Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Summe nach bestimmten Kriterien im Formular
zurück: Wert einem gebundenen Feld zuweisen weiter: Zwei Formulare in ein Formular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Penguin
etwas fortgeschrittener Einsteiger


Verfasst am:
09. Aug 2007, 14:19
Rufname:

Summe nach bestimmten Kriterien im Formular - Summe nach bestimmten Kriterien im Formular

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Ich habe da ein Problem.

Ich bastele an einer Buchungsmaschine. Ich buch über ein Formular und gebe diverse Buchungen ein.
Im Formular ziehe ich die Summe mit =SUMME([Betrag]). damit erhalte ich die Summe aller Buchungen.
Ich buche aber verschiedene Bankkonten wie z.B. Bank1 , Bank2. Alle Daten sind in der gleichen Tabelle abgelegt.
Ich möchte nun Summen der einzelnen Bankkonten im Formular haben. geht denn das ?

Viele Dank

_________________
mfg
(matthias) alias penguin
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
09. Aug 2007, 15:21
Rufname:
Wohnort: b. Dresden


AW: Summe nach bestimmten Kriterien im Formular - AW: Summe nach bestimmten Kriterien im Formular

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

die DSum() Funktion sollte das lösen können, als Kriterium sollte ja die Kontonummer reichen, die ist doch eindeutig (?), sonst kann die Bank auch noch in das Kriterium aufgenommen werden. In einem neuen Textfeld, im Steuerelementinhalt:
Code:
=DomSumme("Betrag";"TabKonten";"KontoNr = '" & [KontoNr] & "'")

Ist die KontoNr vom Typ Zahl, dann entfallen die Hochkommas.

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
Penguin
etwas fortgeschrittener Einsteiger


Verfasst am:
09. Aug 2007, 15:37
Rufname:

AW: Summe nach bestimmten Kriterien im Formular - AW: Summe nach bestimmten Kriterien im Formular

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Das Problem ist aber: Ich mache viele Buchungen.
z.B.
von Kasse 1 gehen ab 50 € auf Konto Bürobedarf
von Kasse 1 gehen ab 20 € auf Konto Literatur
von Bank 1 gehen ab 30 € auf Konto Material

ich möchte nun im Formular die Summe von Kasse 1 (=70 €) angezeigt
bekommen wenn ich per Listbox die Kasse 1 auswähle und
30 € wenn ich per Listbox die Bank 1 auswähle.

_________________
mfg
(matthias) alias penguin
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
09. Aug 2007, 16:08
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Summe nach bestimmten Kriterien im Formular - AW: Summe nach bestimmten Kriterien im Formular

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

von irgendwelchen Kassenrechnungen war ja bisher keine Rede, Du brauchst doch nur in der Dsum() das Kriterium anpassen bzw mit " AND " erweitern.

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
Penguin
etwas fortgeschrittener Einsteiger


Verfasst am:
13. Aug 2007, 10:29
Rufname:


AW: Summe nach bestimmten Kriterien im Formular - AW: Summe nach bestimmten Kriterien im Formular

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Ich habe es hinbekommen, Danke
. War nur ein kleiner Formelfehler. Habe auf die falsche Tabelle zurück gegriffen.

_________________
mfg
(matthias) alias penguin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Absturz bei Abfrageänderung von Ausdruck in Summe 5 Nahetor 605 10. Nov 2004, 17:28
Skogafoss Absturz bei Abfrageänderung von Ausdruck in Summe
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular 5 Danny G. 2218 09. Sep 2004, 11:08
Danny G. Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit mehreren Kriterien 1 ThE_ToTi 578 05. Sep 2004, 07:27
stpimi Abfrage mit mehreren Kriterien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summe wenn Abfrage + prozentuale Auswertung 4 Aylah 706 09. Aug 2004, 13:35
Aylah Summe wenn Abfrage + prozentuale Auswertung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefeld nachträglich in Formular 3 Sebbl 1705 05. Aug 2004, 15:14
mabe38 Abfragefeld nachträglich in Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summe über mehrere Spalten ermitteln 6 WaterMan 1409 26. Jul 2004, 13:44
lothi Summe über mehrere Spalten ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular aus Endlosformular öffnen ? 10 G-Markus 1619 20. Jul 2004, 15:38
Gast Formular aus Endlosformular öffnen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fortlaufente Summe in einer Spalte !!!Dringen!!! 3 evolution 779 14. Jul 2004, 09:29
Gast Fortlaufente Summe in einer Spalte !!!Dringen!!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: eine Abfrage automatisch zu einem bestimmten Zeitpkt starten 3 Carsten 1615 09. Jul 2004, 07:58
lothi eine Abfrage automatisch zu einem bestimmten Zeitpkt starten
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum