Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Binden mehrerer Formulare an eine gemeinsame Datengruppe
zurück: Gestaltung eines Formulars weiter: UF mit Verknüpfen von... nach... will Parameter Eingabe Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Recom
Gast


Verfasst am:
27. Sep 2007, 16:53
Rufname:


Binden mehrerer Formulare an eine gemeinsame Datengruppe - Binden mehrerer Formulare an eine gemeinsame Datengruppe

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Zusammen,
ich habe eine relativ einfache Datenbank erstellt.
Auf der linken Seite Felder, zum Editieren von Information wie "Nachname","Vorname" usw. und rechts ein Unterformular(Anzeige: "Formular"), welches ich zur Suche verwende.

Sollte ich keine Suchkriterien angegeben haben, wird mir rechts also der alle Datensätze angezeigt. Klicke ich dann rechts auf einen Datensatz,
erscheint dieser auf der linken Seite zum Editieren.

Realisiert ist dies wie in der Hilfe beschrieben:
Code:
Private Sub Form_Current()
    Set Form_Stammdaten.Recordset = Form_DeinFormular.Recordset
End Sub
Ob Form_Current() für dieses Vorhaben die beste Lösungsmöglichkeit ist, weiss ich nicht ;+) , auf jedenfall funktioniert das ganze soweit.
Das einzige Problem ist: Sollte ich nach einem Begriff suchen, (ich verwende dazu den Filter - siehe Code unten) erscheint zuerst die gefilterte Liste auf der rechten Seite, sollte ich dann aber ein Datensatz auf der rechten Seite anklicken, wird der Filter außer Kraft gesetzt und alle Datensätze wieder auf der rechten Seite angezeigt. (wie in der Hilfe beschrieben)
Zitat:
Änderungen an der Recordset-Eigenschaft eines Formulars wirken sich auch auf die Eigenschaften RecordSource, RecordsetType und RecordLocks aus. Außerdem werden eventuell einige datenbezogene Eigenschaften außer Kraft gesetzt; so z. B. die Eigenschaften Filter, FilterOn, OrderBy und OrderByOn.
Meine Frage wäre: Wie bekomme ich dies trotzdem realisiert?

Danke für eure Hilfe.
Grüße
Recom
Code:
Private Sub BtnFilterOn_Click()
    Form_Stammdaten.Filter = Filterbedingung
    Form_Stammdaten.FilterOn = True
    Form_DeinFormular.Filter = Filterbedingung
    Form_DeinFormular.FilterOn = True
End Sub

Private Function Filterbedingung() As String
    Dim ArgCount As Integer
   
    ' Initialisiere die Argumentenzahl.
    ArgCount = 0
    myCriteria = ""
    '*************************************************************************
    ' Nur hier muß man die Zeilen anpassen:
    ' Variable1 = Feldname im Formular in dem das Suchwort eingegeben wird
    ' Variable2 = Feldname im Formular der gefiltert werden soll
    '                                                 (Feld aus der Datenbank)
    ' Variable3 = Typ zum Angeben des Datenfeldes
    '             1 = Datum
    '             2 = String, alle die das Suchwort entahlten, egal wo
    '             3 = Zahl
    '             4 = String, findet nur die die genau übereinstimmen
    '             5 = ja/nein vom Typ Boolen
    ' Optional bAnd = Hier kann man dann noch angeben ob man die Kriterien mit
    '                 AND (True) oder OR (False) verknüpfen möchte.
    '                 Wenn Argument bAnd weggelassen => mit AND verküpft.
    ' Beispiel:
    ' SQLString Me!Sucheingabefeld, "Datenfeld", mycriteria, ArgCount, _
    '           2, False
    ' => Hier wird mit OR (Oder) verknuept.
    ' Beliebig erweiterbar, wenn man beispielsweise 5 Felder filtern
    ' will muß man die folgende Zeile gerade 5 mal kopieren und anpassen
    '*************************************************************************
    ' SQLString Variable1, Variable2, mycriteria, ArgCount, Variable3
    '*************************************************************************
     SQLString Form_DeinFormular!TxText_Suchen, "NAME1", myCriteria, ArgCount, 4
    SQLString Form_DeinFormular!DtDatum_Suchen, "NAME2", myCriteria, ArgCount, 4
 
    ' Falls kein Kriterium spezifiziert wurde, gebe alle Datensätze zurück.
    If myCriteria = "" Then myCriteria = "True"
    Filterbedingung = myCriteria
End Function
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Vergleich mehrerer Felder in zwei Tabellen 2 Waldarbeiter 190 28. Jun 2012, 12:54
JMalberg Vergleich mehrerer Felder in zwei Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formulare speichern? 1 Totolino 90 10. Jun 2012, 22:37
KlausMz Formulare speichern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mehrerer Tabellen 2 itmarket 100 02. Mai 2012, 13:17
Gast Abfrage mehrerer Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 2007 Abfragebedingungen mit Verweis auf Formulare 5 FranziskaS 700 23. Nov 2011, 16:45
MissPh! Access 2007 Abfragebedingungen mit Verweis auf Formulare
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Attributwerte mehrerer Zeilen in einem Feld ausgeben 5 Tobi3000 302 04. Sep 2011, 10:39
steffen0815 Attributwerte mehrerer Zeilen in einem Feld ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verknüpfte Tabellen und Formulare 7 drim 1699 03. Aug 2010, 11:45
drim Verknüpfte Tabellen und Formulare
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl Spots mehrerer Märkte im aktuellen Monat 2 Christian78 187 23. Okt 2009, 07:39
Christian78 Anzahl Spots mehrerer Märkte im aktuellen Monat
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verknüpfung mehrerer Tabellen 1 Gixxe 299 30. Jun 2009, 15:21
astern Verknüpfung mehrerer Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aufbau Tabellen/Formulare für effiziente Datenerhebung 0 Zak 1398 26. Nov 2008, 16:55
Zak Aufbau Tabellen/Formulare für effiziente Datenerhebung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access2007 Formulare 7 IliasB 483 22. Okt 2008, 15:59
Marmeladenglas Access2007 Formulare
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DOMWERT & DOMSUMME machen Formulare langsam! 0 Mini25 1903 23. Sep 2008, 12:12
Mini25 DOMWERT & DOMSUMME machen Formulare langsam!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Gemeinsame Werte in Abfragen finden 4 Radde 486 08. Aug 2008, 19:51
MiLie Gemeinsame Werte in Abfragen finden
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA