Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
zurück: VBA Datei durchsuchen und mit FileCopy kopieren weiter: Kopie von Kopie in eigene Dateien Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
15. Sep 2007, 14:27
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hallo zusammen,

aus der Diskussion habe ich jetzt immerhin schon den Parameter "start" gelernt, der nicht im Workshop stand Very Happy

Was mir jetzt beim ersten Herumspielen aufgefallen ist. Ich brauchte die Umlaute ä, ö, ü und ß gar nicht zu maskieren. Macht das der Editor beim Speichern der Textdatei als *.html automatisch? Dann braucht man sich darum jetzt nicht mehr zu kümmern?

Ich habe den Editor Proton, den ich mir für die vbs-Skripte mal runtergeladen hatte. Dann habe ich es vorsichtshlaber noch im Notepad probiert, da klappt es aber auch. Phase 5 habe ich mir zwar auch schon runtergeladen, aber brav, wie ich bin, noch nicht genommen (nur mal kurz probiert).

Gruß
Lisa


Zuletzt bearbeitet von Lisa am 15. Sep 2007, 14:29, insgesamt einmal bearbeitet
Gast



Verfasst am:
15. Sep 2007, 14:28
Rufname:


AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Grüezi zusammen

Nun wo ich von der Leitung geschubst worden bin, sehe ich es auch.

Ich hatte <h4> als 'Höhe' interpretiert und angenommen es sein die Schriftgrösse, die damit gesteuert wird.
Das wird sie wohl, aber in Form des (vordefinierten) Headers, nicht aber der Höhe (Height) wie ich sie erstmal interpretiert hatte (das wäre IMO dann wohl size).

So bin ich nun auch der Ansicht, dass ein solches Element sauber entweder ausserhalb oder innerhalb (oder innen und aussen) der Liste erstellt werden sollte. Dies weniger (meiner Ansicht nach zumindest) weil es nicht funktioniert, sondern mehr um der Logik willen.

Doch hier kommen dann wohl bereits die Feinheiten und der individuelle Programmierstil zum tragen, wie er in allen 'Sprachen' zu finden ist.


Danke für die ersten Exkurse - ich glaube das Thema bleibt wietrhin spannend und interessant :-9
womaninweb
(X)HTML und CSS Junkie


Verfasst am:
15. Sep 2007, 15:42
Rufname:
Wohnort: Aachen

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hallo Lisa,

ich hoffe, ich habe deine Frage richtig verstanden. Umlaute und Sonderzeichen sollten auch weiterhin in Entities umgewandelt werden. Auch wenn man im Header den verwendeten Schriftsatz angeben kann, ist immer noch nicht gewährleistet, dass der User diesen auch in seinem Browser eingestellt hat. Hmmm, erstaunlich, dass Notepad das bei dir macht. Bei mir nicht. Oder meinst du nur die Ansicht im Browser? Stelle doch mal in deinem Browser unter Ansicht die Codierung auf UTF-8 ein und schau' wie es aussieht.
Wenn du keine Entities für Umlaute benutzt hast, ist die Darstellung sehr fantasievoll. Smile

Gruß,

womaninweb

_________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
15. Sep 2007, 15:58
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hallo womaninweb,

ja, genau, jetzt sehe ich die Fragezeichen-Quadrate auch. Dann werde ich mal den Blindtext nochmal durchlesen. Übrigens sehr nett, der Blindtext, großes Lob an den Autor!

Gruß
Lisa
Gast



Verfasst am:
16. Sep 2007, 11:02
Rufname:


AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

wieso macht ihr eigentlich nich gleich alles in xhtml? is ja irgendwie vorgegebener norm... aber bis jetzt top vor allem für einsteiger
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
18. Sep 2007, 07:55
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Mh,
vielleicht bekomme ich ja jetzt gleich auf die Finger geklopft, aber...

da ich neben dem Gutenmorgen-Kaffee und den GutenMorgen Zigaretten ein wenig Zeit zum Üben hatte, habe ich mir mal die Seiten auf einer Subdomain eingerichtet und hochgeladen.

Sieht soweit auch alles sauber aus und wird dargestellt wie ich es wollte.

Allerdings klebt das Ganze links und oben ekelerregend dicht am Monitorrand.
Klar, kann ja nicht anders sein, da keine Randeinstellungen gemacht wurden.

Da ich hin und wieder schon ein wenig mit html gespielt habe war es ein Leichtes via Margin den Rahmen bzw besser gesagt den Abstand zu definieren.

Nun bin ich natürlich wieder bei der Frage gelandet - macht das Sinn es im Dokument zu machen ?
Eigentlich doch nicht, oder ? Stimmig wäre doch auch hier das Ganze im css zu definieren?

Oder vielleicht mal allgemein gefragt -
Macht es überhaupt Sinn "Schönheitskorrekturen" und "weitergehende Formatierungen" im html-Dokument zu machen ?
Oder ist es besser dies Ganz am Ende alles auf einen Rutsch im CSS zu definieren?
Oder gibt es gar noch eine andere Möglichkeit ?

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
womaninweb
(X)HTML und CSS Junkie


Verfasst am:
18. Sep 2007, 08:55
Rufname:
Wohnort: Aachen

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hallo Andreas,

du avancierst noch zu meinem Lieblingsausreisser, immer interessiert und stets motiviert. Smile
Ohne etwas vorweg nehmen zu wollen, werden Einstellungen, wie du sie beschrieben hast, in der Regel einheitlich per CSS auf den body gelegt. Am besten extern, mit einer Verlinkung in jedem Dokument. Dann muss das nicht jedesmal innerhalb eines Dokumentes neu definiert zu werden. Aber Geduld ....

Gruß,

womaninweb

_________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
18. Sep 2007, 08:58
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hallo womaninweb,

das hatte ich mir fast gedacht -- Laughing

Zitat:
Aber Geduld ....


Andreas und Geduld ..... Laughing Laughing das ist ein Widerspruch in sich

Na denn werd ich mal schön brav bleiben und ein wenig arbeiten -

Mal sehen welche "Ausreissversuche" die nächste Pause bringt

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
womaninweb
(X)HTML und CSS Junkie


Verfasst am:
18. Sep 2007, 09:10
Rufname:
Wohnort: Aachen

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hallo Andreas,

reiss ruhig aus. Deine Fragen zeigen mir, wo es in der Praxis bei anderen so hakt. Wenn man schon lange etwas macht, vergisst man leicht die Probleme, die man selbst am Anfang hatte - aber das kennst du sicherlich. Jedenfalls ist das ein gutes Korrektiv für die Gestaltung des Workshops.

Weiterhin fröhliches Schaffen und bis zur nächsten Pause,

womaninweb

_________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky
Vielgelesen
Gast


Verfasst am:
18. Sep 2007, 13:06
Rufname:

Re: AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - Re: AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hallo,
ae - 15. Sep 2007, 07:47 hat folgendes geschrieben:

Code:
<ol start="2" type="A" >
<h4>Hier ist auch Inhalt<li>Inhaltsleer          </li></h4>
</ol>


so etwas oder ähnliches ist nicht erlaubt. Eine Liste ist ja eine Liste und eine Überschrift eine Überschrift. Smile
Listen kann man anders formatieren.
Vielgelesen
Gast


Verfasst am:
18. Sep 2007, 13:20
Rufname:

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Die Datei "inhaltsleere HTML-Datei" enthält einen Fehler:
Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
   <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />
   <meta name="description" content="Berichte, Bilder und Rezepte aus aller Welt.">
   <meta name="author" content="Marius Ziehender">
   <meta name="keywords" content="Reiseberichte, Reisebilder, Rezepte aus aller Welt, Reisehelfer">
   <title>Ziehenders Welt - die andere Sicht auf den Globus</title>
</head>

   Inhalte :-)
   
<body>
</body>
</html>

Das Inhalte Smile muss in den Body-Container.
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
18. Sep 2007, 13:27
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hy Reinhard,

Zitat:
Das Inhalte muss in den Body-Container.


Und was sagt mir das ?

Bzw. was ist der Container?

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
Vielgelesen
Gast


Verfasst am:
18. Sep 2007, 13:47
Rufname:

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Sorry, habe mir nicht alles durchgelesen.
Das
Code:
<body>
</body>
ist der Body-Container. Also zwischen <body> und </body>
Vielgelesen
Gast


Verfasst am:
18. Sep 2007, 13:53
Rufname:

AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Da wir schon dabei sind: Wink

Die Meta-Tags müssen bei der Doctype auch geschlossen werden, damit es XHTML-konform ist.
Also nicht
Code:
<meta name="description" content="Berichte, Bilder und Rezepte aus aller Welt.">
<meta name="author" content="Marius Ziehender">
<meta name="keywords" content="Reiseberichte, Reisebilder, Rezepte aus aller Welt, Reisehelfer">

sondern
Code:
<meta name="description" content="Berichte, Bilder und Rezepte aus aller Welt." />
<meta name="author" content="Marius Ziehender" />
<meta name="keywords" content="Reiseberichte, Reisebilder, Rezepte aus aller Welt, Reisehelfer" />
womaninweb
(X)HTML und CSS Junkie


Verfasst am:
18. Sep 2007, 17:41
Rufname:
Wohnort: Aachen


AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! - AW: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!

Nach oben
       

Hallo Vielgelesen,

Ich bin mit dabei, aber wir sind noch bei HTML, konformes XHTML ist später dran. Du bist dem WS ein klein wenig voraus. Wink

Gruß

_________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 4
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 01 - Zielgruppendefinition 1 womaninweb 7448 21. Dez 2007, 17:06
maninweb Kapitel 01 - Zielgruppendefinition
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt! 1 womaninweb 6526 21. Dez 2007, 17:05
maninweb Kapitel 02 - Teil 2 - Es lebt!
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 02 - Teil 3 - Es lebt immer noch! 1 womaninweb 5456 21. Dez 2007, 17:05
maninweb Kapitel 02 - Teil 3 - Es lebt immer noch!
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 02 - Teil 4 - Der Konformist – XHTML 1 womaninweb 5132 21. Dez 2007, 17:04
maninweb Kapitel 02 - Teil 4 - Der Konformist – XHTML
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 03 - Teil 1 - Farbenrausch 2 womaninweb 6250 21. Dez 2007, 17:04
maninweb Kapitel 03 - Teil 1 - Farbenrausch
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 03 - Teil 3 - Stein auf Stein ... 1 womaninweb 5233 21. Dez 2007, 17:03
maninweb Kapitel 03 - Teil 3 - Stein auf Stein ...
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 04 - Teil 1 - Style Sheets – Blätter aufgebrezelt 1 womaninweb 4737 21. Dez 2007, 17:01
maninweb Kapitel 04 - Teil 1 - Style Sheets – Blätter aufgebrezelt
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 04 - Teil 2 - Hat es deine Augen oder meine? 1 womaninweb 4361 21. Dez 2007, 17:01
maninweb Kapitel 04 - Teil 2 - Hat es deine Augen oder meine?
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 04 - Teil 3 - Kaskadierung, Prioritäten, Boxmodell 1 womaninweb 4910 21. Dez 2007, 17:01
maninweb Kapitel 04 - Teil 3 - Kaskadierung, Prioritäten, Boxmodell
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 05 - Teil 1 - An die Arbeit, fertig, los! 2 womaninweb 4348 21. Dez 2007, 17:00
maninweb Kapitel 05 - Teil 1 - An die Arbeit, fertig, los!
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 05 - Teil 2 - Butter bei die Fische 1 womaninweb 4459 21. Dez 2007, 17:00
maninweb Kapitel 05 - Teil 2 - Butter bei die Fische
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 05 - Teil 3 - Feingeschliffen 1 womaninweb 4240 21. Dez 2007, 17:00
maninweb Kapitel 05 - Teil 3 - Feingeschliffen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum