Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Tabellenblatt erzeugen
zurück: Listenfelder auslesen weiter: VBA/Excel: Range in Variant ablegen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
27. Apr 2008, 08:51
Rufname:

Tabellenblatt erzeugen - Tabellenblatt erzeugen

Nach oben
       Version: Office 2007

Guten Morgen, ich habe bereits folgenden Code geschrieben, der auch funktioniert:
Code:
Private Sub CheckBox1_Click()
If CheckBox1.Value = True Then
    Application.ScreenUpdating = False
   
    Dim i As Integer
        i = Sheets.Count
    Sheets(2).Copy After:=Sheets(i)
    ActiveSheet.Name = "10"
   
    Sheets("Basis").Select
Else

End If
End Sub


Das Problem ist, wenn nun die Checkbox bereits aktiviert ist, und ich nochmal draufklicke (deaktivieren möchte), kommt eine Fehlermeldung, weil das Blatt bereits vorhanden ist. Woher kommt das. Ich möchte nur, wenn es vorher nicht aktiv ist und zu aktiv wechselt, dass ein neues Tabellenblatt angelegt wird. Nicht jedoch, wenn es aktiv ist und in den Zustand unaktiv wechsel.

Hoffe ich konnte es einigermaßen erklären.
Dankeschön schonmal
maninweb
Microsoft Excel MVP 2014


Verfasst am:
27. Apr 2008, 09:41
Rufname: maninweb
Wohnort: Aachen


AW: Tabellenblatt erzeugen - AW: Tabellenblatt erzeugen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi Gast...

könntest Deine Checkbox nach dem erfolgreichen Aufruf disablen, also nicht
mehr anklickbar machen. Ansonsten hättest Du spätestens beim dritten
anklicken (wieder auf True) denselben Effekt.

CheckBox1.Enabled = False ' deaktiviert die CheckBox

Eine weitere Möglichkeiten wäre abzufragen, ob die Tabelle bereits vorhanden ist.

Gruß

_________________
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941
Gast



Verfasst am:
27. Apr 2008, 09:49
Rufname:

AW: Tabellenblatt erzeugen - AW: Tabellenblatt erzeugen

Nach oben
       Version: Office 2007

Ich will es ja so machen, wenn deaktiviert wird, soll das Tabellenblatt gelöscht werden. Das hab ich nur noch nicht programmiert.

Mein Problem liegt nur an dem beschriebenen. Gibt es da nicht eine einfache Lösung, dies abzufragen.
maninweb
Microsoft Excel MVP 2014


Verfasst am:
27. Apr 2008, 09:59
Rufname: maninweb
Wohnort: Aachen

AW: Tabellenblatt erzeugen - AW: Tabellenblatt erzeugen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo nochmal...

hier ein Beispiel...

Code:

Private Sub CheckBox1_Click()
 
  Dim i As Long
 
' Letztes Sheet...
 
  i = ThisWorkbook.Worksheets.Count
 
' Prüfen...
 
  If CBool(CheckBox1.Value) Then
   
    If ThisWorkbook.Worksheets(i).Name <> "10" Then
   
      ThisWorkbook.Worksheets(2).Copy After:=ThisWorkbook.Worksheets(i)
      ThisWorkbook.Worksheets(i + 1).Name = "10"
      ThisWorkbook.Worksheets(1).Activate
     
    Else
   
      MsgBox "Bereits vorhanden"
   
    End If
   
  Else
   
    If MsgBox("Löschen ?", vbYesNo + vbQuestion) <> vbNo Then
   
      ThisWorkbook.Worksheets(i).Delete
     
    End If
   
  End If
 
End Sub


Hinweis : Wenn Du Application.ScreenUpdating = False verwendest, musst Du
Application.ScreenUpdating auch wieder am Ende auf True setzen.

Gruß

_________________
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941
Gast



Verfasst am:
27. Apr 2008, 10:04
Rufname:


AW: Tabellenblatt erzeugen - AW: Tabellenblatt erzeugen

Nach oben
       Version: Office 2007

Ich hab folgendes probiert:

If CheckBox1.Value = True And SheetExist("OP 10") = False Then

aber irgendwie sagt er, sheetexist ist nicht definiert
Gast



Verfasst am:
27. Apr 2008, 10:09
Rufname:

AW: Tabellenblatt erzeugen - AW: Tabellenblatt erzeugen

Nach oben
       Version: Office 2007

hatte public vergessen. jetzt gehts
Gast



Verfasst am:
27. Apr 2008, 10:32
Rufname:

AW: Tabellenblatt erzeugen - AW: Tabellenblatt erzeugen

Nach oben
       Version: Office 2007

Ich bins nochmal. Es funktioniert jetzt alles wunderbar. Das Problem ist nur, dass beim Löschen immer eine Fehlermeldung kommt. Liegt ausserhalb des gültigen Bereichs. Das löschen funktioniert jedoch.

WArum kommt diese Fehlermeldugn udn wie kann ich diese unterbinden?
maninweb
Microsoft Excel MVP 2014


Verfasst am:
27. Apr 2008, 10:34
Rufname: maninweb
Wohnort: Aachen

AW: Tabellenblatt erzeugen - AW: Tabellenblatt erzeugen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi nochmal...

sorry, aber ich kann Dir jetzt nicht mehr folgen. Wie sieht jetzt Dein Code aus.

Gruß

_________________
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941
Gast



Verfasst am:
27. Apr 2008, 10:36
Rufname:

AW: Tabellenblatt erzeugen - AW: Tabellenblatt erzeugen

Nach oben
       Version: Office 2007

Private Sub CheckBox3_Click()
If CheckBox1.Value = True And SheetExist("60") = False Then
Application.ScreenUpdating = False

Dim i As Integer
i = Sheets.Count
Sheets(2).Copy After:=Sheets(i)
ActiveSheet.Name = "60"

Sheets(1).Select

ElseIf SheetExist("60") = True And CheckBox3.Value = True Then
MsgBox "Tabellenblatt 60 ist bereits vorhanden"

Else
If MsgBox("Tabellenblatt 60 Löschen?", vbYesNo + vbQuestion) <> vbNo Then

For i = 1 To Sheets.Count
If Sheets(i).Name = "60" Then
Sheets(i).Delete
End If
Next i
End If
End If
End Sub

Das ist der aktuelle Code
Gast



Verfasst am:
27. Apr 2008, 10:37
Rufname:

AW: Tabellenblatt erzeugen - AW: Tabellenblatt erzeugen

Nach oben
       Version: Office 2007

Beim löschen kommt immer eine Fehlermeldung. Diese möchte ich unterbinden. Den machen tut er das RICHTIGE
maninweb
Microsoft Excel MVP 2014


Verfasst am:
27. Apr 2008, 10:42
Rufname: maninweb
Wohnort: Aachen

AW: Tabellenblatt erzeugen - AW: Tabellenblatt erzeugen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi...

warum baust Du eine Schleife zum Löschen einer Tabelle?

ThisWorkbook.Worksheets("60").Delete reicht völlig aus.

Und, übrigens, Application.ScreenUpdating = False musst Du auf True
zurücksetzen, falls Du es nicht in einer Folgefunktion machst.

Gruß

_________________
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941
Gast



Verfasst am:
27. Apr 2008, 10:47
Rufname:


AW: Tabellenblatt erzeugen - AW: Tabellenblatt erzeugen

Nach oben
       Version: Office 2007

Vielen dank. An dem lag es. Dachte er erkennt nicht automatisch, dass das Tabellenblatt vorhanden ist. Dachte ich müsste erst danach suchen.

Vielen lieben Dank
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Mit einer Formel Durchsuchbaren Text erzeugen 4 Gast 398 24. Aug 2007, 12:57
Gast Mit einer Formel Durchsuchbaren Text erzeugen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datum automatisch in ein anderes Tabellenblatt übertragen 2 Theinemann 1617 22. Aug 2007, 15:52
Theinemann Datum automatisch in ein anderes Tabellenblatt übertragen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Gültigkeit mit Liste über anderes Tabellenblatt 2 _Richard 1029 22. Aug 2007, 14:11
_Richard Gültigkeit mit Liste über anderes Tabellenblatt
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Per Drehfeld oder Button das Tabellenblatt wechseln 8 Bjoern 1 11208 08. Mai 2007, 14:05
Gast Per Drehfeld oder Button das Tabellenblatt wechseln
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Problem mit Übertragung in anderes Tabellenblatt 1 Gast 501 31. März 2007, 08:59
Wolfgang 1958 Problem mit Übertragung in anderes Tabellenblatt
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Excel - wenn auf A1 eine Zahl- dann Zeile in Tabellenblatt 2 7 dgh10 24274 13. Feb 2007, 09:27
Detlef 42 Excel - wenn auf A1 eine Zahl- dann Zeile in Tabellenblatt 2
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Leeres Feld erzeugen 2 mokona.s 602 10. Jan 2007, 11:38
mokona.s Leeres Feld erzeugen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Verweis auf Tabellenblatt (?) 10 Fevola 1446 09. Nov 2006, 13:21
Fevola Verweis auf Tabellenblatt (?)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Per Formel neues Tabellenblatt erstellen? 3 scorpion23 2574 16. Okt 2006, 18:28
scorpion23 Per Formel neues Tabellenblatt erstellen?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zeile auf anderem Tabellenblatt immer aktualisiert ausgeben 3 Gast2 823 10. Okt 2006, 11:50
Klaus D. Zeile auf anderem Tabellenblatt immer aktualisiert ausgeben
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Einträge in anderes Tabellenblatt übertragen 0 yoogula777 935 08. Sep 2006, 13:00
yoogula777 Einträge in anderes Tabellenblatt übertragen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Modul oder Tabellenblatt 4 Gast 1118 17. Aug 2006, 15:04
< Peter > Modul oder Tabellenblatt
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum