Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Ausdruck für Kriterium (bestimmteSpalte im Kombinationsfeld)
zurück: Duplikat Meldung nicht auf jedem Computer weiter: Abfragekriterium nicht vorhanden Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
27. Jun 2007, 14:28
Rufname:

Ausdruck für Kriterium (bestimmteSpalte im Kombinationsfeld) - Ausdruck für Kriterium (bestimmteSpalte im Kombinationsfeld)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo mal wieder!

Folgende Frage:
Ich habe ein Kombinationsfeld, mit dem man die Monate Jan bis Dez auswählen kann. Damit diese in der Auswahl nicht alphabetisch geordnet erscheinen, beinhaltet das Feld eine Spalte mit der Breite 0, die die Monate in Zahlen enthält. Nach diesen Zahlen wird geordnet.
Wenn ich jetzt also Jan, Feb, Mrz, ... oder Dez auswähle, erkennt meine Abfrage das Kriterium nicht. Ich vermute, weil die Spalte mit den Zahlen als Grundlage dient.
Mit welchem Ausdruck kann ich also widergeben, dass der Inhalt der anderen Spalte (Spalte 2) als Kriterium dienen soll?

Danke schon mal. 8)

Ahnungslos
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
27. Jun 2007, 15:35
Rufname:
Wohnort: b. Dresden


AW: Ausdruck für Kriterium (bestimmteSpalte im Kombinationsf - AW: Ausdruck für Kriterium (bestimmteSpalte im Kombinationsf

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

über die .Column-Eigenschaft das Kombis kannst Du auf eine andere Spalte zugreifen, zB:
Code:
    strMonat = Me!Kombi.Column(1)

Idea Beachte, der Spaltenindex beginnt mit 0 für Spalte1, 1 für 2 usw.

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
Ahnungslos
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. Jul 2007, 16:26
Rufname:

AW: Ausdruck für Kriterium (bestimmteSpalte im Kombinationsf - AW: Ausdruck für Kriterium (bestimmteSpalte im Kombinationsf

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

danke erstmal für den Tipp.
Ich habe folgenden Ausdruck in die Kriterienspalte meiner Abfrage geschrieben.
Code:
Like Forms!Test!Kombinationsfeld0.Column(1)
Jetzt kommt aber die Fehlermeldung "Undefinierte Funktion in Ausdruck"!
Was jetzt?

LG,
Ahnungslos
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
02. Jul 2007, 17:25
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Ausdruck für Kriterium (bestimmteSpalte im Kombinationsf - AW: Ausdruck für Kriterium (bestimmteSpalte im Kombinationsf

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

in einer Abfrage, hm, dann nimm das .Column() weg und setze im Eigenschaftfsfenster des Kombis, die gebundene Spalte auf 2.

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
02. Jul 2007, 22:00
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Ausdruck für Kriterium (bestimmteSpalte im Kombinationsf - Re: Ausdruck für Kriterium (bestimmteSpalte im Kombinationsf

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Gast,

das Column mag Access so nicht in Kriterien.
Falls der Ansatz von JoergG nicht umsetzbar ist, koenntest Du es noch so probieren
Code:
Like Eval("Forms!Test!Kombinationsfeld0.Column(1)")

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: zeilenfelder summieren, wenn kriterium erfüllt-wie geht das? 3 hilfloser 589 02. Jun 2006, 17:18
rita2008 zeilenfelder summieren, wenn kriterium erfüllt-wie geht das?
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Kriterium mit Auswahlfeldern erstellen(Hilfe!!!) 1 Sleepy30 781 20. März 2006, 17:16
lothi Kriterium mit Auswahlfeldern erstellen(Hilfe!!!)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fomat/Datum/Ausdruck 2 meer.ritter@web.de 1010 28. Feb 2006, 12:16
meer.ritter@web.de Fomat/Datum/Ausdruck
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterium an eine Abfrage übergeben (Access-Projekt) 4 Lorenz 5635 09. Feb 2006, 12:23
Willi Wipp Kriterium an eine Abfrage übergeben (Access-Projekt)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterium in Abfrage wenn optionsfeld in Formular = Wahr 4 Gast 3218 22. Sep 2005, 23:09
peter_17139 Kriterium in Abfrage wenn optionsfeld in Formular = Wahr
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: UserEingabe aus DialogBox als Kriterium in 2 Abfragen setzen 3 MarcMM 1000 05. Sep 2005, 14:49
Willi Wipp UserEingabe aus DialogBox als Kriterium in 2 Abfragen setzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Funktion DomAnzahl mit Datum als Kriterium 4 Ceyser Soze 4244 12. Aug 2005, 11:36
Ceyser Soze Funktion DomAnzahl mit Datum als Kriterium
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld Problem 7 Benjamin Gischler 785 23. Mai 2005, 10:12
mapet Kombinationsfeld Problem
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feldeingabe sperren über Kriterium, Access mit design pro 8 danyboy 1294 12. Mai 2005, 12:00
Gast Feldeingabe sperren über Kriterium, Access mit design pro
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem bei Abfrage mit Kriterium 2 Gast 584 10. März 2005, 11:46
Gast Problem bei Abfrage mit Kriterium
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Undefinierte Funktion 'Teil$' in Ausdruck (Auswahlabfrage) 2 nonickatall 4721 19. Feb 2005, 21:25
nonickatall Undefinierte Funktion 'Teil$' in Ausdruck (Auswahlabfrage)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Im Ausdruck stimmt ein Datentyp nicht überein 2 samba33 2601 02. Feb 2005, 09:10
samba33 Im Ausdruck stimmt ein Datentyp nicht überein
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps