Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
gefunden Datensätze speichern
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Listenfeld in Formular zur selektiven Datensatzbearbeitung weiter: Stichwortsuche um Parameter erweitern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
friedrichshain
Office-Einsteiger


Verfasst am:
27. Apr 2007, 13:05
Rufname:
Wohnort: Berlin

gefunden Datensätze speichern - gefunden Datensätze speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ist es grundsätzlich möglich nach erfolgreicher Suche gefundene Datensätze zu speichern, um sie so z.B. als Email versenden zu können. Also, dass man eine Datei die ausschließlich aus den Treffern besteht anlegt/exportiert. Wenn ja, wie?

_________________
Vielen Dank und schöne Grüße
friedrichshain
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
27. Apr 2007, 13:42
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: gefunden Datensätze speichern - AW: gefunden Datensätze speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ja, das wäre grundsätzlich möglich - für den angegebenen Zweck vermutlich aber nicht nötig.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
friedrichshain
Office-Einsteiger


Verfasst am:
27. Apr 2007, 13:54
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: gefunden Datensätze speichern - AW: gefunden Datensätze speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

also mal angenommen, ich bestehe darauf sie speichern zu können: Wie stelle ich das dann an?

_________________
Vielen Dank und schöne Grüße
friedrichshain
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
27. Apr 2007, 14:12
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: gefunden Datensätze speichern - Re: gefunden Datensätze speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi friedrichshain,

wenn Du uns auch noch sagst wie Du suchst, bzw. wohl in diesem Fall eher filters, dann vielleicht Wink

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
friedrichshain
Office-Einsteiger


Verfasst am:
27. Apr 2007, 14:33
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: gefunden Datensätze speichern - AW: gefunden Datensätze speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ja, ich filter. Ein Unterformular dient als Suchformular. Im Hauptformular erscheinen dann die gefilterten Treffer.

Befehlsschaltfläche Suchen:
Code:
    With Forms("BMBF_Programmdaten")
        .Filter = Filterbedingung()
        .FilterOn = True
Suchformular entspricht weitestgehend Suchformular in 10 Minuten erstellt

@Willi Wipp, kommt Dir doch sicher ganz vertraut vor, oder Wink.

Braucht Ihr noch mehr Informationen von mir? Bitte einfach noch mal nachfragen.

_________________
Vielen Dank und schöne Grüße
friedrichshain
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
27. Apr 2007, 14:44
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: gefunden Datensätze speichern (II) - Re: gefunden Datensätze speichern (II)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi friedrichshain,

genau diese Filterbedinung bzw. den resultierenden Filter
koenntest Du als WHERE-Klausel in einer entsprechenden Aktions-Abfrage verwenden.
Oder Du verwendest gleich das entsprechende Recordset des Formulars.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
friedrichshain
Office-Einsteiger


Verfasst am:
27. Apr 2007, 14:55
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: gefunden Datensätze speichern - AW: gefunden Datensätze speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Willi Wipp,

kannst Du mir das ein wenig genauer erklären, das ist mir zu hoch. Wie sieht dabei eine Aktionsabfrage aus? Wie speichert man daraus Datensätze ab? Oder wie kann ich gleich "das entsprechende Recordset des Formulars" verwenden?

_________________
Vielen Dank und schöne Grüße
friedrichshain
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
27. Apr 2007, 15:02
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: gefunden Datensätze speichern (III) - Re: gefunden Datensätze speichern (III)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi friedrichshain,

also bei einer Abfrage etwa so
Code:
    Dim strSQL As String
   
    strSQL = "SELECT ..... " & _
              "WHERE " & Forms("BMBF_Programmdaten").Filter
Und mit dem Recordset
Code:
    With Forms("BMBF_Programmdaten").RecordsetClone
        If Not (.BOF And .EOF) Then
            .MoveFirst
            Do Until .EOF
                Debug.Print ![DeineFeld1]
                '...
                .MoveNext
            Loop
        End If
    End With

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
friedrichshain
Office-Einsteiger


Verfasst am:
27. Apr 2007, 16:20
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: gefunden Datensätze speichern - AW: gefunden Datensätze speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Willi Wipp,

ich muss noch mal doof nachfragen, da ich noch nie mit Recordsets gearbeitet habe.

Ich möchte eine Schaltfläche speichern einfügen. Wenn ich die anklicke, dann sollen die aktuell gefilterten Datensätze gespeichert werden. Also, wenn ich "Beim Klicken" eine Ereignisprozedur hinterlege, wie bekomme ich dann die beiden Skriptteile die Du mir genannt hast zusammen. Ich hab' da gerade ein bißchen probiert und nur Murcks gebaut... Das trau' ich mich nicht zu posten.

_________________
Vielen Dank und schöne Grüße
friedrichshain
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
27. Apr 2007, 22:31
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: gefunden Datensätze speichern (IV) - Re: gefunden Datensätze speichern (IV)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi friedrichshain,

Du solltest Dich fuer eine der beiden Varianten entscheiden.
Was verstehst Du in diesem Zusammenhang unter "Datensaetze speichern"?
Wuerde es nicht auch schon ausreichen z.B. ein zusaetzliches Feld vom Felddatentyp Ja/Nein in der Tabelle zu integrieren
und ideses dann zu setzen, oder den SQL-Code einer entsprechenden Auswahlabfrage zu manipulieren?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
friedrichshain
Office-Einsteiger


Verfasst am:
30. Apr 2007, 11:33
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: gefunden Datensätze speichern - AW: gefunden Datensätze speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich muss da doch noch einmal nachfragen. Und zwar verstehe ich das Recordset-Skript nicht ganz. An welcher Stelle sage ich denn, wo gespeichert werden soll.

Die Ja/Nein-Spalte schließt sich aus, da das Formular Inhalte diverser Tabellen wiedergibt.
Der Grund, Suchergebnisse zu speicher, liegt darin, dass z.B. Abteilung A eine Recherche durchführt und das Rechercheergebnis an Abteilung B übergeben kann ohne dass Abteilung B noch einmal die selbe Recherche durchführen muss. Also praktisch Ergebnisse nicht über einen Bericht ausdrucken sondern den Bericht mit den ausgewählten Datensätzen speichern.

_________________
Vielen Dank und schöne Grüße
friedrichshain
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
30. Apr 2007, 13:30
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: gefunden Datensätze speichern (V) - Re: gefunden Datensätze speichern (V)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi friedrichshain,

das es sich um mehrere Tabelle handelt erwaehnst Du doch zum ersten mal, oder?
Und selbst dann koennte man ja in jeder Tabelle ein entsprechendes Ja/Nein-Feld hinzufuegen.
Wenn neue DS dazukommen die dem Filterkriterium entsprechen wuerden,
sollen die dann bei einer spaeteren Wiederanzeige des Ergebnisses nicht angezeigt werden?
Wenn es nur um einen Bericht geht, warum den dann nicht als PDF speichern,
da kann dann auch "keiner" was manipulieren.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
friedrichshain
Office-Einsteiger


Verfasst am:
30. Apr 2007, 13:44
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: gefunden Datensätze speichern - AW: gefunden Datensätze speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Willi Wipp,

ich dachte, es ist in diesem Zusammenhang nicht entscheidend, um wieviele Tabellen es geht.

pdf könnte auch eine Lösung sein. Aber wie stelle ich das an? Habe eben mal versucht eine Filtermenge in pdf zu konvertieren, nur wandelt access bzw. Adobe Acrobat dann alle in der DB vorhandenen Datensätze um.
Außerdem sollt das ganz einfach per Schaltflächen-Klick funktionieren. Also: "Speichern" und dann hat man die pdf.

_________________
Vielen Dank und schöne Grüße
friedrichshain
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
30. Apr 2007, 14:39
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: gefunden Datensätze speichern (VI) - Re: gefunden Datensätze speichern (VI)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi friedrichshain,

Du hast doch im letzten Beitrag von einem Bericht gesprochen?
Daher gehe ich davon aus das Du schon weisst wie man einen Bericht daraus macht?
Wenn nicht, dann koenntest Du versuchen den momentan aktiven Filter als WHERE-Klausel an einen Bericht zu uebergeben.
Die Datenherkunft (RecordSource) des Berichtes muesste dann aehnlich aussehen wie die des Formulars.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
friedrichshain
Office-Einsteiger


Verfasst am:
30. Apr 2007, 15:45
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: gefunden Datensätze speichern - AW: gefunden Datensätze speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Willi Wipp,

na ja, also ich habe einen Bericht über den ich alle Datensätze bzw. den aktuellen ausdrucke.
Wie stelle ich es aber nun an, dass ich die Datensätze, die an den Bericht übergeben werden einfach als pdf speicher - also über eine Befehlsschaltfläche?

Brauche ich hierfür einen weiteren Bericht?

_________________
Vielen Dank und schöne Grüße
friedrichshain
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bilder in Tabelle speichern?? 4 doc77 1096 02. Feb 2005, 18:38
doc77 Bilder in Tabelle speichern??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: duplikatabfrage, löschen der doppelten datensätze.... 1 nebbio 1489 30. Jan 2005, 16:58
hommy duplikatabfrage, löschen der doppelten datensätze....
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info 2 Steve 914 14. Jan 2005, 00:43
Steve Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: multiplizieren zweier verschiedener Datensätze 3 Stara 913 13. Jan 2005, 20:36
Skogafoss multiplizieren zweier verschiedener Datensätze
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage um doppelte Datensätze zu ermitteln? 5 tom444 5066 14. Dez 2004, 23:49
Skogafoss Abfrage um doppelte Datensätze zu ermitteln?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: eingefügte Bilder wieder als datei speichern ?! 2 icke 1210 22. Okt 2004, 07:19
Gast eingefügte Bilder wieder als datei speichern ?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einmalige Datensätze löschen 18 frankkugler 1614 18. Okt 2004, 15:33
frankkugler Einmalige Datensätze löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern 18 kave78 13710 16. Okt 2004, 13:40
Ming Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: datensätze suchen 13 mr@ 1514 13. Sep 2004, 10:21
meyster datensätze suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 24 felder aus 1 DS in 24 versch. Datensätze kopieren. 3 Mirko 593 30. Jul 2004, 13:55
Willi Wipp 24 felder aus 1 DS in 24 versch. Datensätze kopieren.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summen über mehrere Datensätze bilden 5 Matti_71 1497 03. Jul 2004, 12:38
Willi Wipp Summen über mehrere Datensätze bilden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Datensätze suchen und löschen. 4 Psus82 6651 24. Jun 2004, 16:57
Psus82 Doppelte Datensätze suchen und löschen.
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum