Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben
zurück: SQL-Abfrage abhängig von Combobox weiter: Dropdown-Wert wird nicht angezeigt Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
HoochLemon
Einsteiger


Verfasst am:
20. März 2008, 11:52
Rufname:

Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben - Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

ist es möglich in einem Listenfeld ein Kontrollkästchen anzuzeigen?

Ich habe ein Formular, bei dem man das Kästchen ankreuzen kann, oder auch nicht. Jetzt hätte ich natürlich gerne, dass auch dieser Wert in die Listbox übernommen wird.

Bin für jeden Tipp dankbar!!

Viele Grüße, Hooch
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
20. März 2008, 15:09
Rufname:
Wohnort: b. Dresden


AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben - AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

was ist das für ein Kontrollkästchen, ist es in der Datensatzherkunft des Listenfeldes (Tabelle/Abfrage) vorhanden? Dann nimm die Kontrollkästchenspalte mit in die Listenfeldabfrage auf, Spaltenanzahl/-breite anpassen.

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
HoochLemon
Einsteiger


Verfasst am:
20. März 2008, 15:33
Rufname:

AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben - AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Jörg,

danke für die Antwort.

Das habe ich schon versucht. Nur bleibt gerade diese Spalte leer.

Die Daten hole ich über folgenden Code:
Code:
    sql_query = "SELECT * " & _
                  "FROM tbl_A " & _
                 "WHERE ID = " & Form_S!ListBox & " " & _
               "ORDER BY dat;"
    Set rs = CurrentDb.OpenRecordset(sql_query)
Diese Daten werdend dann über folgenden Code in die zwei Listboxen eingelesen:
Code:
        If (i < anzahl) Then
            Me!ListboxA.AddItem rs.Fields(0) & ";" & rs.Fields(1) & ";" & _
                                rs.Fields(2) & ";" & rs.Fields(3) & ";" & _
                                rs.Fields(4) & ";" & rs.Fields(5) & ";" & _
                                rs.Fields(6) & ";" & rs.Fields(7) & ";" & _
                                rs.Fields(8) & ";" & rs.Fields(9) & ";" & _
                                rs.Fields(10) & ";" & rs.Fields(11) & ";" & _
                                rs.Fields(12)
          Else
            Me!ListboxB.AddItem rs.Fields(0) & ";" & rs.Fields(1) & ";" & _
                                rs.Fields(2) & ";" & rs.Fields(3) & ";" & _
                                rs.Fields(4) & ";" & rs.Fields(5) & ";" & _
                                rs.Fields(6) & ";" & rs.Fields(7) & ";" & _
                                rs.Fields(8) & ";" & rs.Fields(9) & ";" & _
                                rs.Fields(10) & ";" & rs.Fields(11) & ";" & _
                                rs.Fields(12)
        End If
        rs.MoveNext
    Loop Until rs.EOF
Alle Daten werden so, bis auf das Kontrollkästchen übernommen. Question

Was mach in den falsch? Im Tabellenentwurf liegt das Kontrollkästchen an 13. Stelle. Dann müsste es doch in der 13. SPalte auftauchen, oder? Wenn ich für das Listenfeld aber 13 Spalten anpassen möchte, verschiebt sich alles, da sich irgendwie nur 12 füllen....

Viele Grüße, Hooch
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
20. März 2008, 16:08
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben - AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

jetzt kann ich Dir nicht ganz folgen, warum übergibst Du nicht gleich den SQL-String als Datensatzherkunft?
Code:
    sql_query = "SELECT * " & _
                  "FROM tbl_A " & _
                 "WHERE ID = " & Me!ListBox & "  " & _
              "ORDER BY dat; "
    If i < anzahl Then
        Me!ListboxA.RowSource = sql_query
      Else
        Me!ListboxB.RowSource = sql_query
    End If
Der Herkunftstyp der ListenA+B sollte dann auf Tabelle/Abfrage geändert werden.
_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
HoochLemon
Einsteiger


Verfasst am:
20. März 2008, 17:47
Rufname:


AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben - AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben

Nach oben
       Version: Office 2003

Dann habe ich irgendwie nur ein leeres Feld??

Hier mal der ganze Code:
Code:
Private Sub SKsplitParty()
    Dim sql_query As String
    Dim rs As Recordset
    Dim i As Integer
   
    sql_query = "SELECT * " & _
                  "FROM tbl_SK " & _
                 "WHERE int_KursID = " & Form_frm_SK!SKListboxDatum & " " & _
              "ORDER BY dat; "
    Set rs = CurrentDb.OpenRecordset(sql_query)
    Me!SKListboxKunden.RowSource = vbEmptyString
    Me!SKListboxKundenWarteliste.RowSource = vbEmptyString
    If rs.EOF Then Exit Sub
    rs.MoveFirst
    i = 0
    Do
        If i < TnSK Then
            Me!SKListboxKunden.AddItem rs.Fields(0) & ";" & _
                                       rs.Fields(1) & ";" & _
                                       rs.Fields(2) & ";" & _
                                       rs.Fields(3) & ";" & _
                                       rs.Fields(4) & ";" & _
                                       rs.Fields(5) & ";" & _
                                       rs.Fields(6) & ";" & _
                                       rs.Fields(7) & ";" & _
                                       rs.Fields(8) & ";" & _
                                       rs.Fields(9) & ";" & _
                                       rs.Fields(10) & ";" & _
                                       rs.Fields(11)
            i = i + 1
          Else
            Me!SKListboxKundenWarteliste.AddItem rs.Fields(0) & ";" & _
                                                 rs.Fields(1) & ";" & _
                                                 rs.Fields(2) & ";" & _
                                                 rs.Fields(3) & ";" & _
                                                 rs.Fields(4) & ";" & _
                                                 rs.Fields(5) & ";" & _
                                                 rs.Fields(6) & ";" & _
                                                 rs.Fields(7) & ";" & _
                                                 rs.Fields(8) & ";" & _
                                                 rs.Fields(9) & ";" & _
                                                 rs.Fields(10) & ";" & _
                                                 rs.Fields(11)
        End If
        rs.MoveNext
    Loop Until rs.EOF
End Sub
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
20. März 2008, 19:18
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben - AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

in einem Listenfeld kann man kein Kontrollkästchen anzeigen. Du könntest aber vielleicht ein x oder ein X dafür verwenden. Warum weist Du dem Listfeld denn keine SQL-Abfrage in der Datensatzherkunft zu?

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
20. März 2008, 19:33
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben - AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Very Happy da wollt ich auch hin,
Code:
    sql_query = "SELECT *, IIf([Kontrollkästchen],'X','') AS KK " & _
                  "FROM A " & _
                 "WHERE ID = " & Me!ListBox & " " & _
              "ORDER BY dat;"
    '...
    Me!ListboxA.RowSource = sql_query
oder, wenn Du bei Deinem Code bleiben willst, probiere den:
Code:
                                                ... & ";" & _
                                       IIf(rs.Fields(12), "X", "")

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
HoochLemon
Einsteiger


Verfasst am:
20. März 2008, 22:04
Rufname:

Re: AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben - Re: AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Jörg, Hallo Nouba
Nouba - 20. März 2008, 18:18 hat folgendes geschrieben:
Warum weist Du dem Listfeld denn keine SQL-Abfrage in der Datensatzherkunft zu?
Hab ich erst gemacht. Da ich aber zwei Listenfelder habe und ich über SQL (erfolglos) versucht habe, diese zwei aufzuteilen:

Listenfeld A: SELECT TOP 10 ...
Listenfeld B: SELECT * WHERE NOT (SELECT TOP 10 ...

habe ich diese Variante gewählt. Die funktioniert auch ganz gut soweit, bis eben auf das Kontrollkästchen.

Ich habe versucht, euren Code in meinen einzusetzen, bekomme da aber immer im Feld (rs.Fields(13) den Fehler:

Unzulässige Verwendung von NULL

Woher kommt der?

Viele Grüße, Hooch
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
20. März 2008, 22:59
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben - AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Du hast doch geschrieben das Kontrollkästchen ist in der Tabelle Feld13, lt Fields(i)-Index wäre das die 12 (der Index beginnt mit 0 für Feld1).

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
HoochLemon
Einsteiger


Verfasst am:
21. März 2008, 11:48
Rufname:


Re: AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben - Re: AW: Wert von Checkbox in ein Listenfeld übergeben

Nach oben
       Version: Office 2003

HoochLemon am 21. März 2008 um 10:05 hat folgendes geschrieben:
Hallo Jörg,

so dachte ich das eigentlich auch....

Wenn ich die Felder von 0 bis 12 durchnummeriere, bleibt die Spalte leer.

Wenn ich die Felder von 0 bis 13 durchnummeriere, kommt leuchtet das gewünschte Ergebnis auf, gefolgt von der Fehlermeldung....

Wie gesagt, die Fehlermeldung leuchtet mir ein, aber wieso bleibt beim ersten Versuch die Spalte leer?

Viele Grüße, Hooch

So, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Ich hatte in den Einstellungen eine Spalte zu wenig gebunden!

Vielen Dank für eure Hilfe!!!!

Viele Grüße, Hooch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrfachauswahl in Listenfeld als Abfrageparameter möglich? 3 esprene 1395 26. Aug 2005, 14:25
cablit Mehrfachauswahl in Listenfeld als Abfrageparameter möglich?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei Eingabe Abfrage erscheint der Wert 5x ?!? 8 Amazonin 786 09. Aug 2005, 14:12
lothi Bei Eingabe Abfrage erscheint der Wert 5x ?!?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neuen Datensatz anlegen falls wert nich vorhanden ist 1 AccessAlex 874 08. Aug 2005, 22:18
Gast neuen Datensatz anlegen falls wert nich vorhanden ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert von der Tabelle abziehen 1 elmar9700 892 10. Jul 2005, 22:22
stpimi Wert von der Tabelle abziehen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Listenfeld, automatisch erster Datensatz markieren 1 Gast 2958 21. Jun 2005, 11:54
rita2008 Listenfeld, automatisch erster Datensatz markieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage über Formular einen Wert übergeben. 4 magnum 1280 29. Mai 2005, 14:55
jens05 Abfrage über Formular einen Wert übergeben.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hochzählen ab bestimmten Wert 3 vitalik 893 06. Mai 2005, 12:47
stpimi Hochzählen ab bestimmten Wert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Überprüfen ob Wert in Tabelle = NULL 3 Cossack 1498 18. Apr 2005, 17:52
Gast Überprüfen ob Wert in Tabelle = NULL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: WHERE Wert Is manchmal Null 1 JTR 606 11. Feb 2005, 17:50
lothi WHERE Wert Is manchmal Null
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert von Kontrollkästchen für Abfrage verwenden? 1 JoHo 1690 21. Jan 2005, 11:41
JoHo Wert von Kontrollkästchen für Abfrage verwenden?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn Wert nicht vorhanden nimm den nächsten 2 Ogdo 788 29. Dez 2004, 12:40
Gast Wenn Wert nicht vorhanden nimm den nächsten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bestelldaten in 2. Tabelle übergeben 4 nukeli 598 20. Dez 2004, 14:04
nukeli Bestelldaten in 2. Tabelle übergeben
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe