Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüllt
zurück: Hyperlink mit Inhalt einer DB Spalte verbinden weiter: Mehrfachauswahl bei Listenfeld Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
anfängerin
Gast


Verfasst am:
18. März 2008, 16:59
Rufname:

Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüllt - Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüllt

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

hallo ihr,

hab mal wieder ein problem, diesmal aber etwas kleiner.
ich habe ein haupt- und ein unterformular (endlosformular) in denen ich die stillstände in unserem betrieb eingebe. diese sind abhängig von einem maschinenauftrag (dessen Infos im Hauptformular stehen). im HF gebe ich ,wenn ein auftrag beendet ist, ein "Enddatum" ein.

Nun möchte ich gern, dass mein Formular erst dann mit einem neuen datensatz geöffnet wird, wenn das enddatum eingetragen wurde. und nicht bei jedem öffnen.habe bis jetzt folgenden code
Code:
Private Sub Form_Load()
    DoCmd.GoToRecord , , acNewRec
End Sub
der bewirkt ja aber nicht ganz, was haben ich will Wink

ich hoffe ihr versteht, wie es meine.
vielen dank schon mal im voraus.

LG
anfängerin
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
18. März 2008, 17:23
Rufname:
Wohnort: b. Dresden


AW: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll - AW: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

das setzt voraus, dass beim Öffnen bekannt ist zu welchem Maschinenauftrag das Formular springen soll? Von wo und wie öffnest Du das Formular (Code)? An dieser Stelle könnte mit DLookUp() geprüft und das Formular im entsprechenden Modus geöffnet werden.
Code:
    Dim strFilter As String

    strFilter = "Maschinenauftrag = " & Me!Maschinenauftrag
    If Nz(DLookUp("Enddatum", "Tabname", strFilter), 0) > 0 Then
        DoCmd.OpenForm "Formname", , , , acFormAdd
      Else
        DoCmd.OpenForm "Formname", , , strFilter
    End If
Der GotoRecord-Befehl entfällt dann.
_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.


Zuletzt bearbeitet von JörgG am 18. März 2008, 17:39, insgesamt einmal bearbeitet
anfängerin
Gast


Verfasst am:
18. März 2008, 17:32
Rufname:

AW: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll - AW: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

hallo jörg,

das formular öffne ich über eine befehlsschaltfläche in einem anderen formular. bis jetzt ist es noch so, dass das formular immer zu ein un dem selben maschinenautrag springt (weil es immernoch der erste ist... noch kein enddatum, erst ein datensatz im hauptfomular).... wenn ich dann aber bald einen neuen MA machen muss (über ein anderes formular), den ich dann im Hauptformular über ein kombifeld auswählen kann, und ein entsprechendes enddatum bei dem aktuellen MA eingetragen habe, soll das formular komplett leer sein und ich will den neuen MA im kombifeld selbst auswählen können. sinn ist eigentlich, dass man nicht ausversehen die stillstände in einem auftrag eingibt, der eigentlich schon abgeschlossen ist.

evtl gibt es noch eine ganz andere möglichkeit, den abgeschlossenen MA zu "sperren", als meine angestrebte?!

LG
anfängerin
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
18. März 2008, 17:49
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll - AW: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

hab das Codeschippsel oben noch mal angepasst, probier's mal aus.

Eine Alternative den DS bzw das Ufo zusperren ist vielleicht der - im Hfo-Formularereignis "beim Anzeigen":
Code:
Private Sub Form_Current()
    If Not Me.NewRecord AND Nz(Me!Enddatum, 0) > 0 Then
        Me!UfoSteuerelementname.Locked = True  'gesperrt
      Else
        Me!UfoSteuerelementname.Locked = False 'frei
    End If
End Sub

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
anfängerin
Gast


Verfasst am:
19. März 2008, 09:42
Rufname:


AW: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll - AW: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

vielen dank für den code.

ich den im hauptformular eingegen, das ist doch richtig? funktioniert aber leider net. ist aber bestimmt mein fehler, er sagt immer, dass er das im ausdruck angesprochene feld (UfoSteuerelementname) nicht findet. also das Unterfomular selbst heißt StillstandUFO... wenn ich im Hauptformular mir die eigenschaften vom ufo anschau, dann steht bei "beschriftung" aber StillstandUnterformular.... hab beides mal eingegeben... klappt beides net Wink ....

wie genau find ich denn den UfoSteuerelementname heraus? Embarassed

LG
anfängerin
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
19. März 2008, 10:24
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll - Re: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi anfängerin,

schau mal ob es so klarer wird

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
anfängerin
Gast


Verfasst am:
19. März 2008, 10:51
Rufname:

AW: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll - AW: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

hallo willi,

bin mir gar nicht mehr sicher, ob mein vermeintliches ufo auch wirklich eines ist. in meiner eigenschaftszeile des ufo steht nämlich nicht wie bei dir "unterfomular/-bericht:" sondern nur "Formular:" .... Question

also laut dieser eigenschaften ist die datensatzherkunft "UNTER" (tabelle) die beschriftung ist "StillstandUnterformular" und die standardansicht eben "endlosformular"

hab dann folgendes beim ufo eingegeben:
Code:
Private Sub Form_Current()
    If Not Me.NewRecord And Nz(Me!Ende, 0) > 0 Then
        Me!UNTER.Locked = True  'gesperrt
      Else
        Me!UNTER.Locked = False 'frei
    End If
End Sub
soweit so richtig, oder?

und folgendes ist mir grad aufgefallen: hatte versehentlich den obenstehenden code beim hauptformular eingegeben (in dem das enddatum steht).. da hat er nicht wegen UNTER gemekert, sondern konnte diesmal "Ende" nicht finden

irgendwie sind dieses codes für mich ein buch mit sieben siegeln Embarassed

ich hoffe ihr helft mir nochmal

LG
anfängerin
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
19. März 2008, 11:21
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll - Re: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi anfängerin,

hast Du auch wirklich den Rahmen des Unterformular-Steuerelementes erwischt? Das hoert sich nicht so an.
Das Quadrat in der linken oberen Ecke darf nicht gefuellt sein!
Und wo befindet sich das das Feld welches die Anzeige steuern soll?
Doch wohl wie auch der Code im Hauptformuar (HFo)?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
anfängerin
Gast


Verfasst am:
19. März 2008, 12:53
Rufname:

AW: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll - AW: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

hey willi,

nein natürlich hatte ich nicht den rahmen erwischt Embarassed Embarassed

jetzt habe ich endlich die richtigen infos. name und herkunftsobjekt sind "StillstandUnterformular" ... also müsste ich der code folglich lauten:
Code:
Private Sub Form_Current()
    If Not Me.NewRecord And Nz(Me!Ende, 0) > 0 Then
        Me!StillstandUnterformular.Locked = True  'gesperrt
      Else
        Me!StillstandUnterformular.Locked = False 'frei
    End If
End Sub
ja?

diesen habe ich jetzt in meinem formualr "HAUPTFORMULAR" bei Beim Anzeigen eingeben.

vorgehensweise: HAUPTFORMULAR bestehend aus hfo und ufo geöffnet; linkes kästchen ausgefüllt; eigenschaften (in kopfzeile steht nur Formular.. damüsste bestimmt Hauptformular stehen ?Smile;code eingegeben

und er mekert wieder, dass es StillstandUnterformular nicht findet. Sad

hoffe kannst weiterhelfen.
veilen dank schonmal für die hilfe bis hier hin Smile

LG
anfängerin
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
19. März 2008, 14:50
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn ... (II) - Re: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn ... (II)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi anfängerin,

wenn Access das Objekt nicht finden kann, dann ist entweder der Code an der falschen Stelle,
oder Die Namen stimmen immer noch nicht.
Was wird denn in VBA im Project-Explorer als Code-Formular angezeigt?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
anfängerin
Gast


Verfasst am:
19. März 2008, 15:26
Rufname:

AW: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll - AW: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

es funktioniert *yipppiiee* Very Happy

ich hab einfach herkunftsobjekt und beschriftung stumpf in UFO umbenannt und schon wars ok. vielleicht war ihm "StillstandUnterformular" ja zu lang. (und ich schwöre es war kein tippfehler drin)

vielen vielen dank euch beiden für die geduldige hilfe!!

hab aber gleich ne zusatzfrage. bekomme ich es noch irgendwie hin, dass nun, nachdem durch das enddatum der DS gesperrt ist, das formular beim nächsten mal mit einem neuen DS geöffnet wird, der wiederum solang "start-DS" bleibt, bis auch er durch das enddatum gesperrt wird?

wenn nicht, ist auch net so schlimm Wink

also nochmal VIELEN DANK
LG
anfängerin
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
19. März 2008, 15:51
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn ... (III) - Re: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn ... (III)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi anfängerin,

wie Du zu einem neuen DS kommst weisst Du ja schon.
Dort kannst Du dann das Formular-Ereignis Vor Aktualisierung (BeforeUpdate) entsprechend auswerten.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
anfängerin
Gast


Verfasst am:
19. März 2008, 16:02
Rufname:


AW: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll - AW: Formular erst mit neuem DS öffnen, wenn Bedingung erfüll

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

vielen dank willi.

hab mich nun doch dazu entschieden das formular immer mit dem letzten datensatz zu öffnen, wie das geht weiß ich ausnahmsweise mal selbst *gg*

LG
anfängerin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterformular öffnen 1 mike1967 1022 10. Feb 2005, 08:53
MirkoK Unterformular öffnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn Bedingung 1 DB_User 500 15. Jan 2005, 16:18
MirkoK Wenn Bedingung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrer abfragen ein formular 1 romu 719 10. Jan 2005, 15:54
lothi mehrer abfragen ein formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summieren von Werten in Abfrage bei Bedingung 1 SamSamSam 574 06. Jan 2005, 23:09
reke Summieren von Werten in Abfrage bei Bedingung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom 4 Gast 887 21. Dez 2004, 15:17
Gast kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: access formularfeld nach bedingung ausfüllen 2 mathias123 802 07. Sep 2004, 12:55
Gast access formularfeld nach bedingung ausfüllen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!! 19 Martin von der Bergwiese 2658 24. Aug 2004, 12:53
Lorenz Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingung zur Anwendung von Kriterien in einer Abfrage 1 Lorenz 918 19. Aug 2004, 19:47
lothi Bedingung zur Anwendung von Kriterien in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefeld nachträglich in Formular 3 Sebbl 1705 05. Aug 2004, 15:14
mabe38 Abfragefeld nachträglich in Formular
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum