Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Datensatz sprerren/sichern
zurück: Auswahl eines Datensatzes im Listenfeld zum Seriendruck weiter: Titel in Formular Datenblattansicht ausrichten Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Caddesinger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Nov 2003, 09:00
Rufname:

Datensatz sprerren/sichern - Datensatz sprerren/sichern

Nach oben
       

Question Moin Moin Ich habe eine Planverwaltung für Technische Zeichnungen erstellt. In einem Formular gebe ich die Zeichnungsnummer,Projektnummer, Kundenname usw ein. Wie kann ich die Daten sichern(Schreibschutz) so das die nicht überschreiben werden können. Wenn mann nicht Aufpast und einen neuen Datensatz erstellt ist mann in einem vorhandenen Datenstaz und überschreit einige Daten.

Danke für eure Hilfe

Gruß Caddesinger
Reni
Gast


Verfasst am:
28. Nov 2003, 16:16
Rufname:


AW: Datensatz sprerren/sichern - AW: Datensatz sprerren/sichern

Nach oben
       

Hi,

du gehst einfach bei dem betreffenden Formular auf "Entwurfsansicht" --> Eigenschaften des Formulars --> "Daten"

Dort stellst du "Bearbeitungen zulassen" und "Löschen zulassen" auf NEIN und "Anfügen zulassen" auf JA.

Schon kann's nicht mehr passieren das einer Datensätze 'ausversehen' ändert oder löscht Mr. Green

Idea
Caddesinger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
01. Dez 2003, 07:06
Rufname:

AW: Datensatz sprerren/sichern - AW: Datensatz sprerren/sichern

Nach oben
       

Moin Moin Besten Dank
Gruß Caddesinger Smile Smile Smile
joo
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Apr 2007, 17:05
Rufname:

AW: Datensatz sprerren/sichern - AW: Datensatz sprerren/sichern

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Ich habe vermutlich eine Einstellung gemacht, die ich nicht mehr
zurückverfolgen kann.

Es betrifft das Abspeichern von Daten. In einem Formular gebe ich Daten
ein, die auch korrekt in den Feldern der entsprechenden Tabelle gespeichert
werden. Gebe ich neue Daten ein, wird der neue Datensatz nicht dazu-
addiert, sondern überschreibt den Alten, was ich allerdings nicht möchte, sondern der neue Datensatz soll unter den alten geschrieben werden und so weiter.

Habe auch schon mit "Bearbeitungen zulassen", "Löschen zulassen"
(unter Eigenschaften für das Formular) und"Anfügen zulassen"
herumgespielt, aber keine befreidigende Reaktion.

Dann habe ich eine Sicherung der gleichen Datenbank, allerdings frühere
Release geöffnet, wovon ich weiss, daß dort das Problem nicht auftrat.
Aber auch hier werden die Daten überschrieben. Ich vermute, daß ich
irgendeine datenbankübergreifende Einstellung gemacht habe. Hat jemand
eine Idee?
derArb
getting better


Verfasst am:
28. Apr 2007, 17:45
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Datensatz sprerren/sichern - AW: Datensatz sprerren/sichern

Nach oben
       

hallo,

nimm doch mal das Primary key Feld ins Formular und schau, ob bei Deinem vermeintlich neuen Datensatz da auch Autowert drin steht.

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
jens05
Moderator


Verfasst am:
28. Apr 2007, 20:11
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Datensatz sprerren/sichern - AW: Datensatz sprerren/sichern

Nach oben
       

Hallo,
bevor du Daten eingibst, wechselst du in einen neuen (leeren) Datensatz?
Ist das Formular gebunden?

_________________
mfg jens05 Wink
joo
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Apr 2007, 14:02
Rufname:

AW: Datensatz sprerren/sichern - AW: Datensatz sprerren/sichern

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

joo am 28. Apr 2007 um 21:21 hat folgendes geschrieben:
O.k.. Habe es mittlerweile soweit wieder hinbekommen, daß die Daten wieder
gespeichert werden. Allerdings muß ich die Enter Taste zweimal betätigen
um einen neuen Datensatz einzugeben. Also erst nach dem 2. Mal werden
die Daten übergeben und die Felder sind wieder frei.
Möchte das aber wieder wie vorher mit nur einmal Entertastenbetätigung.
Keien Ahnung bis jetzt.

joo am 29. Apr 2007 um 11:15 hat folgendes geschrieben:
Ich verstehe es nicht. Das Formular hat als Record Source die entsprechende
Tabelle in welche gespeichert werden soll.Primary key steht auf
Autonumber. "Enter key behaviour" steht auf default. Unter Tools=> Options steht "Move after enter=>next field".Next field wird
auch angesprochen nach 1. Entertastenbetätigung aber erst nach zweiter
Entertastenbetätigung sind die Felder wieder leer und Daten können
eingegeben werden.

Eine auf die Schnelle erstellte Tabelle funktioniert wieder einwandfrei.
Alle Daten werden übergeben nach einmal Enter-Taste, die Felder sind
wieder frei für die nächste Dateneingabe.

Es scheint wohl mit der TAB Order(Reihenfolge) zusammenzuhängen. Wenn ich diese so ändere, also der Reihe nach, wie die Daten eingegeben werden müssen,
dann wieder Sprung zum ersten Textfeld, die Felder sind wieder leer, Daten
sind abgespeichert und neue Daten können eingegeben werden. Nur
funktionieren dann die abhängigen Kombinationsfelder nicht mehr einwandfrei.
Gibt es diesbezüglich eine strukturierte Vorgehensweise damit wieder
alles funktioniert?
jens05
Moderator


Verfasst am:
29. Apr 2007, 19:48
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Datensatz sprerren/sichern - AW: Datensatz sprerren/sichern

Nach oben
       

Hallo,
du sprichst in Rätseln, und beantwortest die gestellten Fragen nicht.
Zitat:
funktionieren dann die abhängigen Kombinationsfelder nicht mehr einwandfrei.
Wie äußert sich das ?

Ein Beispiel hast du nicht parat (online stellen)

_________________
mfg jens05 Wink
joo
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Apr 2007, 22:22
Rufname:

AW: Datensatz sprerren/sichern - AW: Datensatz sprerren/sichern

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Sorry, vielleicht bin ich noch zu plöde um auf spezifische Fragen
spezifisch zu antworten. War der Meinung , daß meine Antworten die Fragen
beinhalten. Wie können denn Daten in einer Tabelle abgepeichert werden,
wenn das Formular nicht an die Tabelle gebunden ist?

Ich warte noch auf Bestätigung für das Anhängen und stelle dann ein Beispiel rein.
Gast



Verfasst am:
29. Apr 2007, 22:26
Rufname:


AW: Datensatz sprerren/sichern - AW: Datensatz sprerren/sichern

Nach oben
       

hallo,

schau mal Daten per Button in andere Tabelle kopieren

mfg
derArb
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Neuer Datensatz trotz aktivem Filter 2 pukamon 596 17. Nov 2005, 10:48
pukamon Neuer Datensatz trotz aktivem Filter
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Neuer Datensatz in Access 6 Heinz-Erich 1221 02. Okt 2005, 20:09
Gast Neuer Datensatz in Access
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: unlöschbaren Datensatz erstellen 1 Vincent_Vega 900 15. Aug 2005, 21:45
stpimi unlöschbaren Datensatz erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Listenfeld, automatisch erster Datensatz markieren 1 Gast 2959 21. Jun 2005, 11:54
rita2008 Listenfeld, automatisch erster Datensatz markieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: einzelne ODBC-Tabelle sichern 3 Ramespure 697 20. Jun 2005, 09:40
Willi Wipp einzelne ODBC-Tabelle sichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz über Formular suchen 3 Sandnet 2167 10. Jun 2005, 10:52
Dalmatinchen Datensatz über Formular suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Reduzierung mehrerer Datensätze auf einen Datensatz 2 Pulldown 820 03. Jun 2005, 09:32
Pulldown Reduzierung mehrerer Datensätze auf einen Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz automatisch kopieren??? 0 Edelschnitt 702 11. Mai 2005, 19:41
Edelschnitt Datensatz automatisch kopieren???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage soll nur einen Datensatz verschieben 2 Quamsman 1026 08. März 2005, 15:23
Quamsman Anfügeabfrage soll nur einen Datensatz verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info 2 Steve 915 14. Jan 2005, 00:43
Steve Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz 6 zheng 811 07. Dez 2004, 22:35
zheng Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Projekt lokal sichern 0 Andre1977 368 30. Nov 2004, 07:56
Andre1977 Projekt lokal sichern
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA