Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Formular sortieren nach Zeit
zurück: Wert aus Listenfeld per Doppelklick übernehmen weiter: Wert in Tabelle nur mit Recordset ändern möglich? Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
HaWo
Access-Programmierung ohne VBA


Verfasst am:
18. Jul 2007, 21:26
Rufname: Wolfgang

Formular sortieren nach Zeit - Formular sortieren nach Zeit

Nach oben
       Version: Office 97

Eine Frage an die Experten:

Ein Formular soll nach einem Datenfeld und nach einem Zeit-Feld sortiert werden.
Das Formular basiet auf einer Abfrage, in der das Datenfeld links und das Zeit-Feld weiter rechts steht. Damit soll die Sortierhierarchie festgelegt werden. Ich behelfe mich so, da ich in Access 97 noch keinen Button "Sortierung/Gruppierung" gefunden habe.

Nun stelle ich fest, dass zwar nach dem Datenfeld richtig sortiert wird, aber nicht immer richtig nach dem Zeit-Feld. Es ist formatier "Zeit 24 Std".

Ich vermute, dass es kein reines Zeit-Felde ist. Es scheint nur eine Formatierung zu sein. Ich vermute in dem Feld wird das Datum+Zeit verwaltet. Ist das so ?

Wie kann ich nach einem reinen Zeit-Feld sortieren ohne dem Datum des Tages der Einschreibung?

_________________
in froher Erwartung auf die Hilfe.
Gruß Wolfgang.

Ps.: Bitte keine langen VBA-Codes, (kurze vielleicht). Mit Abfragen und Makros konnte ich bisher fast alles lösen - und es geht doch !
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
18. Jul 2007, 21:36
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Formular sortieren nach Zeit - AW: Formular sortieren nach Zeit

Nach oben
       Version: Office 97

Hallo,

den Zeitanteil (Nachkommaanteil) erhält man durch den Ausdruck [Zeitfeld] - Int([Zeitfeld]).

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Gast



Verfasst am:
19. Jul 2007, 22:51
Rufname:

AW: Formular sortieren nach Zeit - AW: Formular sortieren nach Zeit

Nach oben
       Version: Office 97

Hallo Nouba,

kannst Du das etwas exakter formulieren. Was wird wo und wie eingetragen.

Ich habe auf Deinen Tipp hin 'mal versucht in der Abfrage, auf die das Formulat basiert, folgenden einzugeben:
Mein Zeitfeld heißt "UTC_von"
Code:
UTC_von: [UTC_von] - int ([UTC_von])
in der Hoffnung, dass damit das Datum abgetrennt wird. Aber daraufhin kommt eine Fehlermeldung.

Habe ich da etwas falsch verstanden ? Was Nun ?
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
19. Jul 2007, 23:03
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Formular sortieren nach Zeit - AW: Formular sortieren nach Zeit

Nach oben
       Version: Office 97

Hallo,
Du beziehst ja das Feld auf sich selbst. Das ergibt einen sogenannten Zirkelbezug.
In der ersten zeile einer neuen Spalte kommt folgendes:
Code:
UTC_vonOhneDat: [UTC_von] - Int([UTC_von])
Der Name vor dem Doppelpunkt darf nicht der gleiche sein wie das Zeitfeld.
Nach diesem neuen feld kannst Du dann sortieren.

PS:
Du solltest zukünftig bei Fehlermeldungen auch den Fehlertext mit posten. Der Fehler ist zwar hier klar, aber ansonsten könnte das schon wichtig sein um zu helfen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
HaWo
Access-Programmierung ohne VBA


Verfasst am:
23. Jul 2007, 20:19
Rufname: Wolfgang


AW: Formular sortieren nach Zeit - AW: Formular sortieren nach Zeit

Nach oben
       Version: Office 97

Hallo KlausMZ,

danke, dass Du dich eingebracht hast. Nun ist mir alles klar.
Für die Leser hier zusammengefasst, was ich daraus gelernt habe:
In Excel und in Access wird immer Datum und Zeit zusammen verarbeitet.
Um ein Zeit-Feld ohne Datum darzustellen, bzw. zu sortieren, muss der Interger-Anteil abgetrennt werden
von: [UTC_von] - int([UTC_von])
Nun kann rein nach der Zeit sortiert werden. Ein Datum (z.B. von Tag des Einschreibens) ist nicht mehr enthalten.
Wird die Abfrage in einem Formular verwendet, dann sind dort alte Eintragungen zu entfernen, z.B. aus den Formulareigenschaften unpassende Sortierungen. (Das hatte ich lange übersehen.)

Nochmals Danke an Euch. Für mich ist alles beantwortet.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen 3 Calvin22 1606 12. Apr 2005, 12:12
Willi Wipp Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle beim verlassen eines Formulares sortieren 1 nrgdw 597 27. Jan 2005, 06:52
Thomasro Tabelle beim verlassen eines Formulares sortieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom 4 Gast 887 21. Dez 2004, 15:17
Gast kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern 18 kave78 13710 16. Okt 2004, 13:40
Ming Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Sortieren von rechts 2 AngryKid 491 15. Sep 2004, 20:43
AngryKid Sortieren von rechts
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular 5 Danny G. 2218 09. Sep 2004, 11:08
Danny G. Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mit Formular Abfrage machen? 9 Gast 2092 06. Sep 2004, 10:03
Nevyn Mit Formular Abfrage machen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: AbfrageKriterien in einem Formular eintragen 12 Martin von der Bergwiese 2999 17. Aug 2004, 10:11
stpimi AbfrageKriterien in einem Formular eintragen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP JavaScript