Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL
zurück: Summe bei gleichem Feldinhalt weiter: sql abfrage in vba?? Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
JensM
Gast


Verfasst am:
15. Nov 2004, 16:10
Rufname:

Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL - Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL

Nach oben
       

Hallo!

Ich habe ein Kombinationsfeld, dass sich auf Daten aus einer Pass-Through-Abfrage beziehen soll, die mit VBA erstellt wurde.
Code:
    Dim qrydef_PassThrough As DAO.QueryDef
    Dim strSQLselect As String
    Dim rst As DAO.Recordset
    Dim db As DAO.Database
   
    Set db = CurrentDb
    Set qrydef_PassThrough = db.CreateQueryDef("")
    With qrydef_PassThrough
        .Connect = "ODBC;DSN=MySql-Beschaffung;DATABASE=Test;" & _
                   "SERVER=xxx.xxx.xxx.xx;UID=Test;PASSWORD=xxx"
        .SQL = ("SELECT Name FROM T_Beispiel")
        .ReturnsRecords = True
        Set rst = .OpenRecordset

Wie bekomme ich jetzt das Ergebnis der Abfrage als Liste in mein Kombinationsfeld

me.Kombi.rowsource = ???

Vielen Dank für eure Unterstützung

Gruß Jens
lothi
c#, .Net


Verfasst am:
17. Nov 2004, 13:38
Rufname:
Wohnort: Birgisch

AW: Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL - AW: Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL

Nach oben
       

Hallo

Sollte eigentlich so funktionieren:
Code:
    Me!Kombi.RowSource = qrydef_PassThrough.SQL

Oder nicht? Rolling Eyes

_________________
Gruss Lothi, der Bastler
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen ob die Antwort geholfen hat!
AC2002, WinXP, Office XP
JensM
Gast


Verfasst am:
17. Nov 2004, 19:57
Rufname:


AW: Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL - AW: Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL

Nach oben
       

Vielen Dank, hat geklappt.

Hatte mir schon eine andere Möglichkeit ausgedacht. Die ODBC Verbindung kann auch mit in den SQL-String eingegeben werden. Hier mal ein Beispiel.
Code:
SELECT Bezeichnung  FROM [ODBC;DSN=MySql;DATABASE=Test;UID=xxx;PASSWORD=XXX;PORT=3306].Tabelle group by bezeichnung;

Gruß Jens
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access ändert meine SQL Strings 1 Nil 609 24. Feb 2005, 13:25
lothi Access ändert meine SQL Strings
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeitspanne bei Datumswerten mit SQL filtern...? 3 DoMe 4373 15. Feb 2005, 17:57
Willi Wipp Zeitspanne bei Datumswerten mit SQL filtern...?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterformular über Kombinationsfeld aussuchen... 1 DJ1337 924 14. Feb 2005, 13:53
lothi Unterformular über Kombinationsfeld aussuchen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Gruppierung -AXP 2 nepokat 602 03. Feb 2005, 08:46
nepokat SQL Gruppierung -AXP
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL: Like Operator geht nicht 2 Klaus-Peter_ 11243 31. Jan 2005, 18:54
Klaus-Peter SQL: Like Operator geht nicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle per SQL umbennen (Access 2000) 2 DerPater 1085 09. Dez 2004, 14:02
Gast Tabelle per SQL umbennen (Access 2000)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Per SQL maximalen Spaltenwert im VBA code ermitteln 2 Gast 4779 31. Okt 2004, 23:10
Tom2002 Per SQL maximalen Spaltenwert im VBA code ermitteln
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Wenn-Dann-Sonst in SQL??? 2 SCHNEEMANN 998 18. Okt 2004, 17:26
Willi Wipp Wenn-Dann-Sonst in SQL???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist 1 notausgang 1301 23. Sep 2004, 09:42
stpimi SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrfachauswahl aus Listenfeld kombiniert mit SQL IN (...) 2 SMArmageddon 2417 01. Sep 2004, 15:07
SMArmageddon Mehrfachauswahl aus Listenfeld kombiniert mit SQL IN (...)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Unterabfragen Not In, Not Exists 2 Winni 38088 13. Jul 2004, 13:23
Winni SQL Unterabfragen Not In, Not Exists
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL ausführen 46 Gast_Matcher 2947 30. Jun 2004, 11:17
tocotronicx SQL ausführen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks