Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: DLookup + komplexere SQL Abfrage weiter: Popup Fenster Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
DieKleine30
Anfängerin


Verfasst am:
16. Okt 2007, 11:16
Rufname:

Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular - Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo an alle!

ich habe schon einige Stunden damit zugebracht, im Forum nach einer Lösung zu suchen. Diese habe ich leider noch nicht gefunden, desshalb poste ich meine Probleme nun hier mit Hoffnung, dass mir jemand helfen kann.

In meiner DB habe ein Unterformular aus der Tabelle Telefonat eingefügt, welches ein ja/nein Feld hat mit dem Namen Datensatz abgeschlossen. Hier möchte ich erreichen, dass wenn dieses Feld angeklickt ist, der komplette Datensatz mit der eindeutigen KD-ID ausgeblendet wird und nicht mehr im Formular erscheint. Er darf aber nicht gelöscht werden in der Tabelle! Wie bekomme ich das hin?

Mein zweites Problem liegt bei meinen Wiedervorlagen. Hier habe ich im Formular eine Befehlsschaltfläche eingerichtet, welches sich auf die WV-Abfrage bezieht. Dort möchte ich für jede einzelne WV ein Häckchen setzen können, wenn ich diese abgearbeitet habe. Ich habe es bereits mit einem ja/nein Feld versucht, allerdings klappt das nicht. Kann mir bitte auch hier jemand helfen?!

Ich hoffe ich konnte mich so ausdrücken, dass ihr verstehen könnt was ich meine.
Ich wäre euch sehr dankbar für Hilfe, da mit dieser DB bereits gearbeitet wird.

Liebe Grüße
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
16. Okt 2007, 12:06
Rufname:
Wohnort: b. Dresden


AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular - AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

zu 1) das Ausblenden soll automatisch erfolgen, oder besser per Button, der im Ufo/Hfo sitzt? Ich nehme mal einen Button im Hfo der das Ufo filtert:
Code:
Private Sub Button1_Click()
    Me!UfoSteuerelementname.Form.Filter = "KontrollkästchenName = False"
    Me!UfoSteuerelementname.Form.FilterOn = True
End Sub

Evtl ein 2. Button der, falls man sich verklickert hat, alles wieder einblendet:
Code:
Private Sub Button2_Click()
    Me!UfoSteuerelementname.Form.Filter = ""
    Me!UfoSteuerelementname.Form.FilterOn = False
End Sub

Idea UfoSteuerelementname, markiere im Hfo das Steuerelement indem das Ufo steckt - Eigenschaftsfenster - Register - Andere - Name: ??? (dieser Name ist zu verwenden, kann = Ufo-Name sein).

Soll beim Klick ins Kontrollkästchen automatisch ausgeblendet werden:
Code:
Private Sub Kontrollkästchenname_Click()
    Me.Filter = "KontrollkästchenName = False"
    Me.FilterOn = True
End Sub

Das Wiedereinblenden könnte wie oben per Button2 gelöst werden.
Idea Div. Namen noch anpassen.

zu 2)
Zitat:
allerdings klappt das nicht.
das ist zu wenig Input, beschreibe nochmal was Du hier vor hast.
_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
DieKleine30
Anfängerin


Verfasst am:
16. Okt 2007, 17:13
Rufname:

AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular - AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Jörg,

ersteinmal vielen Dank für Deinen Eintrag. Halte mich bitte nicht für blöd, aber ich bekomme das mit dem Ausblenden der abgehakten Datensätze aus dem Formular einfach nicht gebacken. Irgendwas muss ich falsch machen, da nichts passiert, wenn ich das Kontrollkästchen aktiviere. Habe auf mein Kontrollkästchen (DSabgearbeitet) auf Codes geklickt und dort den dritten Code von Dir eingegeben. Aber es passiert leider nichts?! Was könnte ich falsch gemacht haben?

Zum 2. Punkt: Ich habe eine Abfrage welche mir alle Datensätze welche das heutige Datum haben filtert. Diese kann ich anhand eines Buttons auf meinem Formular anzeigen lassen. Nun möchte ich, dass hinter jeder WV eine Spalte mit einem Kästchen ist, welches ich anhaken kann, wenn ich die WV bearbeitet habe. Das ganze dient zur Übersicht, welche WV bereits abgearbeitet sind. Im Moment muss ich dass WV-Datum im Formular löschen, damit der Datensatz nicht mehr in meinen Wiedervorlagen auftaucht (Abfrage). War das verständlich? Ich tu mich immer schwer mit dem erklären meiner Probleme in Access, da ich totale Anfängerin bin. Sorry.

LG Siggi
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
16. Okt 2007, 19:26
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular - AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

zu 1) Markiere das Kontrollkästchen - [F4] Eigenschaftsfenster:

- kontrolliere den Namen des Kontrollkästchens, im Register Andere - Name: DSabgearbeitet
- im Register Ereignis - "beim Klicken" - [Ereignisprozedur] - klick rechts auf die "...", der Code sollte dann so aussehen:
Code:
Private Sub DSabgearbeitet_Click()
    Me.Filter = "DSabgearbeitet = False"
    Me.FilterOn = True
End Sub


zu 2) da sollte wohl ein Kontrollkästchen in der Tabelle abhilfe schaffen können, das nimmst Du in die Abfrage/das Formular mit auf.

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
DieKleine30
Anfängerin


Verfasst am:
17. Okt 2007, 11:36
Rufname:


AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular - AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Jörg,

vielen Dank für Deine nochmalige genaue Erklärung. Ich hab die Ereignisprozedur vergessen. Jetzt blendet er mir zwar den Datensatz aus, allerdings beim schliessen und erneutem Öffnen der DB sind die Datensätze wieder sichtbar. Wie kann ich die abgehakten Datensätze ganz aus dem Formular ausblenden?

Beim 2. Punkt habe ich in die Tabelle ein ja/nein Feld angefügt. Muss ich nun in der Abfrage irgendwelche Kriterien angeben? Weil sich das Kästchen nicht anklicken lässt?!

Liebe Grüße Siggi
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
17. Okt 2007, 11:47
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular - AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

der Filter muss beim Öffnen neu gesetzt werden, im Ufo-Formularereignis "beim Öffnen" oder "beim Laden" kannst Du gleich die Kontrollkästchenprozedur aufrufen:
Code:
Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    Call DSabgearbeitet_Click
End Sub

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
DieKleine30
Anfängerin


Verfasst am:
17. Okt 2007, 13:06
Rufname:

AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular - AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Jörg,

entschuldige, dass ich Dich nochmal belästigen muss. Deine Vorschläge sind spitze und funktionieren auch soweit. Nun habe ich noch ein Problem: Ein Kunde mit einer KD-ID (Hfo) kann mehrere Anrufe erhalten haben (Ufo) mit verschiedenen Ergebnissen. Wenn ich nun Datensatz abgearbeitet anklicke, blendet er mir nur den einen "Anruf" aus und nicht den kompletten Kunden. Weist Du was ich meine?

Leider kann ich die DB nicht hochladen (Sie haben bereits 2MB erreicht), vielleicht wäre es dann einfacher gewesen.

Weist Du vielleicht auch so, was ich meine und was die Lösung für dieses Problem wäre?

Danke schonmal für Deine bisherige Hilfe - War echt super!!

Liebe Grüße Siggi
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
17. Okt 2007, 19:28
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular - AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

dann muss etwas geändert werden, im Ufo-Ereignis "beim Öffnen":
Code:
Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
'    Call DSabgearbeitet_Click   'entfernen
    Me.Filter = "DSabgearbeitet = False"
    Me.FilterOn = True
End Sub
die Prozedur hinter dem Kontrollkästchen müsste dann eine Aktualisierungsabfrage auslösen, die den Kunden ausblendet:
Code:
Private Sub DSabgearbeitet_Click()
    CurrentDb.Execute "UPDATE TabelleAnrufe " & _
                         "SET DSabgearbeitet = True " & _
                       "WHERE [KD-ID]= " & Me![KD-ID], dbFailOnError
    Me.Filter = "DSabgearbeitet = False"
    Me.FilterOn = True
End Sub
Idea Die Aktualisierungsabfrage kannst Du zur Hilfe im Abfrageeditor erstellen/testen und kopierst dann deren SQL-Ansicht. TabelleAnrufe Tabellenname noch anpassen.
_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
DieKleine30
Anfängerin


Verfasst am:
18. Okt 2007, 09:30
Rufname:

AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular - AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Jörg;

folgendes habe ich gemacht:

(Formulare)Telefonat Unterformular aufgerufen dort Eigenschaften: Beim Öffnen steht nun Ereignisprozedur:
Code:
Private Sub Form_AfterUpdate()
Sub Form_Open(Cancel As Integer)
'    Call DSabgearbeitet_Click   'entfernen
    Me.Filter = "DSabgearbeitet = False"
    Me.FilterOn = True
End Sub

Private Sub DSabgearbeitet_Click()
    CurrentDb.Execute "UPDATE Telefonat " & _
                         "SET DSabgearbeitet = True " & _
                       "WHERE [KD-ID]= " & Me![KD-ID], dbFailOnError
    Me.Filter = "DSabgearbeitet = False"
    Me.FilterOn = True
End Sub
(Abfragen)Aktualisierungsabfrage erstellt mit dem Namen DSabgearbeitet. In der SQL Ansicht steht folgendes:
Code:
UPDATE Kundendaten
SET    ID = "DSabgearbeitet", Firma = "DSabgearbeitet";
Was muss ich nun noch tun? Weil wenn ich mein Formular öffne, kommt:
Zitat:
Parameterwert eingeben:DSabgearbeitet ?
Sorry das ich mich so blöd stelle, aber ich musste Access vorher noch nie selbst programieren.

Habe ich bis hierhin alles richtig gemacht?

Lieben Gruß Siggi
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
18. Okt 2007, 11:30
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular - AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

hier ist das falsche Ereignis - ändere das von "nach Aktualisierung" zu "beim Öffnen" (Form_Open):
Private Sub Form_AfterUpdate()
Code:
Sub Form_Open(Cancel As Integer)
'    Call DSabgearbeitet_Click   'entfernen
    Me.Filter = "DSabgearbeitet = False"
    Me.FilterOn = True
End Sub

Markiere mal das Kontrollkästchen - Eigenschaftsfenster - Register Daten - Steuerelementinhalt: ??? und im Register Andere - Name: ??? (hier sollte 2* dergleiche Name stehen und der lautet?)

PS: Wink die Aktualisierungsabfrage (UPDATE Kundendaten SET Kundendaten.ID = "DSabgearbeitet". . .) löschst Du mal wieder, zum Einen funktioniert sie nicht und zum Anderen würde sie nur Unsinn anstellen Very Happy (sie würde den Text "DSabgearbeitet" ins ID und in die Firma schreiben.

Zu 2MB erreicht: Datenbankfenster - Menüleiste - Extras - Datenbankdienstprogramme - Datenbank komprimieren und reparieren ausführen (evtl dann mal kopieren und die Kopie mit ein paar anonymisierten Spieldatensätzen, zippen und hochladen Dateien anhängen)

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
DieKleine30
Anfängerin


Verfasst am:
18. Okt 2007, 12:28
Rufname:

AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular - AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Jörg,

also ich habe komprimiert, mal sehen ob Du die DB siehst und öffnen kannst. Razz

{Anhang entfernt (s.u.) by Willi Wipp}
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
18. Okt 2007, 19:42
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular - AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Very Happy ich sehe und seh erstmal nischt Very Happy

aller guten Dinge sind 3 Laughing

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
19. Okt 2007, 04:26
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular - Re: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi DieKleine30,

ich habe eben die DB entfernt. Grund:
Die DB enthaelt allem Anschein nach personenbezogene Daten.
==> Die Veroeffentlichung verstoesst damit gegen die Datenschutzbestimmungen und ist strafbar.
==> Bitte anonymisiere die Demo-Daten und stelle die DB noch einmal online.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
DieKleine30
Anfängerin


Verfasst am:
19. Okt 2007, 11:25
Rufname:

AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular - AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ok , vielen Dank für den Hinweis. In der ganzen Aufregung.

Nun habe ich Testdaten eingegeben.

Jörg ich hoffe Du kannst etwas damit anfangen.

LG Siggi



Datenbank FBS zum probieren.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Datenbank FBS zum probieren.zip
 Dateigröße:  114.65 KB
 Heruntergeladen:  20 mal

JörgG
Access-Team


Verfasst am:
19. Okt 2007, 17:38
Rufname:
Wohnort: b. Dresden


AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular - AW: Hilfe! Datensatz ausblenden in Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Very Happy na was haben wir denn hier, das nächste Opfer der Benamsung Wink (spez [KD ID] und [KD-ID]). Idea Bitte unbedingt lesen: DonKarl FAQ1.5 Benamsungen, also vermeide bei ALLEN Benamsungen Leer- + Sonderzeichen

- so, das mit dem Ausblenden hab ich Dir erstmal reingebaut + einen Button der Dir bei Bedarf alles anzeigt
- da Du in der Tabelle alle Felder als Eingabepflicht belegt hast, wirst Du ja mit Fehlermeldungen überhäuft. Schau Dir bitte im Ufo-Telefonat die Formularereignisse "vor Aktualisierung" und "bei Fehler" an, da ist jetzt eine Datenprüfung drin, die das abblockt.

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.



Re_Datenbank_FBS_zum_probieren.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Re_Datenbank_FBS_zum_probieren.zip
 Dateigröße:  120.55 KB
 Heruntergeladen:  20 mal

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz 6 zheng 810 07. Dez 2004, 22:35
zheng Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular 5 Danny G. 2218 09. Sep 2004, 11:08
Danny G. Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: bestimmte(n) Datensatz in abfrage ausschließen 2 Lene 3641 02. Sep 2004, 15:39
borstel bestimmte(n) Datensatz in abfrage ausschließen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Nullwert ausblenden bei Access 1 Marcus123 1324 11. Aug 2004, 11:46
Willi Wipp Nullwert ausblenden bei Access
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefeld nachträglich in Formular 3 Sebbl 1705 05. Aug 2004, 15:14
mabe38 Abfragefeld nachträglich in Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular aus Endlosformular öffnen ? 10 G-Markus 1619 20. Jul 2004, 15:38
Gast Formular aus Endlosformular öffnen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrere Abfragen in einem Formular zum Auswerten 2 bpointz 1086 27. Mai 2004, 10:39
bpointz mehrere Abfragen in einem Formular zum Auswerten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kriterium - datensatz nur in einer von zwei tabellen 3 budking82 1000 11. Mai 2004, 12:59
budking82 kriterium - datensatz nur in einer von zwei tabellen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen