Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
einfaches Formular
zurück: Filter für Unterformular weiter: Daten von A in B automatisch übernehmen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
JM81
Gast


Verfasst am:
21. Mai 2007, 21:17
Rufname:

einfaches Formular - einfaches Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

ich bin gerade bei den ersten schritten in access und versuche seit einigen stunden erfolglos aus meinen tabellen ein formular zu erstellen. hab hier auch mehrere beiträge gelesen ohne wirklich weiter zu kommen.
hab 5 tabellen von verschiedenen standorten mit klimamesswerten die alle nach datum sortiert sind. mein ziel ist es ein formular zu haben bei dem ich den zeitraum, den standort und einzelne spalten auswählen kann die mir dann in einer neuen tabelle ausgegeben werden.
sorry für diese anfängerfrage!!

der jakob
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
21. Mai 2007, 22:10
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: einfaches Formular - AW: einfaches Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Jakob,
ich glaube Dein Datenbankdesin ist schon mal grundsätzlich falsch.
Du brauchts nur 2 Tabellen. Eine Tabelle mit den Standorten und eine Tabelle mit den Messwerten. Die Messwerttabelle wird mit der Standorttabelle 1:n verknüpft.
Erläutere mal den jetzigen Aufbau der 5 Tabellen mit den Feldnamen. Es ist in der Regel auch überflüssig aus den Daten eine neue Tabelle zu machen.
Wenn ich mehr Infos habe bin ich gerne bereit Dir ein kleines Beispiel zu machen.
In der Anlage noch ein Worddoc mit dem Du Dich mal beschäftigen solltest.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.



Modellierung einer DB und Normalisierung von Daten.doc
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Modellierung einer DB und Normalisierung von Daten.doc
 Dateigröße:  80.5 KB
 Heruntergeladen:  34 mal

Gast



Verfasst am:
21. Mai 2007, 22:23
Rufname:

AW: einfaches Formular - AW: einfaches Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Klaus

danke für deine Antwort und das Wordfile!!!

das problem ist das die Messwerte(Feldnamen) die für die 5 Standorte(Tabellen) nicht gleich sind. An 2 standorten sind nur lufttemperatur und strahlungsmessung vorhanden an den anderen standorten sind nur temperaturmessungen für verschiedenen tiefen im boden vorhanden.

als beispiel: tabelle 1

Feldnamen: Datum Lufttemperatur NettoStrahlung

tabelle 2

Feldnamen: Datum bohrlochtemperatur0.5 m bohrlochtemperatur10 m bohrlochtemperatur25 m usw...

danke für deine hilfe!!

der jakob
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
21. Mai 2007, 23:28
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: einfaches Formular - AW: einfaches Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
so ich habe Dir mal ein Beispiel gemacht. Es gibt eine Tabelle mit den Standortdaten. Diese Tabelle kann durch weitere Felder mit Standortinfos ergänzt werden. Dann gibt es je eine Tabelle für die Lufttemperatur, eine für die Bodentemperatur und eine für die Strahlung. Die 3 Detailtabellen sind 1:n mit der Standortabelle verknüpft. Siehe Menü >Extras >Beziehungen. Alle Tabellen haben Autowertfelder die keinen Informationswert haben. Dienen nur zur Herstellung der Eindeutigkeit. Dateneingabe mit Hauptformular und Unterformularen. Die Ufos sind auf Registern mit der Messart als Beschriftung. Die DB startet gleich mit dem Hauptformular. Um das zu vermeiden, beim Starten die Shift Taste gedrückt halten.
Schaue es Dir an und vergleiche mit obigem Worddoc. Bei Fragen bitte melden.
Ich habe nur mal für Standort 1 Daten eingegeben.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.



db7.zip
 Beschreibung:
Muster für Messwerterfassung

Download
 Dateiname:  db7.zip
 Dateigröße:  19.54 KB
 Heruntergeladen:  12 mal

JM81
Gast


Verfasst am:
22. Mai 2007, 02:26
Rufname:

AW: einfaches Formular - AW: einfaches Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

WOW danke für deine Mühe!!!
Hab jetzt mit Hilfe deiner Datenbank und dem Wordfile versucht das soweit hinzubekommen. Hat auch sehr zum meinem besseren Verständniss von Access beigetragen. So ganz richtig läuft es aber noch nicht...
Hab mal die mdb datei mit den 5 Tabellen online gestellt um das Problem besser aufzeigen zu können: {Datei angehaengt by Willi Wipp}
Jede Tabelle besitzt unterschiedliche Messwerte z.b. haben die Tabellen mit den Bohrlochtemperaturen alle unterschiedliche Messtiefen. Ein weiteres Problem ist das eher Messzeiträume bei der Abfrage für meine Fragestellungen Sinn machen. So z.B. alle Werte für Schneehöhen vom 1.1.2004-31.5.2004. Hab das mit der Abfrage von Messwerten in bestimmten Zeiträumen jetzt auch mit einer Abfrage soweit hinbekommen aber mit einem Formular wo man den Standort(e), den gewünschten Messwert(e) und den Zeitraum auswählt wäre doch wesentlich besser zur Anwendung. Für die Anwendung ist als "Ausgabe" eine Tabelle mit den gewünschten Werten am sinnvollsten da diese dann auch in andere Programme importiert werden soll. Vor allem auch wenn es jemand anderes als ich selber Anwenden soll.

vielen Dank im voraus!!!
der Jakob



permos.zip
 Beschreibung:
Datei angehaengt by Willi Wipp

Download
 Dateiname:  permos.zip
 Dateigröße:  688.31 KB
 Heruntergeladen:  12 mal

derArb
getting better


Verfasst am:
22. Mai 2007, 02:33
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: einfaches Formular - AW: einfaches Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo,

alles, was pro Feld mehrere Ergebnisse braucht, gehört in eine neue Tabelle
Hab das Beispiel jetzt nicht angeschaut, aber wenn Du
ein Bohrlochergebnis je Tiefe des Bohrlochs bei verschiedenen Temperaturen
messen willst, wird ne neue Tabelle mit entsprechenden Beziehungen notwendig.

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Mai 2007, 10:03
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: einfaches Formular - AW: einfaches Formular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
so wird das nichts. Was hast Du denn da für Beziehunegn gesetzt?
Siehst Du in meinem Beispiel Beziehungen über das Datum?
Wo ist der Fremdschlüssel zur Standorttabelle?
Was ist den überhaupt die Standorttabelle?
Du brauchst keine Felder für jede Bohrlochtiefe. In meinem Vorschlag wird doch die Bohrlochtiefe mit angegeben in jedem Datensatz.
Da in den bisherigen Tabellen keine Beziehungen abgeleitet werden können (zumindest konnte ich keine Zusammenhänge erkennen), ist es schwierig die Struktur nachträglich zu ändern.

Die Ausgabe kann (und sollte) über eine Abfrage (nicht Tabelle) realisiert werden. Auch diese kann exportiert werden.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem beim Bericht oeffnen, wenn Parameter von Formular 11 Gast1 993 21. Jul 2005, 15:28
Nindigo Problem beim Bericht oeffnen, wenn Parameter von Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus Abfrage auf ein Feld im Formular zugreifen 5 Olsen 1646 11. Jul 2005, 12:34
Willi Wipp Aus Abfrage auf ein Feld im Formular zugreifen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz über Formular suchen 3 Sandnet 2166 10. Jun 2005, 10:52
Dalmatinchen Datensatz über Formular suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von Formular zu mehreren Tabellen gleichzeitig 5 Friedel 1237 22. Mai 2005, 11:06
jens05 Abfrage von Formular zu mehreren Tabellen gleichzeitig
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Formular einbinden? 1 Percobodio 2045 29. Apr 2005, 11:29
lothi Abfrage in Formular einbinden?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen 2 mila 3034 12. Apr 2005, 12:38
mila Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen 3 Calvin22 1606 12. Apr 2005, 12:12
Willi Wipp Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Formular Daten in einer Tabelle speichern? 1 Gast 1017 24. März 2005, 16:24
Willi Wipp Formular Daten in einer Tabelle speichern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrer abfragen ein formular 1 romu 719 10. Jan 2005, 15:54
lothi mehrer abfragen ein formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern 18 kave78 13710 16. Okt 2004, 13:40
Ming Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Forum