Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Parameterwert eingeben in access sql Hilfe!
zurück: Formular Effekt weiter: Webbrowser Inhalt an größe von Webbrowser anpassen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Brando2
Gast


Verfasst am:
04. Jan 2008, 12:39
Rufname:

Parameterwert eingeben in access sql Hilfe! - Parameterwert eingeben in access sql Hilfe!

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo alle zusammen,
ich bin völlig neu auf dem Gebiet der SQL Abfragen und total hilflos.

Jedes mal wenn ich eine Abfrage erstellen möchte für die Datensätze aus mehreren Tabellen nötig sind werd ich nach der SQL Abfrage aufgefordert einen Parameterwert einzugeben. Twisted Evil
Weiß vielleicht jemand was das bedeuten soll?

Desweiteren würd ich noch gern wissen warum einige Zahlendatensätze rechts- und manche linkszentriert in meiner Spalte angeordnet sind. Sobald ich nach den linkszentrierten Daten eine Abfrage mach funkt das nicht.
MFG
Andreas
Antonov
Gast


Verfasst am:
04. Jan 2008, 12:45
Rufname:


AW: Parameterwert eingeben in access sql Hilfe! - AW: Parameterwert eingeben in access sql Hilfe!

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi Andreas
also das mit dem rechts und linksbündig kannst du ganz leit ändern in dem du im Datentyp (Datenblatt) einfach nur Zahl, Datum usw auswählst.
mfg
Antonov
jens05
Moderator


Verfasst am:
04. Jan 2008, 21:42
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Parameterwert eingeben in access sql Hilfe! - AW: Parameterwert eingeben in access sql Hilfe!

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
der Paramterwert deutet darauf hin, das Access ein Feld oder Bezug oder... nicht kennt.

Wie sieht die SQL-Sicht aus? Welcher Parameter wird erfragt?

Was ist das für ein Zahlenfeld? Ist das berechnet? Wie ist das Feld in der Tabelle deklariert?

_________________
mfg jens05 Wink
DiJohn
Gast


Verfasst am:
31. Mai 2012, 09:49
Rufname:

AW: Parameterwert eingeben in access sql Hilfe! - AW: Parameterwert eingeben in access sql Hilfe!

Nach oben
       Version: Office 2010

Dann holen wir mal was altes wieder hoch - hoffe ich habe keine neuere Lösung beim suchen übersehen.

Ich habe auch das Problem der Abfragebox "Parameterwert eingeben".

Habe in einer Abfrage folgende Felder:
Relevanz_K1
Relevanz_K2
RisikoK1: Wenn(Nicht ([Relevanz_K1]="nicht relevant");[Risiko_K1];0)
RisikoK2: Wenn(Nicht ([Relevanz_K2]="nicht relevant");[Risiko_K2];0)
Risiko_Gesamt: [RisikoK1]+[RisikoK2]

Die Abfrage wird vom Feld Risiko_Gesamt verursacht.
Risiko_Gesamt ist als einziges berechnet (bzw. wurden Risiko_K1 und Risiko_K2 wegen dem ansonsten auftretenden Zirkelbezug in der Wenn-Bedinung leicht umbenannt).

Zwar kann ich die Boxen ohne Eingabe mit OK wegklicken und in die Abfrage funktioniert auch, aber die Box würde ich trotzdem gern abstellen - nur wie?

PS: Gerade gesehen das ich die Version falsch angegeben habe - geht um Office 2010 Smile
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
31. Mai 2012, 10:04
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Parameterwert eingeben in access sql Hilfe! - AW: Parameterwert eingeben in access sql Hilfe!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
versuche es mal so:
Code:
RisikoK1: Wenn(Nicht ([Relevanz_K1]="nicht relevant");[Risiko_K1];0)
RisikoK2: Wenn(Nicht ([Relevanz_K2]="nicht relevant");[Risiko_K2];0)
Risiko_Gesamt: Wenn(Nicht ([Relevanz_K1]="nicht relevant");[Risiko_K1];0)+Wenn(Nicht ([Relevanz_K2]="nicht relevant");[Risiko_K2];0)

Man kann sich im Regelfall in einer berechneten Spalte nicht auf berechnete Felder beziehen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
31. Mai 2012, 10:27
Rufname:


AW: Parameterwert eingeben in access sql Hilfe! - AW: Parameterwert eingeben in access sql Hilfe!

Nach oben
       Version: Office 2003

Ja der Umweg, um das berechnete Feld zu umgehen funktioniert super - Danke!

Die Doppeltberechnung macht die ganz Sache bei 25k Datensätzen leider nicht unbedingt schneller ... Very Happy
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL - Anzahl Ergebnissätze begrenzen, z.B erste 1000 Sätze 2 Spoldo 18401 17. März 2005, 17:25
Spoldo SQL - Anzahl Ergebnissätze begrenzen, z.B erste 1000 Sätze
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tag eingeben 2 Rachid02 499 24. Feb 2005, 14:07
rachid02 Tag eingeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access ändert meine SQL Strings 1 Nil 608 24. Feb 2005, 13:25
lothi Access ändert meine SQL Strings
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeitspanne bei Datumswerten mit SQL filtern...? 3 DoMe 4372 15. Feb 2005, 17:57
Willi Wipp Zeitspanne bei Datumswerten mit SQL filtern...?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Gruppierung -AXP 2 nepokat 601 03. Feb 2005, 08:46
nepokat SQL Gruppierung -AXP
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL: Like Operator geht nicht 2 Klaus-Peter_ 11242 31. Jan 2005, 18:54
Klaus-Peter SQL: Like Operator geht nicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: "Parameterwerte eingeben" deaktivieren 1 HaixHun 2043 02. Jan 2005, 17:21
HaixHun "Parameterwerte eingeben" deaktivieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle per SQL umbennen (Access 2000) 2 DerPater 1084 09. Dez 2004, 14:02
Gast Tabelle per SQL umbennen (Access 2000)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Per SQL maximalen Spaltenwert im VBA code ermitteln 2 Gast 4779 31. Okt 2004, 23:10
Tom2002 Per SQL maximalen Spaltenwert im VBA code ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn-Dann-Sonst in SQL??? mit SQL-String :-) 11 SCHNEEMANN 7515 20. Okt 2004, 16:33
SCHNEEMANN Wenn-Dann-Sonst in SQL??? mit SQL-String :-)
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Wenn-Dann-Sonst in SQL??? 2 SCHNEEMANN 998 18. Okt 2004, 17:26
Willi Wipp Wenn-Dann-Sonst in SQL???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist 1 notausgang 1301 23. Sep 2004, 09:42
stpimi SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA