Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Zellen färben über Formel oder Makro?
zurück: Rundungs Formel weiter: Wenn => Dann Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Dodo2
Gast


Verfasst am:
18. Jun 2008, 11:26
Rufname:

Zellen färben über Formel oder Makro? - Zellen färben über Formel oder Makro?

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo zusammen,

kurze Darstellung meines Problems. Ausgangslage:

Ich habe jeweils eine Spalte mit Liefer- bzw. Bedarfstermin. In der selben Zeile gibt es eine grafische Terminachse (in der Zelle darüber sind die Kalendarwochen des Jahres aufgereiht).

Was möchte ich?

Wenn ein Liefer- bzw. Bedarfstermin eingetragen wird soll das Feld unterhalb der entsprechenden Kalendarwoche mit den Worten "Bedarf" bzw. "Lieferung" gefüllt werden. Das Feld "Bedarf" soll dabei in immer der selben Farbe gefüllt werden. Das Feld "Lieferung", abhängig davon, ob es zeitlich vor oder nach dem Bedarfstermin liegt, rot oder grün (Bei Gleichheit rot).

Was habe ich schon erreicht?

Aktuell wandle ich die Daten mit KALENDERWOCHE in KW um und prüfe über die WENN-Funktion, ob es sich um die selbe KW (in der grafischen Achse) handelt und lasse entsprechend "Lieferung" oder "Bedarf" eintragen.

Über bedingte Formatierung lasse ich die Felder mit dem Bedarfstermin über den String "Bedarf" mit immer der selben Farbe füllen.

Was fehlt mir noch?

Mir fehlt die Färbung des Feldes "Lieferung" abhängig vom Lieferdatum zum Bedarfsdatum. Mit bedingten Formatierungen scheint es - meinen momentanen Wissens nach - nicht zu gehen, da darf ich keine Bezüge zu anderen Feldern angeben.

Ist eine Lösung dieses Problems über Formeln realistisch, lässt sich die Angelegenheit über ein Makro lösen oder geht es eventuell gar nicht?

Vielleicht habt ihr auch ja auch noch eine elegantere Gesamtlösung.


Mit besten Grüßen,

Dodo
Gast



Verfasst am:
18. Jun 2008, 11:38
Rufname:


AW: Zellen färben über Formel oder Makro? - AW: Zellen färben über Formel oder Makro?

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

hallo,

wenn du bei der bedingten formatierung dir mal "formel ist" anschaust dann müßte es glaube ich doch gehen

gruß volker.
Gast



Verfasst am:
18. Jun 2008, 11:46
Rufname:

AW: Zellen färben über Formel oder Makro? - AW: Zellen färben über Formel oder Makro?

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Volker,

ich würde sehr gerne über Formel ist operieren, aber ich weiß nicht.

Wenn ich angeben will (keine Fachsprache): Färbe rot, wenn KW(Bedarf) < KW(Lieferung) bzw. umgekehrt dann grün, so bekomme ich die Fehlermeldung, dass Bezüge auf andere Tabellen oder Arbeitsmappen in dem Kriterium Bedingte Formatierung nicht verwendet werden dürfen.

Ich habe soeben versucht:

Formel ist=KALENDERWOCHE("Zelle Bedarf")<KALENDERWOCHE("Zelle Lieferung") Format Rot.

Funktioniert so leider nicht.


Gruß,

Dominik
Gast



Verfasst am:
18. Jun 2008, 12:00
Rufname:

AW: Zellen färben über Formel oder Makro? - AW: Zellen färben über Formel oder Makro?

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

hallo dominik,

du hast recht bei der bedingten formatierung scheint excel solch funktionen wie kalenderwoche nicht zu unterstützen.

kannst du dir nicht auf deinem arbeitsblatt eine spalte mit der kalenderwoche bedarf und eine spalte mit der kalenderwoche lieferung anlegen denn dann kannst du bei der bedingten formatierung sagen zB.:

formel ist =y1>z1

so müsste es doch gehen

gruß Volker.
Gast



Verfasst am:
18. Jun 2008, 12:57
Rufname:


AW: Zellen färben über Formel oder Makro? - AW: Zellen färben über Formel oder Makro?

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Volker,

die einfachsten Lösungen sind doch meist die besten (Ein Glück nur, dass ich jetzt genau 3 bed. Formate habe).

Funktioniert einwandfrei.

Besten Gruß
< Peter >
Excel-Moderator, der immer noch dazu lernt


Verfasst am:
18. Jun 2008, 13:06
Rufname: Kommt darauf an wer ruft
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

AW: Zellen färben über Formel oder Makro? - AW: Zellen färben über Formel oder Makro?

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

die Funktion Kalenderwoche(), die ich im übrigen nicht verwenden würde, da sie in unseren Breitengraden falsch rechnet, stammt aus dem Analyse-Addin.

Funktionen aus dem Analyse-Addin können in der Bedingten Formatierung nicht verwendet werden.

Statt der Funktion Kalenderwoche() empiehlt sich z.b. die Verwendung der folgenden Formel:

=KÜRZEN((A1-WOCHENTAG(A1;2)+11-("1/"&JAHR(A1+4-WOCHENTAG(A1;2))))/7)

_________________
Gruß
Peter
Gast



Verfasst am:
18. Jun 2008, 13:24
Rufname:

AW: Zellen färben über Formel oder Makro? - AW: Zellen färben über Formel oder Makro?

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Peter,

ich werde eine Formel einbauen, danke für den Hinweis.

Im Übrigen funktioniert der Tipp von Volker gut, nur macht er nicht, was ich eigentlich wollte (wenigstens merke ich das bei der Umsetzung hehe).

Wenn ich die Bedingte Formatierung über alle Spalten ziehe, dann färbt Excel ALLE Felder Rot, sobald der Liefertermin über dem Bedarfstermin liegt. Macht Sinn, denn schließlich ist die Formatierung auf allen Feldern. Was ich aber eigentlich wollte, ist, dass er nur das Feld färbt, in dem das der KW Lieferung entspricht.

Gibt es eine Möglichkeit, der bedingten Formatierung ein WENN vorzuschalten? So in der Art: Wenn "Zeile = KW Lieferung" dann färbe nur die Zeile mit KW Lieferung?
silex1
User mit gefährlichem Halbwissen


Verfasst am:
18. Jun 2008, 13:34
Rufname: steht im Ausweis

AW: Zellen färben über Formel oder Makro? - AW: Zellen färben über Formel oder Makro?

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

Bedingte Formatierung:
1.
Formel ist

=KW_Bedarf=KW_Lieferung ROT

2.Formel ist

=KW_Bedarf>KW_Lieferung Grün

und ggf. noch ne dritte Bedingung!

WennFunktion erscheint hier nicht notwendig!

_________________
LG, René und seine 3 Gehirnzellen
Es ist gut, dass wir nicht in die Zukunft blicken können! Wir hätten sonst keine!
Gast



Verfasst am:
18. Jun 2008, 13:39
Rufname:

AW: Zellen färben über Formel oder Makro? - AW: Zellen färben über Formel oder Makro?

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo rene,

auch bei deiner Lösung wird sich doch jede Kalenderwoche färben, sobald die Bedingung zutrifft. Weil ich die Bedingung ja über alle Felder ziehe.

Wie mache ich Excel klar, dass er die Bedingung nur dann anwenden soll, wenn sich in dem Feld das Wort "Lieferung" befindet? Ich möchte ja nur dieses eine Feld gefärbt, insgesamt also zwei: Bedarf immer einfarbig (was funktioniert) und das Feld KW(Lieferung) und nur das Feld abhängig vom Verhältnis zu Bedarf.

Und wenn ich das korrekt verstehe, korrigiert mich jederzeit, muss ich eine Prüfung auf "Steht Lieferung in der Zelle" vorschalten, damit ich nur dieses Feld gefärbt bekomme.


Gruß
silex1
User mit gefährlichem Halbwissen


Verfasst am:
18. Jun 2008, 14:00
Rufname: steht im Ausweis

AW: Zellen färben über Formel oder Makro? - AW: Zellen färben über Formel oder Makro?

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

schau dir mal die Datei an, dort gibt es zwei Bsp..

1. wenn in A der Wert Lieferung steht, wird B Rot gefärbt.

2. wenn A und B von der KW her gleich wären, wird B gefärbt!

_________________
LG, René und seine 3 Gehirnzellen
Es ist gut, dass wir nicht in die Zukunft blicken können! Wir hätten sonst keine!



Button.xls
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Button.xls
 Dateigröße:  21.5 KB
 Heruntergeladen:  17 mal

Gast



Verfasst am:
18. Jun 2008, 14:13
Rufname:

AW: Zellen färben über Formel oder Makro? - AW: Zellen färben über Formel oder Makro?

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo rene,

Zwei Fragen:

a) ist es auch möglich das Wort Lieferung zu färben, abhängig eben davon, ob die KW (Lieferung) größer oder kleiner KW (Bedarf) ist? Dies soll dann natürlich nur die die aktuelle Spalte geprüft und durchgeführt werden.

b) Wie kann ich mir dann ggf. dein Makro ansehen und abändern, mit Makros habe ich noch nie gearbeitet.


Gruß
silex1
User mit gefährlichem Halbwissen


Verfasst am:
18. Jun 2008, 14:22
Rufname: steht im Ausweis

AW: Zellen färben über Formel oder Makro? - AW: Zellen färben über Formel oder Makro?

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Dominik,

1. Frage! Antwort in Datei

2. Frage! Nein, mein Makro kannst Du nicht einsehen und verändern, da keins DA!

Nur mittels "Bedingter Formatierung" erreicht!!!! siehe Datei!

_________________
LG, René und seine 3 Gehirnzellen
Es ist gut, dass wir nicht in die Zukunft blicken können! Wir hätten sonst keine!
Gast



Verfasst am:
18. Jun 2008, 14:30
Rufname:

AW: Zellen färben über Formel oder Makro? - AW: Zellen färben über Formel oder Makro?

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo rene,

leider glaube ich reden wir einander vorbei Smile

Soweit ich das sehe hast du Grundzüge der bedingten Formatierung benutzt, die ich ebenfalls bereits eingesetzt habe. Mein Problem lässt sich, so wie es sich meiner Meinung nach darstellt, nur per Makro lösen. Meine Beschreibungen sind vielleicht einfach zu ungenau.

Ich werde mich nun registrieren und eine Datei anhängen.


Gruß
Dominik2
Neuling


Verfasst am:
18. Jun 2008, 14:38
Rufname:


AW: Zellen färben über Formel oder Makro? - AW: Zellen färben über Formel oder Makro?

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Ich muss leider noch ein wenig warten, aber die Datei kommt, sobald ich für die Funktion freigeschaltet bin.


Gruß
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel 1 posti 636 20. März 2004, 15:51
Dick Formel
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: alle Zellen mit einem Wert multiplizieren 1 Linus 2379 19. März 2004, 08:28
steve1da alle Zellen mit einem Wert multiplizieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel? 8 MantaC24NE 1355 17. März 2004, 14:40
Sebastian Formel?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel kopieren 1 gast 1377 10. März 2004, 11:14
fridgenep Formel kopieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Name + Vorname als Name, Vorname = Formel??? 3 Gast 2396 02. März 2004, 18:47
Klaus-Dieter Name + Vorname als Name, Vorname = Formel???
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Das Problem mit der Wenn Formel ist geloest, funzt jetzt ! 5 Virtous 2285 23. Feb 2004, 15:57
xpecidy Das Problem mit der Wenn Formel ist geloest, funzt jetzt !
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: wenn 'montag' dann 'dienstag' und zellen verknüpfen 1 Jasper 1629 16. Feb 2004, 15:52
steve1da wenn 'montag' dann 'dienstag' und zellen verknüpfen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Mehrere Zellen auslesen 5 scara 2720 16. Feb 2004, 11:24
scara Mehrere Zellen auslesen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: was bedeutet $ in einer Formel? 1 nicki 1188 21. Jan 2004, 08:43
steve1da was bedeutet $ in einer Formel?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel für Excel 1 stella 1164 14. Jan 2004, 18:58
gast Formel für Excel
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel für Verpflegungsmehraufwand 5 Gast 11573 01. Jan 2004, 15:08
Gast Formel für Verpflegungsmehraufwand
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Hilfe, ich brauch Hilfe!!!!! Verweis???Makro???Filtern??? 1 Ace 903 31. Dez 2003, 12:05
Lalle Hilfe, ich brauch Hilfe!!!!!   Verweis???Makro???Filtern???
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum