Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Fehlermeldung bzw. stürzt ab beim Blätter
zurück: Befehlsschaltfläche anzeigen/ausblenden wenn Feldwert X weiter: Unerklärliche Fehlermeldung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
TonicEye
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
22. Jan 2008, 13:29
Rufname:

Fehlermeldung bzw. stürzt ab beim Blätter - Fehlermeldung bzw. stürzt ab beim Blätter

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

TonicEye am 17. Jan 2008 um 13:32 hat folgendes geschrieben:
Hallo,

ich hab folgendes Problem. Ich hab ein Formular, das aus einem Hfo und Ufo besteht, und seit heute kann ich nicht mehr in Hfo die Datensätze durchsuchen (nicht mit den Navigationsschaltfläche noch mit eingebauten Buttons oder dem Scrollrad. Meistens hängt sich die ganze DB auf, teilweise kommt die Fehlermeldung "Sie können nicht zu dem angegebenen Datensatz springen".

Beim absturz gibt Access diesen Fehlercode
Zitat:
MSACCESS verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite
in Modul MSACCESS.EXE bei 0167:3009ba02.
Register:
EAX=0000000a CS=0167 EIP=3009ba02 EFLGS=00010246
EBX=00000000 SS=016f ESP=0062ec8c EBP=0062ec9c
ECX=0062eccc DS=016f ESI=00000000 FS=984f
EDX=09734f1c ES=016f EDI=0062ef6c GS=0000
Bytes bei CS:EIP:
8b 46 3c 89 01 e8 65 00 00 00 8b 7d 08 85 c0 75
Stapelwerte:
0062ef6c 00000200 00000000 00000000 0062ecbc 3009b97d 0062ecb8 0062eccc 00000000 09734f1c 00000000 0062ef6c 0062ed10 30096aaa 0062f1cc 00000000
Zuerst dachte ich das es am Switchboard liegt, hatte ich überprüft und sogar rausgenommen. Fehler war immer noch da. Dann hatte ich Das Formular einfach nochmal kopiert unter einem anderen Namen und dieses funktioniert jetzt. Aber, wenn ich das Urspüngliche Formular lösche und es durch das neue erstetze ist der Fehler wieder da. Woran könnte das liegen.

Vielleicht liegt es aber ja auch an meinem Code
HFO:

Code:
Option Compare Database
Option Explicit

Private Sub Befehl26_Click()
On Error GoTo Err_Befehl26_Click
    DoCmd.GoToRecord , , acPrevious
Exit_Befehl26_Click:
    Exit Sub
Err_Befehl26_Click:
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_Befehl26_Click
End Sub

Private Sub Befehl27_Click()
On Error GoTo Err_Befehl27_Click
    DoCmd.GoToRecord , , acNext
Exit_Befehl27_Click:
    Exit Sub
Err_Befehl27_Click:
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_Befehl27_Click
End Sub

Private Sub Befehl28_Click()
On Error GoTo Err_Befehl28_Click
    DoCmd.GoToRecord , , acNewRec
Exit_Befehl28_Click:
    Exit Sub
Err_Befehl28_Click:
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_Befehl28_Click
End Sub

Private Sub Befehl29_Click()
On Error GoTo Err_Befehl29_Click
    Screen.PreviousControl.SetFocus
    DoCmd.DoMenuItem acFormBar, acEditMenu, 10, , acMenuVer70
Exit_Befehl29_Click:
    Exit Sub
Err_Befehl29_Click:
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_Befehl29_Click
End Sub

Private Sub Befehl37_Click()
On Error GoTo Err_Befehl37_Click
    DoCmd.DoMenuItem acFormBar, acRecordsMenu, 5, , acMenuVer70
Exit_Befehl37_Click:
    Exit Sub
Err_Befehl37_Click:
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_Befehl37_Click
End Sub

Private Sub Befehl38_Click()
On Error GoTo Err_Befehl38_Click
    DoCmd.Close
Exit_Befehl38_Click:
    Exit Sub
Err_Befehl38_Click:
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_Befehl38_Click
End Sub

Private Sub Form_AfterUpdate()
    Dim rs As DAO.Recordset

    Set rs = Me.RecordsetClone
    rs.Bookmark = Me.Bookmark
    rs.Edit
    rs!geändert_am = Now
    rs!geändert_von = CurrentUser
    rs.Update
    Set rs = Nothing
End Sub

Private Sub Form_AfterInsert()
    With Me.RecordsetClone
        .Bookmark = Me.Bookmark
        .Edit
        !angelegt_am = Now
        !angelegt_von = CurrentUser
        !geändert_am = Null  'da Form_AfterUpdate vor Form_AfterInsert
        !geändert_von = Null 'da Form_AfterUpdate vor Form_AfterInsert
        .Update
    End With
End Sub
UFO:
Code:
Option Compare Database
Option Explicit

Private myCriteria As String

Private Function Filterbedingung() As String
    Dim ArgCount As Integer
   
    ' Initialisiere die Argumentenzahl.
    ArgCount = 0
    myCriteria = ""
    SQLString Me!DatumVon, "DatumGearbeitet", myCriteria, ArgCount, 1, ">="
    SQLString Me!DatumBis, "Datumgearbeitet", myCriteria, ArgCount, 1, "<="
    ' Falls kein Kriterium spezifiziert wurde, gebe alle Datensätze zurück.
    If myCriteria = "" Then myCriteria = "True"
    Filterbedingung = myCriteria
End Function

Private Sub BtnFilterOff_Click()
    Me.FilterOn = False
    myCriteria = "" 'Nur wenn ihr die Variable Global speichert
    Me!DatumVon = Null
    Me!DatumBis = Null
End Sub

Private Sub BtnFilterOn_Click()
    Me.Filter = Filterbedingung
    Me.FilterOn = True
End Sub

Public Function CalcDays(dtStart As Date, dtEnd As Date) As Integer
    Dim iDiff As Integer
    Dim i As Integer
    Dim iresult As Integer
    Dim dtTemp As Date
   
    iDiff = DateDiff("d", dtStart, dtEnd)
    For i = 0 To iDiff
        dtTemp = DateAdd("d", i, dtStart)
        If Weekday(dtTemp, vbMonday) <> 6 And _
           Weekday(dtTemp, vbMonday) <> 7 Then
            iresult = iresult + 1
        End If
    Next i
    CalcDays = iresult
End Function

Private Sub Form_AfterUpdate()
    Dim rs As DAO.Recordset

    Set rs = Me.RecordsetClone
    rs.Bookmark = Me.Bookmark
    rs.Edit
    rs!geändert_am = Now
    rs!geändert_von = CurrentUser
    rs.Update
    Set rs = Nothing
End Sub

Private Sub Form_Current()
    If Not Me.NewRecord Then
        Me![DatumGearbeitet].DefaultValue = _
                            Chr(34) & Nz(Me![DatumGearbeitet], Date) & Chr(34)
    End If
End Sub

Private Sub Form_AfterInsert()
    With Me.RecordsetClone
        .Bookmark = Me.Bookmark
        .Edit
        !angelegt_am = Now
        !angelegt_von = CurrentUser
        !geändert_am = Null  'da Form_AfterUpdate vor Form_AfterInsert
        !geändert_von = Null 'da Form_AfterUpdate vor Form_AfterInsert
        .Update
    End With
End Sub
Kann mir da einer helfen, I hope so, please Sad
Gruß TonicEye

So hab den Fehler selber entdeckt lang am Code vom Ufo
Code:
Private Sub Form_Current()
    If Not Me.NewRecord Then
        Me![DatumGearbeitet].DefaultValue = _
                            Chr(34) & Nz(Me![DatumGearbeitet], Date) & Chr(34)
    End If
End Sub
Weiß zwar nicht warum, aber ist so. Falls es jemand weiß, kann er es ja gerne Posten würd mich freuen.

Gruß TonicEye
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
22. Jan 2008, 17:48
Rufname:
Wohnort: b. Dresden


AW: Fehlermeldung bzw. stürzt ab beim Blätter - AW: Fehlermeldung bzw. stürzt ab beim Blätter

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

weiter im Ursprungsbeitrag Automatisch Datensätze einfügen
_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte einrücken bzw listen verbinden 0 nordischer_84 711 20. März 2007, 10:29
nordischer_84 Werte einrücken bzw listen verbinden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem mit Beziehung bzw. mit Suchen_frm 1 --=Franky=-- 503 15. März 2007, 07:55
--=Franky=-- Problem mit Beziehung bzw. mit Suchen_frm
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Top 100 bzw. Top 80 aus einer Abfrage auswählen, wie? 4 Markus_l 1615 20. Jan 2007, 14:53
Willi Wipp Top 100 bzw. Top 80 aus einer Abfrage auswählen, wie?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DRINGENDE Hilfe benötigt bei Duplikatensuche bzw. löschen 2 Gaeltacht 1221 15. Sep 2006, 01:13
Willi Wipp DRINGENDE Hilfe benötigt bei Duplikatensuche bzw. löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle bzw Abfrage neu nummerieren? A03 4 Gast 1003 19. Jul 2006, 11:03
Willi Wipp Tabelle bzw Abfrage neu nummerieren? A03
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Was hat es mit dieser Fehlermeldung auf sich??? 3 Cyrics 804 14. Jul 2006, 15:17
Willi Wipp Was hat es mit dieser Fehlermeldung auf sich???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: fehlermeldung makro2 existiert nicht... 2 bisse 503 20. Mai 2006, 17:37
bisse fehlermeldung makro2 existiert nicht...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehlermeldung mehrdeutige Inklusionsverknüpfungen 2 Kranich 3950 17. März 2006, 11:44
Kranich Fehlermeldung mehrdeutige Inklusionsverknüpfungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Folgende Fehlermeldung 3 Sandnet 606 26. Jan 2006, 13:16
jens05 Folgende Fehlermeldung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehlermeldung: Es befinden sich viele Daten in der Zwischeab 1 finsch 404 14. Nov 2005, 15:15
rita2008 Fehlermeldung: Es befinden sich viele Daten in der Zwischeab
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehlermeldung bei Anfügeabfrage 1 Alena2 2427 19. Okt 2005, 12:52
stpimi Fehlermeldung bei Anfügeabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellen erweitern und aktualisieren, bzw. zusammenführen 1 Sharon060370 801 16. Aug 2005, 10:34
lothi Tabellen erweitern und aktualisieren, bzw. zusammenführen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Dreamweaver Forum