Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Datensatz einschließlich zugeh. DS eines U-Form kop./einf.
zurück: Grafik frei positionieren weiter: Datensatzauswahl im Endlosformular (über Kontrollkästchen) Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Wolfgang 1958
Trainer


Verfasst am:
08. Jun 2007, 17:03
Rufname: Wolfgang
Wohnort: Geretsried

Datensatz einschließlich zugeh. DS eines U-Form kop./einf. - Datensatz einschließlich zugeh. DS eines U-Form kop./einf.

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Leute,

durch ein anderes Thema, für das ich Hilfe brauchte, bin ich auf die Idee gekommen in meine Datenbank folgende Möglichkeit einzubauen:

Ich möchte mit Hilfe eines Buttons einen DS einschließlich der dazugehörigen Posten (Datensätze) in dem dazugehörigen UForm kopieren lassen und als neuen DS ans Ende anfügen lassen.

Auftragnummer (einschließlich einzelner Posten) kopieren
Neuen DS erzeugen
Nach neuer Auftragsnummer fragen
Auftragsnummer (einschließlich der Kopien) einfügen und jeweils die Auftragsnummern ändern.

Ich denke das ist nicht trivial, habt ihr mir Tipps dafür?

Falls mehr Infos gebraucht werden, werde ich gerne damit dienen.

Ciao

Wolfgang
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
08. Jun 2007, 17:07
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Datensatz einschließlich zugeh. DS eines U-Form kop./ein - AW: Datensatz einschließlich zugeh. DS eines U-Form kop./ein

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Wolfgang,

vielleicht geht es etwas weniger abstrakt und verweise doch bitte auf den entsprechenden Themen-Beitrag - dann muss man nicht wieder bei Adam und Eva anfangen.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Wolfgang 1958
Trainer


Verfasst am:
08. Jun 2007, 17:30
Rufname: Wolfgang
Wohnort: Geretsried

AW: Datensatz einschließlich zugeh. DS eines U-Form kop./ein - AW: Datensatz einschließlich zugeh. DS eines U-Form kop./ein

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Nouba,

bei dem vorherigen Beitrag ging es darum, dass ich bei mehrfachem Kopieren eines DS das Fenster für die Zwischenablage aufgemacht wurde und ich dieses nicht schließen konnte, da ich in der angesprochenen Datenbank mit PopUp-Formularen arbeite.

Hier wurde auch etwas erstaunt gefragt, warum ich mit STRG-C und STRG-V kopiere.

Weiter wurde darauf allerdings nicht eingegangen.

Nun versuche ich das Formular mit Unterformular etwas genauer zu beschreiben:

1. Das Auftragsformular (Hauptformular) enthält im Wesentlichen das Feld Auftragsnummer (oder auch Rechnungsnummer).

2. Außerdem enthält das H-Form ein Unterformular, das als Endlosformular angelegt ist und alle Positionen, die dem Auftrag (bzw. der Rechnung) zugewiesen worden sind, anzeigt und wo man auch neue Posten eingeben kann.

Verknüpft sind die beiden anhand der Auftragsnummer.

Wenn ich nun mit STRG-C einen Auftrag kopiere, dann kann ich den natürlich manuell als neuen DS ans Ende der DS des Hauptformulars wieder einfügen. Es werden dann natürlich auch die dazugehörigen Datensätze im Unterformular angezeigt.

Ändert man nun die Auftragsnummer, dann verschwinden die Posten, weil keine Übereinstimmung mehr besteht.

Ich brauche also nun einen Weg den Auftrag (einschl. Unterformulardaten) zu kopieren, dann die Auftragsnummer zu ändern und gleichzeitig auch die Auftragsnummern im UF zu änder.

Hier hatte ich nun die Idee, das über einen Button zu machen. Das scheint sehr aufwendig zu sein. Ich habe keinen "Peil", wie ich das angehen soll.

Was tun?

Ich freue mich über Ideen.

Ciao

Wolfgang
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
08. Jun 2007, 17:56
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Datensatz einschließlich zugeh. DS eines U-Form kop./ein - AW: Datensatz einschließlich zugeh. DS eines U-Form kop./ein

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Wolfgang,

schau mal, ob Du den Ansatz aus dem Beitrag Gleichen Datensatz unter neuer ID verwenden umsetzen kannst.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Wolfgang 1958
Trainer


Verfasst am:
08. Jun 2007, 18:37
Rufname: Wolfgang
Wohnort: Geretsried

AW: Datensatz einschließlich zugeh. DS eines U-Form kop./ein - AW: Datensatz einschließlich zugeh. DS eines U-Form kop./ein

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Nouba,

dieser Beitrag überfordert mich total.

Ich bin im VBA-Programmieren eigentlich ein absoluter Neuling. Bisher habe ich nur kleinere Berechnungen durchgeführt oder ähnlich kleine Programme erstellt.

Ich werde mir das trotzdem morgen mal auf der Zunge zergehen lassen und schauen, ob ich damit irgendwie Land sehe.

Eine einfachere Lösung wie z.B. folgende in Klartext geht nicht?

1. Neue Auftragsnummer erfragen...
2. Hauptdatensatz kopieren und einfügen ( oder duplizieren) mit neuer Auftragsnummer...
3. In einer Schleife die Unterdatensätze kopieren ( oder duplizieren) und jeweils die Auftragsnummer ändern...
4. Zum neu angelegten DS springen.

Vielleicht kannst Du mir einfach nur den Tipp geben, mit welchen Funktionen ich hier was erreiche und wie die Schleife in etwa ausschauen könnte.

Hast Du noch Lust dazu?

Ich würde mich freuen.

Also morgen versuche ich ersteinmal die Funktion des angegebenen Links zu verstehen. Allerdings ist es sicherlich nicht einfach für einen Anfänger hier enthaltenen Fehler, die nach und nach behoben wurden, nachzuvollziehen.

Ich wünsche ein schönes Wochenende und danke derweil.

Ciao

Wolfgang
derArb
getting better


Verfasst am:
08. Jun 2007, 20:35
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Datensatz einschließlich zugeh. DS eines U-Form kop./ein - AW: Datensatz einschließlich zugeh. DS eines U-Form kop./ein

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo Wolfgang 1958,

ich versuch Dir mal das Prinzip des links von Nouba zu erklären.

STRG-C und STRG-V ist dort als sichtbarer code hinterlegt.
Der funktioniert aber nur für einen kompletten Datensatz.
Durch freundliche Hinweise gebe ich Folgendes weiter. Diesen code anzuwenden kann gefährlich sein, denn es wird der allgemeine Windows Zwischenspeicher
benutzt. Ist dort noch etwas anderes drin, könnte man falsche Daten damit pasten.

Du stösst in diesem link auf verschiedene Arten, Daten zu bearbeiten.
1. per gebundenen Formularen
2. per recordset
3. per SQL

1. über eine an ein Formular gebundene Tabelle bietet Access die einfachste Form
einer Dateneingabe und -ausgabe. Sobald das Formular offen ist, ist auch die entsprechend daran gebundene Tabelle offen.
Wenn es darum geht, Tabellen anzusprechen, welche nicht an das Formular gebunden sind und/oder nicht offen sind, muss man andere Wege gehen, um diese
Tabellen anzusprechen und Daten auszutauschen.
2. Dies kann man über ein recordset oder über Access-SQL machen.
Ein recordset ist eine Art Datencontainer, über welchen man alle Tabellen ansprechen kann. Man lädt eine Tabelle da rein und kann nun über die
entsprechenden Befehle die eigentlich geschlossene Tabelle ansprechen.
3. Access-SQL (kurz SQL) ist die Sprache der Abfragen. Mit ihr kann man dasselbe machen, wie mit recordsets.
Man hat dabei eine noch unterstützende Oberfläche in den Abfragen.
Wenn Du mal erfolgreich eine einfache Abfrage erstellt hast, dann geh mal in den
SQL Darstellungsmodus der Abfrage und Du siehst einen erstmal undurchsichtigen
SQL code. Der ist aber wichtig für die Beantwortung vieler Fragen hier.

diesen SQL code kann man nun in VBA benutzen, um dynamischere Ergebnisse über die Formulare zu bekommen. Dazu muss man diesen code in einen
textsstring verwandeln, um ihn dann anwenden zu können per VBA

angenommen, dass Deine Tabelle den Namen 'tbl_MeineTabelle' hat
und ein dazugehöriges Formular den Namen 'frm_MeineTabelle'
In der Datenherkunft des Formulars steht 'tbl_MeineTabelle'
Würdest Du nun eine Abfrage erstellen, in der alle Felder dieser Tabelle enthalten sind und keine sonstigen Besonderheiten, dann würde der SQL code der Abfrage
so aussehen: SELECT * FROM tbl_MeineTabelle
Tausch nun im Formular bei der Datenherkunft 'tbl_MeineTabelle' aus mit
'SELECT * FROM tbl_MeineTabelle'...Hochkommatas nicht verwenden
Dann wird das Ergebnis genau gleich sein.

gerne mehr auf weitere Anfrage in

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Wolfgang 1958
Trainer


Verfasst am:
08. Jun 2007, 20:56
Rufname: Wolfgang
Wohnort: Geretsried


AW: Datensatz einschließlich zugeh. DS eines U-Form kop./ein - AW: Datensatz einschließlich zugeh. DS eines U-Form kop./ein

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo derArb,

vielen lieben Dank für die ausführliche Erklärung. Ich werde mir diese auch morgen in aller Ruhe ganz genau ansehen und evtl. wieder nachfragen. Scheint mir aber auf den ersten Blick sehr verständlich.

Schönen Abend noch und

ciao

Wolfgang
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: gesamte zeile einer tabelle kopieren (datensatz kopieren) 1 MeWe 923 28. Dez 2005, 17:03
KirstenS gesamte zeile einer tabelle kopieren (datensatz kopieren)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Sortierreihenfolge: Best. Datensatz immer an 1. Stelle 1 defsteph 712 28. Dez 2005, 15:56
M.o.C. Sortierreihenfolge: Best. Datensatz immer an 1. Stelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz Filtern 6 sandrobz 1041 25. Aug 2005, 20:34
sandrobz Datensatz Filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz zu groß 0 m84mm 1151 16. Aug 2005, 12:22
m84mm Datensatz zu groß
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: von einem in den anderen datensatz springen 1 ratte3888 949 08. Jul 2005, 14:35
maristein von einem in den anderen datensatz springen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kreuztabellenabfrage mit fehlendem Datensatz 0 Grysu 914 11. Jun 2005, 15:56
Grysu Kreuztabellenabfrage mit fehlendem Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Reduzierung mehrerer Datensätze auf einen Datensatz 2 Pulldown 819 03. Jun 2005, 09:32
Pulldown Reduzierung mehrerer Datensätze auf einen Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Höchster Autowert abfragen und Datensatz anzeigen 4 chiefchocolate 3566 09. Apr 2005, 17:55
Gast Höchster Autowert abfragen und Datensatz anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage soll nur einen Datensatz verschieben 2 Quamsman 1025 08. März 2005, 15:23
Quamsman Anfügeabfrage soll nur einen Datensatz verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinierte Abfrage (Datensatz mit neuestem Datum) 16 Gelezun 2163 05. Feb 2005, 19:53
Gelezun Kombinierte Abfrage (Datensatz mit neuestem Datum)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz einfügen 4 Gast 1050 31. Dez 2004, 18:11
mapet Datensatz einfügen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage soll nur jeweils ersten Datensatz liefern (Group By? 2 MichaelN 2552 28. Dez 2004, 15:06
MichaelN Abfrage soll nur jeweils ersten Datensatz liefern (Group By?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project