Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Stundenabrechnung
zurück: Filtern im Endlosformular weiter: Menübaum Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Rückfrage Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
pmklaus11
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Feb 2008, 15:34
Rufname:

Stundenabrechnung - Stundenabrechnung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Ich habe folgendes Problem: Beim erfassen der Stunden pro Mitarbeiter wird die Arbeitszeit angegeben also: Beginn, Ende, Pause ([Ende]-[Beginn]-[Pause])
Das Ergebniss soll in einer Tabelle geschrieben werden.
Andersweitig wenn Urlaub, Krank,... ist möchte ich auch selbst nur die Stunden ( Arbeitszeit ) erfassen ohne das ich Beginn, Ende, Pause eingeben muss.

Habe mal ein bild gemacht wie das Form aussieht. Ist eine berechnung im feld Arbeitszeit als Standard Wert möglich d.h. das es mir das ergebniss aus ([Ende]-[Beginn]-[Pause]) als Standardwert vorschlägt?

Oder wie Könnte ich es Realisieren



Berechnung_Arbeitszeit.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  9.33 KB
 Angeschaut:  3642 mal

Berechnung_Arbeitszeit.jpg


Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
04. Feb 2008, 17:00
Rufname:


AW: Stundenabrechnung - AW: Stundenabrechnung

Nach oben
       Version: Office 2003

zuwas schreibst du das Ergebnis nochmals in eine Tabelle ? Das ist überflüssig. Du kannst das Ergebnis in einem berechnenden ungebundenen Feld anzeigen lassen.
Schau mal unter DateDiff nach für die Berechnung von Beginn/Ende Arbeitszeit
Code:
    Me!Std = (DateDiff("n", Me!Beginn, Me!Ende) - _
              DateDiff("n", Me!PauseAnfang, Me!PauseEnde)) / 60
Nach Aktualisierung deines Ende Arbeitszeit könntest du diesen Code unterbringen
pmklaus11
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Feb 2008, 17:55
Rufname:

AW: Stundenabrechnung - AW: Stundenabrechnung

Nach oben
       Version: Office 2003

Leider ist es so gefordert das, dass ergebnis noch in einer tbl. geschrieben werden muss.

Ich muss auch noch den wert ändern können z.B. Urlaub zählt als 8h tag also muss ich bei der Arbeitszeit 8h eingeben ohne das ich die Arbeitszeit eingebe ( 7:15-16:00 und 0:45 Pause)

Danke
Gast



Verfasst am:
04. Feb 2008, 18:05
Rufname:

AW: Stundenabrechnung - AW: Stundenabrechnung

Nach oben
       Version: Office 2003

naja, dann ergänze deine Tabelle um dieses Feld und blende es auf deinem Formular mit ein. Dein gepostetes Bild läßt sich nicht anzeigen, es kommt lediglich eine Infoseite über dieses Rapidshare. Wenn ich dich richtig verstehe hast du doch beides ? Zum Einen die Erfassung über Arbeitszeit und eine manuelle Eingabemögichkeit der STunden. Nur wo ist dann dein Problem, ein einfaches Textfeld in dem du die STunden reinschreibst genügt doch dann
pmklaus11
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Feb 2008, 22:06
Rufname:

AW: Stundenabrechnung - AW: Stundenabrechnung

Nach oben
       Version: Office 2003

ich möchte aber es nicht doppelt eintragen müssen. D.h. wenn der Mitarbeiter arbeitet soll es ausgerechnet werden und wenn der Mitarbeiter Krank oder Urlaub hat soll es manuell eingegeben werden
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
04. Feb 2008, 22:23
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Stundenabrechnung - AW: Stundenabrechnung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo pmklaus11,
bitte lade mal ein Beispieldb hier hoch. Als angemeldeter Benutzer ist das möglich. Du kannst hier auch ein Bild hochladen. Ich empfinde es als geleinde gesagt Zumutung wenn man erst Gewinnbenachrichtigungen über sich ergehen lassen muss und dann auch noch eine Kennziffer eingeben muss um das Bild zu sehen. Hier im Forum ist das alles direkt möglich. Also mache Dir bitte die Mühe.
Zur Sache.
Mir scheint, die Struktur der DB musst Du noch mal überdenken. Was hast Du denn für Tabellen?
So wie das jetzt aussieht brauchst Du 3 Tabellen:

Mitarbeiter (Namen, Anschrift, Pers. Nr)
ZeitArten (Urlaub, Anwesend, Krank usw.
Kombinationstabelle für Mitarbeiter und Zeitart.

Alle Tabellen brauchen Primär- und Fremdschlüsselfelder.
In der Zeitarttabelle wird auch die Stundenzahl geführt. Bei Auswahl der entsprechenden Zeitart wird die richtige Stundenzahl automatisch geschrieben.
Wenn Anfangs und Endzeit eingegeben ist, wird die Zeit automatisch mit dem DatDiff Befehl ermittelt.
Hier noch mal der Hinweis zum Dateien hochladen:
Anleitung zum Anhängen von Dateien

Aber bitte mit anonymisierten Daten

Anmeldung im Forum erforderlich
Die Freischaltung zum Upload kann aber etwas dauern.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Stundenabrechnung über 24 Stunden! 4 Andre000 1858 01. Dez 2008, 12:16
Andre000 Stundenabrechnung über 24 Stunden!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Stundenabrechnung 2 Gast 1038 01. Nov 2007, 00:08
Nouba Stundenabrechnung
Keine neuen Beiträge Access Berichte: Stundenabrechnung im Bericht 3 Gast 1130 27. Dez 2006, 10:22
jens05 Stundenabrechnung im Bericht
Keine neuen Beiträge Access Hilfe: Stundenabrechnung ; Kalenderfuktion 0 Fery 994 15. Okt 2006, 12:59
Fery Stundenabrechnung ; Kalenderfuktion
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Stundenabrechnung 1 Karlchen4711 2165 11. Jul 2005, 15:43
Willi Wipp Stundenabrechnung
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks