Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Eine unendliche Geschichte Part 1
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 37, 38, 39, 40, 41
zurück: Google Übersetzer weiter: Der "Ich höre gerade ..."-Thread Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Sonstiges Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
28. Jul 2011, 09:59
Rufname:

AW: Eine unendliche Geschichte Part 1 - AW: Eine unendliche Geschichte Part 1

Nach oben
       

Es war einmal ein kleiner Programmierer der sich nicht entscheiden konnte, in welcher Stadt er seinen Urlaub verbringen oder sich eventuell niederlassen sollte. Seine erste Frauenbekanntschaft gebar kein Kind und ging Kängurus begraben, bevor er ihr den Laufpass gab, was ihn sehr verwunderte. Deshalb ging er in eine Stripteasebar. Dort begegnete schon Schneewittchen damals dem hackevollen Zwerg, der auch heute wieder voll im Stoff vor seiner Atari-Konsole hockt und sich dabei selbst Leid und Freude und Liebeskummer antut und danach einschläft.
Anschließend war Schneewittchen wieder so hackevoll, dass alle Zwerge dachten, was der Stoff alles bewirkt. Die Stripperin ging wohlgelaunt zu Fuss nach Spitzbergen, wo überraschenderweise Arnold Schönberg mit den sieben Geisslein um ein kleines Känguru tanzte. Dieses soff Rizinusöl und Eierlikör mit einem giraffenähnlichen Geschmack nach einer Kohlroulade. Anschließend kochte man drei Portionen Schweinshaxe mit Sauerkraut und soff Wasser. Davon ist allen ein neuer Haarschopf gewachsen, der allerdings voller Läuse war, die ebenfalls total am saufen waren. Nun war der Abend noch nicht vorbei, trotzdem war allen langweilig und sie gingen in die nächste Kneipe. Dort sahen sie plötzlich einen großen, dicken Programmierer, dem die verdammte Formel über das allseits bekannte Matrixproblem nicht einfallen wollte. Deshalb ging er mit gesenktem Haupt durch den verschneiten Gastraum in Richtung Theke, wo sich Angelika mit Edmund schon gewaltig in Ekstase steigern.
Plötzlich geschah das ganz Unfassbare. Mitten beim Getummel öffnet sich die Matroschka, schwupps erscheint erst ein Formel-Freak und kurz danach ein äußerst alter Excel-Opa. Beide kennen viele unterschiedliche Musikstücke mit indonesischen Blockflöten und altäpytischen Klängen. Sie programmierten ein Excelsheet, welches punktgenau alle erforderlichen Bundesfahrpläne außer die letzten Zugausfälle inbegriffen auch aller Stripteasebars in der Bundesrepublik berechnen sollte um einen genauen Ablauf von den bekannten Routinen zu ermitteln. Nachdem Excelsheets so wenig in Mode sind, kam ein MVP daher und programmierte eine Wordanwendung, um eine optimale Lottozahlenkombination zu errechnen, um den perfekten Lottozahlentipp zu errechnen.
Als plötzlich neben der neuen Lottozahlenkombination ein weiterer Code
errechnet wurde. Der Programmierer ging daraufhin zum Gasthof, um sich Marmeladenbrote und einen Wunschzettel zu besorgen. Nach drei dicken Marmeladenbroten kam eine stinkende alte aber dennoch liebenswerte Elefantenkuh und lies ihm eine Geschichte von Bill Gates vor. Irritiert sah er die Euter von seiner (Mutter)^^. Monströß eigenartig stramm aber Knetbar hingen die Zitzen quer zum Wind und fingen Feuer.
Zurück zum kleinen Edmund in Hamburg, der kleine Edmund fingerte in Angelikas Haaren.
Fussball und Bier gehören zu jedem Wochenende dazu. Trotzdem war Edi nicht in der Lage zu einem Orgasmus, denn sowas passiert vielleicht wenn man eine vernickelte Flasche in Verbindung mit Kohlensäure unter der Verwendung eines Produktes aus Schwefel mit Erdnüssen verwendet.
Also änderte der Programmierer die Algorithmen ohne Rücksicht auf Verluste. Später am Frühstückstisch entzündete sich der Toaster, wodurch alle starben. Doch das Findelkind fand eine Flasche Lebertran und wollte sich damit umbringen. Wollte! Doch jedesmal, wenn das Findelkind den Flaschendeckel aufdrehte, dann klingelte jemand an der Baumhaus-Tür. Eines Tages musste auch das Findelkind einsehen, dass die Lebertranflasche auch durch "If-than-Else" nicht ausreichte um
den langwierigen Prozess den endgütligen und schmerzhaften Folternden Geschmack
des Admins auszuhalten. Nachdem die Sonne untergegangen war kochte dieser in Feuerzangenbowlelaune Erbsensuppe.
Dadurch kam es mehrfach zu redundanten Asymptoten welche unglaubwürdigerweise eine gutriechende Mixtur aus Eiern, Knoblauch, Hanf und Rollmöpsen
verdächtig nahe der unendlichen supergeilen Universalmatrixformel entspricht.
Fröhlich zog ein "Ritter-der-nie-NIE-sagt" hoch in viele verlassene Städte und staunte
über Hochsommersonnengereifte Schneeflocken die Leberfleckensprossenartige Lichtspiegelungen hervorriefen.
Angespornt durch seinen hochpotenten Kleingeist,
schmiedete er eine perfide Intrige die Internetadresse: http://www.office-loesung.de abzuschalten,
aber andererseits würde er sicher den ZORN der Administration auf sich ziehen.
Welchen vorweihnachtlichen Blumenstrauß er ungern aufessen muss, um die Administration nicht weiterhin zu erfreuen.
Weshalb Schiffe fliegen können erschloss sich aus Eddy's Garten ein tödlicher Ameisenhaufen
Namens Arbeiten einhalb Schnitzel. Sowas sieht
Tina81
Noob


Verfasst am:
28. Jul 2011, 18:53
Rufname: Tina
Wohnort: Sachsen


AW: Eine unendliche Geschichte Part 1 - AW: Eine unendliche Geschichte Part 1

Nach oben
       

man
Gast



Verfasst am:
10. Aug 2011, 16:54
Rufname:

AW: Eine unendliche Geschichte Part 1 - AW: Eine unendliche Geschichte Part 1

Nach oben
       

alle
Gast



Verfasst am:
05. Nov 2011, 02:49
Rufname:

AW: Eine unendliche Geschichte Part 1 - AW: Eine unendliche Geschichte Part 1

Nach oben
       

paar
Gast



Verfasst am:
29. Jul 2012, 22:39
Rufname:

AW: Eine unendliche Geschichte Part 1 - AW: Eine unendliche Geschichte Part 1

Nach oben
       

Millisekunden
Gast



Verfasst am:
05. Okt 2012, 13:49
Rufname:

AW: Eine unendliche Geschichte Part 1 - AW: Eine unendliche Geschichte Part 1

Nach oben
       

zählt
Gast



Verfasst am:
03. Jul 2013, 22:07
Rufname:

AW: Eine unendliche Geschichte Part 1 - AW: Eine unendliche Geschichte Part 1

Nach oben
       

Snowden
Örv76
lernfähig!!!


Verfasst am:
14. März 2014, 12:10
Rufname:
Wohnort: im Ösiland


AW: Eine unendliche Geschichte Part 1 - AW: Eine unendliche Geschichte Part 1

Nach oben
       

doch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 37, 38, 39, 40, 41
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 41 von 41
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Forum-Spiele: Und noch eine unendliche Geschichte 85 suffer 6698 17. Okt 2013, 11:57
Gast Und noch eine unendliche Geschichte
Keine neuen Beiträge Smalltalk: Kleine Geschichte 17 Kiringer 2480 15. Apr 2011, 13:04
Gast Kleine Geschichte
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln