Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Dateiname per Klick in Textfeld übernehmen
zurück: Abfrage Performance weiter: Nicht genug Kriterien! Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
DB aus K
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
21. Apr 2008, 15:28
Rufname:

Dateiname per Klick in Textfeld übernehmen - Dateiname per Klick in Textfeld übernehmen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Liebes Forum,

ich habe eine Formular, über das ich auf verschiedene PDF-Dokumente zugreifen möchte.

Nun habe ich ein Textfeld, in dass ich den Dateinamen einer dem Datensatz zugeordneten PDF-Datei eintrage.

Hierzu öffne ich mit dem "shell-Befehl" per Doppelcklick auf das Textfeld das Verzeichnis im Explorer, in welchem sich die PDF-Dateien befinden.

Dann schreibe ich den Dateinamen manuell in das Textfeld. Da dies sehr zeitaufwendig und fehleranfällig ist, bin ich auf der Suche nach einer anderen Lösung.

Weiß jemand von euch eine Möglichkeit, den Dateiname einer Datei in das Textfeld zu übernehmen, indem ich sie einfach per Doppelklick auswähle?

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar

_________________
Gruß DB aus K
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
21. Apr 2008, 16:41
Rufname:
Wohnort: b. Dresden


AW: Dateiname per Klick in Textfeld übernehmen - AW: Dateiname per Klick in Textfeld übernehmen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

schau mal ob Du damit klar kommst Links externe Dateien aus Explorer auswählen und speichern . Wenn Du wirklich A2000 verwendest, dann folge dem LinkImLink Embarassed

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
DB aus K
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
22. Apr 2008, 10:06
Rufname:

AW: Dateiname per Klick in Textfeld übernehmen - AW: Dateiname per Klick in Textfeld übernehmen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Jörg,

vielen Dank für deinen Tipp.
Leider bekomme ich damit aber mein Problem nicht gelöst.

Was ich meinte war nicht eine Datei in der Datenbank zu speichern und diese dann wieder zu öffnen sondern lediglich den Dateinamen der ausgewählten Datei.

Das Verzeichnis, in dem die PDFs liegen, ist immer das gleiche und das wird über einen Doppelklick auf das Textfeld ja auch schon aufgerufen.

Wenn ich nun eine Datei auswähle, so soll nur ihr Dateiname in das Textfeld und somit in die Datenbank übertragen werden. Weiters soll nicht geschehen.

_________________
Gruß DB aus K
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Apr 2008, 10:14
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Dateiname per Klick in Textfeld übernehmen - AW: Dateiname per Klick in Textfeld übernehmen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
Zitat:
vielen Dank für deinen Tipp.
Leider bekomme ich damit aber mein Problem nicht gelöst.
Doch, die 2.Antwort von Jörg in obigem Link löst Dein Problem.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
22. Apr 2008, 11:26
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Dateiname per Klick in Textfeld übernehmen - AW: Dateiname per Klick in Textfeld übernehmen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

und wo ist jetzt das Problem?

So wie Kirsten es aufbereitet gibt es nichts weiter zu tun wie Kopieren & Einfügen Wink, alles was Du brauchst ist das Modul mit dem Filedialog und evtl aus dem Testformular das Aufsplitten des Dateistrings in Dateipfad/-name (denn auch InStrRev() gibt es erst mit XP)

Question Du hast gelesen, dass es günstiger ist Pfad/Datei separat zu speichern, falls sich dochmal die Verzeichnisstruktur ändert?

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.



DBFiledialog_A97_A00.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  DBFiledialog_A97_A00.zip
 Dateigröße:  7.78 KB
 Heruntergeladen:  62 mal

DB aus K
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Apr 2008, 09:25
Rufname:

AW: Dateiname per Klick in Textfeld übernehmen - AW: Dateiname per Klick in Textfeld übernehmen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Jörg,

erstmal vielen Dank für deine tolle Hilfe!

Erst durch deine kleine Beispiel DB habe ich geschnallt, dass durch Kirstens Code tatsächlich eine Lösung herbeizuführen ist.

Was mir fehlte war die Aufsplittung des Pfades in Datei-Pfad und Datei-Namen, da ich lediglich den Namen der jeweilige Datei benötige.

Ich bin noch Anfänger in VBA und brauche daher öfters ein wenig länger, um die Codes richtig einzubinden.

Auch wenn ich es für meine DB selber nicht brauche, aber rein aus Neugierde, worin liegt der Unterschied in Kirstens Code zwischen DateiOeffnen und DateiSpeichern?

Bei mir wird in beiden Fällen der DateiPfad übergeben?

_________________
Gruß DB aus K
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
23. Apr 2008, 10:15
Rufname:
Wohnort: b. Dresden


AW: Dateiname per Klick in Textfeld übernehmen - AW: Dateiname per Klick in Textfeld übernehmen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

Laughing ähm, entspricht den Dateidialogen "Datei Öffnen" / "Speichern unter" aus diversen Programmen . . . Very Happy

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate löschen per Abfrage 2 DanielW 6779 21. Sep 2005, 15:51
DanielW Duplikate löschen per Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellen per update verändern??? 5 segel12 1606 22. Aug 2005, 07:49
stpimi Tabellen per update verändern???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textfeld in Kombinationsfeld ändern 3 Bernett22 1174 26. Jul 2005, 12:19
BigBonsai Textfeld in Kombinationsfeld ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Buchverwaltung per Access 2 Rumpel29 7473 30. Mai 2005, 17:34
Ramespure Buchverwaltung per Access
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Abfrage per Stichtag 3 Teresa 1711 16. Mai 2005, 13:26
jens05 Access Abfrage per Stichtag
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textfeld Abfrage 2 Sandro 712 02. Feb 2005, 11:56
Sandro Textfeld Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie mache ich per Abfrage 305 -> K3.05? 2 Maik_25 792 21. Jan 2005, 10:38
Maik_25 Wie mache ich per Abfrage 305 -> K3.05?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: per SQL-Abfrage Feld füllen... 1 Gast 880 04. Jan 2005, 10:36
lothi per SQL-Abfrage Feld füllen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Leerzeichen in Textfeld entfernen 2 Francesco 1291 17. Dez 2004, 13:46
Francesco Leerzeichen in Textfeld entfernen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle per SQL umbennen (Access 2000) 2 DerPater 1084 09. Dez 2004, 14:02
Gast Tabelle per SQL umbennen (Access 2000)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Per SQL maximalen Spaltenwert im VBA code ermitteln 2 Gast 4779 31. Okt 2004, 23:10
Tom2002 Per SQL maximalen Spaltenwert im VBA code ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textlänge in einem Textfeld 4 brauchehilfe@office 2425 30. Okt 2004, 00:05
brauchehilfe@office Textlänge in einem Textfeld
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: CSS Forum