jurki03 am 10. Sep 2008 um 09:02 hat folgendes geschrieben:
Danke für ie schnelle Antwort, werde mich gleich daran begeben das auszuprobieren...

Ja es sind Tabellen hinterlegt...

Vielen Dank
Gruß

Hmm,
kann zwar deine Idee vollkommen nachvolziehen, leider bin ich ein Access-Newbie und an der Umsetzung hapert es... Confused
Habe jetzt eine Liste in meinem Formular erstellt, kriege aber keinen geiegneten Filter/ bzw. Afrage rein damit er nur die mit "ja" gekennzeichneten Datensätze übernimmt. In meiner Liste stehen die lgeichen daten wie in dem Hauptformular und wenn ich dort einen wert auf "ja" setze dan verändert er sich in der Liste auch! Rolling Eyes
Micha85
access-basics


Verfasst am:
10. Sep 2008, 10:48
Rufname:

AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen - AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

ich kann es grad nicht ganz nachvollziehen.
Zitat:
"Im Hauptformular sind unsortierte Datensätze, die eine Art Bestand darstellen"
was bedeutet unsortiert? die angezeigten daten gehören schon zu einem und dem selben datensatz oder?

hast du für jedes textfeld ein eigenes ja/nein kästchen? oder soll ein ja/nein kästchen sämtliche textfelder in einem listenfeld anzeigen?

du könntest eine "quellabfrage" erstellen, die alle potentiell anzuzeigenden werte enthält z.b: die abfrage bezieht sich auf die tabelle "tbl_name"
die tabelle hat die felder "Vorname" "Nachname" "Anschrift"
also hat deine abfrage ebenfalls die felder "vorname" "nachname" "anschrift" (selbst wenn du später nicht alle anzeigen lassen willst)

erstelle ausserdem eine blanko-abfrage, die ihre daten aus der o.g. abfrage bezieht.

dann das/die ja/nein-feld/er im formular auslesen
das kannst du über vba code machen
(für das beispiel mit tbl_name)
Code:
    Dim strSQL As String
    Dim db  As DAO.Database
   
    If Me!JN - Me!Feld = True Then 'wenn ja dann'
        'die feldnamen der in der quellabfrage verknüpften tabellen"
        strSQL = strSQL & "Vorname, Nachname, Anschrift "
        'abfrage erstellen'
        strSQL = "SELECT " & Left$(strSQL, Len(strSQL) - 2) & " " & _
                   "FROM quellabfragename "
        Set db = CurrentDb
        CurrentDb.QueryDefs("blankoabfragename").SQL = strSQL
        db.Close
        Set db = Nothing
wenn du bei jedem wert im formular extra unterscheiden willst, ob er angezeigt werden soll, kannst du für jeden wert ein j/n-feld machen.
der code sieht dann so aus
Code:
    If Me!JNFeld1 = True Then
        strSQL = strSQL & "Abfragefeldname1, " 'leerzeichen beachten'
    End If
    If Me!JNFeld2 = True Then
        strSQL = strSQL & "Abfragefeldname2, "
    End If
usw. dann die abfrage erstellen

wie du die abfrage (die ursprüngliche blankoabfrage, die durch deinen code gefüllt wurde) dann visualisierst ist deine sache. du könntest sie über ein weiteres formular anzeigen lassen, oder eben in einem listenfeld


Zuletzt bearbeitet von Micha85 am 10. Sep 2008, 11:55, insgesamt 2-mal bearbeitet
Gast



Verfasst am:
10. Sep 2008, 11:12
Rufname:


AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen - AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Ja das Unterformular enthält nun für jede zeile ein (ja/Nein) Feld....
Unsortiert bedeutet einfach, dass es eine Dynamische Liste sein soll wo immer mal neue Daten reinkommen und je nach dem aus diesen Daten eine Liste erstellt werden soll, die verschiedene Reihenfolgen der einzelnen Daten haben kann....(wie eine Einkaufsliste)

Ich versuche mal deinen Vorschlag
Vielen Dank schon mal
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
10. Sep 2008, 17:14
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen - AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo,

wenn du in die Eigenschaften eines Listenfeldes gehst, sollte es den Eintrag Recordsource / Datensatzherkunft geben. Diesen markieren, dann erhälst du rechts einen Button mit "...". Diesen anklicken, dann gelangst du in den Assistenten. Dort machst du Tabell hinzufügen (falls diese noch nicht drin ist) und wählst alle Felder aus, die du in der Liste sehen willst. (das ja/nein-Feld kann aber muss nicht dabei sein. Du musst dieses Feld aber mit auswähle, dass es mit in der Tabelle steht. oll es nicht mit in der Liste erscheinen, mache das Häckchen bei anzeigen raus. Dort hast du eine (mehrere) Zeilen Filter oder Bedingung. In der Spalte von deinen Ja/nein-Feld schreibst du dort ein nein oder -1 (dass ist der Zahlenwert von "nja" rein. Rechte Maustaste, Datenblattansicht kannst du das Ergebnis kontrollieren. wenn es OK ist, das Fenster schließen, du wirst gefragt ob du speichern möchtest. Dann werden nur noch die DS angezeigt, wo dein Feld auf "ja" steht.

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Jurki03
Gast


Verfasst am:
15. Sep 2008, 10:27
Rufname:

AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen - AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hey,
danke für eure Vorschläge, hab das nu auch so in etwa hingekriegt dass es in etw funktioniert,
was ich nicht hinkriege ist diese Auswahl dann getrennt zuspeichern....
ist das möglich?
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
15. Sep 2008, 17:33
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen - AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo,

das ist nun eine Erkenntnis die neu ist, diese getrennt zu speichern wäre zwar prinzipiell möglich, aber dann hättest du doppelte Datensätze in deiner Datenbank, was du nicht machen solltest.

Was hast du denn genau vor, beschreibe mal dein Vorhaben, welchen Zweck soll den deine Liste erfüllen. Ich denke dass man es durch ein anderes DB-Modell auch machen könnte.

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Gast



Verfasst am:
16. Sep 2008, 09:37
Rufname:

AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen - AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Meine Datenbank enthält Vorgänge, quasi eine Abfolge irgendwelcher Schritte die in einer Tabelle nicht sortiert sind,
aus diesen Vorgängen/Schritten möchte ich je nach bedarf einzelne auswählen und in einer Liste anzeige und gene auch irgendwo zu Dokumentationszwecken speichern...

Ich hoffe das ist einigermaßen verständlich...
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
16. Sep 2008, 19:14
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen - Re: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Jurki03,l

das hoert sich nach einer n:m-Beziehung an. Siehe Umgang mit m:n-Beziehungen

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Gast



Verfasst am:
19. Sep 2008, 12:00
Rufname:

AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen - AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hey,
also hab das mit den m:n-Beziehungen verstanden, damit kommt dann aber das Problem, dass ich die Datensätze, die ich ja aus einer Tabelle bisher in eine Liste übertragen habe, nicht so ohne weiteres in eine andere Tabelle übertragen kannn...
Oder???
Also habe den selben COde versucht umzuwandeln, wie ich den für die Liste benutzt habe..... klappt nicht...
Also zusammengefasst; wie kann man denn von einer Tabelle daten in eine andere kopieren?
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
19. Sep 2008, 17:23
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen - AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

also n:m Beziehung doch nicht verstanden, du sollst die DS nicht kopieren, sondern eine neue Tabelle erstellen mit
Primärschlüssel, fremdschlüssel deiner Listentabelle und Fremdschlüssel deiner Haupttabelle. Damit weist du welche Listeneinträge wann markiert weren sollen. Diese Tabelle ist deine neue Liste der gekennzeichneten Einträge.

somit kannst du für n Datensätze m Listeneinträge speichern. eben eine n:m Beziehung, ohne das die Datensätze doppelt gespeichert sind.

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Jurki03
Gast


Verfasst am:
22. Sep 2008, 13:27
Rufname:

AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen - AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Jurki03 am 22. Sep 2008 um 10:12 hat folgendes geschrieben:
hallo MiLie,
hab ich jetzt gemacht und es funzt! Smile Laughing Laughing
Vielen Dank! Exclamation

Hmm, neues Problem,
versuch nun in die m:n Beziehung eine abfrage einzuarbeiten, damit ich auswählen kan welche daten dort gespeichert werden,
das klappt nicht ganz, irgendwie will keine 1:n Beziehung zwischen der abfrage und dem tabelle wo die m:n beziehung erstellt werden soll klappen.... Sad(((

Hiiiiiiiiiiiiilfffffffffffe!!!!!!! Rolling Eyes
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
22. Sep 2008, 15:54
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen (II) - Re: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen (II)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Jurki03,

kannst Du bitte Deinen letzten Beitrag noch einmal etwas anders formulieren?
Ich verstehe leider nicht auf was Du raus willst Confused

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 26. Sep 2008, 13:57, insgesamt einmal bearbeitet
Jurki03
Gast


Verfasst am:
26. Sep 2008, 09:44
Rufname:


AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen - AW: aus einer Datenliste einzelne Daten auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

stimmt ist auch komisch von mir beschrieben...
Also,
ich habe ein Formular in dem eine Tabelle hinterlegt ist und dementsprechend Daten (x1,x2,x3...) enthällt, dieses Formular hat dann ein Kontrollkästchen [JA/nein] worüber ich daten auswählen kann, diese Daten möchte ich über eine m:n Beziehung jeweils verschiedenen KAtegorien zuordnen...
z.B.: soll dann einem Thema (y1) die Punkte (x1,x2,x5,x10...) zugeordnet werden können und dem Thema (y2) sollen die Punkte(x1,x2, x10 x20...) zugeordet werden und auch später abrufbar sein.....

Ich habe eine neue Tabelle angelgt wo ich die m:n Beziehung speichere diese enthält die ID der Tabelle der Themen (Yi) und die ID der Punkte(Xi) Die themen und die Punkte sind jeweils auch in tabellen gespeichert...

Jetzt ist mein Stand, dass ich durch die Auswahl in einem Formular, das ich in das Hauptformular integriert habe, angezeigt bekomme jedoch werden allen Themen die gleichen Punkte zugeordnet und wenn ich durch die Themen klicke sind überall dieselben,....

Daran knabber ich nu...
Für hilfreiche Tips wäre ich sehr dankbar......
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten abfragen nach Buchstabenreihenfolge 2 wrengers 699 07. März 2005, 22:59
Gast Daten abfragen nach Buchstabenreihenfolge
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datanorm Daten erzeugen 2 HH Hans 1531 08. Feb 2005, 10:49
HH Hans Datanorm Daten erzeugen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summieren von gruppierten Daten 3 Thomas Theurer 1202 27. Jan 2005, 17:36
mapet Summieren von gruppierten Daten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzeigen der Daten einer vorhandenen Tabelle in einer Abfrag 6 brauzer 830 02. Dez 2004, 13:28
brauzer Anzeigen der Daten einer vorhandenen Tabelle in einer Abfrag
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzeige aller Daten älter als x Tage 2 abu 819 16. Nov 2004, 13:07
abu Anzeige aller Daten älter als x Tage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus einer dat Datei in eine Access Tabelle einlesen! 7 VP 001 8238 26. Okt 2004, 21:57
snurb Daten aus einer dat Datei in eine Access Tabelle einlesen!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Komment. u Daten in zelle schreiben, Zellenausrichtung festl 2 k@lle 816 06. Okt 2004, 11:49
k@lle Komment. u Daten in zelle schreiben, Zellenausrichtung festl
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten Trennen 4 Oliver.Giertz 1194 02. Sep 2004, 13:05
Oliver.Giertz Daten Trennen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus Zwischenablage anhängen 5 Elhana 1077 30. Aug 2004, 13:00
Pusteblume Daten aus Zwischenablage anhängen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Monate zwischen 2 Daten 2 master_tj 1837 22. Jul 2004, 13:17
master_tj Anzahl der Monate zwischen 2 Daten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: logische Zuordnung der Daten / Beziehung 0 DEAthWiNg 991 14. Jul 2004, 22:07
DEAthWiNg logische Zuordnung der Daten / Beziehung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus mehreren Tabellen in einer Gesamttabelle richtig e 5 hoschi 1573 04. Jun 2004, 13:01
stpimi Daten aus mehreren Tabellen in einer Gesamttabelle richtig e
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS