Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS?
zurück: Datumsdifferenz weiter: Zahlen aus gemischtem Textfeld isolieren? Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Zokanta
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. Sep 2004, 12:23
Rufname:

Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS? - Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS?

Nach oben
       

Hi zusammen,

ich habe drei Tabellenblätter einer Arbeitsmappe wie folgt gefüllt:
Auf dem ersten Tabellenblatt ist eine Tabelle, die die Anwesenheit von Mitarbeitern beinhaltet. In Spalte B stehen untereinander die Mitarbeiternamen, in Spalte C Arbeitsbeginn, in Spalte D Arbeitsende, darunter eben die Uhrzeiten. In den Zeilen 2 und 3 habe ich die Uhrzeiten aufgeführt: E2: 08:00, E3 08:30, F2: 09:00, F3: 09:30 usw. Zur Markierung der Anwesenheiten habe ich folgende Formel in der Zelle E5, (in B5 ist der erste Mitarbeiter A aufgelistet) hinterlegt, die auch funktioniert:
=WENN(($C$5<=E2)*ODER($D$5>=E3);1;0). Ich brauche also nur die Kommen- und Gehen-Zeit zu ändern und schon erscheint eine 1, wenn der Mitarbeiter anwesend ist.
Im Tabellenblatt zwei habe ich in einer Spalte die Mitarbeiter untereinander aufgelistet und daneben in der Zeile die Sachgebiete, die der Mitarbeiter bearbeiten kann, also z.B. in A1: Mitarbeiter1, in B1: 100, B2: 110 usw. Der Einfachheit halber habe ich den Sachgebieten Zahlenwerte zugeordnet.
Im Tabellenblatt drei habe ich die gleiche Tabelle wie in Tabellenblatt 1, nur anstatt der Mitarbeiter habe ich hier in der Spalte B die Sachgebiete untereinander aufgelistet.
Ich möchte gerne im Tabellenblatt drei in den entsprechenden Zellen eine 1 angezeigt bekommen, wenn Mitarbeiter A anwesend ist und zwar in den Sachgebieten, die er lt. Tabelle auf Tabellenblatt zwei abdeckt.
Also: Mitarbeiter A ist von 08:00 - 17:00 Uhr anwesend. Im Tabellenblatt 1 erscheinen in dem Zeitraum Einsen, nach 17:00 Uhr Nullen. Im Tabellenblatt drei sollten im Sachgebiet 100, 110, 120 (sagen wir mal, der Mitarbeiter A kann diese drei Sachgebiete bearbeiten) auch von 08:00 - 17:00 Uhr Einsen erscheinen, wenn diese Sachgebiete lt. Tabelle im Tabellenblatt zwei dem Mitarbeiter A zugeordnet sind.
Ich habe schon ein paar Sachen probiert, bin aber auch nicht gerade der Excel-Könner und benötige dringend Eure Hilfe.
Vielen Dank im Voraus.

Gruß

Zokanta
fl618
Gibt sich Mühe


Verfasst am:
26. Sep 2004, 13:34
Rufname:
Wohnort: Wallbach, CH


AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS? - AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS?

Nach oben
       

Hallo Zokanta

Würde Dein Vorhaben nicht mit ein paar Extra-Spalten in Tabelle2 funktionieren?
Liste rechts neben Deiner Tabelle2 die Sachgebiete und setze dann für jeden Mitarbeiter z.B. ein "X", sofern er das Sachgebiet abdeckt.
In Tabelle3 kannst Du dann mit einer Summenprodukt (oder mit der Bereichsfunktion, die Du schon für die MA in Tabelle2 verwendest) doch die Zeiten für die in Spalte "Sachgebiet" ein "X" steht.

Klappt das?

_________________
Ciao
Franz

--------------------------------------------
(da ich eine engl. Excel Version verwende, kann es vorkommen, dass ich leider nicht immer die richtige deutsche Übersetzung erwische ...)
Zokanta
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Sep 2004, 10:13
Rufname:

AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS? - AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS?

Nach oben
       

Hi Franz,

also Du meinst, ich sage dann in Tabellenblatt drei: Vergleiche den Bereich, in dem ich die Sachgebiete zugeordnet habe und die Uhrzeit aus Tabellenblatt 1 und setze eine 1 in das Feld in Tabellenblatt drei? OK, so hatte ich mir das auch vorgestellt. Ich komme nur mit den Formeln nicht zurecht. Kannst Du mir sagen, welche Funktion ich dazu wählen muss und wie ich die Formel dann aufzubauen habe?
Danke schon mal für Deine Bemühungen

Axel
fl618
Gibt sich Mühe


Verfasst am:
27. Sep 2004, 17:30
Rufname:
Wohnort: Wallbach, CH

AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS? - AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS?

Nach oben
       

Hallo Axel

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann sieht Deine Tabelle1 ungefähr so aus:

Tabelle1:
 BCDEF
1MABeginnEnde  
2   08:0009:00
3   08:3009:30
4     
5Muller08:1512:0001
6Meier08:3011:1501
7Schulze08:0017:0011
Formeln der Tabelle
E5 : =IF(($C5&lt;=E$2)*OR($D5&gt;=E$3);1;0)
F5 : =IF(($C5&lt;=F$2)*OR($D5&gt;=F$3);1;0)
 

Tabelle2 ungefähr so (ich habe alles auf einer Tabelle erstellt ... musst also ggf. die Referenzen anpassen):
 AB
10SachgebietMatrix 
11Muller100
12Muller101
13Muller102
14Meier102
15Meier103
16Schulze100
 

Nun füge zu Tabelle1 folgende Spalten hinzu:
 HIJK
1    
2Sachgebiete   
3100101102103
4    
51110
60011
71000
Formeln der Tabelle
H5 : =SUMPRODUCT( ($A$11:$A$16=$B5) * ($B$11:$B$16=H$3) )
 

Und schliesslich:
 MNO
1   
2 08:0009:00
3 08:3009:30
4   
510012
610101
710202
810301
Formeln der Tabelle
N5 : =SUMIF($H:$H;1;E:E)
O5 : =SUMIF($H:$H;1;F:F)
N6 : =SUMIF($I:$I;1;E:E)
O6 : =SUMIF($I:$I;1;F:F)
N7 : =SUMIF($J:$J;1;E:E)
O7 : =SUMIF($J:$J;1;F:F)
N8 : =SUMIF($K:$K;1;E:E)
O8 : =SUMIF($K:$K;1;F:F)
 

Übrigens: in deutsch verwende SUMMENPRODUKT, WENN, ODER und SUMMEWENN

_________________
Ciao
Franz

--------------------------------------------
(da ich eine engl. Excel Version verwende, kann es vorkommen, dass ich leider nicht immer die richtige deutsche Übersetzung erwische ...)
Zokanta
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Sep 2004, 18:12
Rufname:


AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS? - AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS?

Nach oben
       

Franz, Du Excel-Gott,

Danke für die Mühe, die Du Dir gemacht hast. Also Tabelle 2 sieht eher so aus: A1: Müller, A2: Meier, A3: Schulze...
B1: 100, C1 110, D1 120...
B2: 250, C2: 340, D2: 140...
Da müsste ich dann "nur" die Formel umstellen... irgendwie...

Tabelle 1 passt so, Habe allerdings eine andere Formel, kommt aber auf das selbe raus: =WENN(($C9<=E$7)*UND($D9>=E$8);1;0)
Deine Lösungsvorschläge muss ich mir im Laufe des Abends mal in Ruhe anschauen... Im Moment erschliesst sich noch nicht alles.
Ich melde mich auf jeden Fall später noch einmal hier.
Ich versuche jetzt einmal, Deinen Vorschlag umzusetzen.

Axel
fl618
Gibt sich Mühe


Verfasst am:
27. Sep 2004, 18:28
Rufname:
Wohnort: Wallbach, CH

AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS? - AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS?

Nach oben
       

Hallo Axel

Viel Spass bei Ausprobieren

Noch ein kleiner Tip: Versuch es bei Deiner Anordnung der Tabelle2 mit einer ZÄHLENWENN:
 ABCDEFGHI
17     Sachgebiete   
18     100101102103
19         
20Muller100101102 1110
21Meier102103  0011
22Schulze100   1000
Formeln der Tabelle
F20 : =COUNTIF($B20:$D20;F$18)
 

_________________
Ciao
Franz

--------------------------------------------
(da ich eine engl. Excel Version verwende, kann es vorkommen, dass ich leider nicht immer die richtige deutsche Übersetzung erwische ...)
Zokanta
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Sep 2004, 20:39
Rufname:

AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS? - AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS?

Nach oben
       

Hi Franz,

ich hab's noch nicht hin bekommen. Ich habe mal eine andere Frage: Ich gehe mal davon aus, dass es funktioniert. Nachvollziehen kann ich glaube ich soweit alles. Das hier ist jetzt die Betrachtung von einem Tag. Ich muss diese Planung für jeden Arbeitstag machen. Müsste ich dann für jeden Tag die Sachgebietstabelle neu machen?

Sag mal, ich wollte auch gerne mal so ein paar Zellen einfügen, um Dir die zu zeigen. Wie kann ich das machen?

Axel
fl618
Gibt sich Mühe


Verfasst am:
27. Sep 2004, 20:48
Rufname:
Wohnort: Wallbach, CH

AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS? - AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS?

Nach oben
       

Axel

1. Meinst Du denn die Sachgebietsmatrix? Nur wenn diese sich ändert.

2. Hochladen geht nur mit HTML ... Excel Jeanie ist ein Produkt, das häufig im Forum verwendet wird.
http://www.haserodt.de/ejh_do/ex_jean_info.htm

_________________
Ciao
Franz

--------------------------------------------
(da ich eine engl. Excel Version verwende, kann es vorkommen, dass ich leider nicht immer die richtige deutsche Übersetzung erwische ...)
Zokanta
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Sep 2004, 21:00
Rufname:

AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS? - AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS?

Nach oben
       

Cooles Tool. Leider darf ich das hier am Arbeitsplatz nicht saugen und installieren. Zu hause gerne.
Habe ich das richtig erkannt, dass ich für jeden Tag diese Liste mit den Sachgebieten erstellen müsste und dann mit COUNTIF, SUMMPRODUCT und SUMIF die jeweiligen Anzahlen errechnen muss? Das würde den Rahmen sprengen, weil ich ja letztendlich eine Jahresplanung dahinterliegen habe, bis auf den einzelnen Tag heruntergebrochen.
Also es ist so, dass ein Mitarbeiter verschiedene Sachgebiete abdeckt. Ich habe eine Tagestabelle, in der ich sehe, welche MA wann da sind und eine andere, wo ich gerne sehen möchte, welche Sachgebiete abgedeckt werden, natürlich in Abhängigkeit der anwesenden Mitarbeiter.
Ich habe schon ein schlechtes Gewissen, weil Du Dir schon so viel Mühe gegeben hast. Du kennst Dich aber echt so gut aus. Ist es tatsächlich so, dass ich dann für jeden Tag diese Produkte bilden muss?

Gruß

Axel

Ich werde noch eine Weile hier im Büro sein.
fl618
Gibt sich Mühe


Verfasst am:
27. Sep 2004, 21:34
Rufname:
Wohnort: Wallbach, CH

AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS? - AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS?

Nach oben
       

Axel

Naja, das übersteigt jetzt die Ursprungsfrage Razz

Die erste Frage ist wohl, ob Du da mit Access nicht besser aufgehoben wärst.
Falls Du es in Excel machen willst, denke ich, dass Du in der Tabelle1 die Tagesdaten mit erfassen musst. Dann:

Variante 1:
Du kannst Deine jetzigen Formel benützen, brauchst aber
a) eine Hilfstabelle, die Dir die Daten in Deine jetzige Tabelle1 holt, oder
b) eine Pivottabelle, die Du dann z.B. mt den jetzigen Formel auswerten kannst.
In beiden Fällen würde dann eine Dropdownbox den auszuwertenden Tag bestimmen.

Variante 2:
Du könntest ev. auch das Ganze in eine Pivottabelle packen und mit etwas VBA dann die Personen, die das aktuelle Sachgebiet abdecken anzeigen lassen. (Nur ein Sachgebiet pro Abfrage)

Variante 3:
Ich könnte mir auch vorstellen, dass Du das Ganze mit VBA auswerten kannst.

Noch eine Bemerkung am Rande: Ich gehe davon aus, dass Mitarbeiter A z.B. die Sachgebiete 100 und 120 abdeckt und sich dies nicht von Tag zu Tag ändert. Falls doch, wird das Ganze doch komplizierter.

_________________
Ciao
Franz

--------------------------------------------
(da ich eine engl. Excel Version verwende, kann es vorkommen, dass ich leider nicht immer die richtige deutsche Übersetzung erwische ...)
Zokanta
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Sep 2004, 21:45
Rufname:

AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS? - AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS?

Nach oben
       

Hi Franz,

nein, die Sachgebiete ändern sich nicht, später schon, aber jetzt erst mal nicht. Ich habe gerade versucht, eine der Formeln umzusetzen, hat aber nicht geklappt. Sieht bei mir so aus: =SUMPRODUCT( (Skill!C5=$B5) * (Skill!D5:J5=B$2) ) . Ich denke, Deine Formeln helfen mir auf jeden Fall weiter. Ich habe halt verschiedene Tabellenblätter angelegt. Also Deine Arbeit war nicht umsonst. Ich werde mich noch ein bischen damit beschäftigen. Vielleicht bekomme ich ja noch den Geistesblitz. Irgendwann werde ich mich auch mal mit VBA beschäftigen. Leider drängt die Zeit hier, darum sitze ich auch noch im Böro. Hier wird eine Abteilung neu aufgebaut und am 06.10. gehen wir ans Netz, dann muss alles klappen...
Das Problem hier wird kein Grund sein, den Start zu verschieben, die Daten muss ich dann erst einmal händisch einsetzen. Mal sehen, wie weit ich noch komme... Sind ja noch ein paar tage, wobei das nicht das einzige ist, worum ich mich noch kümmern muss. Wir sagen heir: Der Tag hat 24 Stunden und dann kommt ja auch noch die Nacht dazu;-)

Axel
fl618
Gibt sich Mühe


Verfasst am:
27. Sep 2004, 22:01
Rufname:
Wohnort: Wallbach, CH

AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS? - AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS?

Nach oben
       

Axel

2 kurze Bemerkungen:

- SUMPRODUCT? Wenn Du eine Deutsche Excel-Version hast, musst Du natürlich SUMMENPRODUKT verwenden (ich habe die dt. Übersetzungen im Post jeweils angeführt)

- (Skill!C5=$B5) * (Skill!D5:J5=B$2) liest sich etwas merkwürdig. Ich weiss nicht, wie Deine Daten genau aussehen, aber die Bereiche, welche in einer SUMMENPRODUKT-Formel miteinander multipliziert werden sollten i.d.R. gleich gross sein. Falls also Deine Formel nicht funktioniert, schau Dir diesen Punkt noch einmal an. PS: Wenn Du einzelne Teile der Formel markierst und F9 drückst, kannst Du sehen, was dabei rauskommt ... danach einfach ESC)

_________________
Ciao
Franz

--------------------------------------------
(da ich eine engl. Excel Version verwende, kann es vorkommen, dass ich leider nicht immer die richtige deutsche Übersetzung erwische ...)
Zokanta
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Sep 2004, 22:07
Rufname:

AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS? - AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS?

Nach oben
       

Hi Franz.

ich habe nur die englischen Begriffe verwandt, um in einer Sprache mit Dir zu sprechen. natürlich benutze ich hier die deutschen Begriffe.
Du, was ist denn, wenn ich in einer Tabelle die "Skills" (Sachgebiete) so aufliste:
A1: Skills, B1 100, C1 110, D1 120 usw und darunter:
A2: Datum, B2 Formel: ... Dann hätte ich ein Tabellenblatt, in das ich ja durchaus alle Tage des Jahres eintragen könnte. Ich brauche diese Tabelle ja eigentlich nur als Zwischenschritt, auf dessen Ergebnis ich vom Tabellenblatt drei mit einer anderen Formel zugreife. Ich muss mir darüber mal Gedanken machen und mir Deine Formeln noch mal anschauen. Vielleicht bekomme ich es irgendwie hin...
Danke Dir noch mal für alles

Axel
fl618
Gibt sich Mühe


Verfasst am:
27. Sep 2004, 22:25
Rufname:
Wohnort: Wallbach, CH

AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS? - AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS?

Nach oben
       

Axel

Wenn Du nicht mehr weiterkommst, kannst Du mir auch mal Deine Tabelle auf fl618@yahoo.com mailen.

Viel Spass noch

_________________
Ciao
Franz

--------------------------------------------
(da ich eine engl. Excel Version verwende, kann es vorkommen, dass ich leider nicht immer die richtige deutsche Übersetzung erwische ...)
Zokanta
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Sep 2004, 22:34
Rufname:


AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS? - AW: Verschachtelte WENN-Formel, VERGLEICH oder SVERWEIS?

Nach oben
       

Danke. Ich werde jetzt aufgrund mangelnder Konzentration eine geistig nicht so anspruchsvolle Aufgabenstellung lösen und mich Morgen wieder diesem Problem widmen (hoffe ich zumindest, dass ich dazu komme).
Danke auch für den netten Kontakt. Habe mir Deine Mail mal notiert, werde sie aber nicht für jedes kleine Problemchen mißbrauchen.
Guts Nächtle


Axel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Sverweis 4 Bernett22 1868 20. Okt 2004, 16:32
Bernett22 Sverweis
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Summe verschiedener Zellen mit Suchkreterium (sverweis) 3 Ralli 11136 13. Okt 2004, 23:12
ae Summe verschiedener Zellen mit  Suchkreterium (sverweis)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Sverweis HELP!!!!!! 2 Black_Samurai 1773 30. Sep 2004, 18:12
Black_Samurai Sverweis HELP!!!!!!
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Vergleich mit SVERWEIS und WENN 4 Marc 3125 27. Sep 2004, 12:44
Marc Vergleich mit SVERWEIS und WENN
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: SVERWEIS (VLOOKUP) und sortierte Liste 2 Aloha 2080 07. Sep 2004, 18:55
Aloha SVERWEIS (VLOOKUP) und sortierte Liste
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wenn-Formel 8 Flohh 580 31. Aug 2004, 20:56
Flohh Wenn-Formel
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: SVERWEIS Problem 2 lyrics 1777 09. Aug 2004, 11:14
lyrics SVERWEIS Problem
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Lösung über wenn-Formel ?? 2 Kabanashi 493 26. Jul 2004, 13:29
Kabanashi Lösung über wenn-Formel ??
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: SVerweis über mehrere Tabellenblätter 1 Andy_beginner 2084 16. Jul 2004, 08:19
icke SVerweis über mehrere Tabellenblätter
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Hoffe,dass mir jemand helfen kann!! - Verschachtelte Fkt 4 almi 575 28. Jun 2004, 09:39
almi Hoffe,dass mir jemand helfen kann!! - Verschachtelte Fkt
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: sverweis 2 steini 921 24. Jun 2004, 21:46
steini sverweis
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: SVERWEIS oder 15 Gernoth 1839 21. Jun 2004, 15:41
ae SVERWEIS oder
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum