Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
*A97* Filter ausschalten > Focus > First = Will ich ni
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
zurück: fehlerhafte anzeige eines feldes (VB-code) *help* weiter: frage zu pivotchart Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
18. Jul 2007, 15:42
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: *A97* Filter ausschalten > Focus > First ... (VII) - Re: *A97* Filter ausschalten > Focus > First ... (VII)

Nach oben
       Version: Office 97

Hi Zahlenheinz,

ich dachte nicht das Du das mit dem
Zitat:
Was wollte ich mir noch mal merken?
so ernst meinst Very Happy Koennte es sein das das Feld Firmenname den Felddatentyp Text hat? Wink
Code:
            .FindFirst "[Firmenname] = '" & strFN & "'"
Wobei Du auch hier besser mit einem Primaerschluessel vom Felddatentyp Autowert arbeiten wuerdest!
_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Zahlenheinz
Officeglupschauge


Verfasst am:
18. Jul 2007, 15:58
Rufname: Glupschi
Wohnort: NRW


AW: *A97* Filter ausschalten > Focus > First = Will ic - AW: *A97* Filter ausschalten > Focus > First = Will ic

Nach oben
       Version: Office 97

Zahlenheinz am 18. Jul 2007 um 15:46 hat folgendes geschrieben:
Jau, jau

Ich hab soviel ausprobiert ich wusste schon nicht mehr
was ich tun sollte als ich den Kot eingeben sollte!!! Razz

edit: es klappt
edit²: Der Primärschlüssel ist Firmenname - Hat der trotzdem eine Nummer?

Mh, jetzt wo alles so gut läuft bemerke ich gerade, das ich ein
Problem habe wenn der Filter nichts findet.

Was mache ich dann?

_________________
viele nette Grüsse
Zahlenheinz

LIEBER GRAS RAUCHEN (statt Heu schnupfen!)
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
18. Jul 2007, 16:48
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: *A97* Filter ausschalten > Focus > First ... (VII) - Re: *A97* Filter ausschalten > Focus > First ... (VII)

Nach oben
       Version: Office 97

Hi Zahlenheinz,

wenn ich das jetzt richtig interpretiere, eigentlich waere eine Erklaerung was das Problem ist nicht schlecht Wink,
dann sollte das so loesbar sein
Code:
        If Nz(Me!Nummer, 0) <> 0 Then
            strID = Me!Nummer
            With Me.RecordsetClone
                .FindFirst "[Nummer] = " & strID
                If Not .NoMatch Then
                    Me.Bookmark = .Bookmark
                End If
            End With
        End If
' bzw.
        If Trim(Nz(Me!Firmenname, "")) <> "" Then
            strFN = Me![Firmenname]
            With Me.RecordsetClone
                Debug.Print "[Firmenname] = |" & strFN & "|"
                .FindFirst "[Firmenname] = '" & strFN & "'"
                If Not .NoMatch Then
                    Me.Bookmark = .Bookmark
                End If
            End With
        End If

Ich verwende grundsaetzlich als Primaerschluessel in meine Tabellen ein Autowert-Feld.
Das vereinfacht Vieles Smile
Es hindert mich ja niemand daran einem zusaetzlichen Feld einen eindeutigen Index zu geben!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 19. Jul 2007, 13:43, insgesamt 2-mal bearbeitet
Zahlenheinz
Officeglupschauge


Verfasst am:
19. Jul 2007, 11:26
Rufname: Glupschi
Wohnort: NRW

AW: *A97* Filter ausschalten > Focus > First = Will ic - AW: *A97* Filter ausschalten > Focus > First = Will ic

Nach oben
       Version: Office 97

Zahlenheinz am 19. Jul 2007 um 08:50 hat folgendes geschrieben:
Code:
Private Sub firmensucher_Click()
On Error GoTo Err_firmensucher_Click
    Dim strFN As String
   
    If IsNull(Me![firmensuche]) Then
        MsgBox "Kein Firmensuchbegriff angegeben!"
        Exit Sub
    End If
    If Me.FilterOn = False Then
        Me.Filter = "[Firmenname] Like '*" & Me![firmensuche] & "*'"
        Me.firmensuche.BackColor = 65535
        Me.FilterOn = True
        DoCmd.GoToRecord , , acFirst
      Else
        If IsNull(Me!Firmenname) Then     '~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
            DoCmd.GoToRecord , , acLast
        End If
        Me!firmensuche = Null
        Me!firmensuche.BackColor = 12312827
        Me.Filter = ""
        strFN = Me![Firmenname]
        With Me.RecordsetClone
            .FindFirst "[Firmenname] = '" & strFN & "'"
            If Not .NoMatch Then
                Me.Bookmark = .Bookmark
            End If
        End With
        Me.FilterOn = False
        Me!Firmenname.SetFocus
    End If
Exit_firmensucher_Click:
    Exit Sub
Err_firmensucher_Click:
    MsgBox "Es ist ein Fehler aufgetreten!"
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_firmensucher_Click
End Sub
Morgen Willi!

Wenn ich Deinen seltsamen Satz (les mal!) richtig verstanden habe
wolltest Du wissen was los ist. Das Problem war > Filter eingeschaltet
geblättert, geblättert dann leerer Datensatz und dann Druck auf
Filtertaste - konnte ja nicht gehen! Very Happy

Die Lösung ist so nah... Razz siehe Code mit Hinweis ~~~~~

Razz Es funktioniert jetzt so gut, aber kann ich noch so ein Hinweisfeld
reinpacken beim Filter einschalten welches sagt z. B. "3 Einträge"?

Code:
Private Sub firmensucher_Click()
On Error GoTo Err_firmensucher_Click
    Dim strAnzahlDaten As String
    Dim strFN As String
   
    If IsNull(Me![firmensuche]) Then
        MsgBox "Kein Firmensuchbegriff angegeben!"
        Exit Sub
    End If
    If Me.FilterOn = False Then
        Me.Filter = "[Firmenname] Like '*" & Me![firmensuche] & "*'"
        Me.firmensuche.BackColor = 65535
        Me.FilterOn = True
        DoCmd.GoToRecord , , acFirst
        strAnzahlDaten = Me.RecordsetClone.RecordCount '#########
        'strAnzahlDaten = Me.CurrentRecord
        Me!AnzahlDaten = strAnzahlDaten
        Debug.Print "Anzahl gefilterte Datensätze = |" & strAnzahlDaten & "|"
      Else
        If IsNull(Me!Firmenname) Then
            DoCmd.GoToRecord , , acLast
        End If
        strFN = Me![Firmenname]
        Me!firmensuche = Null
        Me!firmensuche.BackColor = 12312827
        Me!Filter = ""
        Me!AnzahlDaten = ""
        With Me.RecordsetClone
            Debug.Print "[firmenname] = |" & strFN & "|"
            '.FindFirst "[Firmenname] = " & strFN
            .FindFirst "[Firmenname] = '" & strFN & "'"
            If Not .NoMatch Then
                Me.Bookmark = .Bookmark
            End If
        End With
        Me.FilterOn = False
        Me!Firmenname.SetFocus
    End If
Exit_firmensucher_Click:
    Exit Sub
Err_firmensucher_Click:
    MsgBox "Es ist ein Fehler aufgetreten!"
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_firmensucher_Click
End Sub
Mh, egal was ich tue er wirft mir immer 1 heraus als
Ergebnis - siehe Zeile mit #########
Was läuft da falsch?

_________________
viele nette Grüsse
Zahlenheinz

LIEBER GRAS RAUCHEN (statt Heu schnupfen!)
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
19. Jul 2007, 13:45
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: *A97* Filter ausschalten > Focus > First ... (VIII - Re: *A97* Filter ausschalten > Focus > First ... (VIII

Nach oben
       Version: Office 97

Hi Zahlenheinz,

1. der Satz bezog sich auf Deine Frage
Zitat:
edit²: Der Primärschlüssel ist Firmenname - Hat der trotzdem eine Nummer?
2. Warum verwendest Du nicht meinen Code-Ansatz?
3. Wofuer willst Du jetzt nochmal die Anzahl anzeigen?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Zahlenheinz
Officeglupschauge


Verfasst am:
19. Jul 2007, 15:57
Rufname: Glupschi
Wohnort: NRW

AW: *A97* Filter ausschalten > Focus > First = Will ic - AW: *A97* Filter ausschalten > Focus > First = Will ic

Nach oben
       Version: Office 97

Hallo Willi!

zu2: Keine Ahnung, aber irgendwie weiß ich jetzt was in meinem
Code so passiert - Dir sind die Vor- und Nachteile ja bekannt, mir
nicht und ich möchte Dich nicht noch mehr belästigen Razz

zu3: Ich habe es als Textfenster neben die Schaltfläche zum
Filterauslösen für "firmensucher" gelegt. Es soll mir nur als Kopfstütze
dienen, damit ich sehe wieviele Datensätze gefiltert wurden.
Da ich die Standardzeile unten weggequetscht habe sieht man da
sonst nichts.

Intuitiv hätte ich es dann leichter wenn ich "pf" eingebe und
die Anzeige 2 anzeigt. Das spart mir Zeit als wenn ich Pfannenwender
eingebe und so Gefahr laufe den Eintrag Pfannenwänder auch weggefiltert
zu haben. Das wäre ja doow! Laughing

_________________
viele nette Grüsse
Zahlenheinz

LIEBER GRAS RAUCHEN (statt Heu schnupfen!)
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
19. Jul 2007, 16:42
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: *A97* Filter ausschalten > Focus > First ... (IX) - Re: *A97* Filter ausschalten > Focus > First ... (IX)

Nach oben
       Version: Office 97

Hi Zahlenheinz,

zu 2) nc
zu 3) das erwaehnst Du zum 1. Mal Wink
Eventuell so
Code:
Private Sub firmensucher_Click()
On Error GoTo Err_firmensucher_Click
    Dim strFN As String
   
    If IsNull(Me![Firmensuche]) Then
        MsgBox "Kein Firmensuchbegriff angegeben!"
        Exit Sub
    End If
    If Me.FilterOn = False Then
        Me.Filter = "[Firmenname] Like '*" & Me![Firmensuche] & "*'"
        Me.Firmensuche.BackColor = 65535
        Me.FilterOn = True
        DoCmd.GoToRecord , , acFirst
      Else
        Me!Firmensuche = Null
        Me!Firmensuche.BackColor = 12312827
        If Trim(Nz(Me!Firmenname, "")) <> "" Then
            strFN = Me![Firmenname]
            With Me.RecordsetClone
                'Debug.Print "[Firmenname] = |" & strFN & "|"
                .FindFirst "[Firmenname] = '" & strFN & "'"
                If Not .NoMatch Then
                    Me.Bookmark = .Bookmark
                End If
            End With
          Else
            DoCmd.GoToRecord , , acLast
        End If
        Me.Filter = "" 'Edit s.u.
        Me.FilterOn = False
        Me!Firmenname.SetFocus
    End If
    With Me.RecordsetClone
        .MoveLast
        Me!AnzahlDaten = .RecordCount '#########
    End With
Exit_firmensucher_Click:
    Exit Sub
Err_firmensucher_Click:
    MsgBox "Es ist ein Fehler aufgetreten!"
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_firmensucher_Click
End Sub

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 20. Jul 2007, 13:33, insgesamt 2-mal bearbeitet
Zahlenheinz
Officeglupschauge


Verfasst am:
20. Jul 2007, 12:56
Rufname: Glupschi
Wohnort: NRW

Re: *A97* Filter ausschalten > Focus > First ... (IX) - Re: *A97* Filter ausschalten > Focus > First ... (IX)

Nach oben
       Version: Office 97

Willi Wipp - 19. Jul 2007, 15:42 hat folgendes geschrieben:
zu 3) das erwaehnst Du zum 1. Mal Wink
Das ist bei bei mir bei vielen Dingen so - mein Unterbewußtsein ist
mir immer einen Schritt voraus. Very Happy

edit 1 - es fehlte [Dim strAnzahlDaten As String]
edit 2 - ***heul*** Beim zweiten Druck auf die Schaltfläche gibt er zwar über debug den Firmennamen aus, springt aber wieder nur an den ersten Datensatz...
edit 3 - Ausrufezeichen gegen Punkt getauscht... [Me.Filter = ""]

_________________
viele nette Grüsse
Zahlenheinz

LIEBER GRAS RAUCHEN (statt Heu schnupfen!)
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
20. Jul 2007, 13:32
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: *A97* Filter ausschalten > Focus > First ... (X) - Re: *A97* Filter ausschalten > Focus > First ... (X)

Nach oben
       Version: Office 97

Hi Zahlenheinz,

1) kannst Du wieder loeschen, habe die ueberfluessige Zeile entfernt (s.o.)
2) da war noch ein Denkfehler drin, siehe Code
3) korrekt, habe ich Oben korrigiert
Code:
    '...
        Me!Firmensuche = Null
        Me!Firmensuche.BackColor = 12312827
        strFN = Trim(Nz(Me!Firmenname, ""))
        Me.Filter = ""
        Me.FilterOn = False ' Erst ausschalten, dann hingehen ;-)
        If strFN <> "" Then
            With Me.RecordsetClone
                'Debug.Print "[Firmenname] = |" & strFN & "|"
                .FindFirst "[Firmenname] = '" & strFN & "'"
                If Not .NoMatch Then
                    Me.Bookmark = .Bookmark
                End If
            End With
          Else
            DoCmd.GoToRecord , , acLast
        End If
        Me!Firmenname.SetFocus
    '...

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Zahlenheinz
Officeglupschauge


Verfasst am:
23. Jul 2007, 12:59
Rufname: Glupschi
Wohnort: NRW


AW: *A97* Filter ausschalten > Focus > First = Will ic - AW: *A97* Filter ausschalten > Focus > First = Will ic

Nach oben
       Version: Office 97

Hallo Willi!

Vielen Dank - es läuft super! Very Happy

_________________
viele nette Grüsse
Zahlenheinz

LIEBER GRAS RAUCHEN (statt Heu schnupfen!)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Probleme mit First Funktion 4 vbn 386 13. Sep 2008, 00:03
Willi Wipp Probleme mit First Funktion
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filter durch konkrete Werte ersetzen 1 gburk 287 03. Sep 2008, 10:33
lleopard Filter durch konkrete Werte ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Form basierten Filter in Tabelle ausgeben 1 der Jöns 601 02. Sep 2008, 22:21
maike kaluscha Form basierten Filter in Tabelle ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Frage zu Filter in Abfrage 1 schnacko 395 05. März 2008, 19:44
Marmeladenglas Frage zu Filter in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Beim Öffnen Tabelle automatisch Filter ausführen 1 Silly14 3111 04. Feb 2008, 17:34
rita2008 Beim Öffnen Tabelle automatisch Filter ausführen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filter im Listenfeld aus Abfrage 1 hansemann2510 687 23. Aug 2007, 21:22
hansemann2510 Filter im Listenfeld aus Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Query Filter mit leerem Feld ignorieren 8 blabub 1005 26. Jun 2007, 14:53
Gast Query Filter mit leerem Feld ignorieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragebestätigung ausschalten? 10 - Karli - 2690 18. Jan 2007, 18:46
Kommitob Abfragebestätigung ausschalten?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: *A97* Anzahl der DS mit Jahr 2000, 2001 ... ermitteln 3 Zahlenheinz 683 15. Jan 2007, 12:02
Nouba *A97* Anzahl der DS mit Jahr 2000, 2001 ... ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filter für Anzeigeformular 2 chris1337 687 10. Mai 2006, 08:27
chris1337 Filter für Anzeigeformular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit variablem Filter A2K 5 Gast 983 18. Apr 2006, 11:52
Gast Abfrage mit variablem Filter A2K
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: *A97* Kriege meine Verknüpfung nicht hin 13 Zahlenheinz 776 07. Feb 2006, 11:48
Willi Wipp *A97* Kriege meine Verknüpfung nicht hin
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe