Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Problem mit Registersteuerelement
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Mykro - Zeichen oder andere Formel-einheits-zeichen? weiter: eigenen Pfad für Hyperlink definieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
brauchehilfe@office
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Jul 2007, 06:02
Rufname: Stefan
Wohnort: Schweiz

Problem mit Registersteuerelement - Problem mit Registersteuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi und guten Morgen!
Ich habe folgendes Problem mit Access 03.
Ein Formular, welches mehrere Registersteuerelemente enthält. Nun möchte ich per Optionsgruppe auf dem 1. Registersteuerelement auf eins der nächsten kommen können.

Bsp. zur Veranschaulichung:
Registerkarten: Hauptmenü, Erfassen, Suchen, Liste, etc.
Die Karte Hauptmenü enthält die Optionsgruppe mit den Möglichkeiten:
Option 1: Neuer Kunde erfassen (soll beim klick zur Registerkarte „Erfassen“ wechseln)
Option 2: Kunde suchen (soll beim klick zur Registerkarte „Suchen“ wechseln)
Option 3: Datenbankinhalt aufgelistet (soll beim klick zur Registerkarte „Liste“ wechseln)

Ich hab mit VB Code und Foreneinträgen bereits versucht mir was zu basteln, aber da ich kaum VB-Kenntnisse habe, bin ich immer daran gescheitert… Könnte mir jemand bitte helfen?
Smile
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
27. Jul 2007, 07:06
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Problem mit Registersteuerelement - AW: Problem mit Registersteuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

das Registersteuerelement besitzt als Standardwert die Value-Eigenschaft, der gleichbedeutend mit dem Seitenindex einer Registerseite ist. Wenn Du die Optionswerte der Optionsgruppe entsprechend der Seitenindexe setzt, sollte die Aufgabe mit einem Einzeiler zu lösen sein.
Code:
Private Sub Optionsgruppenname_AfterUpdate()
    Me!Registername = Me!Optionsgruppenname
End Sub

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
brauchehilfe@office
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Jul 2007, 18:45
Rufname: Stefan
Wohnort: Schweiz

AW: Problem mit Registersteuerelement - AW: Problem mit Registersteuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Nouba!

Vielen Dank erstmal für die Antwort. Leider klappt es nicht.
Es kommt immer folgende Fehlermeldung vor dem Debugger:
"Laufzeitfehler '438': Ojekt unterstützt diese Eigenschaft oder Methode nicht"

Was mach ich falsch?
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
27. Jul 2007, 18:56
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Problem mit Registersteuerelement - AW: Problem mit Registersteuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich weiß nicht, was Du falsch machst. Liefere bitte weitere Informationen, was Du gemacht hast und wo es zu der Fehlermeldung im Kode kommt.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
brauchehilfe@office
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Jul 2007, 19:14
Rufname: Stefan
Wohnort: Schweiz


AW: Problem mit Registersteuerelement - AW: Problem mit Registersteuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Ah ja sorry Very Happy
Code:
Private Sub Menü_Rahm_AfterUpdate()
    Me!Erfassen = Me![Bz_Erfasseb_mainForm]
End Sub
Wobei Menü_Rahm der Name des Optionsgruppenrahmen ist, Erfassen der Name des Registersteuerelementes und Bz_Erfasseb_mainForm der Name des Optionsgruppenfeldes ist.

Edit: Zum Fehler kommt es bzw. der Debugger wird gestartet, sobald ich auf das Optionsfeld klicke.
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
27. Jul 2007, 19:39
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Problem mit Registersteuerelement - AW: Problem mit Registersteuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

1. nimm das Klick-Ereignis des Rahmens
2. der Rahmen liefert den Wert der Optionsgruppe
3. hast Du gültige Optionswerte (0-1-2) eingesetzt (der Seitenindex beginnt mit 0 für Seite1 !!!)?
4. sind die Register alle in einem Formular?
Code:
Private Sub Menü_Rahm_Click()
    Me!Erfassen = Me![Menü_Rahm]
End Sub

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
brauchehilfe@office
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Jul 2007, 19:50
Rufname: Stefan
Wohnort: Schweiz

AW: Problem mit Registersteuerelement - AW: Problem mit Registersteuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Also danke mal für die Antwort Smile
Leider funktionierts immer noch nicht.

1. hab ich gemacht
2. was genau meinst du damit bzw. wie äussert sich das im Code oder was geschieht das? Smile
3. hatte ich bereits
4. ja
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
27. Jul 2007, 20:19
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Problem mit Registersteuerelement - AW: Problem mit Registersteuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

2. in Deinem Code verweist Du auf eine einzelne Option und nicht auf die Optionsgruppe (den Rahmen), vergleiche den Code, der Rahmen muss abgefragt werden um die wechselnden Optionswerte zu erhalten.

Stimmen die Namen der Steuerelemente (Optionsgruppenrahmen, Register), siehe in ihrem Eigenschaftsfenster - Register Andere- Name: ???

Wie sieht Dein Code jetzt aus?

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
brauchehilfe@office
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Jul 2007, 20:23
Rufname: Stefan
Wohnort: Schweiz

AW: Problem mit Registersteuerelement - AW: Problem mit Registersteuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Also versteh ich das richtig, dass die jeweilige Option in der Optionsgruppe den gleichen Namen tragen muss wie die Registerkarte?
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
27. Jul 2007, 20:39
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Problem mit Registersteuerelement - AW: Problem mit Registersteuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

nein, meistens wird der Name einer einzelnen Option gar nicht benötigt (wie in Deinem Fall), der Name der Optionsgruppe also des Rahmens schon eher.

Ist es denn eine Optionsgruppe was Du da hast, oder ist es nur ein Rahmen mit was drin Very Happy , sonst markiere alle Optionen (Shift-Taste gedrückt halten) - Ausschneiden - Rahmen markieren - Einfügen, jetzt hängen die Einzeloptionen am Rahmen. Wird die Klickprozedur des Rahmens auch ausgeführt?
Code:
Private Sub Menü_Rahm_Click()
'Direktfenster einschalten mit <Strg+G>
Debug.Print Me![Menü_Rahm]  'zeigt den Wert der gedrückten Option
Stop
    Me!Erfassen = Me![Menü_Rahm]
End Sub

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
brauchehilfe@office
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Jul 2007, 20:54
Rufname: Stefan
Wohnort: Schweiz

AW: Problem mit Registersteuerelement - AW: Problem mit Registersteuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Also habe jetzt deinen letzten Code hier eingefügt und jetzt öffnet er mir gleich das VB-Fenster und markiert "Stop" gelb.
Und bei der unteren Zeile (Me!Erfassen = Me![Menü_Rahm]) bringt er immer noch dieselbe Fehlermeldung wie ich oben schon gepostet habe wenn ich zur Zeile hingehe und F8 drücke.

Knifflig... Knifflig...
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
27. Jul 2007, 21:11
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Problem mit Registersteuerelement - AW: Problem mit Registersteuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

und welchen Zahlenwert liefert Debug.Print und steht jetzt im Direktfenster?
Klicke mal die 1. und die Letzte Option an, welche Werte liefern sie, wieviele Seiten hat das Register? Prüfe nochmal den Namen des 2. Registers wo die Seite gewechselt werden soll.

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
brauchehilfe@office
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Jul 2007, 21:43
Rufname: Stefan
Wohnort: Schweiz

AW: Problem mit Registersteuerelement - AW: Problem mit Registersteuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

sry, aber was genau meinst du mit Zahlenwert?

Also das Register hat 4 Seiten. Die 1. Registerseite (wo die Optionsgruppe drin ist) hat den Seitenindex auf 0, die 2. Registerseite (Erfassen) hat den Seitenindex auf 1, etc...

Die 1. Option hat den Optionswert 1, die 2. den Wert 2, etc.

Insgesamt sind es 5 Registerseiten (inkl. die mit der Optionsgruppe)
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
27. Jul 2007, 21:55
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Problem mit Registersteuerelement - AW: Problem mit Registersteuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Wie heisst das Register, Du solltest auf das Register verweisen und NICHT auf eine Registerseite namens Erfassen, ausserdem wie soll das eigentlich funktionieren. Du klickst auf der 1. Registerseite auf eine Option und wechselst die Seite, da kannst Du doch gleich auf die Tabs klicken.

Kannst Du mal einen Screenshot Deines Formulares machen.

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
brauchehilfe@office
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Jul 2007, 22:35
Rufname: Stefan
Wohnort: Schweiz


AW: Problem mit Registersteuerelement - AW: Problem mit Registersteuerelement

Nach oben
       Version: Office 2003

Das Register heisst Menü_Reg.

Der Zweck ist ganz einfach, soll so quasi wie ein "Hauptmenü" geben beim Laden der Datenbank. Diese werde nicht ich schlussendlich brauchen, sondern jemand, der noch viel weniger Ahnung hat.

Screenshot: {Grafik angehangt by Willi Wipp}



prtsckv0.jpg
 Beschreibung:
Grafik angehangt by Willi Wipp
 Dateigröße:  18.17 KB
 Angeschaut:  614 mal

prtsckv0.jpg


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe