Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen
zurück: Daten im Textfeld vorschlagen weiter: Fortlaufende Rechnungsnummer Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
valli
Einsteiger


Verfasst am:
27. Sep 2007, 13:37
Rufname:

Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen - Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo zusammen.

Kurze Frage.
In meinem Formular vor dem erzeugen des Berichts poppt das Fenster Parameterwert eingeben auf. Es ist gewollt.

Nur würde ich gerne den Text der dort steht: Formulare!Anfrage!ArtikelNr!, mit eigenem Text ersätzen. Geht das überhaupt?
Dank voraus für Hilfestellung.
Valli
jens05
Moderator


Verfasst am:
27. Sep 2007, 20:33
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen - AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
wieso ist das Formular "Anfrage" nicht offen, wo er den Wert eigentlich herholen möchte?
Falls das Form nicht gewollt ist, ersetze das Kriterium
Formulare!Anfrage!ArtikelNr gegen sowas [Bitte geben Sie den Artikel ein] [] beachten!!

_________________
mfg jens05 Wink
valli
Einsteiger


Verfasst am:
29. Sep 2007, 01:08
Rufname:

AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen - AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Jens,
Danke fürs Feedback. Leider klappt es nicht so:
Zitat:
Formulare!Anfrage!ArtikelNr gegen sowas [Bitte geben Sie den Artikel ein] [] beachten!!
Ich brauche das Formular Anfragen beim Bestellvorgang nicht. Ich hole nur einige Daten dort. da ich schon mal mehrere Artikeln habe, möchte ich halt einen bestimmten auswählen. Deshalb auch Formulare!Anfrage!ArtikelNr.
Ich möchte also, dass es mit der Auswahl eines einzelnen Artikels funzt, aber Popup Eintrag anders lautet, wie z.B. von Dir fett aufgeführt.
Noch eine Idee?
Gruß
Valli
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
29. Sep 2007, 02:24
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen - Re: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi valli,

es geht nur entweder, oder!
Oder Du musst eine eigene Funktion verwendendie entweder den Wert aus dem Formular uebergibt, bzw. eine Inputbox oeffnet.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
valli
Einsteiger


Verfasst am:
07. Okt 2007, 10:17
Rufname:


AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen - AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Willi,

wie könnte diese Funktion evtl. lauten?
Gruß
Valli
jens05
Moderator


Verfasst am:
07. Okt 2007, 13:03
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen - AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
eine einfache Funktion könnte so aussehen.
Code:
Function Function fnInput()
    If CurrentProject.AllForms("Anfrage").IsLoaded Then
        If Nz(Forms!Anfrage!ArtikelNr) <> "" Then
            fnInput = Forms!Anfrage!ArtikelNr
            Exit Function
        End If
    End If
    fnInput = InputBox("Bitte geben Sie den Artikel ein")
End Function
Anstelle des Parameters in der Abfrage schreibst du dann
Code:
=fnInput()

_________________
mfg jens05 Wink
valli
Einsteiger


Verfasst am:
13. Okt 2007, 14:45
Rufname:

AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen - AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Jens,
danke für Anregung. Aber wo schreibe ich die Function(Code) hin?
Gruß
Valli
jens05
Moderator


Verfasst am:
13. Okt 2007, 14:50
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen - AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
diese Function könnte in einem Modul (Menü: Einfügen->Modul) hinterlegt werden.

_________________
mfg jens05 Wink
valli
Einsteiger


Verfasst am:
09. Dez 2007, 10:00
Rufname:

AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen - AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Jens.

Danke für die Mühe. Nur leider bekomme ich folgende Fehlermeldung:
Zitat:
Name nicht eindeutig. in Kriterienausdruck.
Und nach OK Bestätigung der Eintrag fnInput() verschwindet.
Da ich 4 Abfragen habe (ich muss 4 verschiedene Formulare (AnfrageGlas, AnfrageSi, AnfrageSOI, AnfrageSaphir) bedienen) habe ich auch 4 Module (Modul1, Modul2 usw.) erstellt. Ich ging davon aus, das der Ausdruck fnInput() 4 verschiedene Namen haben muss. Hab ich probiert - funzt nicht. Wüsstest Du da noch einen Rat?

Sorry, das ich in den Advent reinplatze...

Valli
jens05
Moderator


Verfasst am:
09. Dez 2007, 21:04
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen - AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
du hast jetzt aber nicht 4x die Funktion in der DB? Das geht nicht, auch wenn diese in unterschiedliche Module abgelegt sind.
Was hat das jetzt mit den Abfragen auf sich, wie sehen diese jetzt in der SQL-Sicht aus.

Man könnte der Funktion auch den Formularnamen mitgeben, wo er suchen soll.
Ansonsten 4 unterschiedliche Funktionen.

Wie werden die Abfragen gestartet?

Ein schönen 2. Adv.

(mal kurz rechnen, bis zum März dann Very Happy -Abstand deiner letzen Posts ) Wink

_________________
mfg jens05 Wink
Erhard
Kleines Grundwissen ist vorhanden


Verfasst am:
20. Jun 2009, 10:59
Rufname: Erhard
Wohnort: Hamburg

AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen - AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Jens,

ich nutze deine Funktion mit Abfrage für AnzahlVonDatensatz pro Tag, klappt sehr gut, danke dafür!

Eine Frage dazu: wenn ich in der Abfrage =fnInput() eingebe, ändert Access2000 es in fnInput() um, es geht dann zwar auch. Ist die Funktion idendtisch mit Datum(), womit man nur die Abfrage des Tages hat.
Datum() = festes Datum des Tages.
fnInput() = flexibel, jedes Datum an dem Daten angelegt wurden.

PS:In dem Code ist dir ein mal das Wort Funktion zuviel am Anfang reingerutsch:D

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Erhard
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
20. Jun 2009, 23:39
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen - AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

hallo,

die Funktion Datm() ist eine feste Funktion von acces und gibt das Datum zurück

die Funktion fncinput() ist die von jens geschriebene und gibt das zurück, was jens reingeschrieben hat und das ist in etwa
1) prüft ob ein Form geöffnet ist
2) wenn ja prüft ob in einen Feld ein wert steht
3) wenn kein wert enthalten ist wird eine Inputbox zur eingabe eines wertes geöffnet
4) das einggebene bzw. der wert im Form (wenn einer enthalten ist) gibt die Funktion zurück.

das "=" ist ein Vergleichszeichen benötigst du nur wenn du das Ergebnis der Funktion vergleichen willst
in etwa "wenn Feldinhalt = fncinput() dann ... sonst ..."

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Erhard
Kleines Grundwissen ist vorhanden


Verfasst am:
21. Jun 2009, 09:12
Rufname: Erhard
Wohnort: Hamburg


AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen - AW: Parameterwert eingeben - eigenen Text erscheinen lassen

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

Danke für die Info, dann ist alles korrekt.

Da es mir nicht gelingen will, ein Feld unter dem Button einzubauen, in das ich das Datum zur Auswertung eingebe und mir den Bericht mit den Daten zu erstellen, muß ich auf diese Variante zurückgreifen.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Erhard
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Text in Dezimalzahl umwandeln in A2k 2 azwinzds 2309 07. Dez 2005, 14:44
azwinzds Text in Dezimalzahl umwandeln in A2k
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formulare und Abfragen lassen sich nicht mehr editieren 2 Azrael19 592 29. Okt 2005, 19:14
Gast Formulare und Abfragen lassen sich nicht mehr editieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abos die ablaufen Anzeigen lassen ? 1 reneschaub 477 04. Okt 2005, 18:56
jens05 Abos die ablaufen Anzeigen lassen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeichen und Sonderzeichen eingeben in Tabellen! 7 Muschimaus 9991 15. Sep 2005, 16:09
Ritterwirtkeller Zeichen und Sonderzeichen eingeben in Tabellen!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datumsfeld in text umwandeln ??? 2 Kruno 1079 13. Sep 2005, 15:37
Willi Wipp Datumsfeld in text umwandeln ???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Abfrage Text in Datum umwandeln 8 Unregistered 12701 05. Sep 2005, 15:03
Unregisterred Access Abfrage Text in Datum umwandeln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Text anstatt Float 0 Vampy20 772 25. Aug 2005, 09:49
Vampy20 Text anstatt Float
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Rechnungsbetrag eingeben 5 Karlchen4711 880 14. Jul 2005, 08:27
lothi Rechnungsbetrag eingeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Umformatieren von Text in Zahl - wie? 2 Dalmatinchen 776 20. Mai 2005, 14:10
Dalmatinchen Umformatieren von Text in Zahl - wie?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeichenfolge in Text suchen und Anzahl ermitteln 3 Phantom 1276 06. März 2005, 09:28
stpimi Zeichenfolge in Text suchen und Anzahl ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tag eingeben 2 Rachid02 499 24. Feb 2005, 14:07
rachid02 Tag eingeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld einer verknüpften Excel-Tab. ist Text, soll Zahl sein! 2 Sebowsky 1280 14. Feb 2005, 21:47
Sebowsky Feld einer verknüpften Excel-Tab. ist Text, soll Zahl sein!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks