Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
zurück: VBA Datei durchsuchen und mit FileCopy kopieren weiter: Kopie von Kopie in eigene Dateien Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Vielgelesen
Gast


Verfasst am:
18. Sep 2007, 20:15
Rufname:

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hm, aber die Vorlagen sollten doch schon bzw. trotzdem richtig sein, oder?
maninweb
Microsoft Excel MVP 2014


Verfasst am:
18. Sep 2007, 20:27
Rufname: maninweb
Wohnort: Aachen


AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hi vielgelesen...

hmm, cool, Du hast es gemerkt Smile

Gruß

PS : es gibt sowieso zu jedem Teil neue Vorlagen.

_________________
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941
Vielgelesen
Gast


Verfasst am:
18. Sep 2007, 21:02
Rufname:

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hallo,
da ich wohl was falsch gemacht habe und ich das System nicht verstanden habe, werde ich wohl nicht mehr helfen. Fehler, bleib bei deinen Leisten oder so ...
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
19. Sep 2007, 08:15
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Guten Morgen zusammen,

da ich ja immer ein wenig am datteln bin (oft auch schon ein wenig abseits der eigentlichen Aufgabe), habe ich ein wenig rumgespielt und mal meine Seite nach jeder Änderung durch den "Validator" gejagt.

http://validator.w3.org

Macht das denn zu diesem Zeitpunkt schon Sinn ?

Ich fand diese Hinweise garnicht schlecht:

Validation Output: 6 Errors
und danach das Listing wo genau der Fehler liegt.

Ich konnte da mit dem Editor dann Zeile für Zeile durchgehen und via FTP aktualisieren um zu sehen wie es danach aussieht.

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
maninweb
Microsoft Excel MVP 2014


Verfasst am:
19. Sep 2007, 08:49
Rufname: maninweb
Wohnort: Aachen


AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Guten Morgen ae...

das ist eine sehr gute Idee, die Seiten durch den Validator zu jagen. Smile

Möglicherweise hast Du auch festgestellt, dass der Validator seine Optionen
auch nach dem im Dokument festgelegten DocType ausrichtet. Und es ist eine
schnelle und einfache Möglichkeit, Fehler zu finden.

Grüße

_________________
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
19. Sep 2007, 08:57
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Guten Morgen Maninweb,

ich fands auch ganz angenehm -
erst mal weil man wunderbar sieht wie sich die Fehler reduzieren und wenn man wirklich Fehler für Fehler (bzw. Zeile für Zeile ) nicht nur editiert sondern sich auch ansieht was man editiert wird einem das eine oder andere auch klarer.

Gibts diesen Validator denn auch für "offline-Gebrauch"?

Bei mir funktioniert das ja online problemlos da ich die Seiten auf einer Subdomain liegen habe.

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
womaninweb
(X)HTML und CSS Junkie


Verfasst am:
19. Sep 2007, 09:05
Rufname:
Wohnort: Aachen

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hi Andreas,

soweit ich mich erinnern kann, gibt einen ähnlichen Validator auch zum Download. Da müsste ich aber noch mal graben. Man kann aber auch einzelne Files von Festplatte uploaden und validieren lassen. Es gibt übrigens auch einen CSS Validator (ist jetzt meinerseits vorgegriffen - nur mal um deine Experimentierfreude zu befriedigen):

Jigsaw.w3.org

Gruß
womaninweb

_________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
19. Sep 2007, 09:59
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hallo womaninweb,
das Teil ist klasse -
da muss ich nicht alles per ftp hochschubsen und kann auch mal auf die Schnelle einfach ein wenig den "Spieltrieb" ausleben und testen.

Danke !

Und auch da sind die Fehler schön detailliert gelistet !
Wie gut daß ich keine fehlerfreien css habe Razz
Da hab ich richtig viel Übungsmaterial Laughing

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
19. Sep 2007, 11:26
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

"valid" Icon(s) on your Web page - "valid" Icon(s) on your Web page

Nach oben
       

mei, .... bin i guat !!

Laughing

Diesen "Validator" ist eine feine Sache - kann ich den anderen TeilnehmerInnen nur empfehlen.
Ich hab bei mir so einiges eben mal wieder ausprobiert und gespielt-

Durch die Hinweise im Validator wird man wirklich zielgerichtet auf seine Fehler gestossen und es ist ein leichtes diese aus zu merzen.

Früher hab ich nur eben mal schnell auf die Browservorschau gekuckt - passt schon - speichern - fertig.

Mit dem Validator hab ich eben zB einen Hinweis auf ein fehlendes Schliessen des ol bekommen.

Das sieht man zB im Browser (IE, Firefox und Opera) so nicht -

Und das schöne ist am Schluss gibts für fehlerfreien Code ne Belohnung !

Code:
"valid" Icon(s) on your Web page

To show your readers that you have taken the care to create an interoperable Web page, you may display this icon on any page that validates. Here is the HTML you could use to add this icon to your Web page:
  <p>
    <a href="http://validator.w3.org/check?uri=referer"><img
        src="http://www.w3.org/Icons/valid-xhtml10"
        alt="Valid XHTML 1.0 Transitional" height="31" width="88" /></a>
  </p>
 


Ich mag es wenn eine Software mich lobt Razz

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
womaninweb
(X)HTML und CSS Junkie


Verfasst am:
19. Sep 2007, 11:39
Rufname:
Wohnort: Aachen

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Ja gibt's denn sowas, eine glückliche Ente! Very Happy

Freut mich, dass du soviel Erfolgserlebnis hast. Und die Empfehlung auch hier weiter reichst. Natürlich sind das feine, kleine Helferleins, wenn man denn in der Lage ist, selbst Hand anzulegen. Dafür machen wir auch den Workshop - das Programm sagt einem selten, wo etwas korrigiert werden muss.

Da hoffe ich doch, dass du auch in Zukunft immer wieder Freude haben wirst, wenn ich den einen oder anderen Link aus meinen unendlichen Bookmarks rauskrame.

Falls du es noch nicht selbst gefunden haben solltest, hier gibt es beim W3C die Installationsanweisung für den Validator, allerdings in Englisch.

Gruß

_________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
19. Sep 2007, 13:08
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hallo womaninweb,

Zitat:
Ja gibt's denn sowas, eine glückliche Ente!


Klar, ist ganz einfach - muss bloss alles (und jede/r) so laufen wie ich will - dann quietscht das Entchen vor Freude

Den Validator hab ich mir auch mal gleich gesaugt -
Und die nächste "Spielpause" kommt bestimmt.

An dieser Stelle auch nochmals ein Dickes Danke für die Mühe die ihr euch mit dem Workshop macht.

Tutorials und Bücher gibts ja fast zu jedem Thema - aber es ist einfach angenhem machen zu können und im Hintergrund immer Mitteilnehmer zu haben die gemeinsam mit einem im Workshop Dinge entwickeln, korrigieren, helfend eingreifen , ...
Da macht mir das Lernen gleich mehr Spaß

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
Vielgelesen
Gast


Verfasst am:
19. Sep 2007, 16:41
Rufname:

Re: AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - Re: AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

womaninweb - 19. Sep 2007, 11:39 hat folgendes geschrieben:
J
Da hoffe ich doch, dass du auch in Zukunft immer wieder Freude haben wirst, wenn ich den einen oder anderen Link aus meinen unendlichen Bookmarks rauskrame.

Falls du es noch nicht selbst gefunden haben solltest, hier gibt es beim W3C die Installationsanweisung für den Validator, allerdings in Englisch.

Gruß


Es gibt auch andere mit unendlichen Bookmarks, die den Validator ganz einfach in deutscher Sprache anbieten. Wink
Und so ein Validator ist ganz nett, aber man sollte wissen, warum er meckert.
Und warum darf jetzt validiert werden? Als ich auf die Fehler aufmerksam machte, war es nicht richtig. Was also jetzt?
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
19. Sep 2007, 19:42
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hallo zusammen,

STOP! Bitte denkt doch mal dran, dass hier auch noch Anfänger sind. Deswegen werfe ich gleich mal ein paar Anfängerfragen ein, bitte nicht lachen:
  1. Was ist denn nun der Unterschied zwischen HTML und XHTML?
  2. Welches sollen wir denn nun lernen? Ich würde gerne dasjenige lernen, das es ermöglicht, dass meine künftige Seite von allen Browsern richtig dargestellt wird. Was ist dafür das Richtige?
  3. Könntet Ihr bitte mal was zur Dateistruktur sagen! Soll ich jetzt meine Datei als *.htm oder *.html abspeichern? Und was ist der Unterschied?
  4. Ich editiere meine Datei im Editor und setze die Tags. Dann rufe ich den Mozilla auf und öffne mit Strg o diese Datei. Dann erwarte ich doch, dass ich die Seite so sehe, wie sie auch andere User sehen. Oder liege ich jetzt hier falsch? Muss ich die Seite erst auf den Server hochladen, um sie "richtig" zu sehen?
  5. Was ist eine Browser-Vorschau und wie rufe ich die auf? Wozu dient sie?
  6. Wozu braucht man einen Validator? Ich denke, wir lernen die Tags jetzt hier richtig. Ich habe für mich herausgefunden, dass es am besten ist, ich setze mit jedem öffnenden Tag sogleich das schließende und schreibe dann dazwischen weiter. Wie sollen dabei noch Fehler entstehen, so dass ich einen Validator brauche? Oder macht der noch was anderes, was ist das?
  7. Außerdem hoffe ich natürlich, dass wir die "richtigen", konformen Tags lernen. Habe ich das richtig verstanden, dass es jeweils entweder ein öffnendes und ein schließendes Tag gibt:
    Code:
    <h1>blabla</h1>

    Die andere Sorte sind diejenigen, die man nur einmal benötigt, die werden dann am besten sogleich geschlossen:
    Code:
    <br/>

    Bei der zweiten Sorte habe ich jetzt auch Zweifel, ob vor dem Slash eine Leertaste stehen muss oder kann oder nicht sollte.
  8. Gibt es noch weitere Sorten von Tags? Vielleicht gibt es ja auch noch eine Zusammenfassung, wie die "restliche" Syntax aufzubauen ist (ich kann im Augenblick nicht konkreter fragen, ich meine diese Schalter start=... - möglicherweise heißen sie auch Argumente).

Bitte nicht missverstehen, ich möchte nur nicht allzuweit "hinterherhinken", deswegen wäre es schon schön, wenn man das schon mal wüsste. Kopfschmerzen macht mir vor allem noch die Dateistruktur.

Gruß
Lisa
womaninweb
(X)HTML und CSS Junkie


Verfasst am:
19. Sep 2007, 20:17
Rufname:
Wohnort: Aachen

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hi Lisa,

natürlich ist der Workshop für Anfänger - lass dich von anderen Fragen nicht irritieren und frag, was du wissen möchtest.

So, dann will ich mal deine Liste ab"arbeiten" Smile

1. Den Unterschied zwischen HTML und XHTML erklären wir im übernächsten Kapitel. Nur soviel, die Logik ist dieselbe. Die meisten haben HTML schon eher mal gesehen als XHTML. Wenn du mit HTML klarkommst sind die Änderungen in XHTML Pippifax.

2. Natürlich sollt ihr nachher XHTML schreiben, Begründung s.o.

3. Sowohl bei HTML als auch bei XHTML können die Dateien als .html oder .htm abgespeichert werden. Beides ist richtig. Andere Dateiformate sind hier nicht relevant. Vielleicht erzähle ich nur mal ein bisschen was darüber.

4. Du liegst völlig richtig. Auch wenn sie auf dem Server liegen sollten, sieht der User die Seite über den Browser. Später, wenn wir in die Tiefen von CSS vordringen, sollten der IE und der FF zur Ansicht genutzt werden, da sich teilweise gravierende Unterschiede auftun. Aber das später ...

5. Die Browservorschau ist meist in HTML-Editoren integriert und tut nichts anderes als die Seite in einem Browser aufzurufen.

6. Die Methode, die du anwendest ist goldrichtig. So werden in der Tat die Fehler minimiert. Lass dich nicht verunsichern, was den Validator angeht. Der überprüft den (X)HTML-Code auf "Wohlgeformtheit" und Konformität. Das kommt mit dem XHTML-Kapitel; den Validator wirst du eher am Ende des Workshops brauchen, wenn du richtig fit bist. Smile

7. Du liegst auch hier richtig. Bei der zweiten Sorte kannst du dir das Leerzeichen vor dem Slash angewöhnen. Das ist konform und es sind nur wenige Leerelemente in HTML. Es wird also nicht unübersichtlich.

8. Die Grundstruktur für HTML bleibt immer gleich. Natürlich gibt es eine Menge Elemente, mit denen man Inhalte darstellen kann. In dem Workshop können wir natürlich nicht komplett alle aufführen und erklären. Mit dem, was wir erklären kannst du schon prima eine Seite zusammenbauen. Was darüber hinausgeht kann in Referenzen nachgeschlagen werden. Auch alle Attribute und deren Werte können wir nicht alle behandeln, auch da hilft eine Referenz.

Wie gesagt, mach dich nicht verrückt, wenn andere Weiterführendes fragen. Wir versuchen jeden da abzuholen, wo er/sie gerade steht. Keiner soll hinterher hinken. Also, immer schön nachfragen - eventuell auch nerven, wenn du etwas nicht richtig verstehst. Solange Fragen offen sind, nervt keiner.

Gruß,

womaninweb

_________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky
Vielgelesen
Gast


Verfasst am:
19. Sep 2007, 21:09
Rufname:


Re: AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - Re: AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Lisa - 19. Sep 2007, 19:42 hat folgendes geschrieben:
Die andere Sorte sind diejenigen, die man nur einmal benötigt, die werden dann am besten sogleich geschlossen:
Code:
<br/>

Bei der zweiten Sorte habe ich jetzt auch Zweifel, ob vor dem Slash eine Leertaste stehen muss oder kann oder nicht sollte.

Das sind sogenannte Standalone-Tags. Das Leerzeichen ist für ältere Browser gedacht.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 3 von 4
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 01 - Zielgruppendefinition 1 womaninweb 7448 21. Dez 2007, 17:06
maninweb Kapitel 01 - Zielgruppendefinition
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! 1 womaninweb 6526 21. Dez 2007, 17:05
maninweb Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 02 - Teil 3 - Es lebt immer noch! 1 womaninweb 5456 21. Dez 2007, 17:05
maninweb Kapitel 02 - Teil 3 - Es lebt immer noch!
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 02 - Teil 4 - Der Konformist – XHTML 1 womaninweb 5132 21. Dez 2007, 17:04
maninweb Kapitel 02 - Teil 4 - Der Konformist – XHTML
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 03 - Teil 1 - Farbenrausch 2 womaninweb 6250 21. Dez 2007, 17:04
maninweb Kapitel 03 - Teil 1 - Farbenrausch
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 03 - Teil 3 - Stein auf Stein ... 1 womaninweb 5233 21. Dez 2007, 17:03
maninweb Kapitel 03 - Teil 3 - Stein auf Stein ...
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 04 - Teil 1 - Style Sheets – Blätter aufgebrezelt 1 womaninweb 4737 21. Dez 2007, 17:01
maninweb Kapitel 04 - Teil 1 - Style Sheets – Blätter aufgebrezelt
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 04 - Teil 2 - Hat es deine Augen oder meine? 1 womaninweb 4361 21. Dez 2007, 17:01
maninweb Kapitel 04 - Teil 2 - Hat es deine Augen oder meine?
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 04 - Teil 3 - Kaskadierung, Prioritäten, Boxmodell 1 womaninweb 4910 21. Dez 2007, 17:01
maninweb Kapitel 04 - Teil 3 - Kaskadierung, Prioritäten, Boxmodell
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 05 - Teil 1 - An die Arbeit, fertig, los! 2 womaninweb 4348 21. Dez 2007, 17:00
maninweb Kapitel 05 - Teil 1 - An die Arbeit, fertig, los!
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 05 - Teil 2 - Butter bei die Fische 1 womaninweb 4459 21. Dez 2007, 17:00
maninweb Kapitel 05 - Teil 2 - Butter bei die Fische
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 05 - Teil 3 - Feingeschliffen 1 womaninweb 4240 21. Dez 2007, 17:00
maninweb Kapitel 05 - Teil 3 - Feingeschliffen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS