Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Vorhandenen Datensatz in neuen speichern
zurück: Inputbox weiter: Ein paar Fragen... Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Arkadius
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. Jun 2008, 16:10
Rufname:
Wohnort: Bad Kreuznach

Vorhandenen Datensatz in neuen speichern - Vorhandenen Datensatz in neuen speichern

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
ich hoffe ihr könnt mir wenigstens bei dem Problem weiterhelfen... Sad
Es geht um folgendes:
Ich in einem Formular einen Datensatz vorliegen. Mit dem rechne ich anhand der Werte des DS etwas aus. Ich habe nun zwei Ergebnisse in einer Variable inhalb der Private Sub. Nun soll der Datensatz mit den zwei veränderten Werten als neuer Datensatz in der gleichen Tabelle abgespeichert werden.

mein Code:
Code:
Option Compare Database
Public Packs As Integer

Private Sub Btn_Aufteilen_Click()
    Dim Packs As Integer
   
    Me!Menge = Me!Menge - Me!inpAufteilungMenge ' Menge aktualisieren
    Packs = (Me!inpAufteilungMenge * Me!Inhalt) / Me!inpGramm 'Päckchen ausrechnen
    Me.Requery
End Sub

Private Sub Neu_Click()
On Error GoTo Err_Neu_Click
    strSQL = "INSERT INTO" ''' ich denke hier muss was rein
    CurrentDb.Execute strSQL
    Inhalt = Me!inpGramm
    Menge = Packs
    DoCmd.GoToRecord , , acNewRec
Exit_Neu_Click:
    Exit Sub
Err_Neu_Click:
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_Neu_Click
End Sub
Hat jemand eine Idee?

LG,
Arkadius
jens05
Moderator


Verfasst am:
02. Jun 2008, 20:05
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Vorhandenen Datensatz in neuen speichern - AW: Vorhandenen Datensatz in neuen speichern

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
was hats denn mit den beiden Buttons aufsich? Einmal teilen und dann ein neuer DS? Korrespondieren die beiden nicht?

Die Anfügeabfrage wird vermutlich nicht benötigt, da du doch sowieso in einen neuen DS wechselst.

Code:
Private Sub Neu_Click()
On Error GoTo Err_Neu_Click
    'strSQL = "INSERT INTO" ''' ich denke hier muss was rein
    'CurrentDb.Execute strSQL
    DoCmd.GoToRecord , , acNewRec 'neuer DS und dann die Felder bestücken
    Me!Menge = Packs
Exit_Neu_Click:
    Exit Sub
Err_Neu_Click:
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_Neu_Click
End Sub

_________________
mfg jens05 Wink
Arkadius
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Jun 2008, 14:24
Rufname:
Wohnort: Bad Kreuznach

AW: Vorhandenen Datensatz in neuen speichern - AW: Vorhandenen Datensatz in neuen speichern

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Arkadius am 03. Jun 2008 um 08:57 hat folgendes geschrieben:
Was ist mit Felder bestücken gemeint?
Mir ist halt wichtig das die Variable "Packs" und "inhalt" im neuen DS abgespeichert werden, alle anderen Felder sollen stehen bleiben. Aber du hast Recht, dass kann man auch alles mit einem Button machen. =)

Arkadius - 03. Jun 2008, 11:11 hat folgendes geschrieben:
Hab es jetzt so versucht:
Code:
    CurrentDb.Execute "INSERT INTO Test " & _
                             "(ID, Produkt, Hersteller, Produktart, " & _
                              "Aroma, Resonanz, Batch, Bestand, Inhalt, " & _
                              "Einheit, Menge, Herstellungsdatum, " & _
                              "Aufbewahrung, Fach, Infos, verbraucht) " & _
                      "VALUES (, , , , , , , ," & Me!inpGramm & ", ," & _
                               Me!Packs & ", , , , , )"
Kriege dann die Meldung:
Zitat:
Microsoft Access kann das in Ihrem Ausdruck angesprochene Feld "|" nicht finden.

Keiner ne Idee? Sad
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
03. Jun 2008, 15:59
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Vorhandenen Datensatz in neuen speichern - Re: Vorhandenen Datensatz in neuen speichern

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi Arkadius,

warum arbeitest Du nicht einem gebundenen Formular?
Was erwartest Du das bei den nur durch Komma angegebenen Werten nachher in der Tabelle steht?
Gib nur die Felder und Werte an, denen Du auch Werte zuweisen willst!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Arkadius
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Jun 2008, 16:26
Rufname:
Wohnort: Bad Kreuznach

AW: Vorhandenen Datensatz in neuen speichern - AW: Vorhandenen Datensatz in neuen speichern

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Okay, so hat es funktioniert:
Code:
    CurrentDb.Execute "INSERT INTO Test " & _
                             "(Inhalt, Menge) " & _
                      "VALUES (" & Me!inpGramm & ", " & Me!Packs & ")"
Mein Formular ist ja gebunden an die "Tabelle1". Ich hab nur ein ungebundenes Textfeld um etwas zu berechnen.
Okay, die neuen, berechneten Werte habe ich jetzt da, wo sie im neuen Datensatz hingehören. Wie kriege ich jetzt nur die anderen Felder gefüllt. Die sollen ja denselben Inhalt haben wie der alte DS.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
03. Jun 2008, 16:29
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Vorhandenen Datensatz in neuen speichern - Re: Vorhandenen Datensatz in neuen speichern

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi Arkadius,

dann verwende anstelle von VALUES doch SELECT ... FROM ... WHERE ...

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Arkadius
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Jun 2008, 12:02
Rufname:
Wohnort: Bad Kreuznach


AW: Vorhandenen Datensatz in neuen speichern - AW: Vorhandenen Datensatz in neuen speichern

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Arkadius am 03. Jun 2008 um 16:34 hat folgendes geschrieben:
Okay, ich werde es morgen versuchen, danke! Smile

lg, Arkadius

Arkadius am 04. Jun 2008 um 11:06 hat folgendes geschrieben:
Also mit SELECT krieg ich das nicht hin, ich will ja einen Datensatz kopieren und danach im kopierten DS zwei Feldern mit dem Wert den Variablen füllen.
Drücke ich mich so missverständlich aus oder ist das so kompliziert? oO

LG,
Arkadius

Wenns jmd interessiert, so gings:
Code:
    CurrentDb.Execute "INSERT INTO Rohtabelle " & _
                            "(Produkt, Hersteller, Produktart, Aroma, " & _
                             "Resonanz, Batch, Bestand, Inhalt, Einheit, " & _
                             "Menge, Herstellungsdatum, Aufbewahrung, " & _
                             "Fach, Infos, verbraucht) " & _
                      "SELECT Produkt, Hersteller, Produktart, Aroma,  " & _
                             "Resonanz, Batch, Bestand, " & _
                             "'" & Me!inpGramm & "', Einheit, " & _
                             "'" & Packs & "', Herstellungsdatum, " & _
                             "Aufbewahrung, Fach, Infos, verbraucht " & _
                        "FROM Rohtabelle " & _
                       "WHERE ID = " & Me!ID
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz automatisch kopieren??? 0 Edelschnitt 701 11. Mai 2005, 19:41
Edelschnitt Datensatz automatisch kopieren???
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Formular Daten in einer Tabelle speichern? 1 Gast 1017 24. März 2005, 16:24
Willi Wipp Formular Daten in einer Tabelle speichern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hintergrundfarbe in Datensatz 1 Rheinbote 900 24. Feb 2005, 20:18
stpimi Hintergrundfarbe in Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bilder in Tabelle speichern?? 4 doc77 1096 02. Feb 2005, 18:38
doc77 Bilder in Tabelle speichern??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info 2 Steve 914 14. Jan 2005, 00:43
Steve Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: automatisch in txt-Datei speichern 3 Natascha 668 11. Jan 2005, 10:28
Natascha automatisch in txt-Datei speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum und Uhrzeit automatisch speichern 3 peinberger 1119 30. Dez 2004, 10:33
mapet Datum und Uhrzeit automatisch speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz 6 zheng 810 07. Dez 2004, 22:35
zheng Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: eingefügte Bilder wieder als datei speichern ?! 2 icke 1210 22. Okt 2004, 07:19
Gast eingefügte Bilder wieder als datei speichern ?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz nach Datum suchen?? 1 Hansen 1390 04. Okt 2004, 12:16
stpimi Datensatz nach Datum suchen??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: bestimmte(n) Datensatz in abfrage ausschließen 2 Lene 3641 02. Sep 2004, 15:39
borstel bestimmte(n) Datensatz in abfrage ausschließen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP JavaScript