Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Tabelle berechnen und aktualisieren
zurück: DS über 2 Beziehungen aktualisieren weiter: Wurzel ziehen in Access Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Heiner99
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Jan 2008, 19:30
Rufname:

Tabelle berechnen und aktualisieren - Tabelle berechnen und aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Access-Freaks,
habe als Access-Neuling wiedermal ein Problem:
Ich habe zwei Tabellen: ARTSTAMM und AUSGABE.
In ARTSTAMM gibt es die Felder Art-Nr, Artbezeichnung, Anfangsbestand2008.
In AUSGABE existieren die Felder Art-Nr, Menge, Mitarbeiter, Datum.
Über die Art-Nr besteht eine Beziehung.
In der AUSGABE-Tabelle werden fortlaufend Daten eingetragen.
Jetzt will ich durch Access berechnen lassen, wie mein aktueller Bestand ist.

Also Bsp: Art-Nr 1 hat einen Anfangsbestand von 100, Meier hat von Art-Nr 1 am 21.01.08 10 Stück ausgegeben bekommen, Schmidt hat am 22.01.08 auch von Art-Nr 1 5 Stück bekommen. Also soll in der Tabelle ARTSTAMM eine neue Spalte (z.B. aktueller Bestand) berechnet werden, der nach Aktualisierung in diesem Fall 85 ausgibt.

Ich habe es versucht mit Aktualisierungsabfragen und Tabellenerstellungsabfragen, bekomme es aber nicht hin.
Bitte um Hilfe, es müsste mit Access eigentlich problemlos zu lösen sein, oder?
LG und Danke
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
30. Jan 2008, 19:54
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Tabelle berechnen und aktualisieren - AW: Tabelle berechnen und aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
wie unterscheidest Du einen Wareneingang und wie einen Ausgang?
Mit anderen Worten, der Anfangsbestand wird ja dazugezählt und die Ausgänge müssen abgezogen werden, das muss ja erkennbar sein.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Heiner99
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Jan 2008, 20:01
Rufname:

AW: Tabelle berechnen und aktualisieren - AW: Tabelle berechnen und aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Klaus,
Danke für Deine Antwort.
Es gibt keinen Eingang, nur Ausgang, es handelt sich um Büroartikel (Blöcke, Stifte etc.), die verbraucht werden.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
30. Jan 2008, 20:05
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Tabelle berechnen und aktualisieren - AW: Tabelle berechnen und aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
und was ist der Anfangsbestand, das ist doch ein Zugang oder? Der muss doch anders behandelt werden wie die Ausgänge.
Und was machst Du wenn Du Artikel nachkaufst, Du kannst ja nicht nur ausgeben, irgendwann sind die Teile alle.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Heiner99
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Jan 2008, 20:15
Rufname:


AW: Tabelle berechnen und aktualisieren - AW: Tabelle berechnen und aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Den Anfangsbestand habe ich per Hand (Stand 1.1.2008) in die Tabelle ARTSTAMM eingegeben.
Der jetzige Bestand aller Artikel reicht auf alle Fälle das ganze Jahr 2008 aus. Es wird also nichts nachgekauft. Ich wollte dann im Jahr 2009 (zum 1.1.09) die neuen Bestände per Hand übernehmen. Am Jahresende 2008 kaufen wir dann u.U. ein.
Wenn es natürlich ohne Probleme möglich ist, das auch noch automatisiert zu machen, wäre das Klasse, aber davon hatte ich nur geträumt...
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
30. Jan 2008, 20:22
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Tabelle berechnen und aktualisieren - AW: Tabelle berechnen und aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Du hast immer noch nicht verstanden auf was ich raus will.
Wenn Du den Bestand wissen willst, musst Du doch rein rechnerisch die Ausgange abziehen und die Zugänge addieren. Im Moment hast Du ja nur eine Sorte Zahlen, nähmlich positive. Wie soll jetzt Access rechnen?

Nachtrag: Habe jetzt erst richtig gelesen, dass Du den Anfangsbestand in der Stammdatentabelle führst. Dort gehört der nicht hin. Der muss ebenfalls in die Tabelle Ausgabe. Diese Tabelle solltest Du Du dann umbenennen in Lagerbewegungen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Heiner99
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Jan 2008, 20:37
Rufname:

AW: Tabelle berechnen und aktualisieren - AW: Tabelle berechnen und aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
ich gebe doch in der AUSGABE -Tabelle die Menge an, damit ist die Ausgabe-Menge gemeint.
Also noch ein Beispiel: Artikel Bleistifte (Art-Nr. 34) sind z.Z. 100 Stück (Stand 1.1.08-das habe ich eingegeben in dem Feld Anfangsbestand2008), morgen früh kommt Meier und verlangt als erster dieses Jahr 20 Bleistifte. Er geht und ich gebe in meiner Access-DB in der Tabelle Ausgabe ein:
Art.-Nr 34
Menge 20
Mitarbeiter Meier
Datum 31.01.2008
Tabelle Ausgabe wird immer so weiter geführt, und z.B. am 1.6.2008 soll mir Access dann ausgeben, wieviel Bleistifte ich noch habe.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
30. Jan 2008, 21:15
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Tabelle berechnen und aktualisieren - AW: Tabelle berechnen und aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2003

KlausMz am 30. Jan 2008 um 19:42 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
ich habe noch einen Nachtrag gemacht, vorhin.

Ich mache Dir mal ein Beispiel auf die Schnelle. 30 Minuten.

Hallo,
so ich habe Dir mal ein Beispiel gemacht.
Für die Beziehungen habe ich Autowertfelder genommen. Die Artikelnummer wird separat geführt. Alle Zu und Abgänge werden in einer Tabelle geführt. Es gibt eine Bewegungsart mit den möglichen Werten 1 und -1. Die Menge wird mit der Bewegungsart multipliziert (in der Abfrage), dadurch werden Abgänge negativ und Zugänge positiv. Diese Rechnungsspalte kann man einfach addieren und hat so jederzeit den aktuellen Bestand. Das Feld mit der Berechnungsmenge kann im Ufo auch unsichtbar gemacht werden.
Starte das Formular "frmArtikelbestand". Dort wird alles eingetragen. Für Zugänge muss auch ein Name ausgewählt werden, was auch Sinn macht, denn auch die Zugänge müssen von jemand veranlasst werden. Im Ufo ist zu jeder Zeit der Aktuelle Bestand ersichtlich, das Feld mit der roten Schrift. Das wird jetzt einfach endlos weitergeführt. Das Formular stimmt immer. Vorausgesetzt, es werden auch die Mengen eingetragen. Schau Dir auch im Beziehungsfenster die Beziehungen an. Das ist eine n:m Beziehung zwischen Mitarbeiter und Artikel, dazu ist die 3. Tabelle notwendig.
Schaue es Dir einfach mal an.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.



ArtikelVerwaltung.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  ArtikelVerwaltung.zip
 Dateigröße:  19.01 KB
 Heruntergeladen:  306 mal

MH67
Neuling


Verfasst am:
19. Feb 2008, 22:49
Rufname:

AW: Tabelle berechnen und aktualisieren - AW: Tabelle berechnen und aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

sehr schönes Beispiel. Wäre es auch möglich, den jeweils aktuellen Stand nach jeder Buchung im Endlosformular mit anzuzeigen? Wäre für die Programmierung eines Kassenbuches sehr hilfreich.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
20. Feb 2008, 00:34
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Tabelle berechnen und aktualisieren - AW: Tabelle berechnen und aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
aber das Feld mit der roten Zahl im Ufo ist doch der aktuelle Bestand. Wird allerdings erst angezeigt, wenn man den Datensatz verlässt.
Du kannst noch folgenden Code einfügen:
Code:
Private Sub Rahmen16_AfterUpdate()
    Dim lngStore As Long
   
    lngStore = Me!LagerBewegungsID_P
    Me.Requery
    Me.RecordsetClone.FindFirst "LagerBewegungsID_P = " & lngStore
    Me.Bookmark = Me.RecordsetClone.Bookmark
End Sub
Z.B. im Ereigniss "Nach Aktualisierung" der Optionsgruppe für die Art Zugang/Abgang. Und/Oder für das Mengenfeld.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
MH67
Neuling


Verfasst am:
20. Feb 2008, 21:25
Rufname:

AW: Tabelle berechnen und aktualisieren - AW: Tabelle berechnen und aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Klaus,
ist schon klar, dass die rote Zahl den aktuellen Stand anzeigt. Ich dachte aber, dass der Stand nach Entnahme/Zugang in jeder Zeile des Unterformulares mit angezeigt wird. So zB.:

01.02.2008 Entnahme: -10 Stand: 90
02.02.2008 Entnahme: -30 Stand: 60
03.02.2008 Zugang: 20 Stand: 80
04.02.2008 Entnahme: -50 Stand 30

Ich hoffe, dass ich mich dieses Mal verständlicher ausgedrückt habe. Vielen Dank für Deine schnelle Antwort,

Grüße
Michael
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
20. Feb 2008, 21:36
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Tabelle berechnen und aktualisieren - AW: Tabelle berechnen und aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
nein da fällt mir nichts ein dazu.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
21. Feb 2008, 01:34
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Tabelle berechnen und aktualisieren - Re: Tabelle berechnen und aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi MH67,

meinst Du etwa so
Code:
SELECT   L.LagerBewegungsID_P, L.MitarbeiterID_F, L.ArtikelID_F,
         L.VorgangsDatum, L.Menge, L.BewegungsArt, M.MitarbeiterName,
         Abs([Menge])*[Bewegungsart] AS RechnungsMenge,
         (SELECT Sum(Abs([Menge])*[Bewegungsart])
          FROM   tblLagerbewegungen
          WHERE  (VorgangsDatum<L.VorgangsDatum
          OR      (VorgangsDatum<L.VorgangsDatum
          AND      LagerBewegungsID_P<=L.LagerBewegungsID_P))
          AND    ArtikelID_F=L.ArtikelID_F) AS AktuellerBestand
FROM     tblMitarbeiter AS M
         INNER JOIN tblLagerbewegungen AS L
         ON M.MitarbeiterID_P = L.MitarbeiterID_F
ORDER BY L.VorgangsDatum, LagerBewegungsID_P;
(siehe Anhang)
_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)



ArtikelVerwaltung1.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  ArtikelVerwaltung1.zip
 Dateigröße:  17.91 KB
 Heruntergeladen:  156 mal

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei Änderung eines Feldes in der Zeile Datum aktualisieren 16 Wickiman 1847 30. Jun 2004, 09:41
tocotronicx Bei Änderung eines Feldes in der Zeile Datum aktualisieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: lagerbestand berechnen 2 lordjazz 1928 03. Jun 2004, 19:11
Hondo lagerbestand berechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle aus Abfrage erstellen 1 dasti 3317 09. Apr 2004, 12:14
Gast Tabelle aus Abfrage erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen 1 Gast 1861 04. Apr 2004, 21:27
el_gomero Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ausgeblendete Tabelle wieder einblenden 2 Dana79 2758 24. März 2004, 11:54
Dana79 ausgeblendete Tabelle wieder einblenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren? 1 BerlinerWolf 2009 21. März 2004, 12:43
Maya Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neuen termin berechnen 8 h9140028 1792 18. März 2004, 14:39
h9140028 neuen termin berechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: eine abfragewert berechnen 1 Hannes 500 04. März 2004, 22:02
lotti eine abfragewert berechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle 1 Melburnt 685 03. März 2004, 17:11
lothi Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Forum