Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Drucker-Symbolleiste mit Bericht öffnen bzw darstellen. weiter: Kombinationsfeld aktualisieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Hunchback
Access Kenner (VBA Anfänger)


Verfasst am:
02. Apr 2007, 17:01
Rufname:

Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden - Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
brauche mal wieder eure Hilfe:
Ich habe eine Abfrage gebastelt, wo Access mir alle Beiträge zu allen Mitarbeitern anzeigt. Jetzt möchte ich, dass halt nur von einem bestimmten Mitarbeiter die Beiträge angezeigt werden. Ich weiß das man dazu in der Entwurfsansicht bei Mitarbeiter den jeweiligen Namen eingeben muss, um einen bestimmten zu haben. Nun habe ich ein Formular, wo ich auf einen Button klicke, der mir dann den bestimmten Mitarbeiter anzeigt. Nun habe ich über 20 Mitarbeiter. Ich kann doch nicht 20 Buttons machen für jeden Mitarbeiter, wo jeweils 20 Abfragen gebastelt werden. Kann man nicht einen Button machen, wo dann eine MsgBox kommt und fragt welchen Mitarbeiter man haben will? Wenn man dann den Namen eingibt, dass dann nur der Mitarbeiter hochpoppt, wie wenn man einen eigene Abfrage gemacht hätte???? Gibt des dafür einen Code? Confused

Vielen Dank!
emeuv
Gruftie


Verfasst am:
02. Apr 2007, 18:31
Rufname:
Wohnort: Hanau


AW: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden - AW: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

In die Abfrage nicht "Müller" als Bedingung eintragen sondern "[Mitarbeiter]".
_________________
Gruß Hans-Jürgen

Den Seinen gibt´s der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2
derArb
getting better


Verfasst am:
02. Apr 2007, 18:31
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden - AW: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

hallo Hunchback
Code:
Private Sub DeinButton_Click()
    Dim EingabeSQL As String
    Dim strEingabe As String
   
    strEingabe = InputBox("Geben Sie den Teil des Mitarbeiternamens ein ..", _
                          "Gesamtsuche nach Mitarbeiter")
    If StrPtr(strEingabe) = 0 Then Exit Sub 'Benutzereingabe wurde abgebrochen
    EingabeSQL = "SELECT * " & _
                   "FROM [DeineTabelle] " & _
                  "WHERE [DeinTabellenfeld] Like '*" & strEingabe & "*' " & _
               "ORDER BY [DeinTabellenfeld]"
    Me.RecordSource = EingabeSQL 'Datenherkunft Formular
End Sub

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Gast



Verfasst am:
03. Apr 2007, 08:44
Rufname:

AW: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden - AW: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Guten Morgen,
mein Code sieht jetzt wie folgt aus:
Code:
Private Sub Mitarbeiter_suchen_Click()
    Dim EingabeSQL As String
    Dim strEingabe As String
   
    strEingabe = InputBox("Geben Sie den Teil des Mitarbeiternamens ein ..", _
                          "Gesamtsuche nach Mitarbeiter")
    If StrPtr(strEingabe) = 0 Then Exit Sub 'Benutzereingabe wurde abgebrochen
    EingabeSQL = "SELECT * " & _
                   "FROM [Derivate] " & _
                  "WHERE [Bearbeiter Referat_D] Like '*" & strEingabe & "*' " & _
               "ORDER BY [Bearbeiter Referat_D]"
    Me.RecordSource = EingabeSQL 'Datenherkunft Formular
End Sub
Aber wenn ich den Namen jetzt eingebe, passiert nichts???? Confused
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
03. Apr 2007, 08:49
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden - Re: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi Hunchback,

die InputBox geht aber auf?
Was verstehst Du unter "passiert nichts"?
Werden immer noch alle DS angezeigt?
Was wird im Direktbereich (Strg+G; Testfenster) ausgegeben, wenn Du folgendes machst
Code:
    Debug.Print EingabeSQL
    Me.RecordSource = EingabeSQL 'Datenherkunft Formular
Teste den SQL-Code mal direkt in einer Abfrage.
_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Hunchback
Access Kenner (VBA Anfänger)


Verfasst am:
03. Apr 2007, 08:55
Rufname:

Re: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden - Re: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Ja sie geht auf und ich kann auch den Namen eingeben.

Naja, wenn ich den Namen eingegeben habe und Enter drücke dachte ich das dann die Tabelle hoch poppt und mir alles zu dem Mitarbeiter anzeigt. Aber es passiert nix. Die InputBox schließt sich und das wars

Ähmm...was muss ich bei dieser "EingabeSQL" machen? Muss ich überhaupt was machen?? Embarassed
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
03. Apr 2007, 08:58
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze...(II) - Re: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze...(II)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi Hunchback,

hast Du denn auch das Formular in dem Du den Code aufrufst an die Tabelle Derivate gebunden?
Und sind in dem Formular auch Textfelder enthalten die an die entsprechenden Felder der Tabelle gebunden sind?
Was die Abfrage angeht, den SQL-Code aus dem Fenster kopieren
und dann eine neue Abfrage oeffnen, in die SQL-Ansicht wechseln (siehe Menue: Ansicht) und den Code einfuegen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Hunchback
Access Kenner (VBA Anfänger)


Verfasst am:
03. Apr 2007, 10:17
Rufname:

AW: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden - AW: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hunchback am 03. Apr 2007 um 09:04 hat folgendes geschrieben:
Ähhh...nö...ich glaube nicht...wie macht man das? Ich hab einfach einen button gemacht und beim Eregnis "klicken" diesen Code rein kopiert und den Tabellennamen geändert.

Also ich habe eine Abfrage die heißt "Alle Derivate" und dort drin das Feld, auf as es sich beziehen soll, heißt "Bearbeiter Referat_D"

Ich glaub ich hab mir das zu einfach vorgestellt...oder??? Sad

Hatte glaube ich einen kleinen Fehler "beschrieben":
In einem Formular habe ich einen Button, wo ich darauf klicken will und dann die Abfrage hoch poppt und mir nur die Datensätze des jeweiligen Mitarbeiters anzeigt. Die Abfrage die hoch gepoppt werden soll heißt "Alle Derivate". Das Feld, auf das er sich beziehen soll, heißt "Bearbeiter Referat_D" aus der Tabelle "Derivate".
Muss ich denn in der SQL-Ansicht aus der Abfrage "Alle Derivate" was ändern, dass das passiert was ich will bzw. habe ich in den oben genannten Code die falschen "Namen" eingegeben??? Confused
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
03. Apr 2007, 10:55
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensät... (III) - Re: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensät... (III)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi Hunchback,

da ich den SQL-Code der Abfrage Alle_Derivate nicht kenne,
kann ich auch nicht beurteilen was Du nun verwenden solltest.
Fuer das Anzeigen von Daten gibt es in Access extra Objekt die sich Formular udn Bericht nennen Wink
Also erstelle mithlfe des Assistenten auf der Grundlage Deiner Tabelle oder der Abfrage
ein Formular das Dir erstmal alle Daten anzeigt.
Dann baust Du dort die Befehlsschaltflaeche ein und verwendest den obigen Code.
Falls Du die Abfrage Alle_Derivate verwendest, dann mit dieser Aenderung
Code:
    EingabeSQL = "SELECT * " & _
                   "FROM [Alle_Derivate] " & _
                  "WHERE [Bearbeiter Referat_D] Like '*" & strEingabe & "*' " & _
               "ORDER BY [Bearbeiter Referat_D]"

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Hunchback
Access Kenner (VBA Anfänger)


Verfasst am:
03. Apr 2007, 11:09
Rufname:

AW: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden - AW: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Also ich komm jetzt gar nicht mehr zurecht... Sad
Ich habe dir mal die Datenbank angefügt (das ist die vom letzten mal). Wenn du sie öffnest, dann siehst du ja das da mehrere Schaltflächen, zu mehreren Mitarbeitern sind, wo jeweils eine bestimmte Abfrage dahinter steckt. Nun habe ich daneben die neue gebastelt "Bestimmte Mitarbeiter suchen", wo ich die vielen Buttons vermeiden will.
Kannst du dir das vielleicht mal angucken und mir sagen was ich falsch gemacht habe bzw. machen muss?
Bei Antwort bitte nicht die Änderungen in der Datenbank vornehmen und wieder hochladen, da ich hier an der Arbeit im Internet nix downloaden kann Confused.


Zuletzt bearbeitet von Hunchback am 03. Apr 2007, 13:22, insgesamt einmal bearbeitet
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
03. Apr 2007, 11:48
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensät... (IV) - Re: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensät... (IV)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi Hunchback,

wenn ich es richtig sehe, dann stehst Du noch am Beginn des DB-Aufbaus?
==> Es sind noch grundsaetzliche Aenderungen moeglich?
Wenn ja, dann wuerde ich vorschlagen erstmal die Tabellen etc. zu optimieren
und dann mit den Formularen weiter zu machen.
Schau Dir dazu mal FAQ 1.5 Benamsungen an.
Um die Wertlisten-Kombinationsfelder in den Formularen zu ersetzen wuerde ich dafuer eigen Tabellen anlegen.
Das verringert den spaeteren Pflegeaufwand enorm. Etwa so wie Du es bereits mit T1 und T2 umgesetzt hast.
Allerdings speichert mann dann in den Haupt-Tabellen nicht die Text sondern die Primaerschluessel als Fremdschluessel.
So ist es dann z.B. einfacher Personen oder Sprachen etc. auszutauschen.
Schau Dir auch mal das Thema Nachschlagfelder aus allen Tabellen entfernen und die enthaltenen Links dazu an.

Als Ausblick Wink
die Finale Loesung koennte dann z.B. im Popup nur noch 2 Kombinationsfelder (Formular und Bearbeiter)
sowie eine Befehlsschaltflaeche zum Oeffen enthalten.
Die Abfragen wuerden dann zum groessten Teil entfallen und man wuerde es mit der bereits vorhandenen Formularen loesen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Hunchback
Access Kenner (VBA Anfänger)


Verfasst am:
03. Apr 2007, 12:13
Rufname:

AW: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden - AW: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Ja, bin noch ein Anfänger. Aber ich mache Fortschritte Doubt
Am Anfang hatte ich auch lauter Tabellen z.B. eine eigene Tabelle für die Bearbeiter oder Aufbewahrungsort (die hatten auch alle IDs). Da ich aber dann in der Tabellen-Datenansicht immer die Ids gesehen habe und nicht den Namen des Bearbeiters, habe ich das alles als Werteliste geschrieben. Da hab ich dann wenigsten den Namen gesehen.
Das Problem ist jetzt halt bei mir, dass ich z.b. die Tabelle "Derivate" als eine Art "Übersicht" brauche (wie es einige mit dem Formular lösen). Deswegen werden alle Sachen dort gespeichert ob als Werteliste oder Bezug zu einer anderen Tabelle.
Wie du siehst habe ich eine Abfrage "Alle Derivate" die das gleiche anzeigt wie die Tabelle "Derivate". Und dann halt noch etliche Abfragen mit dem Kriterium das er mir die Daten ausspuckt für einen best. Mitarbeiter.
Wenn man davon absieht das die Datenbank schon etwas konfus ist, mit dem was ich da gebastelt habe, kann man mein Problem dann trotzdem nicht irgendwie lösen??? Ich hoffe ich nerve nicht mit meinem "Problemchen"... Crying or Very sad Sad
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
03. Apr 2007, 12:47
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensät... (V) - Re: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensät... (V)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi Hunchback,

schau Dir mal Dein Formular Derivate an.
So wuerde das Formular ausschaun wen Du Dir einen einzelnen DS anschaust.
D.h. auch wenn nur die ID's gespeichert sind, werden die Texte im Formular durch die Kombinationsfelder dargestellt.
Dann wechsele mal im Menue: Ansicht -> Datenblattansicht.
Das sieht genauso aus wie Deine Abfrage, die textwerte werden weiter durch die Kombinationsfelder angezeigt.
Merke:
Tabellen dienen nur zum Speichern der Daten.
Abfragen dienen nur zur Auswahl und Zusammenstellung von Daten aus Tabellen.
Angezeigt werden Daten nur in Formularen oder Berichten.
Tabellen oder Abfragen bekommt ein Anwender nicht direkt zu Gesicht!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 03. Apr 2007, 13:52, insgesamt einmal bearbeitet
Hunchback
Access Kenner (VBA Anfänger)


Verfasst am:
03. Apr 2007, 13:27
Rufname:

AW: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden - AW: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensätze finden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Aaaaaah...das klingt gut und die Datenblattansicht sieht auch so aus wie ich sie haben will, wie wenn ich die Abfrage geöffnet hätte.
Also müsste ich jetzt diesen Button in dem Formular "Derivate" machen (nicht wie sonst in "PopUp") und dann diesen Code wie oben eingeben bei der Ereignisprozedur eingeben und das irgdendwie basteln das er mir den bestimten Mitarbeiter in einer Datenblattansicht darstellt...ich glaub das schaff ich nicht...ich geb auf und sollte es sein lassen... Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
03. Apr 2007, 13:54
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensät... (VI) - Re: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensät... (VI)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi Hunchback,

ich habe Dir doch Oben in Re: Abfrage über Formular öffnen und best. Datensät... (IV) einen Ansatz gezeigt Smile
Ein bisschen Einsatz musst Du schon zeigen, aber es ist nicht so weit bis zum Ziel ;)

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach Berufssparten 3 Fabian_bkk 1537 20. Feb 2004, 10:25
Willi Wipp Abfrage nach Berufssparten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten anfügen doppelte Datensätze überschreiben 1 Uli 3838 04. Feb 2004, 14:21
Gerd_ Daten anfügen doppelte Datensätze überschreiben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage 3 Berny_H 1005 04. Feb 2004, 11:41
borstel Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Diese Abfrage geht nicht. Kann ir jemand helfen 4 Oliver 1438 02. Feb 2004, 13:21
Willi Wipp Diese Abfrage geht nicht. Kann  ir jemand helfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich ein Formular erstellen ? 1 Gast 683 01. Feb 2004, 13:34
borstel Wie kann ich ein Formular erstellen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht 1 caro456 1832 27. Jan 2004, 20:03
Willi Wipp Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage 2 itarus 1441 26. Jan 2004, 17:01
i_tarus Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access abfrage nach 2 parametern 1 Weedy 3466 13. Jan 2004, 00:21
reke Access abfrage nach 2 parametern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Kombifeld 3 Gast 1255 06. Jan 2004, 19:21
Krokette Abfrage in Kombifeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kreuztabellenabfrage, Datensätze gruppieren 1 Bob 1014 09. Dez 2003, 15:45
Esdo Kreuztabellenabfrage, Datensätze gruppieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage "leere Datensätze" und "doppelte Date 1 gast 4790 25. Nov 2003, 12:04
gast Abfrage "leere Datensätze" und "doppelte Date
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks