Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Zeilenumbruch nach Text
zurück: Aus Textfeld nach jeder Zeicheneingabe den Inhalt auslesen? weiter: Datensätze mit verschiedenen Suchkriterien suchen und ... Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Freedan
Gast


Verfasst am:
29. Okt 2007, 16:28
Rufname:

Zeilenumbruch nach Text - Zeilenumbruch nach Text

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
also ich hab mir glaub ich sämtliche zeilenumbruch threads durchgelesen (....), aber ich bin erstens anfänger und zweitens glaube ich nicht, dass die lösung meines problems behandelt wurde (falls doch, nachsicht plz ;)).

ich habe ein formular erstellt, mit dem ich über reiter die inhalte einer tabelle bearbeiten kann. da funzt ja zeilenumruch einfach mit 'enter' taste. also:
textextext
texttext



dann habe ich einen Bericht der auf dem formular basiert bzw der inhalt des berichts kommt aus den textfeldern des formulars...so nu sind da auch die zeilenumbrüche drin, die ich im formular vorgenommen hab. aber da ich aus dieser berichtsvorlage mehrere berichte erzeuge kann ich jetzt nicht im bericht einen seitenumbruch einfügen, um beispielsweise einen punkt auf einer neuen seite anzeigen zu lassen (der optik halber), da das zwar bei einem bericht dann passt, aber beim nächsten ist dieser punkt vlt so klein, dass er noch auf die erste seite passt.
praktisch wäre es nun, wenn ich in den textfeldern meines formulars die 'enter' tase oder eben sonstwie einen oder mehrere zeilenumbrüche NACH dem text erzeugen könnte. ich kann zwar paar mal die 'enter'taste drücken, aber diese zeilenumbrüche zeigt er mir dann im bericht nicht an. was ich quasi will ist folgendes:
textextext
textextext



und die zeilenumbrüche in diesem beispiel (3 sinds) würde ich gern im textfeld des formulars machen können und der bericht soll sie dann aber auch anzeigen. stattdessen ignoriert der bericht die zeilenumbrüche, wenn danach nciht noch irgendein buchstabe oder zeichen folgt. und sich mit nem '.' oder was ähnlich kleinem zu behelfen sieht ziemlich mistig aus:
textextext
textext


.
versteht ihr was ich mein? kann ich das irgendwo einstellen, dass er zeilenumbrüche im textfeld im bericht übernimmt auch wenn danach nix mehr kommt? oder geht das nicht in access (ich weiss, access is ja kein word oder so)?
falls ich wiedermal zu kompliziert oder unverständlich erklärt hab, bitte sagen ;)
maike kaluscha
gesundes Halbwissen in Access und VBA


Verfasst am:
29. Okt 2007, 17:04
Rufname:
Wohnort: Bremen


AW: Zeilenumbruch nach Text - AW: Zeilenumbruch nach Text

Nach oben
       Version: Office 2003

bin mir nicht ganz sicher, ob ich verstehe, was du willst - aber würde es dir helfen, wenn das BerichtsFeld, egal wieviel Text drin ist, immer gleich hoch ist? Dann stell in Eigenschaften/Format Verkleinerbar und Vergrößerbar dieses Feldes auf Nein.

maike

_________________
Access 2000 und WinXP - Bitte PNs nur nach Absprache.
Freedan
Gast


Verfasst am:
29. Okt 2007, 17:42
Rufname:

AW: Zeilenumbruch nach Text - AW: Zeilenumbruch nach Text

Nach oben
       Version: Office 2003

das wär zwar ne idee, aber wie gesagt, jedes Bericht ist anders, also die textfeldinhalte sind unterschiedlich lang (jeder bericht basiert aber auf dem gleichen 'berichtslayout').
maike kaluscha
gesundes Halbwissen in Access und VBA


Verfasst am:
29. Okt 2007, 18:31
Rufname:
Wohnort: Bremen

AW: Zeilenumbruch nach Text - AW: Zeilenumbruch nach Text

Nach oben
       Version: Office 2003

Dann mach das Feld so groß, dass genau eine definierte Anzahl Zeilen reinpassen,
stell es auf verkleinerbar nein und vergrößerbar ja. Wenn du dann über die definierte Zeilenanzahl kommst, dann kannst du an entsprechender Stelle die Zeilenumbrüche im Formular einfügen.

maike

_________________
Access 2000 und WinXP - Bitte PNs nur nach Absprache.
Freedan
Gast


Verfasst am:
14. Nov 2007, 14:46
Rufname:

AW: Zeilenumbruch nach Text - AW: Zeilenumbruch nach Text

Nach oben
       Version: Office 2003

so, auch hier arbeit unterbrochen....
ne also das funktioniert nicht, bzw das is auch net mein problem. is vlt bissi blöd erklärt von mir.

formular: da bearbeite ich ich textfeld. so un steht da text drin zb:
'heute war der kuchen lecker'
so. nu hab ich ein Bericht mit mehreren punkten und textfeldern. jetzt erscheint ja der text 'heute war der kuchen lecker' in einem der textfelder im bericht. nun sieht das aber aus irgendwelchen gründen blöd aus, weil er bei einem nachfolgenden punkt (textfeld) den inhalt teils auf die eine seite, teils auf die nächste seite bingt. das will ich aber nicht. in word würde ich jetzt einfach nach dem text 'heute war der kuchen lecker' ein paarmal 'enter' drücken:
'heute war der kuchen lecker'



solange eben, bis der nachfolgende punkt auf der nächsten seite mit komplettem text steht. jetzt is das ja kein word sondern access. und wenn ich da in meinem textfeld mit dem text 'heute war der kuchen lecker' mehrmals 'enter' drücke dann macht er zwar die zeilenumbrüche, aber wenn ich das formular schliesse und den bericht öffne, dann sind die zeilenumbrüche nicht da. würde ich nach dem mehrmaligen 'enter' in dem textfeld des formulars noch ein zeichen setzen, dann übernimmt der das auch in bericht:
'heute war der kuchen lecker'


.
das sieht aber verständlicher weise blöd aus. will ja in dem bericht kein punkt nach mehrmaligen zeilenumbrüchen stehen haben.
also meine frage:
kann man das in access irgendwie einstellen oder erreichen, dass er das mehrmalige 'enter' drücken also die zeilenumbrüche im textfeld des formulars auch in den bericht übernimmt, doer geht das gar nicht?
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
05. Dez 2007, 16:07
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Zeilenumbruch nach Text - Re: Zeilenumbruch nach Text

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Freedan,

wenn Du fuer den entsprechenden Berichtsbereicht die Eigenschaft Zusammenhalten (KeepTogether)
auf Ja (True) setzt, sollte es das Problem doch gar nicht geben, oder?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: in Memo bestimmten Text suchen und Anzahl anzeigen 2 remote1 688 05. Aug 2007, 14:31
remote1 in Memo bestimmten Text suchen und Anzahl anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrzeiliges Feld in Access - Zeilenumbruch geht verloren 4 JB2007 1713 11. Jul 2007, 16:37
JB2007 mehrzeiliges Feld in Access  - Zeilenumbruch geht verloren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Text in zwei Spalten gleichzeitig suchen 11 Gormigust 811 14. Mai 2007, 19:35
KlausMz Text in zwei Spalten gleichzeitig suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feldtyp Text > Datum/Uhrzeit und Alter Errechnen 1 harto69 909 03. Apr 2007, 18:00
Nouba Feldtyp Text > Datum/Uhrzeit und Alter Errechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Text in Spalte splitten 6 Mar307 1618 21. Feb 2007, 18:51
Mar307 Text in Spalte splitten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: als Text formatierte Zahlen sortieren 2 tom_r 1439 16. Feb 2007, 12:33
tom_r als Text formatierte Zahlen sortieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Text anzeigen wenn Zahl ein- oder zweistellig ist 1 Rainer Ratlos 1208 10. Aug 2006, 14:39
Krolligwsw Text anzeigen wenn Zahl ein- oder zweistellig ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Felder zusammenführen aus Text und Zahl 4 Nachtrapp 4457 18. Apr 2006, 17:24
Nachtrapp Felder zusammenführen aus Text und Zahl
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch bei Textfeld 3 F1 1616 01. Jan 2006, 15:19
F1 Zeilenumbruch bei Textfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Umwandlung Zahlenwert in Text 10 Ernst Eberhardt 3970 18. Nov 2005, 17:50
rita2008 Umwandlung Zahlenwert in Text
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Abfrage Text in Datum umwandeln 8 Unregistered 12701 05. Sep 2005, 15:03
Unregisterred Access Abfrage Text in Datum umwandeln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Text formatieren mit Abfrage 3 valdy 1219 15. Aug 2005, 14:22
Willi Wipp Text formatieren mit Abfrage
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum