Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
INSERT INTO
zurück: Mausscroll in Kombofeldern weiter: Datensatz einem anderen Datensatz zuordnen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Ingo Neuhaus
Access-Anfänger


Verfasst am:
20. Apr 2008, 15:05
Rufname: Ingo
Wohnort: NRW

INSERT INTO - INSERT INTO

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo, liebe Access-Profis,

um Doppelteingaben zu vermeiden, möchte ich die Felder (Datum, Nr, Bez und Gewicht) meiner Datei "VN" mit dem Befehl INSERT INTO in der Datei "Output" speichern.

Meine Ereignisprozedur läuft leider nicht! Wer kann mir bitte mitteilen, wie ich diese Prozedur schreiben muß?

Liebe Grüße
Ingo
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
20. Apr 2008, 15:24
Rufname:


AW: Insert INTO - AW: Insert INTO

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi
1.) was hast du bisher an Code
2.) Wenn du von einer Output-Datei sprichst, meinst du damit eine Tabelle ?
3.) Wo ist der Zusammenhang zwischen möglichen Doppeleingaben und deinem Vorhaben ?
Ingo Neuhaus
Access-Anfänger


Verfasst am:
20. Apr 2008, 16:50
Rufname: Ingo
Wohnort: NRW

AW: Insert INTO - AW: Insert INTO

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

gern erkläre ich noch einmal den jetzigen Stand meiner DB!

Tabellen: VN und Output

Feldnamen in Output sind (Datum, Nr, Bez, Gewicht)

Feldnamen in VN sind ca 20 Stück. Aus disen 20 Feldnamen sollen die Werte von 4 Feldnamen in die Datei Output automatisch übernommen werden. Die Werte werden in beiden Dateien benötigt (VN, Output) und ich möchte die Werte nicht zweimal eingeben.

Damit der in der Tabelle "VN" eingegebene Wert auch in der Tabelle Output erscheint habe ich für das Feld Gewicht folgende Ereignisprozedur erstellt:
Code:
Private Sub Gewicht_Dirty(Cancel As Integer)
    Dim strSQL As String
   
    strSQL = "INSERT INTO Output (Input) " & _
             "VALUES ('" & Me!Gewicht & "');"
    CurrentDb.Execute strSQL, 128
End Sub
Leider ohne Erfolg! Fehlermeldung erscheint nicht!

Bin für jede Hilfe dankbar!

Liebe Grüße
Ingo
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
20. Apr 2008, 17:17
Rufname:

AW: Insert INTO - AW: Insert INTO

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Am Code kann ich jetzt nichts entdecken, finde das Ereignis etwas schlecht gewählt, würde eher AfterUpdate bevorzugen !
Wie ist Input in deiner Tabelle festgelegt ?
als Text oder Zahl ?
Falls das Zahl sein sollte, sollten die Hochkommas weg.
Worin liegt der Sinn in dieser teilredundanten Datenführung?
Ingo Neuhaus
Access-Anfänger


Verfasst am:
21. Apr 2008, 13:45
Rufname: Ingo
Wohnort: NRW

AW: Insert INTO - AW: Insert INTO

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Ingo Neuhaus am 21. Apr 2008 um 13:27 hat folgendes geschrieben:
Hallo Marmeladenglas,

herzlichen Dank für Deine Antwort!
Das Feld Input ist eine Zahl, daher musste ich die Hochkommas erntfernen.
Ereignisprozedur läuft jetzt.
Bin mit dieser Lösung auch nicht zufrieden. Habe nun für jeden Eintrag der drei Felder einen neuen DS in der Tabelle Output.
Es ist sicherlich sinnvoll, dem Button (Schließen und Speichern) einen Code zuzuweisen, der alle drei Felder in einen DS der Tabelle Output schreibt.
Es wäre toll, wenn Du mir mitteilen würdest wie so ein Code aussieht.

Liebe Grüße
Ingo

Habe gerade leider vergessen, mich einzuloggen Sorry!

Vielleicht gibt es einen anderen Weg, den ich noch nicht kenne.

Situation

In der Tabelle Output sind 4 Ausgänge verzeichnet.
In der Tabelle VN sind unter anderen 4 Eingänge verzeichnet.
Um eine Bilanz zu erstellen benötige ich die Eingänge und Ausgänge als einzelne DS.

Mit INSERT INTO kann ich dies erreichen. Aber was mache ich wenn der DS geändert wird?

Ich stehe hier vor einem echten Problem und bin für jede Lösung sehr dankbar.

Liebe Grüßen
Ingo
RadiatoR
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
22. Apr 2008, 09:20
Rufname:

AW: Insert INTO - AW: Insert INTO

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Also erstell dir einfach eine abfrage in der du dir die gewünschten spalten der Tabelle VN ausgeben lässt, dann brauchst du auch keine Output Tabelle.

Es ist nämlich so das die Tabelle Otput keine Sin macht wenn du in ihr genau so viele Datensätze speicherst wie auch in der Tabelle VN existieren, halt nur mit weniger spalten....
Ingo Neuhaus
Access-Anfänger


Verfasst am:
23. Apr 2008, 13:44
Rufname: Ingo
Wohnort: NRW


AW: INSERT INTO - AW: INSERT INTO

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Access-Freunde,

habe das Problem mit Macro "setztenWert" gelöst.

Herzlichen Dank für Eure Bemühungen!

Liebe Grüße
Ingo Neuhaus
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: INSERT INTO - SQL 11 Napkack 932 29. Mai 2011, 17:40
Napkack INSERT INTO - SQL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Syntaxfehler in Insert Into Anweisung 4 keksmobsi 501 28. Apr 2011, 20:08
keksmobsi Syntaxfehler in Insert Into Anweisung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: INSERT INTO mit Typumwandlungsfehlern ... ? 4 klausir 822 01. März 2011, 21:56
klausir INSERT INTO mit Typumwandlungsfehlern ... ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: IF EXISTS UPDATE ELSE INSERT INTO 20 Toflar 3292 01. Okt 2009, 15:49
Toflar IF EXISTS UPDATE ELSE INSERT INTO
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Fehler fehlender Operator - INSERT INTO 1 KillyvsCibo 1137 24. Aug 2009, 11:02
KillyvsCibo SQL Fehler fehlender Operator - INSERT INTO
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Insert von NULL werten 4 wm_andi 307 06. Apr 2009, 17:36
wm_andi Insert von NULL werten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: INSERT INTO mit Ja/Nein Feldtyp 1 lola1111 1235 05. Apr 2009, 20:43
JörgG INSERT INTO mit Ja/Nein Feldtyp
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 2007 Insert Into - Anweisungsende erwartet 3 Willi M 2243 15. Jan 2009, 15:49
Marmeladenglas Access 2007 Insert Into - Anweisungsende erwartet
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Insert Into Problem mit Text zu Ja/Nein 3 Freezer 521 17. Dez 2008, 18:55
Willi Wipp Insert Into Problem mit Text zu Ja/Nein
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: INSERT INTO - mehrere Datensätze anfügen 3 LeiniMD 4442 25. Nov 2008, 10:40
JörgG INSERT INTO - mehrere Datensätze anfügen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: INSERT INTO mit SELECT und festen Werten 2 expl0rer 2878 24. Nov 2008, 13:31
expl0rer INSERT INTO mit SELECT und festen Werten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hyperlink funktioniert nach SQL INSERT nicht 3 Wu 815 29. Okt 2008, 21:03
jens05 Hyperlink funktioniert nach SQL INSERT nicht
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Frontpage Forum