Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Optionsfelder mit Tabellendaten verknüpfen?
zurück: Bearbeiten von Verknüpften dbase datenbank weiter: Kombinationsfeld zur Auswahl eines Arbeitgebers Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Der_Andi1984
Fortgeschritten in Access mit VBA


Verfasst am:
18. Mai 2007, 14:51
Rufname:

Optionsfelder mit Tabellendaten verknüpfen? - Optionsfelder mit Tabellendaten verknüpfen?

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
ich entwickle gerade eine Datenbank, die zur Abwicklung von Essensbestellungen für Schicht-Mitarbeiter dient.
Das Formular soll dabei wie folgt aussehen:

- Jedes Formular stellt einen Monat dar.
- Jeder Tag des Monats wird als eine Zeile wiedergegeben.

Die Zeile enthält
- vorne den Tag des Monats (0-31),
- 2 Optionsfelder: kaltes oder warmes Essen,
- 3 Optionsfelder, in welche Schicht die Kantine das Essen liefern soll.

Wie stelle ich es nun am geschicktesten an, die Auswahl der jeweiligen Optionsfelder mit Tabellendaten zu verknüpfen bzw. was empfielt sich hier als Tabellenaufbau?
Beim Formularaufruf sollen demnach bereits vorhandene Daten in der Tabelle durch die richtige Auswahl an Optionsfeldern wiedergegeben werden.

Gruß, Andreas
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
18. Mai 2007, 16:18
Rufname:
Wohnort: b. Dresden


AW: Optionsfelder mit Tabellendaten verknüpfen? - AW: Optionsfelder mit Tabellendaten verknüpfen?

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Andreas,

so richtig verstehe ich Dein Problem jetzt nicht Confused Du verwendest einzelne Optionen?

Du kannst doch die Optionsfelder zu einer Optionsgruppe zusammenfassen. Der Optionsrahmen liefert den Wert dieser Gruppe bzw der einzelnen Option, zB :
    - kaltes oder warmes Essen = Optionswerte 0 und 1
    - Schicht = Optionswerte Früh 0, Spät 1, Nacht 2
Es sind also nur 2 Tabellenspalten (KaltWarm + Schicht) für Ganzzahlenwerte anzulegen.

Idea Im Formularentwurf findest Du in der Toolbar die Optionsgruppe, der Assistent hilft Dir bei der Zuweisung der Werte.

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
Der_Andi1984
Fortgeschritten in Access mit VBA


Verfasst am:
18. Mai 2007, 17:46
Rufname:

AW: Optionsfelder mit Tabellendaten verknüpfen? - AW: Optionsfelder mit Tabellendaten verknüpfen?

Nach oben
       Version: Office 2003

Danke. Das mit dem Assistenten bringt mich weiter. Smile

Und mittels VBA kann ich dann über die Optionsgruppe den aktuell gewählten Wert abrufen, richtig?
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
18. Mai 2007, 18:16
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Optionsfelder mit Tabellendaten verknüpfen? - AW: Optionsfelder mit Tabellendaten verknüpfen?

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Wink nicht ganz, im Formularentwurf markiere den Rahmen - im Eigenschaftsfenster - Register Daten - Steuerelementinhalt: hier sollte jetzt der Zahlenfeldname aus der Tabelle stehen, somit ist ein Abfragen/Setzen per VBA unnötig (aber möglich) - der Rahmen ist jetzt an das Tabellenfeld gebunden. Der Rahmen verhält sich wie ein ganz gewöhnliches Textfeld, wenn Du eine Option änderst - ändert sich auch der Zahlenwert in der Tabelle. Wenn Du zB irgendwas berechnen willst, zB "nach Aktualisierung"für "Schichten" kannst Du das so bewerkstelligen:
Code:
Private Sub Rahmen_AfterUpdate()
    Select Case Me!Rahmen  'Name anpassen
      Case 0                       
        'Früh, irgendwas
      Case 1
        'Spät, was anderes
      Case 2
        'Nacht, psst
    End Select
End Sub
Wink Jetzt klarer? Very Happy
_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
Der_Andi1984
Fortgeschritten in Access mit VBA


Verfasst am:
18. Mai 2007, 18:41
Rufname:


AW: Optionsfelder mit Tabellendaten verknüpfen? - AW: Optionsfelder mit Tabellendaten verknüpfen?

Nach oben
       Version: Office 2003

Klar wie Kloßbrühe. Vielen Dank nochmal Very Happy

---
Nachtrag:
da fällt mir doch noch ne Sache ein, vielleicht weisst du die ebenfalls?
Die Essensbestellungen sind natürlich mit Fristen verbunden.

Für die Mahlzeiten von Montag bis Donnerstag kann man spätestens bis 8 Uhr des jeweiligen Tages Änderungen vornehmen.
Für die Mahlzeiten von Freitag bis Sonntag läuft die Deadline am vorhergehenden Donnerstag um 16 Uhr ab.

Ideal wäre es, wenn entsprechend eines Abgleichs mit der Uhrzeit die betroffenen Datensätze auf dem Formular gegen Eingaben gesperrt sind.
Ich hab da schon ein wenig recherchiert. Mit dem Current-Ereignis liese sich sowas bewerkstelligen, in dem ich dann eine Prozedur "Sub Sperren_Current()" programmiere. Läuft diese dann für alle Datensätze durch?
(Bin ich da überhaupt auf dem richtigen Weg?)

Stellt sich dann ein neues Problem.
Wenn der Benutzer ein Formular um 10 vor 8 aufmacht und erst um 8:30 noch die Änderung reinwürgt, wäre die 8-Uhr Deadline umgangen.
Da müsste man die Zeit in Echtzeit abgleichen. Oder gäbe es ne bessere/einfachere Methode?

Gruß, Andreas
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Dokumente verknüpfen 0 Gast 1010 30. Okt 2007, 12:26
Gast Dokumente verknüpfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenzugriffsseite - Wie verknüpfen? 0 Gast 799 14. Sep 2007, 14:03
Gast Datenzugriffsseite - Wie verknüpfen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellen verknüpfen > Ausgabe in einer Abfrage 16 Hunchback 5539 06. Apr 2007, 19:22
Hunchback Tabellen verknüpfen > Ausgabe in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwei Tabellen verknüpfen 1 Tina_bow 895 02. Okt 2006, 07:36
stpimi Zwei Tabellen verknüpfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Autowerte verknüpfen 1 Gast_neu 606 25. Jul 2006, 20:01
jens05 Autowerte verknüpfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Erstellen einer Excel-Datei und Verknüpfen mit OLE-Objekt 1 chris1337 2509 12. Apr 2006, 19:46
steffen0815 Erstellen einer Excel-Datei und Verknüpfen mit OLE-Objekt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 Tabellen mit einander Verknüpfen 1 Neu 793 13. Feb 2006, 10:21
rita2008 2 Tabellen mit einander Verknüpfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Optionsfelder / Radio-Buttons zählen 1 Dibi123 1091 15. Jan 2006, 20:57
accessmichel Optionsfelder / Radio-Buttons zählen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Excel-tabellen Verknüpfen 1 hans-georg 790 30. Aug 2005, 12:25
Stefanowitsch Excel-tabellen Verknüpfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Drei Tabellen untereinander verknüpfen ... HILFE 7 Heike1210 1012 29. Aug 2005, 15:46
stpimi Drei Tabellen untereinander verknüpfen ... HILFE
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: CSV Verknüpfen 0 DarkMedia 595 30. Jun 2005, 13:27
DarkMedia CSV Verknüpfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrer Tabellen mit INNERJOIN verknüpfen? 1 nampa 597 27. Jun 2005, 22:52
mozi mehrer Tabellen mit INNERJOIN verknüpfen?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web