Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen
zurück: Kombinationsfeld im Formular weiter: Hyperlink in Formularansicht funktioniert nicht Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
fathue
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Sep 2007, 14:53
Rufname:

Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen - Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Experten!

Ich habe hier zwar schon einen Link zu meinem Problem in den FAQ gefunden, leider funktioniert der nicht mehr.

Ich habe ein Formular zur Dateneingabe mit z.B. 3 Kombifeldern und möchte mir, wenn ich einen neuen Datensatz erstelle, den Standartwert aus dem letzten erstellen Datensatz in den entsprechenden Kombifeld anzeigen lassen damit ich bei jeden Datensätzen mit gleichen Inhalt in einem der Felder den Mausklick und die Auswahl in diesem Feld sparen kann.

Ein paar Tips habe ich im Internt bereits gefunden, es scheint ein allg. bekanntes Problem zu sein.

Habt ihr eine Idee ?? Bin für jeden Tipp dankbar Smile Smile Smile

Gruß fathue
Köbi
Angefressener Amateur


Verfasst am:
28. Sep 2007, 17:52
Rufname:
Wohnort: Schweiz


AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen - AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Naja, wenn man nun wüsste, welchen Link Du meinst und welche Tipps Du gefunden hast....

Auf die Gefahr hin, dass Du den schon kennst: FAQ 4.22 Standardwert aus vorherigem Datensatz

_________________
Gruss
Köbi
fathue
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Sep 2007, 18:26
Rufname:

AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen - AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Köbi,

erstmal Danke für deine Antwort.

Ja genau diesen Link meinte ich. Ich kann nun auch den Link "einsehen" , ging vorher nicht da ich von einem FirmenPC den Link anschauen wollte und die Seite war wohl aus unerfindlichen Gründen gesperrt Rolling Eyes .

Trotzdem noch eine Frage wie und wo ich die Anweisung aus dem besagten Link ...FAQ 4.22 reinschreibe?! Ich stehe wohl auf der Leitung was deren Umsetzung angeht.

Ich habe (so wie ich es in der Anleitung verstanden habe) in dem Textfeld bzw. Kombifeld, in welchem der Datensatz übertragen werden soll (hier mit dem FeldNamen "ID_Unit")bei Eigenschaften - nach Aktualisieren - die Anweisung
Code:
    Me!ID_Unit.DefaultValue = Chr$(34) & Me!ID_Unit & Chr$(34)
eingegeben. Leider passiert nix Crying or Very sad . Die anderen ähnlichen Anweisungen für die anderen feldtypen habe ich ausprobiert. Auch nix.

Weist du zufällig wo mein Fehler liegt ???

Grüße vom fathue
Köbi
Angefressener Amateur


Verfasst am:
28. Sep 2007, 19:14
Rufname:
Wohnort: Schweiz

AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen - AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo fathue

Du hast das aber schon in eine Ereignisprozedur verpackt, und nicht einfach im Eigenschaftsfenster eingetragen?

Handelt es sich bei ID_Unit nicht um ein Feld vom Typ Zahl? Dann wäre die Syntax
Code:
    Me!DeinFeldName.DefaultValue = Me!DeinFeldName
richtig.

War das, oder vielleicht doch nicht?

_________________
Gruss
Köbi
fathue
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Sep 2007, 20:12
Rufname:


AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen - AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hey Köbi

ja ich hab es in eine Ereignisprozedur verpackt die eigentlich ganz simple wie folgt ausschaut:
Code:
Private Sub txtUnit_AfterUpdate()
    Me!txtUnit.DefaultValue = Me!txtUnit
End Sub
ID_Unit ist eine Zahl.
Was ist denn genau mit DeinFeldname gemeint?... Der Name des Feldes im Formular deren Wert genau jene Wert vom voherigen Datensatz annehmen soll (so hier txtUnit, dort wo ich die Ereignisprozedur verpacke) oder der Name des Feldes in der Tabelle auf die das Feld bezogen ist ??

Nochmald etaliert erläutert Smile

Eine Tabelle T1 mit 3 Felder A(zahl) B(Zahl) C(Text)

Ein Formular mit drei Kombifeldern X Y Z zum eingeben von Datensätzen für Feld A B C aus T1 . Soweit alles ok und alle Datensätze werden schön nacheinander angezeigt.

Drücke ich nun auf den Button um neuen Datensatz einzugeben habe ich überall leere Felder, das was ich nicht haben möchte sondern lieber die Werte vom letzten Datensatz. klappt aber noch ni - mist

Im Formlar habe ich nun bei Feld X unter Eigenschaften und -nach aktualisieren- die Prozedur erstellt --> VBA Fenster geht auf - dort drin steht dann wie oben bereits eingefügt die kürze Prozedur drinne

...nun weis ich ich nicht weiter Sad

Leider verstehe ich die VBA-Sprache nicht - wenn ich versuche die kurze Ereignisprozedur "übersetzen" und mir einen Reim drauf zu machen komme ich auch nicht weiter

Was bedeutet denn in Anweisung (aus FAQ 4.22) das "Chr$ (34)" ??
Code:
    Me!DeinFeldName.DefaultValue =Chr$(34) & Me!DeinFeldName & Chr$(34)
Fragen über Fragen

Zu großem Dank verflichtet bin Smile
Köbi
Angefressener Amateur


Verfasst am:
28. Sep 2007, 20:40
Rufname:
Wohnort: Schweiz

AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen - AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo fathue

Gemeint ist das Feld im Formular. Deine Ereignisprozedur scheint mir richtig zu sein.
Aber, das ganze funktioniert erst beim zweiten Mal, also nachdem Du jetzt einen Datensatz eingegeben hast, und dann einen weiteren eingeben willst. Schliesslich will ja die Ereignisprozedur einen im Feld vorhandenen und aktualisierten Wert übernehmen und als Default (Standard) für den nächsten DS bereitstellen.

Chr$(34) ist ASCII-Wert für das Hochkomma "
Code:
    Me!DeinFeldName.DefaultValue = Chr$(34) & Me!DeinFeldName & Chr$(34)
' bedeutet also
'   Me!DeinFeldName.DefaultValue = " & Me!DeinFeldName & "
Und diese Hochkommata braucht es nur bei einem Feld vom Typ Text.

siehe hier: ASCII-Zeichentabelle

Wenn es nicht klappt, kannst Du mir ja mal eine abgespeckte Version Deiner DB mit ein paar Spieldaten zustellen, aber bitte gezippt. Meine Mailadresse erhälst Du, wenn Du mir eine PN schickst.

_________________
Gruss
Köbi
fathue
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Sep 2007, 15:22
Rufname:

AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen - AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Köbi,

nochmal vielen Dank für die Antwort. Es funktioniert einwandfrei. Ich hätte wirklich erstmal einen Wert eingeben sollen Smile).

Ich habe gleich noch eine Frage. Smile. Vielleicht kannst du mir mal einen Tip geben.

Kann ich auch in einem Schritt mehrere Links aus einem Verzeichnis auswählen und diese dann mit den jeweils ausgewählten Werten aus Feld A und B in jeweils einem datensatz "schreiben" lassen.

Wenn ich sozusagen 3 Links im Voraus vorauswähle. Auf Speichern drücke und mir dann automatisch 3 Datensätze mit den gleichen Werten der Felder A und B erstellt werden

Ich erhalte dann 3 Datensätze mit den Inhalten
A B C1
A B C2
A B C2

Smile ??????

Ich kann fragen stellen was ? Smile

Gruß vom fathue
Köbi
Angefressener Amateur


Verfasst am:
29. Sep 2007, 15:43
Rufname:
Wohnort: Schweiz

AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen - AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo fathue

Das ist schon ein ganz anderes Thema. Eröffne doch bitte einen neuen Thread damit (ein Thread = ein Thema). Hat auch den Vorteil, dass sich dann wieder andere an der Diskussion beteiligen.

Die Frage solltest Du allerdings etwas präzisieren. Beispielsweise auch was Du hier unter einem Link verstehst, und unter einem Verzeichnis.

_________________
Gruss
Köbi
fathue
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Sep 2007, 22:44
Rufname:

AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen - AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

fathue am 30. Sep 2007 um 22:05 hat folgendes geschrieben:
ok vielen Danke Köbi für deine Hilfe Smile

Ich habe doch noch ein Frage zu obigem Problem:

Es werden nun alle Werte aus dem vorherigen Feld übernommen, die Zahlenwerte als auch die Texte.

Allerdings habe ich ja das eine Feld mit meinem Hyperlink drin (also der Link zu einer Datei bzw Ordner irgendwo auf dem Laufwerk).
Dieser Link wird leider nicht übernommen.

Ausnahme: wenn ich in dieses Feld irgendetwas per Hand reinschreibe (was Normalerweise nicht erlaubt sein soll) - dann wird dieser Wert (Text & Zahlen egal) in den neuen Datensatz übernommen, selbst wenn ich dazwischen einen Datensatz mit einem gewöhnlichen Hyperlink erzeugt habe. Dann wird der Wert aus dem Datensatz übernommen, wo ich in das Hyperlink Feld irgendwas reingeschrieben habe, auch wenn es der 4. vorletzte Datensatz ist.

Irgendeine Idee was da falsch sein könnte ???

Grüße von fathue
Köbi
Angefressener Amateur


Verfasst am:
01. Okt 2007, 18:25
Rufname:
Wohnort: Schweiz

AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen - AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo fathue

Mir ist auch nicht bekannt, wie das mit einem Hyperlink passt.

Eine Variante wäre, dass Du das Feld (in der Tabelle) nicht als Hyperlink definierst, sonder als Text.
Im Formular kannst Du diesen dann meinetwegen blau und unterstrichen darstellen. Zum Auslösen des Hyperlinks brauchst Du dann ein Klick-Ereignis und verwendest dort FollowHyperlink. Näheres dazu in der Online-Hilfe.

_________________
Gruss
Köbi
fathue
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. Okt 2007, 10:50
Rufname:


AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen - AW: Standardwerte aus vorherigem Datensatz übernehmen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Ok dannke - probiere ich Smile
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: unlöschbaren Datensatz erstellen 1 Vincent_Vega 899 15. Aug 2005, 21:45
stpimi unlöschbaren Datensatz erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neuen Datensatz anlegen falls wert nich vorhanden ist 1 AccessAlex 874 08. Aug 2005, 22:18
Gast neuen Datensatz anlegen falls wert nich vorhanden ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage Ausgabe nur ein Datensatz 1 lammy 770 21. Mai 2005, 08:30
mapet Abfrage Ausgabe nur ein Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz automatisch kopieren??? 0 Edelschnitt 701 11. Mai 2005, 19:41
Edelschnitt Datensatz automatisch kopieren???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hintergrundfarbe in Datensatz 1 Rheinbote 900 24. Feb 2005, 20:18
stpimi Hintergrundfarbe in Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ersten fünf zeichen ausblenden bei ausgabe von datensatz 2 uweberli 2083 15. Nov 2004, 16:22
uweberli ersten fünf zeichen ausblenden bei ausgabe von datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz löschen und die anderen neu durchnummerieren 16 brauchehilfe@office 5626 20. Okt 2004, 15:34
Willi Wipp Datensatz löschen und die anderen neu durchnummerieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz nach Datum suchen?? 1 Hansen 1390 04. Okt 2004, 12:16
stpimi Datensatz nach Datum suchen??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: n:n Datensatz hinzufügen fehlgeschlagen 2 accesshasser 980 27. Aug 2004, 12:07
Pusteblume n:n Datensatz hinzufügen fehlgeschlagen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: nur datensatz mit jüngstem datum ausgeben 2 Mordred 2199 16. Jul 2004, 17:10
Mordred nur datensatz mit jüngstem datum ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access-Daten aus mehreren Word-files übernehmen. 4 mw1 481 12. Jul 2004, 16:08
lothi Access-Daten aus mehreren Word-files übernehmen.
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Dreamweaver Forum