Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Body auslesen oder Signatur einfügen
zurück: Downloads durchnummerieren, da Filenamen öfter vorhanden weiter: mehrere Exceldateien in separaten Fenstern öffnen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Hippolytus
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Dez 2007, 15:28
Rufname:
Wohnort: Troisdorf

Body auslesen oder Signatur einfügen - Body auslesen oder Signatur einfügen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Tach zusammen,

ich habe im Access-Forum von Cobra einen Code für das Versenden von Mails aus Access gefunden. Klappt alles wunderbar.

Leider ist die Signatur dann weg. Ich weiß inzwischen, dass app.body die Signatur überschreibt. Irgendwo im Netz wurde angeregt, den Inhalt des body (Signatur) in eine Variable zu speichern und dann an den Text für die Mail anzuhängen.

Jetzt habe ich zwei Fragen, für die ich noch keine Antwort gefunden habe.

1. Wie kann die Signatur erhalten, damit sie mit gesendet wird? ODER
2. Wie kann ich ggf. die Signatur auslesen und in einer Variablen speichern?

Bei externen mail muss ja heutzutage die Geschäftsführung usw. eingetragen sein und die ist bei uns ziemlich umfangreich.

Hier für alle Interessierten mein Code:

Code:
Public Function EmailVersenden(Optional strSpeicherpfad As String, Optional ByVal strStatistik As String)
 
         
           
                        streMail = DLookup("Mailadresse", "tblMailadressen", " ' &  strStatistik & ' ")
                        strTextBetreff = DLookup("MailBetreff", "tblMailAdressen", "[StatistikName] = '" & strStatistik & "' ")
                        strMailAnrede = DLookup("TextMailAnrede", "tblMailAdressen", "[StatistikName] = '" & strStatistik & "' ")
                        strTextMailInfo = DLookup("TextMailInfo", "tblMAilAdressen", "[StatistikName] = '" & strStatistik & "' ")
                        strTextMailGruß = DLookup("TextMailGruß", "tblMailAdressen", "[StatistikName] = '" & strStatistik & "' ")
                        strMailUnterschrift = DLookup("MailUnterschrift", "tblMailAdressen", "[StatistikName] = '" & strStatistik & "' ")
                       
   
 
    strTextNachricht = strMailAnrede & vbCrLf & vbCrLf & strTextMailInfo & vbCrLf & vbCrLf & strTextMailGruß & vbCrLf & strMailUnterschrift
   
    Datei = strSpeicherpfad & ".xls"
   
    Set olApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Set olNamespace = olApp.GetNamespace("MAPI")
    Set objFolder = olNamespace.GetDefaultFolder(olFolderInbox)
    Set objMailItem = objFolder.Items.Add(olMailItem)
   
    With objMailItem
        .To = streMail
        .Subject = (strTextBetreff)
        .Body = (strTextNachricht)
        .Attachments.Add Datei
        .Display
    End With
    olApp.ActiveWindow
    SendKeys "%s"
End Function


Einen schönen Tag und wenig Sturm oder Regen wünscht Hippolytus

_________________
Ich weiß das ich nichts weiß.
Michael Bauer
MVP Outlook


Verfasst am:
07. Dez 2007, 16:17
Rufname:
Wohnort: Vollersode


Re: Body auslesen oder Signatur einfügen - Re: Body auslesen oder Signatur einfügen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hippolytus - 07. Dez 2007, 14:28 hat folgendes geschrieben:
...
With objMailItem
.GetInspector
.Body = (strTextNachricht) & .Body
End With
olApp.ActiveWindow
SendKeys "%s"
End Function[/code]


Damit müßte es gehen.

_________________
Michael Bauer
Tools für Microsoft Outlook
Hippolytus
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Dez 2007, 10:50
Rufname:
Wohnort: Troisdorf

AW: Body auslesen oder Signatur einfügen - AW: Body auslesen oder Signatur einfügen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Michael,

danke für deine Antwort. Leider will Access es nicht so. Ich habe deinen Vorschlag so eingebaut:

Code:
With objMailItem
       
        .To = streMail
        .Subject = (strTextBetreff)
         .GetInspector
         .Body = (strTextNachricht) & .Body
        .Attachments.Add Datei
        .Display
    End With
    olApp.ActiveWindow
    SendKeys "%s"
End Function



Access meldet dann allerdings:

Zitat:
Unzulässige Verwendung einer Eigenschaft


Nachtrag: Ich habe inzwischen weiter probiert und mit

Code:
    Dim olItem As Outlook.NoteItem


und

Code:
   Set olItem = olApp.CreateItem(olNoteItem)


funktioniert

Code:
 .GetInspector.Display


jetzt bekomme ich leider die Meldung:

Zitat:
Ein Programm versucht, auf Ihre in Outlook gespeicherten E-Mail-Adressen zuzugreifen. Möchten Sie dies zulassen?

Ja Nein Hilfe


Kann man das Abstellen?


Schöne Grüße von

Hippolytus

_________________
Ich weiß das ich nichts weiß.
Hippolytus
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Dez 2007, 17:39
Rufname:
Wohnort: Troisdorf

AW: Body auslesen oder Signatur einfügen - AW: Body auslesen oder Signatur einfügen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Ich schon wieder Smile

ich habe inzwischen weitergesurft und eine Funktion von Michael Bauer gefunden, die die Meldung wohl ausschalten kann. Verstanden habe ich sie allerdings nicht als Bedarfsprogrammierer.

Hier ist sie:
Code:

Public Sub Sample(Item As Outlook.MailItem)
  Dim EntryID$, StoreID$
  Dim Mail As Outlook.MailItem

  With Item
    EntryID = .EntryID
    StoreID = .Parent.StoreID
  End With

  Set Mail = Application.Session _
    .GetItemFromID(EntryID, StoreID)

  Debug.Print Item.SenderEmailAddress
  Debug.Print Mail.SenderEmailAddress
End Sub


Sie ist mit einer Beschreibung zu finden unter :

http://www.vboffice.net/sample.html?lang=de&mnu=2&smp=39&cmd=showitem

Möglicherweise kann mir jemand sagen, wie ich sie anzuwenden habe bzw. wie sie in meinen Code einzubauen ist.

Ich sag dem unbekannten Helfer schon mal Danke im Voraus.

Schöne Grüße Hippolytus

_________________
Ich weiß das ich nichts weiß.
Michael Bauer
MVP Outlook


Verfasst am:
12. Dez 2007, 08:29
Rufname:
Wohnort: Vollersode


AW: Body auslesen oder Signatur einfügen - AW: Body auslesen oder Signatur einfügen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Mal abgesehen davon, dass sich das Beispiel auf einen anderen Fall (Code in Outlook) bezieht, funktioniert die Umgehung der geblockten Eigenschaften so erst seit Outlook 2003.

In älteren Versionen kannst Du das mit der Redemption machen.

Ich weiß gerade nicht, ob in OL2k das Lesen des Bodys auch schon geblockt war. Wenn nciht, kannst Du auch folgendes probieren: Zeige die Mail erst an und ändere dann den Body:
Code:
With objMailItem
  .Display
  DoEvents
  .Body = strTextNachricht & vbcrlf & .Body
End With

_________________
Michael Bauer
Tools für Microsoft Outlook
Hippolytus
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
12. Dez 2007, 09:19
Rufname:
Wohnort: Troisdorf

AW: Body auslesen oder Signatur einfügen - AW: Body auslesen oder Signatur einfügen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Guten Morgen Michael,

vielen Dank für deine Antwort. So klappt es leider auch nicht. Ich programmiere zwar in 2k, wir haben aber XP bei uns installiert. Ich habe inzwischen zwei weitere Hilfslösungen.

1. das Programm Express-Klick-Yes das die Meldung ausschaltet

http://www.contextmagic.com/express-clickyes/

2. Den Text des Bodys über einen String mit den Namen und vielen vbcrlf einzufügen.

Alles wenig professionell und ich hätte gerne eine bessere Lösung gehabt, aber so funktioniert es.

Schöne Grüße

Hippolytus

_________________
Ich weiß das ich nichts weiß.
chakko
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Jun 2010, 15:44
Rufname:

AW: Body auslesen oder Signatur einfügen - AW: Body auslesen oder Signatur einfügen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

Ich hatte das gleiche Problem in Word und habe es nach einem halben Tag rumprobieren und recherchieren so gelöst:


Code:
Dim olApp As Object, objMail As Object
dim Adressat as string
dim thema as string
dim text as string

Adressat = "xy@xy.de"
thema = "Mein Betreff"
text = "dies ist mein Nachrichtentext"

    Set olApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Set objMail = olApp.CreateItem(0)
    text = "dies ist mein Nachrichtentext"
    With objMail
        '.GetInspector     ' sorgt für die Signatur
        .To = Adressat
        .Subject = thema
        .Display
   
       End With
     SendKeys text

    Set objMail = Nothing
    Set olApp = Nothing


Wenn man .body nicht benutzt, wird anscheinend automatisch die Signatur eingefügt und der cursor steht am Beginn des Nchrichtentextes, so dass man mit Sendkeys seinen Text schicken kann.
Ob das auch in access fnzt weiß ich nicht.

Grüße

chakko
Gast



Verfasst am:
04. Feb 2011, 17:35
Rufname:

AW: Body auslesen oder Signatur einfügen - AW: Body auslesen oder Signatur einfügen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
in Access kann man das so lösen:
die Textstrings müssen einzeln gesendet werden. Der Zeilenumbruch muss mittels Chr$(13) dazwischen gesendet werden.
So erstelle ich aus Access eine Mail mit div. Anhängen und Outlook hängt die eingestellte Signatur an.
Den Code vom letzten Beitrag nehmen und die Zeilen sendkeys so abändern:


Code:
SendKeys eText10 & Chr$(13) & Chr$(13) & eText11 & Chr$(13) & eText12 & Chr$(13) & Chr$(13), True

For x = 1 To fNr
SendKeys eTextA(x) & Chr$(13), True
Next
DanyKey
Gast


Verfasst am:
06. Feb 2012, 13:17
Rufname:

AW: Body auslesen oder Signatur einfügen - AW: Body auslesen oder Signatur einfügen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Leute,
Danke für eure Anregungen. Da ich dieses Forum oft verwende möchte auch ich mich mal nützlich machen. Ich habe mich mit der selben Problematik auseinandergesetzt. Leider ist SendKeys nicht sehr zuverlässig, deshalb habe ich mich mit alternativen auseinandergesetzt:
Man kann die Signatur trotz Verwendung von .HTMLBody durch folgenden Workarround verwenden. Zwischenspeichern von der Signatur in hbody:

With objMail
.To = EmpfängerMailAdresse
.Subject = Betreff
.GetInspector.Display
hbody = .HTMLBody
.HTMLBody = Body & hbody
.Display
End With

Also bei mir funktioniert diese Methode am zuverlässigsten. Bitte um Rückmeldungen! OFFEN: Wie bringe ich den Cursor nun an Zeilenende?

Viel Spaß beim testen,
Dan
Guybrush junior
Access-Fan o.A.


Verfasst am:
12. März 2012, 19:23
Rufname:

AW: Body auslesen oder Signatur einfügen - AW: Body auslesen oder Signatur einfügen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

bin auf meiner suche zufällig hier rein gestolpert.
Ich habe das mit der Signatur so gelöst:
in Access schreibe ich dden Text des Anschreibens in ein Feld, das ich dann mit
Code:
Me.anschreiben.SetFocus
DoCmd.RunCommand acCmdCopy

in den Zwischenspeicher kopiere. Outlook wird über Access geöffnet und Anhänge etc. werden automatisch eingefügt. Auch email Adresse und betreff. Jetzt muss ich manuell mit CTRL-V den Zwischenspeicher in die Mail kopieren und absenden.

_________________
Wenn isch immer des mache ded was die onern wolle, kennt isch moin Kopp in die Rachkammer hänge. (Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland)
RealM_78
Gast


Verfasst am:
19. Okt 2012, 21:56
Rufname:

AW: Body auslesen oder Signatur einfügen - AW: Body auslesen oder Signatur einfügen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ist zwar schon ne Weile her und vielleicht schon OffTopic, aber ich hab das genau so lösen können, indem ich eure Tipps zusammengebaut habe. Allerdings für Excel zu Outlook:

Code:
Private Sub CommandButton1_Click()
Dim strMail As String
Dim strCC As String
Dim strBetreff As String
Dim strText As String

strMail = "Meine.Mail@domain.de"
strCC = ""
strBetreff = "MeinBetreff"
strText = "Beispieltext"
Call SendeMail(strMail, strCC, strBetreff, strText)
End Sub
Public Function SendeMail(strMail As String, strCC As String, _
strBetreff As String, strText As String)

Dim oApp As Object


Set oApp = CreateObject("Outlook.Application")

On Error Resume Next

    With oApp.CreateItem(0)
             .GetInspector.Display
             .To = strMail
             .CC = strCC
             .Subject = strBetreff
             .Display
    End With
    SendKeys strText
       
On Error GoTo 0
Set oApp = Nothing

End Function


Vielen Dank und viel Spaß weiterhin!
Gast



Verfasst am:
22. Apr 2014, 15:34
Rufname:


AW: Body auslesen oder Signatur einfügen - AW: Body auslesen oder Signatur einfügen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Wenn man Body setzt, überschreibt man den E-Mail-Text und damit auch die von Outlook voreingefügte Signatur. Somit muss man etwas machen wie:

.Body = "Text" & vbnewline & vbnewline & .Body

Dann wird der alte Body (die Signatur) mit in den neuen übernommen - hinter den Text.

Blöd dann ist nur, dass durch die Einfügemethode (Normaler Text ohne Spirenzchen) eine Signatur mit Elementen, die HTML erfordern, dann nicht mehr wie gewünscht aussieht.

Somit muss man das ganze also mit einer anderen Einfügemethode (die Spirenzchen erlaubt) machen. Letztendlich nimmt man also .HTMLBody.

Doof dabei wiederum ist, dass das nicht so easy geht, wie .Body. Zeilenumbrüche im Originaltext müssen in einen HTML-konformen Umbruch verwendet werden, man muss ggf. mit den Schriftarten rumspielen usw.

Sehr einfach kann das ganze dann ungefähr so aussehen:

.HTMLBody = "<p>" & Replace(strText, Chr(10), "<br>") & "</p>" & "<p>" & .HTMLBody & "</p>"

Hier ist aber nur die Zeilenumbruch-Geschichte gelöst. Die Schriftarten stimmen nicht.

Das nur, falls das Thema noch irgendwen interessiert ... ;)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Automatische Auswahl der Signatur 5 mighty_chris 3289 25. März 2014, 16:25
nimenn Automatische Auswahl der Signatur
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Signatur editieren mit Word 1 Andre007 1403 06. März 2007, 16:14
Andre007 Signatur editieren mit Word
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Automatischer Text (zusätzlich zur Signatur) 1 RolloTomasi 1833 06. Jan 2007, 18:26
Christi@n Automatischer Text (zusätzlich zur Signatur)
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Outlook 2003 E-Mail Anhang als Text einfügen. 3 FireBoy2000 10947 05. Jan 2007, 23:54
Christi@n Outlook 2003 E-Mail Anhang als Text einfügen.
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: E-Mail Signatur einfügen 0 Willie 6210 16. Okt 2006, 14:12
Willie E-Mail Signatur einfügen
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Signatur nur mit word als Editor (xp) 0 keinstein 1184 06. Okt 2006, 08:49
keinstein Signatur nur mit word als Editor (xp)
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Signatur und normal.dot ? 12 mykey2002 3839 22. Aug 2006, 21:29
mykey2002 Signatur und normal.dot ?
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Signatur verschwindet 1 StanOutlooker 2318 11. Aug 2006, 01:25
Christi@n Signatur verschwindet
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Einfügen einer Signatur Outlook XP 7 Gast 11547 15. März 2006, 16:09
Gast Einfügen einer Signatur Outlook XP
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Mail Vorlage und Signatur 1 -hawkeye- 9113 09. März 2006, 22:17
Peter Marchert Mail Vorlage und Signatur
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Adressen im Txt Format ins Outlook einfügen wie geht das ? 1 aktiv2000 1889 12. Feb 2006, 23:45
Peter Marchert Adressen im Txt Format ins Outlook einfügen wie geht das ?
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Kontaktadresse als Text in Email einfügen 2 Gast 2152 30. Jan 2006, 12:08
Gast Kontaktadresse als Text in Email einfügen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln