Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Summe berechnen - als Kriterium eine AngebotsNr.
zurück: Fomular ohne den Rest von Access öffnen weiter: den Inhalt mehrer datensätze subtrahieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
valli
Einsteiger


Verfasst am:
18. Mai 2007, 20:01
Rufname:

Summe berechnen - als Kriterium eine AngebotsNr. - Summe berechnen - als Kriterium eine AngebotsNr.

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo zusammen,

direkt zu meinem Problem:
In meinem Formular befinden sich u.a. Felder:
AngebotsNr.(darf mehrmals vorkommen)
Menge
Verkaufspreis
Gesamtpreis
Gesamtsumme




Gesamtpreis errechne ich mit: =Summe[Menge]*[Verkaufspreis].
Gesamtsumme, wie folgt: =Summe([Menge]*[Verkaufspreis]). Und hier, denke ich, muss der Bezug auf AngebotsNr. geben, da ins Feld Gesamtsumme auch Datensätze mit anderer AngebotsNr. addiert werden.

Also, ich möchte, das im Feld Gesamtsumme nur der Gesamtbetrag von Datensätzen mit gleicher AngebotsNr. summiert wird.

Dies klappt im Bericht, da nur Datensätze mit AngebotsNr. angezeigt werden.

Vielleicht ist noch jemand da, der nocht nicht ins Wochenende gestartet hat...???

Gruß und Dank voraus
Valli
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
18. Mai 2007, 20:27
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Summe berechnen - als Kriterium eine AngebotsNr. - AW: Summe berechnen - als Kriterium eine AngebotsNr.

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
ich habe das nicht ganz verstanden. Gibt es zu jeder Angebotsnummer mehrere Positionen?
Gibt es da einen Stammdatensatz und Detaildatensätze mit den Angebotspositionen?

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
valli
Einsteiger


Verfasst am:
18. Mai 2007, 20:42
Rufname:

AW: Summe berechnen - als Kriterium eine AngebotsNr. - AW: Summe berechnen - als Kriterium eine AngebotsNr.

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Klaus,

es ist ein Formular, wo glieche Angebotsnr mehrmals vorkommen kann und dazu jeweils eine Position:
Datensatz:
AngebotsNr: 2222
Position: 1
Datensatz:
AngebotsNr: 2222
Position: 2
usw.

Es ist so, ich habe eine Anfrage und diese Anfrage kann mehrere Positionen beinhalten. Ich wusste nicht, wie ich es lösen sollte. Ich weiss, es ist nicht gerade im Sinne einer 1:n Beziehung...
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
18. Mai 2007, 23:15
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Summe berechnen - als Kriterium eine AngebotsNr. - AW: Summe berechnen - als Kriterium eine AngebotsNr.

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
Du solltest als erste Wahl über einen Umbau der DB nachdenken. Das Desin ist so nicht optimal. Du solltest eigentlich eine 2. Tabelle anlegen mit den Positionen und dem Fremschlüssel zu den Anbotsstammdaten. Das wäre die richtige Lösung.

Als Vorschlag 2.Wahl würde ich ein Formular anlegen mit der Artikelnummer als einziges Feld. In der Datenherkunft (Abfrage) keine Duplikate einstellen. Dann erstellst Du ein Ufo Datenherkunft eine Abfrage mit allen Datenfeldern. Das Ufo über die Artuikelnummer verknüpft. Im Formularfuß kannst Du dann die Berechnungen artikelnummerbezogen unterbringen. Falls Du weiter Stammdaten zur Artikelnummer brauchst, musst Du eine weiteres Ufo anlegen mit den nicht positionsbezogenen Daten und ebenfalls mit dem HaFo verknüpfen.
Aber wie gesagt, das ist die Lösung 2.Wahl.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
valli
Einsteiger


Verfasst am:
19. Mai 2007, 15:37
Rufname:

AW: Summe berechnen - als Kriterium eine AngebotsNr. - AW: Summe berechnen - als Kriterium eine AngebotsNr.

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Danke, das muss ich wohl und die erste Variante scheint mir vernunftig.

Aber vielleicht kannst Du mir zunächst mit der Berechnung bzw. Code für die Ermittlung des Wertes(=Summe([Menge]*[Verkaufspreis])), der an eine ID oder in meinem Fall an eine AngebotsNr gekoppelt ist, helfen?
Danke.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
19. Mai 2007, 18:44
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Summe berechnen - als Kriterium eine AngebotsNr. - AW: Summe berechnen - als Kriterium eine AngebotsNr.

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
dann mache doch zunächst die 2.Variante, da hast Du doch das gewünschte Ergebnis.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Laufende Summe 22 ziko 5326 17. Mai 2005, 13:05
lothi Laufende Summe
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombifeld als Kriterium in Abfrage 2 robbe 583 21. Jan 2005, 11:16
lupos Kombifeld als Kriterium in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summe einer Zelle 5 Gast 716 04. Jan 2005, 00:01
MirkoK Summe einer Zelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie Wochentag aus Datum "berechnen"? 2 Gast 1447 15. Nov 2004, 07:37
Thomasro Wie Wochentag aus Datum "berechnen"?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Absturz bei Abfrageänderung von Ausdruck in Summe 5 Nahetor 605 10. Nov 2004, 17:28
Skogafoss Absturz bei Abfrageänderung von Ausdruck in Summe
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bestand berechnen 4 Sachse 821 08. Nov 2004, 14:27
Sachse Bestand berechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summe wenn Abfrage + prozentuale Auswertung 4 Aylah 706 09. Aug 2004, 13:35
Aylah Summe wenn Abfrage + prozentuale Auswertung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summe über mehrere Spalten ermitteln 6 WaterMan 1409 26. Jul 2004, 13:44
lothi Summe über mehrere Spalten ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: lagerbestand berechnen 2 lordjazz 1928 03. Jun 2004, 19:11
Hondo lagerbestand berechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombifeld als Kriterium in Abfrage einsetzen? 2 Oesti 505 10. Mai 2004, 12:51
Oesti Kombifeld als Kriterium in Abfrage einsetzen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ergebniss einer Abfrage als Kriterium in einer andern Abfrag 1 paddy1511 496 07. Mai 2004, 13:39
lothi Ergebniss einer Abfrage als Kriterium in einer andern Abfrag
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: teile aus Salte 1 als Kriterium für Spalte 2 2 ProLogistik 519 16. Apr 2004, 14:31
lothi teile aus Salte 1 als Kriterium für Spalte 2
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum