Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Feld blinken lassen wenn bestimmter Wert Inhalt
zurück: Summenwert aus Unterformular in Feld im HF speichern weiter: Child-Formular per VBA positionieren & Wert zurückliefer Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
adamth
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. Jun 2007, 15:57
Rufname:

Feld blinken lassen wenn bestimmter Wert Inhalt - Feld blinken lassen wenn bestimmter Wert Inhalt

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
ich habe in einem ENDLOSFORMULAR ein Feld Status.
Diese soll für den entsprechenden Datensatz blinken wenn der Eintrag Unterlagen unvollständig vorhanden ist.
Welchen Code benötige ich und wo setze ich ihn ein im Formular oder im Feld bei Ereignis !?

Danke Thomas
Robsl
Unmögliches wollen, um Mögliches zu erreichen


Verfasst am:
13. Jul 2007, 14:06
Rufname:
Wohnort: München


AW: Feld blinken lassen wenn bestimmter Wert Inhalt - AW: Feld blinken lassen wenn bestimmter Wert Inhalt

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

blinken wird schwierig, weil im Endlosformular die Steuerelemente tatsächlich nur einmal existieren. Ändert man die Farbe bei einem, ändert man sie bei allen. Ist halt so. Ich glaube zwar, irgendwo im Netz mal was gefunden zu haben, das es doch möglich macht, aber das habe ich jetzt auf die Schnelle nicht gefunden.

Hier eine andere Möglichkeit. Ich habe für Personen die Felder ID, Name, Vorname, GebDat und Status. Ich will, dass keine Namen eingetragen werden, die kürzer als 6 Zeichen sind.

Um das zu erreichen, zähle ich beim Verlassen des Feldes "Name" die Zeichen und gebe ggf. eine Fehlermeldung aus. Nach dem Wegklicken der Fehlermeldung wird der Status auf "X" gesetzt und der Name wieder gelöscht. Der Focus wird automatisch auf "Name" gesetzt, wodurch ein Verlassen des Feldes nur mit regulärem Eintrag möglich ist.

Der Code sieht so aus:
Code:
Private Sub Name_Exit(Cancel As Integer)
    Dim rs As DAO.Recordset, pos As Integer
   
    Set rs = Me.Recordset
    If Len(Me![Name]) < 6 Then
        pos = rs.AbsolutePosition
        MsgBox "Name zu kurz! " & rs.Fields("Name") & " bei Vorname " & _
               rs.Fields("Vorname")
        rs.Edit
        rs.Fields("Status") = "X"
        rs.Fields("Name") = ""
        rs.Update
        If pos > 0 Then
            rs.MoveFirst
            rs.Move pos
        End If
        Me!PersID.SetFocus
        Me![Name].SetFocus
      Else
        rs.Edit
        rs.Fields("Status") = ""
        rs.Update
    End If
    Set rs = Nothing
End Sub
Was hältst du davon?
_________________
Grüße, Robsl (Office 2003)
Einen guten Programmierer erkennt man am Datendrang
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld aus n Records in n Feldern eines Records zusammenfassen 0 frank58 588 31. Dez 2004, 12:05
frank58 Feld aus n Records in n Feldern eines Records zusammenfassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn Wert nicht vorhanden nimm den nächsten 2 Ogdo 788 29. Dez 2004, 12:40
Gast Wenn Wert nicht vorhanden nimm den nächsten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit sum, max Wert und verhätnis summe/max anzeigen? 1 IV 2531 04. Nov 2004, 18:14
Skogafoss Abfrage mit sum, max Wert und verhätnis summe/max anzeigen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern 18 kave78 13710 16. Okt 2004, 13:40
Ming Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Erster Wert einer Spalte der größer x ist 1 Matloh_ 1122 04. Okt 2004, 22:46
Skogafoss Erster Wert einer Spalte der größer x ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist 1 notausgang 1301 23. Sep 2004, 09:42
stpimi SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einen Wert per Abfrage in mehreren Tabellenspalten suchen 2 Danny G. 606 10. Sep 2004, 18:22
Danny G. Einen Wert per Abfrage in mehreren Tabellenspalten suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Auswahlabfrage, berechnetes Feld, Bedingungen 1 trialrider 819 27. Aug 2004, 15:34
Pusteblume Auswahlabfrage, berechnetes Feld, Bedingungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit YES/NO Feld 10 Annette G 883 17. Aug 2004, 11:46
Willi Wipp Abfrage mit YES/NO Feld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit bestimmter Anzahl von Datensätzen PRO Kategorie 0 olivermk 486 10. Aug 2004, 18:44
olivermk Abfrage mit bestimmter Anzahl von Datensätzen PRO Kategorie
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Feld updaten bei Berichtaufruf 1 David 503 14. Jul 2004, 14:11
lothi Feld updaten bei Berichtaufruf
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: abrfage zum löschen bestimmter werte 5 ralusnom 870 10. Jul 2004, 10:35
Denianer abrfage zum löschen bestimmter werte
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks