Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Artikelzusammensetzung
zurück: Summe in einer Tabelle bilden weiter: Auswertung Kreuztabelle Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Rückfrage Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
twobe
Gast


Verfasst am:
23. Nov 2007, 13:01
Rufname:

Artikelzusammensetzung - Artikelzusammensetzung

Nach oben
       Version: Office 2003

tach zusamm...

also hab schon kopfweh, weil mir keine verknüpfungsmöglichkeit einfällt.
Besteht die möglichkein in access eine sogenannte artikelverwaltung zu gestalten?

Ich möchte ein datenbank, in der ich materialien eintrage; diese haben verschiedene farben und sind in diversen artikeln vorhanden.

Die zusammensetzung der artikel sollte abrufbar sein..sprich artikel 0815 enthält folgende Materialien....

Da die materialien verschiedene farben haben, aber die selbe edv nr. habe ich hierbei eine doppelbelegung.

Gibt es für dieses problem eine Beispieldatenbank? hab keine ergooglet bekommen...

Vg
2b
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
23. Nov 2007, 13:33
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Artikelzusammensetzung - AW: Artikelzusammensetzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
das solltest Du mit einer n:m Beziehung darstellen.

Tabelle Artikel
Tabelle Materialien
Tabelle Zusammensetzung

Die Beziehung läuft über ein spez. Schlüsselfeld (Autowert als PS und Long Integer als FS) nicht über die EDV Nummer.

Was hast Du denn bis jetzt genau (Tabellen und Feldnamen)?

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
25. Nov 2007, 19:32
Rufname:

AW: Artikelzusammensetzung - AW: Artikelzusammensetzung

Nach oben
       Version: Office 2003

tach...

also:
tabelle 1: artikel Spalten: ArtikelNR, Artikel Name

tabelle 2: materialien Spalten: MaterialNR. MaterialFarbe, Vorhanden J/N, ....


Als ergebnis hätte ich gerne:

Artikel 0815 enthält folgende Materialien:
10
20
30
40

wie stelle ich nun eine beziehung her? sprich, dass wenn ich einen artikel abfrage ich die enthaltenen materialien bekomme?

Ziel wäre auch noch...das ist allerdings sekundär...wenn ich bei einem Material etwas ändere, dass es in diversen farben gibt, sollte sich bei allen ändern...
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
25. Nov 2007, 19:54
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Artikelzusammensetzung - AW: Artikelzusammensetzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
Ziel wäre auch noch...das ist allerdings sekundär...wenn ich bei einem Material etwas ändere, dass es in diversen farben gibt, sollte sich bei allen ändern...
Sobald eine normaliserte DB vorliegt, geht das vollständig automatisch.
Melde Dich bitte hier an, dann kannst Du eine Beispieldatei hochladen.
Dann kann man das am richtigen Objekt besser erklären.
Einstweilen solltest Du mal angehängtes Dokument durcharbeiten.

Anleitung zum Anhängen von Dateien

Aber bitte mit anonymisierten Daten

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.



Modellierung einer DB und Normalisierung von Daten.doc
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Modellierung einer DB und Normalisierung von Daten.doc
 Dateigröße:  80.5 KB
 Heruntergeladen:  20 mal

twobe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. Nov 2007, 12:57
Rufname:

AW: Artikelzusammensetzung - AW: Artikelzusammensetzung

Nach oben
       Version: Office 2003

danke für den artikel...daraufhin hab ich gleich mal wieder mein access schulungsbuch rausgerissen und siehe da die NORMALISIERUNG ist der Schlüssel zu jeder DB. Smile

So, hab das thema jetzt soweit durchgearbeitet, hab meine Aufstellung auf 4 Tabellen runtergebrochen:
- Materialbezeichnung (Spalten:MaterialNR, Farbe, Bezeichnung)
- Artikelzusammensetzung (ArtikelNR, MaterialNR, Farbe, Bezeichung)
- Artikelbezeichung (ArtikelNR, Bezeichnung)

Problem ist nur, hab ich grad von meiner Kollegin erfahren, dass die zuordnung/abgrenzung nicht über ArtikelNR+Farbe --> MaterialNR+Farbe da ein artikel der in zb. weiß produziert wird auch verdeckt bänder enthalten kann die transparent oder schwarz sind...

sprich ich hab kein eindeutig zuordenbaren schlüssel, von material zu artikel, da alles mit allem kombiniert werden kann!

---> muss wohl doch bei der unübersichtlichen excel-tabelle bleiben :-/

oder gibts hierfür ne möglichkeit?

_________________
VG
2b
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
26. Nov 2007, 13:38
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Artikelzusammensetzung - Re: Artikelzusammensetzung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi twobe,

wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann ist zwischen Artikel und Material eine n:m-Beziehung
die Du in einer weiteren Tabelle aufloesen musst.
Das Feld Bezeichung scheinen mir in der Tabelle Artikelzusammensetzung auch fehl am Platz zu sein.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
twobe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. Nov 2007, 14:29
Rufname:

AW: Artikelzusammensetzung - AW: Artikelzusammensetzung

Nach oben
       Version: Office 2003

-----> danke zwischen drin mal für den support <-----

richtig ist eine n:m

Bezeichnung beschreibt einmal das Material und einmal den Artikel...sind somit als verschiedene spalten zu betrachten...

meine frage ist jetzt wie, bzw. welche tabelle löse ich jetzt in eine untertabelle auf um einen richtigen bezug herzustellen?

_________________
VG
2b
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
26. Nov 2007, 14:42
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Artikelzusammensetzung (II) - Re: Artikelzusammensetzung (II)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi twobe,

sorry aber fuer eine nicht nur allgemeine Antwort fehlen zuviele Hintergrundinformatioenen:
Ist die Bestandteilauswahl bereits farbabhaengig?
Wenn ja, wird dann jeder "Farbe" ein eigener Artikel?
Wenn nein, wird die Farbe gesondert zugewiesen?
Gib mal einige repraesentative Beispiel-Daten wie Du es Dir vorstellst.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum