Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
DB + Formular für faunistische Aufnahmen...
zurück: Anfangswert von einem Formular weiter: Formular "Einstellungen" Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Jubai
absoluter Beginner


Verfasst am:
30. Mai 2007, 11:32
Rufname:

DB + Formular für faunistische Aufnahmen... - DB + Formular für faunistische Aufnahmen...

Nach oben
       Version: Office 2003

shalom liebe office-gemeinde,

ich habe folgendes problem: ich möchte eine db und ein eingabeformular für faunistische aufnahmen umsetzen. das problem ist wahrscheinlich einfach umzusetzen (für euch) - ich weiss jedoch überhaupt nicht, wie ich das anstellen soll. deshalb versuche ich mein problem hier mal zu umschreiben (ich hoffe es ist nicht zu kompliziert geworden ).

problem 1

folgende felder sollen eingegeben werden (per formular):

- bemerkungen
- uhrzeit
- witterung
- x-koordinate
- y-koordinate
- FAMILIE
- ART

die ersten 5 felder sind klar. das dritte und vierte ist das große problem. ich versuche mal zu erklären, was passieren soll und warum:

tiere werden so klassifiziert (von "oben" nach "unten"):

STAMM
KLASSE
FAMILIE
(GATTUNG)
ART

es dreht sich hauptsächlich um libellen. ich kann aber unmöglich ALLE (!) libellen arten eingeben, da auch ständig in dem untersuchungsgebiet neue libellen gefunden werden. deshalb soll, wenn jemand anfängt eine familie einzutippen überprüft werden, ob diese schon vorhanden ist in der db (das geht ja von alleine, oder? also das automatisch der name der eingabe überprüft wird), wenn nicht, dann soll die familie vom benutzer eingegeben werden können und damit in der db sein. das gleiche halt bei der art.

also bsp.: ich tippe XXX XXX1 ein. XXX XXX1 ist nicht in der db ==> ggf. aufforderung zum eintippen der "neuen" familie. ich gebe XXX XXX1 ein und nun ist sie in der db und kann nächste mal AUCH ausgewählt werden.

problem 2 - ist erstmal nicht so wichtig

ich möchte, dass es bestimmte "pflichtfelder" gibt. diese sollen ausgefüllt werden müssen! wenn diese nicht ausgefüllt werden, soll eine warnmeldung kommen. ich hab hier sowas in der art gefunden (ein "quellcode"). wo gibt man sowas bei access überhaupt ein?

also vielen dank für eure hilfe! ich hoffe, dass ich das einigermaßen verständlich erklärt hab und dass das nicht soo ein großes problem ist

peace
rita2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Mai 2007, 16:57
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: DB + Formular für faunistische Aufnahmen... - AW: DB + Formular für faunistische Aufnahmen...

Nach oben
       Version: Office 2003

zu Problem1:

Das kannst Du über Kombinationsfelder lösen, indem Du neue Einträge zufügst, wenn sie noch nicht existieren.

Siehe dazu FAQ 4.13 Kombinationsfeld - Eintrag hinzufügen

Dafür musst Du natürlich für Famile und Art jeweils eine eigene Tabelle anlegen.

zu Problem 2:

Pflichtfelder kannst Du direkt bei der Definition der Tabellen angeben.

_________________
mfg Rita

Antworten bitte hier im Forum, nicht als private Nachricht. Danke
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus Formular in Abfrage übernehmen 1 Gast 1464 26. Jul 2005, 08:37
rita2008 Daten aus Formular in Abfrage übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus Abfrage auf ein Feld im Formular zugreifen 5 Olsen 1646 11. Jul 2005, 12:34
Willi Wipp Aus Abfrage auf ein Feld im Formular zugreifen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular über Abfrage aktualisieren 1 asdragur 936 01. Jul 2005, 09:26
mapet Formular über Abfrage aktualisieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz über Formular suchen 3 Sandnet 2166 10. Jun 2005, 10:52
Dalmatinchen Datensatz über Formular suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Formular einbinden? 1 Percobodio 2045 29. Apr 2005, 11:29
lothi Abfrage in Formular einbinden?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen 2 mila 3034 12. Apr 2005, 12:38
mila Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Datensätze zählen (im Formular oder Bericht) ? 3 anna-bolika 3756 31. März 2005, 12:50
Dalmatinchen Anzahl der Datensätze zählen (im Formular oder Bericht) ?
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Formular Daten in einer Tabelle speichern? 1 Gast 1017 24. März 2005, 16:24
Willi Wipp Formular Daten in einer Tabelle speichern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Über Formular auf Tabelle und Feld verweisen 1 FreakyFreakyFreak 1574 22. März 2005, 17:31
Matthiasmms Über Formular auf Tabelle und Feld verweisen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus Abfragen Formular drucken 4 günnaharms 965 07. Feb 2005, 09:09
günnaharms Aus Abfragen Formular drucken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Add Record - Formular in ein Nebenformular 6 User007 926 27. Okt 2004, 11:49
Gast Add Record - Formular in ein Nebenformular
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln