Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
DateDiff und Now() gleichzeitig
zurück: Listenfeld soll Datensatz aufrufen weiter: Problem mit RowSource für ein Listenfeld Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
adiACCESS
Gast


Verfasst am:
06. Aug 2007, 18:22
Rufname:

DateDiff und Now() gleichzeitig - DateDiff und Now() gleichzeitig

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Access-Freunde,
in meinem Formular existiert eine Spalte "LastChange" und "IdleTime". Die Spalte "IdleTime" soll die Zeitdifferenz zwischen der letzten Änderung des Datensatzes und der aktuellen Zeit in Tagen beinhalten. Momentan steht der Code in der BeforeUpdate-Sektion des Formulars, aber das Ergebnis ist immer 0...
Könnt ihr mir meinen Fehler nennen? Mein aktueller Code sieht so aus:
Code:
    Me!IdleTime = DateDiff("d", Me!LastChange, Now)

Vielen Dank!
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
06. Aug 2007, 19:09
Rufname:
Wohnort: b. Dresden


AW: DateDiff und Now() gleichzeitig - AW: DateDiff und Now() gleichzeitig

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

bei so etwas ist es besser, wenn Du die komplette Prozedur zeigst, so kann man nur vermuten was da abgeht.

Wenn der DS erst heute früh geändert wurde, dann ist die Differenz wirklich 0 Tage, vielleicht auch:
Code:
    Me!IdleTime = DateDiff("d", Me!LastChange, Now, 2, 2)
    Me!LastChange = Now

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
adiACCESS
Gast


Verfasst am:
07. Aug 2007, 11:06
Rufname:

AW: DateDiff und Now() gleichzeitig - AW: DateDiff und Now() gleichzeitig

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Jörg,
Danke für deine Antwort. Mein vollständiger Code sieht folgendermaßen aus:

Code:
Private Sub Form_BeforeUpdate(Cancel As Integer)
   Me.LastChange = Now()
   Me.LastChangeBy = Environ("username")
   Me.IdleTime = DateDiff("d", [LastChange], Now())
End Sub

Auch wenn ich Sekunden einstelle, erhalte ich keine sinnvolle Berechnungsergebnisse. Sad
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
07. Aug 2007, 11:37
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: DateDiff und Now() gleichzeitig - AW: DateDiff und Now() gleichzeitig

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
in der 1.Zeile setzt Du LastChange mit Now, dann ermittelst Du den User und dann ermittelst Du die Differenz von Now wieder zu LastChange. Wenn überhaupt kann da nur ein Unterschied sein von Bruchteilen von Sekunden (Laufzeit der Sub).

PS:
Nach Me und vor eigenen Namen kommt das Rufzeichen. Me!LastChange

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
adiACCESS
Gast


Verfasst am:
07. Aug 2007, 16:06
Rufname:

AW: DateDiff und Now() gleichzeitig - AW: DateDiff und Now() gleichzeitig

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Klaus,

vielen Dank für deinen Hinweis! Das ist genau der Fehler.
Ich möchte das Feld "LastChange" dann aktualisieren, wenn zuletzt ein Eintrag geändert wurde. Das Feld "Idle Time" soll immer dann aktualisiert werden, wenn ich die Form öffne. Unter welcher Funktion muss ich diese dann laufen lassen?
Vielen Dank für eure Tips, ist wirklich ein Forum das man sehr empfehlen kann.
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
07. Aug 2007, 16:11
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: DateDiff und Now() gleichzeitig - AW: DateDiff und Now() gleichzeitig

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich hatte es oben schon geschrieben und Klaus hat auch nochmal darauf hingewiesen, erst DateDiff() berechnen und dann LastChange setzen:
Code:
Private Sub Form_BeforeUpdate(Cancel As Integer)
    Me!LastChangeBy = Environ("username")
    Me!IdleTime = DateDiff("d", Me!LastChange, Now, 2, 2)
    Me!LastChange = Now
End Sub

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
adiACCESS
Gast


Verfasst am:
13. Aug 2007, 16:39
Rufname:


AW: DateDiff und Now() gleichzeitig - AW: DateDiff und Now() gleichzeitig

Nach oben
       Version: Office 2003

wer lesen UND verstehen kann, ist klar im Vorteil... Smile
Vielen Dank für diesen Direkten Hinweis Smile
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DateDiff mit Kriterien wertet Falsch aus! HILFE 4 kruemel230286 699 29. Sep 2011, 15:11
kruemel230286 DateDiff mit Kriterien wertet Falsch aus! HILFE
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE ... 18 Gast 2052 16. Aug 2010, 19:53
derArb Textfeld = Aktuelles Datum und gleichzeitig in TABELLE ...
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Neuen Datensatz in 2 Tabellen gleichzeitig anlegen 20 GM-2010 3687 05. Jul 2010, 12:39
GM-2010 Neuen Datensatz in 2 Tabellen gleichzeitig anlegen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Mehrere Filter gleichzeitig aktivieren? 2 Kaffeee 406 24. Feb 2010, 16:07
Kaffeee Mehrere Filter gleichzeitig aktivieren?
Keine neuen Beiträge Access Formulare: OnCurrent Makro soll alle Datensätze gleichzeitig ansprechen 6 christophgm 700 27. Jan 2010, 09:21
jens05 OnCurrent Makro soll alle Datensätze gleichzeitig ansprechen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Datediff Summe 4 imyta 614 10. Jan 2010, 02:10
Gast Datediff Summe
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz in zwei identische Tabellen gleichzeitig schreiben 12 gatling 699 09. Jul 2009, 17:31
gatling Datensatz in zwei identische Tabellen gleichzeitig schreiben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage und PivotChart gleichzeitig öffnen? 0 Wurzelzwerg 401 04. Dez 2008, 16:18
Wurzelzwerg Abfrage und PivotChart gleichzeitig öffnen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: access datediff 5 reb 2725 17. Nov 2008, 20:53
jens05 access datediff
Keine neuen Beiträge Access Formulare: 2 Formulare gleichzeitig offen 2 Frankster 402 25. Aug 2008, 12:53
Frankster 2 Formulare gleichzeitig offen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Im Unterformular neuer Datensatz gleichzeitig 0 breschi39 295 04. Aug 2008, 22:28
breschi39 Im Unterformular neuer Datensatz gleichzeitig
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Mehrere Datensätze gleichzeitig in die Tabelle schreiben. 6 V.Kaiser 2622 09. Feb 2008, 01:59
Willi Wipp Mehrere Datensätze gleichzeitig in die Tabelle schreiben.
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA