Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Ereignisse beim Register Steuerelement
zurück: Vergleich von Daten weiter: cursor springt weiter Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Fräulein_Schönfeld
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Aug 2007, 22:48
Rufname:

Ereignisse beim Register Steuerelement - Ereignisse beim Register Steuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Lüt,

ich möchte, dass bei Anwahl einer bestimmten Registerkarte automatisch eine Berechnung in selbiger durchgeführt wird.
Der erste Jubel, als ich das 'Click' Ereignis für die Registerkarte sah, war bald der ernüchternden Erkenntnis gewichen, dass das Event überhaupt nicht reagiert. (Bug?)

Mache ich was falsch?
Was kann man alternativ machen?

Wäre schade, wenn ich die Berechnung per Button-Klick durchführen müsste, denn das kann zur Fehlbedienung führen. Aber mir fällt im Augenblick echt nix ein.

Any Idea?

Gruß
Detlev
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
11. Aug 2007, 00:02
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Ereignisse beim Register Steuerelement - AW: Ereignisse beim Register Steuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Detlev,
das Ereignis "Bei Änderung" solltest Du nehmen. Dieses Ereignis findest Du wenn das Register als ganzes markiert ist. Allerdings ist das ganze nicht so einfach wie mit dem Klicken es wäre, wenn es denn tun würde Very Happy
Du kannst dann anhand des Seitenindex (1.Register=0) entscheiden was zu tun ist.
Das wäre so:
Code:
Private Sub RegisterName_Change()
    Select Case Me!RegisterName
      Case 0
        'Tue das
      Case 1
        'Tue dies
    End Select
End Sub
Das hat aber den Nachteil, wenn Du später (während der Entwicklung der DB) die Seite verschiebst, musst Du den Code anpassen.
Wenn Du das vermeiden willst, kannst Du auch mit dem Namen arbeiten.
Code:
Private Sub RegisterName_Change()
    Select Case Me!RegisterName.Pages(Me!RegisterName).Name
      Case "ABC"
        'Tue das
      Case "XYZ"
        'Tue dies
    End Select
End Sub
Da musst Du aber bei Namensänderungen den Code anpassen.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Fräulein_Schönfeld
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Aug 2007, 02:12
Rufname:

AW: Ereignisse beim Register Steuerelement - AW: Ereignisse beim Register Steuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Jupp,

danke, das funktioniert, nun kann ich da weitermachen.
Außerdem ist es auch sehr nützlich, immer zu wissen, welches Blatt gerade offen ist.

Da haben die Entwickler wohl die Funktion vorbereitet und später verpennt, sie mit Leben zu füllen. Das Mouse-Over Event funktioniert auch nur halb.

Nochmals vielen Dank!

PS: als kleine Gegenleistung empfehle ich VBScroll (googeln).
Mit diesem kleinen Tool kann man u.a. auch in VBA das Mausrad benutzen.

Gruß
Detlev
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
11. Aug 2007, 17:39
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Ereignisse beim Register Steuerelement - Re: Ereignisse beim Register Steuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Fräulein_Schönfeld,

sowohl das Ereignis Beim Klicken (Click) als auch die Maus und Tasten-Ereignisse
gelten nur fuer die "Formular-Bereiche" des Register-Steuerelementes.
Im "Register-Bereich" ist nur das Register-Steuerelement-Ereignis Bei Aenderung (Change) wirksam.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Fräulein_Schönfeld
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Aug 2007, 21:45
Rufname:


AW: Ereignisse beim Register Steuerelement - AW: Ereignisse beim Register Steuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Willi,

ich hab' abs. keinen Plan, wie ich diese Register-Events im Formular auslöse, wenn nicht im Register selbst (bzw. wofür sie dann überhaupt dienlich sind).
Aber das macht erstmal nix, weil ich mit Klausens Erklärung klar komme und mir diese Funktionalität auch erst einmal reicht.

Gruß
Detlev
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Transferspreadsheet bestimmte Register einlesen 12 shorty111 496 10. Feb 2012, 21:39
MissPh! Transferspreadsheet bestimmte Register einlesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Verweis auf Steuerelement bewirkt Fehler 3061 21 404Error 1504 24. Sep 2009, 12:26
ebs17 Abfrage mit Verweis auf Steuerelement bewirkt Fehler 3061
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen im ungebundenem Steuerelement aktualisieren 6 Rotzlöffel 596 07. Mai 2009, 10:57
Gast Abfragen im ungebundenem Steuerelement aktualisieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: berechnetes Steuerelement abändern 22 lurchi 1918 17. Sep 2007, 09:34
lurchi berechnetes Steuerelement abändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage-Kriterium aus Register Unterformular 2 Bullett 2114 05. Sep 2007, 21:44
Bullett Abfrage-Kriterium aus Register Unterformular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Abfrage einem Steuerelement zuweisen 1 dadoener 1399 15. März 2007, 11:57
rita2008 SQL Abfrage einem Steuerelement zuweisen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Texte in Steuerelement wie in inaktivem Menü darstellen 4 Uwe1 900 28. Sep 2006, 15:58
Uwe1 Texte in Steuerelement wie in inaktivem Menü darstellen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Register in Formular!?! 1 fips1985 2624 23. Aug 2006, 16:17
moFries Register in Formular!?!
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Textfeld = Steuerelement +1 3 cixx 590 23. Aug 2006, 13:33
cixx Textfeld = Steuerelement +1
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Anzeige nur in einem Register? 1 BlueWalk 600 20. Apr 2006, 19:30
BlueWalk Anzeige nur in einem Register?
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Kalender Steuerelement in Formular einbauen 1 it´s only me 3329 11. Apr 2006, 11:03
stpimi Kalender Steuerelement in Formular einbauen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Formulare: Eigenschaft vergrößerbar für Steuerelement eines Formulars 1 Emilie-Joy 796 17. März 2006, 10:46
lothi Eigenschaft vergrößerbar für Steuerelement eines Formulars
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project