Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kapitel 01 - Zielgruppendefinition
zurück: Es gibt keine älteren Themen in diesem Forum. weiter: Kapitel 02 - Teil 1 - Mit HTML und XHTML ins Internet Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
maninweb
Microsoft Excel MVP 2014


Verfasst am:
01. Sep 2007, 17:43
Rufname: maninweb
Wohnort: Aachen

Kapitel 01 - Zielgruppendefinition - Kapitel 01 - Zielgruppendefinition

Nach oben
       

Hallo zusammen...

dieser Diskussionsthread ist für Rückfragen, Vorschläge oder natürlich auch Lob und Kritik
zum Kapitel 01 Zielgruppendefinition vorgesehen.

Gruß

_________________
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941


Zuletzt bearbeitet von maninweb am 21. Sep 2007, 16:45, insgesamt einmal bearbeitet
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
01. Sep 2007, 18:10
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg


AW: Kapitel 01 - Zielgruppendefinition - Diskussionsthread - AW: Kapitel 01 - Zielgruppendefinition - Diskussionsthread

Nach oben
       

Hallo zusammen,
das "was brauche ich ist" zwar erst der Einstieg aber wie bei anderen Dingen (Softwarekauf, Autokauf, ...) eine gerne vernachlässigtes Thema.
Es muss nicht immer ein Mercedes sein - oft reicht es auch schon eine Nummer kleiner -
Den genauen Bedarf zu klären halte ich da für sehr wichtig und als Kunde würde ich da eine umfassende Beratung und Aufklärung erwarten.
Von daher hilft mir bei solchen "Verkaufsgesprächen" oder auch für eigene Projekte immer eine Liste ein wenig weiter.

Vor etlicher Zeit hatte ich da mal was gefunden und ein bischen abgewandelt.
Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen ein wenig Struktur herein zu bringen.

http://www.multijobing.de/WebDesign-Briefing_Unternehmen.doc

An dieser Stelle auch nochmals ein ganz dickes Danke an womaninweb und maninweb die sich die Mühe machen solchen "Dummies" wie mir in diesem Bereich auf die Sprünge zu helfen.

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
02. Sep 2007, 14:36
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Kapitel 01 - Zielgruppendefinition - Diskussionsthread - AW: Kapitel 01 - Zielgruppendefinition - Diskussionsthread

Nach oben
       

Hallo zusammen,

ja, das ist nicht schlecht, die Liste von Andreas. Da kriegt das Ganze gleich etwas mehr Struktur.

Was ich für mich am schwierigsten finde, den Teil: "ich hab da schon mal was vorbereitet". Woher nimmt man die Idee für die grafische Gestaltung? Wie macht man denn so was? (Mal ganz davon abgesehen, dass ich als alter "Textler" auch nicht weiß, wie man das auf den Bildschirm bringt. Malt man da mit der Maus? Oder wie geht das? Kann man da fertigte "Bausteine" verwenden? Okay, das lernen wir sicher noch.)

Aber wie findet man die Idee, wie der obere Teil aussehen soll, oder gar eine Art "Logo"? Okay, ich habe eine Vorstellung, welche Farbtöne mir in etwa gefallen. Oben sollte dann wohl so eine Art Logo-Schriftzug stehen und links das Menü. Ich finde da grafisch irgendwie keinen Anfang.

Die Seite von Maninweb gefällt mir von den Farben und auch von der Gestaltung schon mal sehr gut. Das wird bestimmt noch eine Menge Arbeit für mich. Mr. Green

Gruß
Lisa
womaninweb
(X)HTML und CSS Junkie


Verfasst am:
02. Sep 2007, 18:24
Rufname:
Wohnort: Aachen

AW: Kapitel 01 - Zielgruppendefinition - Diskussionsthread - AW: Kapitel 01 - Zielgruppendefinition - Diskussionsthread

Nach oben
       

Hallo Lisa,

keine Sorge, was den Teil: "Ich hab da mal was vorbereitet" angeht. In späteren Kapiteln werde ich noch mal näher drauf eingehen. Ohne jetzt hier jemanden zu enttäuschen, eine Anleitung zum kreativen Arbeiten kann ich in diesem Workshop nicht bieten - allenfalls ein paar Tipps. Allerdings wird mit Hilfe eines freien Grafikprogrammes erklärt, wie die Seite (grob) aufgebaut ist und wie man sie in XHTML und CSS umsetzt. Das war auch die Idee hinter der ganzen Sache: Die Grundlagen anhand einer fiktiven Seite zu üben. Und um ein bisschen Grafik kommt man dabei auch nicht rum. Smile

Was die Liste von Andreas angeht ist sie sicher sehr nützlich. Ich finde es auch prima, dass er sie hier zur Verfügung stellt.

Gruß

womaninweb

_________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky
Mage
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Sep 2007, 10:27
Rufname:

Re: AW: Kapitel 01 - Zielgruppendefinition - Diskussionsthre - Re: AW: Kapitel 01 - Zielgruppendefinition - Diskussionsthre

Nach oben
       

Lisa - 02. Sep 2007, 14:36 hat folgendes geschrieben:
Okay, ich habe eine Vorstellung, welche Farbtöne mir in etwa gefallen.

Hallo Lisa,

die Frage nach der Zielgruppe wurde ja schon angesprochen. Das ist natürlich auch bei Grafik und Farbgestaltung wichtig.

Ist es Deine Seite, auf der Du Dich vielleicht vorstellen willst, sind Deine Farben wichtig. Gestaltest Du eine Seite für andere, musst Du schauen, was diese schön finden. So ist sicher eine Seite mit der Zielgruppe Senioren farblich anders zu gestalten als eine Seite für Teenager. Wink Wichtig ist aber in jedem Fall, dass die Farben harmonisch aufeinander abgestimmt sind.

Arbeitet man nicht nur mit Farben, sondern auch mit Grafiken, dann stellt sich die gleiche Frage: Was verbindet die Zielgruppe mit einer bestimmten Darstellung. Simple Beispiele sind Asien/Drachen, Naturschutz/Bäume oder Paris/Eiffelturm. Solche Paare zwischen Zielgruppe und Grafik muss man sich vorstellen, dann kommt man recht schnell auf ein passendes Grafikset.

Die nächste Frage: Soll es eine textlastige Infoseite sein oder eher ein Designer-Schmankerl? Textseiten bieten zwar die Möglichkeiten, Bilder einzubinden, aber diese dienen eher der Verdeutlichung eines textlich beschriebenen Sachverhalts. Vielleicht dazu noch ein dezentes Wasserzeichen hinter dem Text und fertig. Eine Seite mit dem Schwerpunkt Design wird eher mit wenig Text auskommen und Grafiken in den Mittelpunkt stellen. Da ist es natürlich besonders wichtig, dass die Grafik eine ordentliche Qualität hat, denn sie ist ja das Herzstück der Seite.

Das Logo ist dabei ein ganz spezieller Fall. Selbst Profis liefern manchmal Logovorschläge, dass sich einem die Haare kräuseln. Das liegt aber nicht daran, dass sie keine Ahnung haben, sondern dass jeder ganz andere Vorstellungen von einem Logo hat. Die beste Methode ist dabei aus meiner Sicht ein Brainstorming. Man setzt sich mit den Beteiligten zusammen und macht Vorschläge. Ist einer dabei, der die Grundidee gut trifft, verfeinert man den Vorschlag. Mit ein bisschen Glück kommt zum Schluss ein Logo heraus. Wenn nicht, dann gilt Folgendes: Lieber gar kein Logo als ein schlechtes Logo! Haben sich die Nutzer erst einmal an ein Logo gewöhnt, kann man es nur schwer wieder wechseln.

Hier sind mal zwei Beispiele von mir.

Die erste ist die Seite, auf der meine Tochter ihre Zeichnungen vorstellt: http://www.agisn.de/Kimberley/home.html . Diese Seite ist kommt mit wenig Text aus und auf der einzigen Textseite gibt es lediglich ein dezentes Wasserzeichen hinter dem Text.

Die zweite Seite ist eine WoW-Raid-Seite unter http://www.wow-mgr.de . Diese Seite ist eine Informationsseite, die viel Text aufweist. Diese Seite hat aber eine komplexere Navigation als die erste und durch die Informationsvielfalt sind ganz andere Probleme zu lösen. Dort sieht man ganz gut, dass auch ohne Logo eine - so sagt man jedenfalls Wink - ansprechende Kopfgrafik hinzubekommen ist.

So, ich hoffe, ich konnte Dir ein bisschen helfen. Grafik und Design sind irgendwie in einem Forum schwer zu erklären. Rolling Eyes

Mage

PS: Vielleicht sollte man der Grafikdiskussion einen eigenen Thread widmen - ich wollte euch hier nur nicht in die Struktur pfuschen. Smile
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
04. Sep 2007, 19:36
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: Kapitel 01 - Zielgruppendefinition - Diskussionsthread - AW: Kapitel 01 - Zielgruppendefinition - Diskussionsthread

Nach oben
       

Hallo zusammen,
ganz abgesehen davon, daß meine Frau immer sagt ich hätte einen Farbgeschmack wie ne alte Kuh ... ist mir zB wichtig, daß Internetseiten die ich besuche auch für Leute mit einer Rot-Grün-Blindheit gut lesbar sind.
Ich weiss, daß ich da nicht alleine bin und speziell unter Männern diese Sehschwäche oft (mehr oder weniger stark ausgeprägt) verbreitet ist.

Gerade solche Dinge (auch Barrierefreiheit, Schriftgrössen...) finde ich persönlich sehr wichtig.
Da auch zunehmend ältere Menschen das Internet entdecken wird dies sicher alles in Zukunft noch mehr an Bedeutung gewinnen.

Ich weiss ja nicht genau was geplant ist - aber vielleicht ist es ja auch für andere interessant und es ergeben sich zu diesen Themen auch der eine oder andere Lösungsansatz.

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
maninweb
Microsoft Excel MVP 2014


Verfasst am:
04. Sep 2007, 21:04
Rufname: maninweb
Wohnort: Aachen


AW: Kapitel 01 - Zielgruppendefinition - Diskussionsthread - AW: Kapitel 01 - Zielgruppendefinition - Diskussionsthread

Nach oben
       

Hallo zusammen...

zunächst vielen Dank für die interessanten Anregungen Smile

Um aber Klarheit zu schaffen - mir scheint es so, dass Unklarheit über Inhalte
usw. im WS herrscht - hierzu...

Der Workshop soll zunächst die Grundlagen von HTML und CSS vermitteln und
anschließend die Umsetzung eines von uns vorgefertigten Layout begleiten
und anleiten. Das heißt, es geht nicht darum, ein Design zu kreieren, sondern
darum, wie man eines in XHTML und CSS umsetzt.

Um nun - speziell Anfänger und Anfängerinnen - nicht zu überfordern, werden
wir ganz von vorne anfangen und Schritt für Schritt die wichtigsten HTML und
CSS Elemente kennenlernen sowie wann man sie wo und wie einsetzen kann
und sollte.

Was wir auch machen werden, ist, möglichst viele Anregungen im Rahmen der
Diskussionsthreads aufzunehmen bzw. darauf einzugehen. Mit den Grundlagen
(X)HTML und CSS werden wir auch immer wieder auf Konformität verweisen.
Farbblindheit, Barrierefreiheit u.ä. sind mittlerweile aber ein so umfassendes
Thema geworden, dass dies schon mit einem eigen Workshop abgedeckt werden
könnte (was aber nicht heißt, dass dazu keine Frage gestellt werden dürfen)

Wir werden auch erläutern, was zu beachten ist, wenn man ein Layout in seine
Bestandteile so zerlegen möchte, dass es in HTML & CSS konform und korrekt
dargestellt wird. Dort werden auch Grundlagen der Farbenlehre usw. enthalten
sein und Themen zur Bildbearbeitung angerissen.

Übungen werden den WS immer wieder begleiten.

Erst später, wenn wir die Grundlagen usw. verstanden haben und einigermassen
beherrschen
, werden wir uns an ein Webdesign - Programm wagen und die
Website mit diesem umsetzen.

Personen, die bereits Erfahrungen haben, sind natürlich auch gerne willkommen
und können sich zu jeder Zeit anschließen. Vielleicht ist auch vorher was dabei,
was aufgefrischt werden kann oder unbekannt ist Smile

Grüße

PS : diesen Text werde ich nochmal im Thread zur Bekanntmachung posten.

_________________
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 02 - Teil 1 - Mit HTML und XHTML ins Internet 1 womaninweb 7816 21. Dez 2007, 17:06
maninweb Kapitel 02 - Teil 1 - Mit HTML und XHTML ins Internet
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 02 - Teil 3 - Es lebt immer noch! 1 womaninweb 5456 21. Dez 2007, 17:05
maninweb Kapitel 02 - Teil 3 - Es lebt immer noch!
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 02 - Teil 4 - Der Konformist – XHTML 1 womaninweb 5132 21. Dez 2007, 17:04
maninweb Kapitel 02 - Teil 4 - Der Konformist – XHTML
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 03 - Teil 1 - Farbenrausch 2 womaninweb 6250 21. Dez 2007, 17:04
maninweb Kapitel 03 - Teil 1 - Farbenrausch
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 03 - Teil 3 - Stein auf Stein ... 1 womaninweb 5233 21. Dez 2007, 17:03
maninweb Kapitel 03 - Teil 3 - Stein auf Stein ...
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 03 - Teil 4 - Pimp my Site 1 womaninweb 5384 21. Dez 2007, 17:02
maninweb Kapitel 03 - Teil 4 - Pimp my Site
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 04 - Teil 1 - Style Sheets – Blätter aufgebrezelt 1 womaninweb 4737 21. Dez 2007, 17:01
maninweb Kapitel 04 - Teil 1 - Style Sheets – Blätter aufgebrezelt
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 04 - Teil 2 - Hat es deine Augen oder meine? 1 womaninweb 4361 21. Dez 2007, 17:01
maninweb Kapitel 04 - Teil 2 - Hat es deine Augen oder meine?
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 05 - Teil 1 - An die Arbeit, fertig, los! 2 womaninweb 4348 21. Dez 2007, 17:00
maninweb Kapitel 05 - Teil 1 - An die Arbeit, fertig, los!
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 05 - Teil 2 - Butter bei die Fische 1 womaninweb 4459 21. Dez 2007, 17:00
maninweb Kapitel 05 - Teil 2 - Butter bei die Fische
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 05 - Teil 3 - Feingeschliffen 1 womaninweb 4240 21. Dez 2007, 17:00
maninweb Kapitel 05 - Teil 3 - Feingeschliffen
Keine neuen Beiträge Workshop: Webdesign für Einsteiger: Kapitel 03 - Teil 2 - Schaffe, schaffe, Seite bastle 19 maninweb 6757 13. Sep 2008, 20:55
womaninweb Kapitel 03 - Teil 2 - Schaffe, schaffe, Seite bastle
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln