Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Anzeige von Dezimalstellen
zurück: inputbox weiter: Datensätz ändern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Smmmile
Access Kenner (ohne VBA)


Verfasst am:
13. Mai 2007, 23:51
Rufname:

Anzeige von Dezimalstellen - Anzeige von Dezimalstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Ihrs,

ich habe in einem Formular ein berechnetes Feld mit den Einstellungen Format: Standardzahl und Dezimalstellenanzeige: 2.
In diesem Feld werden Zahlen berechnet, die teilweise mehr als zwei Dezimalstellen rechts vom Komma haben. Ich dachte, dass diese dann gerundet werden.
Dem ist leider nicht so - die Anzahl der Dezimalstellen in meinem berechneten Feld richtet sich nach den Dezimalstellen der zugrundeliegenden Zahlen, leider nicht nach der Vorgabe 2..
Macht sich Access hier selbstständig oder was kann ich an der Stelle tun?
Gruß,

Smmmile
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
14. Mai 2007, 00:16
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Anzeige von Dezimalstellen - AW: Anzeige von Dezimalstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hall Smmmile,
Du musst die berechneten Felder mit dem Formatbefehl formatieren.
Im Formularfeld:
Code:
=Format(HierDieBerechnung;"#.##0,00")

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Smmmile
Access Kenner (ohne VBA)


Verfasst am:
14. Mai 2007, 07:56
Rufname:

AW: Anzeige von Dezimalstellen - AW: Anzeige von Dezimalstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

trage ich das ein, ändert sich
Code:
"#.##0,00")

prompt zu "Standardzahl. Das habe ich bei Format in den Feldeigenschaften bereits eingetragen. Auch werden nach wie vor mehr als 2 Dezimalstellen angezeigt..
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
14. Mai 2007, 08:20
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Anzeige von Dezimalstellen - AW: Anzeige von Dezimalstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
trage ich das ein, ändert sich
Code:
"#.##0,00")
prompt zu "Standardzahl.
das ist auch richtig so. Die Einstellung des Formats in den Eigenschaften hat bei berechneten Feldern keine Auswirkung. Du musst das mit dem Formatbefehl machen wie vorgeschlagen. Das obige Format ist "Standard" aus diesem Grund ändert es sich auch. Spielt aber keine Rolle.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Smmmile
Access Kenner (ohne VBA)


Verfasst am:
14. Mai 2007, 08:51
Rufname:


AW: Anzeige von Dezimalstellen - AW: Anzeige von Dezimalstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Ich habe jetzt folgenden Dateninhalt:
Code:
=Format(Feld1*Feld2;"Standardzahl")
Feld1 hat mehr als zwei Dezimalstellen rechts neben dem Komma. Es werden nach wie vor so viel Dezimalstellen angezeigt, wie Feld1 "mit einbringt"..
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
14. Mai 2007, 09:12
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Anzeige von Dezimalstellen - AW: Anzeige von Dezimalstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
kann ich nicht nachvollziehen.
Habe es gerade ausprobiert.
Feld1=6 Kommastellen, Feld2=2 Kommastellen, Ausgabe= 2 Kommastellen.

Kannst du mal ein kleines Beispiel hier reinstellen?

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Smmmile
Access Kenner (ohne VBA)


Verfasst am:
14. Mai 2007, 17:29
Rufname:

AW: Anzeige von Dezimalstellen - AW: Anzeige von Dezimalstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Vielleicht kommt noch erschwerend hinzu, dass das berechnete Feld im Unterformular steht und aus einem im Haupt- und einem im Unterformular bestehenden Feld berechnet wird..
Code:
=[FeldHF]*Forms!UF!FeldUF
Im gleichen Formular funktioniert das bei mir auch reibungslos..
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
14. Mai 2007, 19:41
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Anzeige von Dezimalstellen - AW: Anzeige von Dezimalstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Code:
=Format([FeldHF]*Forms!NameUF!FeldUF;"Standardzahl")
wenn das nicht funktioniert, bin ich ratlos, da muss ein Anderer ran.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Smmmile
Access Kenner (ohne VBA)


Verfasst am:
14. Mai 2007, 21:42
Rufname:

AW: Anzeige von Dezimalstellen - AW: Anzeige von Dezimalstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Ich hatte noch ein Dollar-Zeichen mit in meiner Datenherkunft
Code:
=Format([FeldHF]*Forms!NameUF!FeldUF & " $";"Standardzahl")
Damit funktioniert es komischer Weise nicht.. Ohne
Code:
=Format([FeldHF]*Forms!NameUF!FeldUF;"Standardzahl")
allerdings schon..
Hast Du da noch eine Idee?
Tom2002
Der einzig Wahre Leuchtturm - Pilsum


Verfasst am:
14. Mai 2007, 22:36
Rufname:
Wohnort: Düsseldorf

AW: Anzeige von Dezimalstellen - AW: Anzeige von Dezimalstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Moin,

so wäre es wohl besser:
Code:
=Format([FeldHF]*Forms!NameUF!FeldUF;"Standardzahl") &" $"

Ciao

Tom

_________________
Win7, Win2008 R2, Office 2010 Prof

Wer mit Fortuna Düsseldorf groß geworden ist, der fürchtet sich auch vor Access nicht.
Die Nutzlosigkeit des Daseins anzuerkennen heisst, Fortuna-Fan zu sein.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
14. Mai 2007, 22:42
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Anzeige von Dezimalstellen - Re: Anzeige von Dezimalstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Smmmile,

durch das $ im Format wird ein Text daraus. Diesen kann man nicht mehr als Zahl formatieren.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Smmmile
Access Kenner (ohne VBA)


Verfasst am:
14. Mai 2007, 22:44
Rufname:

AW: Anzeige von Dezimalstellen - AW: Anzeige von Dezimalstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Das ist die Erklärung..;)
Vielen Dank!
Habe jetzt das '$'-Zeichen via Bezeichnungsfeld "angetackert"..;)
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
14. Mai 2007, 22:49
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Anzeige von Dezimalstellen - AW: Anzeige von Dezimalstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Smmmile,
ich frage mich, warum Du nicht gleich alles zu Deinem Problem beschrieben hast. Erst waren es 2 ganz normale Felder, dann ach sorry da ist ja noch das Ufo und ganz zum Schluss ach da, wäre noch ein Dollarzeichen machts was?
Du solltest bei Deinen Frage immer gleich alle Karten auf den Tisch legen, alle Beteiligten tun sich leichter.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Smmmile
Access Kenner (ohne VBA)


Verfasst am:
14. Mai 2007, 23:01
Rufname:


AW: Anzeige von Dezimalstellen - AW: Anzeige von Dezimalstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Tut mir Leid, für die Mühe! Habe ich wirklich nicht dran gedacht.. Embarassed
Nachher ist man immer schlauer.
Noch mal sorry, aber auch vielen Dank!
Werde mich bessern! Smile
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzeige des nächsten 1 bzw. 2 Lieferdatum zu einem Artikel 2 BarnyCam 88 14. Apr 2013, 23:10
BarnyCam Anzeige des nächsten 1 bzw. 2 Lieferdatum zu einem Artikel
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus Abfrage anzeige wenn Feld leer - gleiche Tabelle 0 superbassspieler 88 12. Dez 2012, 10:27
superbassspieler Daten aus Abfrage anzeige wenn Feld leer - gleiche Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Format einer Zahl mit zwei Dezimalstellen 6 UweL 749 02. Nov 2012, 21:40
UweL Format einer Zahl mit zwei Dezimalstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie vermeide ich die Anzeige von doppelten Werten? 2 SaschaS 100 27. Okt 2012, 00:32
KlausMz Wie vermeide ich die Anzeige von doppelten Werten?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingte Anzeige in Abfrage 1 wurst-peter 189 10. Nov 2010, 20:42
Stefffano Bedingte Anzeige in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Abfrage mit Anzeige in Textfeld 2 chris35 593 02. Apr 2010, 20:01
chris35 SQL Abfrage mit Anzeige in Textfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ber. Abfrage mit Anzeige Nullwerte in Spalten und Zeilen 3 Gast_heute 196 20. Jul 2009, 15:17
MAPWARE Ber. Abfrage mit Anzeige Nullwerte in Spalten und Zeilen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzeige von Datensätze älter als 1 Jahr 1 crusher185 502 02. Sep 2008, 18:21
maike kaluscha Anzeige von Datensätze älter als 1 Jahr
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchen von Datensätzen und Anzeige in neuem Formular 0 NumeroUnoDE 400 04. Jun 2008, 14:55
NumeroUnoDE Suchen von Datensätzen und Anzeige in neuem Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Auswahlkirterium Anzeige Zahlen 2 janosch1979 402 23. Aug 2007, 16:34
janosch1979 Auswahlkirterium Anzeige Zahlen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzeige von nur einigen Daten 1 Homer13 386 31. Jul 2007, 17:27
rita2008 Anzeige von nur einigen Daten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei Eingabe der Postleitzahl automatische Anzeige des Ortes 3 proxximo 5176 21. Mai 2007, 19:47
jens05 Bei Eingabe der Postleitzahl automatische Anzeige des Ortes
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum