Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Ausgabe ins Steuerelemnt abhängig von Eingabe im Kombifeld
zurück: formular erstellen mit eingabemasken und export in word weiter: Zeichenanzahl in Textfeld begrenzen und Meldung senden Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
-SunShine-
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
16. Mai 2007, 13:14
Rufname:

Ausgabe ins Steuerelemnt abhängig von Eingabe im Kombifeld - Ausgabe ins Steuerelemnt abhängig von Eingabe im Kombifeld

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

HI,

habe mehrere steuerelemente im Formular
die sind alle an eine tabele gebunden und abhängig dafon was in einem Kombifeld feld für ein datensatz ausgewählt wird (z.B Kombilfeld Name, wird Richter aus der Tabelle Mitarbeiter Feld Name ausgewählt) muss ein anderes steuerelement entweder Textfeld oder Kombifeld z.B Telefonnummer automatisch die zugehörigen telefonnummer aus dem datensatz Richter,Tabelle Mitarbeiter Feld Telnummer anzeigen.
habe probiert als ControlSource folgende SQL abfrage einzutragen:
Code:
SELECT [Telnummer]
FROM   Mitarbeiter
WHERE  [Name]=Forms!Zugangskontrolle!KontaktName;
hat nicht funktioniert Sad

wie kann ich das richtig umsetzen?

DANKE

SunShine
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
16. Mai 2007, 13:46
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Ausgabe ins Steuerelemnt abhängig von Eingabe im Kombife - Re: Ausgabe ins Steuerelemnt abhängig von Eingabe im Kombife

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi -SunShine-,

einmal reicht, ich habe den anderen Beitrag entfernt Wink
Das koennte mit folgendem Steuerelementinhalt (ControlsSource) funktionieren
Code:
=DomWert("Telnummer";"Mitarbeiter";"Name='" & Forms!Zugangskontrolle!KontaktName & "'")
--- bzw wenn im geleichen Formular
=DomWert("Telnummer";"Mitarbeiter";"Name='" & [KontaktName] & "'")
Wobei man das dann eventuell auch direkt in die Datenherkunft (RecordSource) packen kann
oder ein entsprechendes Unterformular einbinden kann, wenn es eine 1:n Beziehung ist.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 16. Mai 2007, 15:56, insgesamt einmal bearbeitet
-SunShine-
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
16. Mai 2007, 14:54
Rufname:

AW: Ausgabe ins Steuerelemnt abhängig von Eingabe im Kombife - AW: Ausgabe ins Steuerelemnt abhängig von Eingabe im Kombife

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Danke Willi,
Razz
wenn ich
Code:
=DomWert("Telnummer";"Mitarbeiter";"Name='" & [KontaktName] & "'")
ins ControlsSource einfüge dann funktioniert die automatische ausgabe im feld Telefonnummer,

allerdings soll dann bei druck auf ein "Datensatz Speichern" button die speicherung der eingegebenen daten in eine separate tabel erfolgen
und das funktioniert nicht mehr wahrscheinlich
da vorher in dem feld ControlsSource des Steuerelemnetes Telefonnummer der spaltenname der tabelle stand wo die daten hingespeichert werden sollen und jetzt nicht mehr dirnsteht

und es funktioniert nicht die abweichende angabe in das Feld telefonummer falls der name zum beispiel nicht umbedingt in der tabelle Mitarbeiter vorhanden ist Sad

habe probiert den Ausdruck als Standardwert (DefaultValue) einfügen hat aber auch leider nicht funktioniert

hast du vielleich eine idee Idea wie ich das sonnst noch umsetzen kann?

P.S. Zur Verständnis

Das Programm dient zur Dokumentation, Nachweis & Kontrolle für die Entnahme und Rückgabe von Schlüssel und Zugangskarte. Alle eingetragenen Daten werden datenbankbezogen in einer Access Datenbank verwaltet und gespeichert.

es gibt folgende sachen einzutragen

Schlüsslenummer:
Der für den Gebrauch entnomme Schlüssel mit dazugehöriger Schlüsselnummer ist im Feld anzuklicken.

Ausweisnummer:
Die für den Gebrauch entnomme Zugangskarte mit dazugehöriger Ausweisnr. ist im Feld anzuklicken.

Datum
Das aktuelle Datum ist einzutragen bzw. auf das nebenstehende Symbol klicken.

Uhrzeit von
Die aktuelle Uhrzeit zur Entnahme ist einzutragen bzw. auf das nebenstehende Symbol klicken.

Uhrzeit bis
Die aktuelle Uhrzeit zur Rückgabe ist einzutragen bzw. auf das nebenstehende Symbol klicken.

Name
Vollständiger Name der ausgehändigten Person eintragen.

Firma
Vollständiger Firmenname der ausgehändigten Person eintragen.

(alles mussfelder)

und zur weiteren Benutzerfreundlichkeit, gibt es eine Tabelle "Mitarbeiter" wo von manchen Mitarbeitern : Name Telnummer und Firma enthalten sind,
wenn in das Kombifeld "Name" ein name eingetragen wird was bereits in der Tabelle Mitarbeiter enthalten ist sollen Steuerelemnte Telefonnummer und Firma automatisch ausgefühlt werden, allerdings ist eine abweichende angabe auch möglich

Anschlissend werden die Werte aus dem Formular ausgelessen un in eine Neue tabelle angefügt
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
16. Mai 2007, 16:00
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Ausgabe ins Steuerelemnt abhängig von Eingabe im ...(II) - Re: Ausgabe ins Steuerelemnt abhängig von Eingabe im ...(II)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi -SunShine-,

ohne weiteren Kommentar zum DB-Model Wink
Du koenntest das enstsprechende Steuerelementereignis Nach Aktualisierung (AfterUpdate) verwenden
und dann z.B. mit DLookup (DomWert) den Wert fuer das Telefonnummer-Feld setzen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
-SunShine-
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
16. Mai 2007, 16:22
Rufname:


AW: Ausgabe ins Steuerelemnt abhängig von Eingabe im Kombife - AW: Ausgabe ins Steuerelemnt abhängig von Eingabe im Kombife

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Willi YOU ARE THE BRAIN Rolling Eyes
mit
Code:
    Me!Telefonnummer = DLookup("Telnummer", "Mitarbeiter", _
                               "Name='" & Me!KontaktName & "'")
hat es funktioniert
DANKE DIR Exclamation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: von bis Felder über formular und ausgabe durch abfrage 1 ghetto 605 14. Jul 2006, 00:21
stpimi von bis Felder über formular und ausgabe durch abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrfache Ausgabe von Datensätzen bei Mittelwert 1 Hiwi 595 13. Jun 2006, 20:34
Hiwi Mehrfache Ausgabe von Datensätzen bei Mittelwert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einzelne Datensätze ins Outlook Adressbuch 0 Pando0ora 706 01. Jun 2006, 09:07
Pando0ora Einzelne Datensätze ins Outlook Adressbuch
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Eingabe in gruppierter Abfrage nicht möglich 6 lukretu 991 11. Mai 2006, 15:17
lukretu Eingabe in gruppierter Abfrage nicht möglich
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Eingabe nicht möglich! 8 turbochris 803 04. Mai 2006, 20:51
stpimi Eingabe nicht möglich!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Stücksumme abhängig von aktivierten Kontrollkästchen 1 stefan_durst 595 21. März 2006, 13:08
stpimi Stücksumme abhängig von aktivierten Kontrollkästchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Automatische Eingabe von Zahlenreihen unterbinden 6 WernerH 903 06. März 2006, 00:23
WernerH Automatische Eingabe von Zahlenreihen unterbinden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Eingabe in Abfragen 2 PaddyO 694 20. Okt 2005, 09:40
PaddyO Eingabe in Abfragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei Eingabe Abfrage erscheint der Wert 5x ?!? 8 Amazonin 786 09. Aug 2005, 14:12
lothi Bei Eingabe Abfrage erscheint der Wert 5x ?!?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombifeld mit Unterform verknüpfen ??? 4 Sonic 693 08. Jun 2005, 09:43
Sonic Kombifeld mit Unterform verknüpfen ???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage (ausgabe nur älteste Datum) 3 chmu 1291 13. Mai 2005, 09:57
Natascha Abfrage (ausgabe nur älteste Datum)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ausgabe von Duplikaten 1 Gast 391 11. Mai 2005, 14:22
stpimi Ausgabe von Duplikaten
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps