Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Blattschutz: bestimmte Zellen zum Löschen freigeben
zurück: Verknüpfungen zu anderen Tabellen weiter: gegeben 2 Spalten/ ges. wie oft Wert aus Spalte 1 mit Wert a Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Christiane
VBA Einsteiger


Verfasst am:
20. Okt 2004, 14:39
Rufname:
Wohnort: Osthofen

Blattschutz: bestimmte Zellen zum Löschen freigeben - Blattschutz: bestimmte Zellen zum Löschen freigeben

Nach oben
       

Hallo Zusammen!

Ich möchte in einer geschützten Tabelle aus den Spalten N, O, P, Q und R
die Zeilen 12 bis 303 für andere Benutzer zum Löschen freigeben.

Dies soll möglichst mit "einem Klick" passieren.

Gibt es eine Möglichkeit?

Ich kann aber nicht VBA-Programmieren.

Christiane
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
20. Okt 2004, 14:55
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg


AW: Blattschutz: bestimmte Zellen zum Löschen freigeben - AW: Blattschutz: bestimmte Zellen zum Löschen freigeben

Nach oben
       

Hallo Christiane,
mach zuerst den Blattschutz raUS -
Nun markiere die Zellen die frei zum löschen sein sollen.
Fomrat Zellen register schutz und das Häkchen bei gesperrt rausnehmen.
jetzt den blattschutz wieder rein

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
Gast



Verfasst am:
20. Okt 2004, 15:36
Rufname:

AW: Blattschutz: bestimmte Zellen zum Löschen freigeben - AW: Blattschutz: bestimmte Zellen zum Löschen freigeben

Nach oben
       

Hallo Andreas!

Das hab ich gemacht. Aber nun muss ich alle Zellen erst markieren und dann entfernen drücken. Dann sind zwar die Inhalte gelöscht, aber die Füllfarbe und die Rahmen bleiben bestehen.

Ich möchte aber einen Button, den ich anklicke und dann die definierten Zellen löscht.
lala
Gast


Verfasst am:
20. Okt 2004, 16:01
Rufname:

code ... - code ...

Nach oben
       

hallo, christiane,

probiere es einmal mit folgendem makro:

Sub loeschen()
Range("N12:Q303").Select
Selection.ClearContents
Range("N12").Select
End Sub

das sollte dir weiterhelfen. dem code kannst du natürlich auch einer schaltfläche zuweisen.

gruß! & all times the best Very Happy
robert
Christiane
VBA Einsteiger


Verfasst am:
20. Okt 2004, 16:25
Rufname:
Wohnort: Osthofen

AW: Blattschutz: bestimmte Zellen zum Löschen freigeben - AW: Blattschutz: bestimmte Zellen zum Löschen freigeben

Nach oben
       

hallo Robert!

Das Makro habe ich abgeschrieben. Dann habe ich auf ausführen gedrückt. Es wurden alle Inhalte gelöscht.
Aber wie weise ich dem Makro einen Button zu?
Und wie kann man das rückgangig machen?

Gruß

Christiaen
lala
Gast


Verfasst am:
21. Okt 2004, 07:13
Rufname:

anpassen ... - anpassen ...

Nach oben
       

guten morgen, christiane,

gehe auf ansicht - symbolleisten - anpassen ... dann solltest du dir erst einmal eine benutzerdefinierte symbolleiste erstellen. also im anpassen-fenster über symbolleisten - neu und einen namen für die neue symbolleiste vergeben - ok. jetzt liegt irgendwo und unmotiviert Very Happy ein graues kästchen herum.

dann gehst du auf den tabellenreiter befehle - unter kategorien wählst du makros aus und ziehst die unter befehle erscheinende benutzerdefinierte schaltfläche per drag&drop in deine benutzerdefinierte symbolleiste. (das alles geht nur bei geöffneten anpassen-fenster!!!)

mit rechtsklick auf die nun erstellte schaltfläche kannst du das teil bearbeiten, also z. b. die beschriftung anpassen, selbst ein symbol erstellen usw. (viel spaß beim spielen). wichtig: im kontextmenü ganz unten kannst du der schaltfläche ein makro zuweisen, damit das teil auch eine funktion hat außer mehr oder weniger gut auszusehen. im erscheinenden fenster das gewünschte makro auswählen - ok.

die selbst erstellte symbolleiste kannst du dann plazieren nach gusto, das anpassen-fenster schließt du über den button schließen. das was es dann auch schon.

du kannst dir freilich auch über die symbolleiste steuerelement-toolbox eine schaltfläche auf das tabellenblatt direkt legen. dazu die befehlsschaltfläche anklicken und einen button aufziehen. tip: ziehst du ihn bei gedrückter alt-taste auf, dann paßt sich die schaltfläche den gitternetzlinien an.

über das kontextmenü, also rechtem mausklick auf den button, und code anzeigen, kannst du dem teil das gewünschte makro zuweisen, das dann allerdings ein wenig anders aussieht:

Private Sub CommandButton1_Click()
Range("N12:Q303").Select
Selection.ClearContents
Range("N12").Select
End Sub

den button kannst du natürlich auch noch nach herzenslust formatieren.

das war es dann! ich hoffe, es hilft dir weiter ... Very Happy

rückgängig gemacht werden kann nichts mehr, wenn einmal gelöscht wurde - was weg ist, ist weg ... Sad

gruß! & all times the best
robert
lala
Gast


Verfasst am:
21. Okt 2004, 07:17
Rufname:


ps ... - ps ...

Nach oben
       

nochmals hallo, christiane,

falls formatierungen gelöscht werden sollen, so geht das mittels:

Range("N12:Q303").Select
Selection.ClearFormats

und nochmals gruß! & all times the best
robert
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zeilen mit doppelten Werten löschen 6 Sebowsky 1209 06. Jan 2005, 22:26
Sebowsky Zeilen mit doppelten Werten löschen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datum aus mehreren Zellen zusammensetzen. 9 gast2005 5087 25. Dez 2004, 22:33
Kuwe Datum aus mehreren Zellen zusammensetzen.
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Excel Formeln: Bestimmten Zellen einen Wert zuteilen. 1 tomimmo 2545 03. Dez 2004, 20:35
ae Bestimmten Zellen einen Wert zuteilen.
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Berechnung mit ausgeblendeten Zellen 2 Urban 1124 11. Nov 2004, 08:25
Günni Berechnung mit ausgeblendeten Zellen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zellen auswerten 4 Cat 1527 11. Nov 2004, 01:20
Gast Zellen auswerten
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Excel Zellen verknüpfen! 1 Gast 2859 10. Nov 2004, 10:41
Gast Excel Zellen verknüpfen!
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: farbige Hinterlegung von bestimmten Zellen 3 Gast 2868 09. Nov 2004, 22:38
=KB=Shorty farbige Hinterlegung von bestimmten Zellen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: bestimmte Datensätze selektieren / Tabelle auswerten 0 tc_der_echte 1749 23. Sep 2004, 11:00
tc_der_echte bestimmte Datensätze selektieren / Tabelle auswerten
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Kopieren von Zellen, Problem mit Datumsformatierung 4 Mick 1431 08. Sep 2004, 18:59
Mick Kopieren von Zellen, Problem mit Datumsformatierung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Frage... (suchen und löschen) 2 fs-racing 695 01. Sep 2004, 12:13
fs-racing Frage...  (suchen und löschen)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zellen mit Formeln ausfüllen 22 akm1978 4502 26. Aug 2004, 17:33
akm1978 Zellen mit Formeln ausfüllen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Auf Zellen einer Datei im Web verweisen. 1 kha 812 30. Jul 2004, 13:18
kha Auf Zellen einer Datei im Web verweisen.
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage