Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen.
zurück: Trennung von Formularen weiter: Probleme mit Formular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Rückfrage Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
AlVespa
C64 Basic kenner


Verfasst am:
17. Okt 2007, 17:45
Rufname:

Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen. - Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen.

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Ich überspiele Daten aus einem Access Formular nach Word, daß klappt auch schon ganz gut.
Nun habe Ich aber folgendes Problem.
Ich sende auch das Datum aus meinen Formular als (Datum, mittel). In Word wird aber( Datum,lang) eingefügt.
Bsp. In Access Tabelle/Formular 17.OCT.07 in Word kommt an 17.10.2007 16:57:44

Das gleiche Problem habe ich mit der Uhrzeit.
In Access 16:57 in Word kommt an 17.10.2007 16:57:44 (Habe doch kar kein Datum im Zeit Feld in Access !!)

Für Hilfe wäre Ich sehr dankbar. Sollte das Problem eher bei Word liegen bitte in das passende Word Forum verschieben.

Lg
AlVespa
derArb
getting better


Verfasst am:
17. Okt 2007, 18:30
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen. - AW: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen.

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo,

Mit Format in den Steuerelementeigenschaften zeigst Du nur in Access
das Datum verschiedenartig an. Wahrscheinlich ist aber im Tabellenfeld das ganze Datum abgelegt.

Übergib doch mal nach Word mit
Code:
    wordobj.Selection.TypeText Text:= Format(Me!DeinDatumsfeld, "dd.mm.yyyy")
    wordobj.Selection.TypeText Text:= Format(Me!DeinZeitfeld, "hh.nn.ss")

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Gast



Verfasst am:
17. Okt 2007, 23:02
Rufname:

AW: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen. - AW: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen.

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Arb,

Vielen dank für Deine schnelle Antwort.
Ich benutze folgende VBA Routine zum überspielen.
Wo- und -wie muss Ich deine Variablen Deklaration einbauen.
Die beiden Felder heissen in meiner Tabelle DATE und TIME.
Code:
    Const Vorlage = "C:\luc.dot"
    Dim wdAnw As Word.Application
    Dim wdDok As Word.Document
    Dim rs As DAO.Recordset, feld As DAO.Field
   
    Set rs = Me.Recordset
    Set wdAnw = CreateObject("Word.Application")
    wdAnw.Visible = True
    wdAnw.WindowState = wdWindowStateNormal
    Set wdDok = wdAnw.Documents.Add(Template:=Vorlage)
    For Each feld In rs.Fields
        If wdDok.Bookmarks.Exists(feld.Name) Then
            If Not feld.Type = 11 Then
                If IsNull(feld.Value) Then 'Kein Feldwert
                    'Textmarkenfeld löschen
                    wdDok.Bookmarks(feld.Name).Range.Delete
                  Else 'Wenn Feldwert vorhanden, dann
                    'Textmarkenfeld substituieren
                    wdDok.Bookmarks(feld.Name).Range.Text = feld.Value
                End If
            End If
        End If
    Next feld
    Set rs = Nothing
    Set wdDok = Nothing
    Set wdAnw = Nothing
End Sub
Ich hoffe Du kannst mir noch(mal) weiterhelfen.

Lg
derArb
getting better


Verfasst am:
18. Okt 2007, 06:53
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

Re: AW: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspiel - Re: AW: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspiel

Nach oben
       Version: Office 2003

derArb am 17. Okt 2007 um 23:40 hat folgendes geschrieben:
hallo,

wie kommen die Daten in Deine Textfelder Datum und Zeit?
über manuelle Eingabe, einen VBA code oder über einen Standardwert in den Steuerelementeigenschaften?
falls über einen Standardwert in den Steuerelementeigenschaften, dann gibt es da
=Jetzt() .....Datum und Uhrzeit
=Datum()....nur Datum
=Zeit().....nur Uhrzeit

wie gesagt gibt Format im Steuerelement dann je nach Wahl Datum, oder Uhrzeit aus, in die Tabelle wird aber alles geschrieben.
Falls Du das noch ändern kannst, wäre das das Einfachste,

ansonsten bastel ich an der anderen Lösung weiter.

mfg
derArb

derArb am 18. Okt 2007 um 01:43 hat folgendes geschrieben:
hallo,

versuchs mal damit
Code:
Private Sub Befehl20_Click()
    Const Vorlage = "C:\luc.dot"
    Dim wdAnw As Word.Application
    Dim wdDok As Word.Document
    Dim rs As DAO.Recordset, feld As DAO.Field
   
    Set rs = Me.Recordset
    Set wdAnw = CreateObject("Word.Application")
    wdAnw.Visible = True
    wdAnw.WindowState = wdWindowStateNormal
    Set wdDok = wdAnw.Documents.Add(Template:=Vorlage)
    For Each feld In rs.Fields
        If wdDok.Bookmarks.Exists(feld.Name) Then
            If Not feld.Type = 11 Then
                If IsNull(feld.Value) Then 'Kein Feldwert
                    'Textmarkenfeld löschen
                    wdDok.Bookmarks(feld.Name).Range.Delete
                  Else 'Wenn Feldwert vorhanden, dann
                    'Textmarkenfeld substituieren
                    If feld.Value = Date Then
                        wdDok.Bookmarks(feld.Name).Range.Text = _
                                              Format(feld.Value, "dd.mm.yyyy")
                        If feld.Value = Time Then
                            wdDok.Bookmarks(feld.Name).Range.Text = _
                                                   Format(feld.Value, "hh.nn")
                        End If
                      Else
                        wdDok.Bookmarks(feld.Name).Range.Text = feld.Value
                    End If
                End If
            End If
        End If
    Next feld
    Set rs = Nothing
    Set wdDok = Nothing
    Set wdAnw = Nothing
End Sub
getestet

mfg
derArb

wie gesagt, wäre es bei Deinem code besser, wenn die Datumsformatierungen
schon bei der Eingabe des Datensatzes gelöst wären.

Dann funzt Dein bisheriger code 1:1

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
AlVespa
C64 Basic kenner


Verfasst am:
18. Okt 2007, 18:20
Rufname:


AW: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen. - AW: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen.

Nach oben
       Version: Office 2003

Very Happy Very Happy
Vielen Dank Arb,
Jetzt klappt es so wie es soll !!!!

Leider habe Ich nun noch ein anderes Problem bekommen.

Ich würde gerne noch aus einen Kombi-Feld eine andere Column "überspielen" als Column 0, die Column 0 wird wohl leider Standard mässig übergeben.

Vielleicht hast Du ja auch noch eine Idea für dieses Problem.

Lg
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
18. Okt 2007, 19:10
Rufname:

AW: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen. - AW: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen.

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
wenn du Column(0) nicht willst, dann nimm doch einfach eine andere Wink
Code:
    MsgBox Me!cbKombi.Column(1) '2. Spalte

_________________
Gruß Steffen
AlVespa
C64 Basic kenner


Verfasst am:
20. Okt 2007, 15:35
Rufname:

AW: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen. - AW: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen.

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Steffen,

Vielen Danke für den Tip.
Weisst Du vielleicht auch wie ich die MsgBox (oder besser den Inhalt) auch noch nach Word überspielen kann. ?

Lg
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
20. Okt 2007, 15:42
Rufname:

AW: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen. - AW: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen.

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Code:
    wdDok.Bookmarks("DeineTextmarke").Range.Text = Me!cbKombi.Column(1)

_________________
Gruß Steffen
AlVespa
C64 Basic kenner


Verfasst am:
20. Okt 2007, 23:03
Rufname:

AW: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen. - AW: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen.

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Steffen,

Ich habe deinen Code der Routine zugefügt am ende. Ich habe es erst weiter oben versuchte bei '
Code:
                        'If feld.Value = Text42 Then
                            'wdDok.Bookmarks(feld.Name).Range.Text = _
                            '                                Me![CAR].Column(1)
                        End If
                      Else
                        wdDok.Bookmarks(feld.Name).Range.Text = feld.Value
                        'wdDok.Bookmarks(Text42).Range.Text = Me!CAR.Column(1)
                    End If
                End If
            End If
        End If
    Next feld
    Set rs = Nothing
    wdDok.Bookmarks(Text42).Range.Text = Me!CAR.Column(1)
    Set wdDok = Nothing
Aber leider bekomme ich folgende Fehlermeldung.
Zitat:
Laufzeitfehler '5941'
Das angeforderte Element ist nicht in der Sammlung vorhanden.
Was mache Ich falsch ?

Lg
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
21. Okt 2007, 02:02
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen. - Re: Datum aus Formular per Textmarke nach Word überspielen.

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi AlVespa,

handelt es sich bei Text42 um ein Textfeld im Formular? Dann verwende Me!Text42.
Hast Du ueberprueft ob der darin enthaltene Wert auch wirklich als Bookmark im Word-Dokument vorhanden ist?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum überprüfen 4 Gast 1076 30. Aug 2004, 13:11
borstel Datum überprüfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: AbfrageKriterien in einem Formular eintragen 12 Martin von der Bergwiese 2999 17. Aug 2004, 10:11
stpimi AbfrageKriterien in einem Formular eintragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefeld nachträglich in Formular 3 Sebbl 1705 05. Aug 2004, 15:14
mabe38 Abfragefeld nachträglich in Formular
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Hilfe wegen Datum 1 Mongospliff 669 03. Aug 2004, 14:07
Willi Wipp Hilfe wegen Datum
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular aus Endlosformular öffnen ? 10 G-Markus 1619 20. Jul 2004, 15:38
Gast Formular aus Endlosformular öffnen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: nur datensatz mit jüngstem datum ausgeben 2 Mordred 2199 16. Jul 2004, 17:10
Mordred nur datensatz mit jüngstem datum ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterformular austauschen per button 3 TeeJay 687 04. Jun 2004, 13:59
Willi Wipp Unterformular austauschen per button
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: per SQL einen Wert aus einem bestimmten recordset lesen/spei 4 JTR 1379 02. Jun 2004, 11:38
Gast per SQL einen Wert aus einem bestimmten recordset lesen/spei
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nur Jahr von Datum ausgeben 1 Gast 1837 28. Mai 2004, 22:07
lothi Nur Jahr von Datum ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrere Abfragen in einem Formular zum Auswerten 2 bpointz 1086 27. Mai 2004, 10:39
bpointz mehrere Abfragen in einem Formular zum Auswerten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterien für Aktualisierungs-Abfrage als Formular 1 Gingi 870 15. Mai 2004, 13:00
borstel Kriterien für Aktualisierungs-Abfrage als Formular
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP JavaScript