Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen
zurück: Daten in Unterformular eingeben weiter: automatischer Bildlau im Unterformular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Hintifax
Anfänger


Verfasst am:
29. März 2007, 19:43
Rufname:
Wohnort: Kundl/Tirol

Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen - Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo zusammen

ich hab ein kleines problem und weiß nicht mehr weiter!

ich habe ein paar formulare für überprüfungen und zwar heißen die:
ATS, LAM, MGM, CSA, FLG und FL

Wenn ich die einzelnen Formulare öffne kann ich mir mit einem Barcode Daten aus der Tabelle holen!!

Meine Frage ist: Kann ich in meinem Startformular ein Textfeld oder so machen, wo wenn ich den Barcode eingebe, er mir automatisch das dazugehörige Formular öffnet für die Überprüfung??

ein paar Barcodebeispiele in Text/Zahlen:
ATS027 oder ATS159
LAM001 oder LAM090
MGM001 oder MGM056
CSA005 oder CSA009
FL0450 oder FL2500 usw

Es muss doch eine möglichkeit geben um mit den ersten drei bzw zwei Zeichen das Formular zu bestimmen oder?? Es werden auch Zahlen dabei sein!!

Kleiner Funktionionsablauf:
Ich gebe in meinem StartFormular einen Code ein und er öffnet mir automatisch das dazugehörige Überprüfungsformular. Der Code der über Barcode eingelesen wurde, sollte dann ganz oben in einem Feld "Gerätenummer" stehen, wenn ich meine Aktion ausgeführt habe und auf OK drücke, sollte der Datensatz gespeichert werden und das Formular schließen! Das StartFormular ist wieder sichtbar und es kann von vorne los gehen!

Wäre dankbar für jegliche Hilfe

mfg Hintifax
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
29. März 2007, 20:03
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen - AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich habe den Verdacht, dass Du gleichartige Objekte (Inventar?) in verschiedenen Tabellen abspeicherst. Dabei gehen die Vorteile einer relationalen Datenbank verloren. So müsstest Du schon alle in Frage kommenden Tabellen nach dem Inhalt in einer Schleife abklappern und bei einem Treffer die Schleife abbrechen und dann das Formular öffnen, das den Inhalt darstellt.

PS: IMHO setzt man zuerst ein ordentliches Datenmodell, das den Anforderungen an die Datenbank genügt, auf, bevor überhaupt ein einziges Formular entworfen wird.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Hintifax
Anfänger


Verfasst am:
29. März 2007, 20:08
Rufname:
Wohnort: Kundl/Tirol

AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen - AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

danke für die antwort

ich habe bereits die datenbank sowie wir es wollen und dass sie funktioniert.

Es geht darum z.b. ATS sind eigene geräte, die wöchentlich kontrolliert werden, deshalb ein formular und den barcode.

die anderen sind auch Geräte die aber komplett andere überprüfungen nötig haben, deshalb auch andere formulare!!!

trotzdem danke
Thomas2007
langsam gehts besser... , SQL/DB gut


Verfasst am:
29. März 2007, 20:51
Rufname:

AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen - AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ohne dein Datenmodell und dein genaueres Vorhaben zu kennen, möchte ich dir folgenden Weg vorschlagen:

Leg eine Zuordnungstabelle an, etwa so:
Code:
Barcode   |   Formular
--------------------------
ATS027    |   ATS
LAM001    |   LAM
MGM001    |   MGM
Dann kannst du die Eingabe im Startformular in dieser Tabelle suchen und das entsprechende Formular öffnen lassen, etwa so:
Code:
    DoCmd.OpenForm strFormularname
Oder habe ich dich missverstanden ?
_________________
Gruß
Thomas

Anleitung für das Anhängen von Dateien: Klicke links auf [www]
Hintifax
Anfänger


Verfasst am:
29. März 2007, 20:56
Rufname:
Wohnort: Kundl/Tirol


AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen - AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

hi, danke

aber lieber wäre es mir wenn ich es irgendwie über die ersten drei bzw. zwei anfangszeichen machen könnte, aber deine möglichkeit könnte funktionieren, aber damit habe ich sehr, sehr, sehr viel arbeit vor mir!!

mfg hintifax
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
29. März 2007, 21:16
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen - AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Hinti,

ich will Dich durchaus nicht entmutigen, aber Geräte gehören IMHO alle in eine Tabelle, die vermutlich ein Atribut Gerätetyp zur näheren Spezifikation enthält. Durch eine Gerätetyp- und/oder Hersteller- und/oder Anschaffungsdatumsangabe könnte man z. Bsp. eine Geräteansicht im Formular verfeinern. Diverse unterschiedliche Geräteeigenschaften (Reifendruck, Haltbarkeitsdatum, Reißfestigkeit, etc.) könnte man in einer anderen Tabelle niederlegen und in einer m:n-Verknüpfung in einer weiteren Tabelle spezifizieren. Ggf. gibt man dort auch Mindestanforderungen an, die bei einer Prüfung einzuhalten sind. Für jeden Gerätetyp kann man dann einen Prüfzyklus in einer weiteren Tabelle anlegen. Alle Prüfungen selbst wären dann wiederum in einer eigenen Tabelle zu erfassen, die sich auf die spezifischen Geräteeigenschaften beziehen. Fazit: Think hard and work easy. Smile

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Thomas2007
langsam gehts besser... , SQL/DB gut


Verfasst am:
29. März 2007, 21:19
Rufname:

AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen - AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

@Hintifax
naja, das ist eine Frage von der Pflege dieser Tabelle und die Formulierung der Abfrage etwa mit Wildcard LIKE.

_________________
Gruß
Thomas

Anleitung für das Anhängen von Dateien: Klicke links auf [www]
Hintifax
Anfänger


Verfasst am:
29. März 2007, 21:51
Rufname:
Wohnort: Kundl/Tirol

AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen - AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

naja, das ist mir schon bewusst, dass ich es nicht ganz regelkonforn gemacht habe, aber so kenn ich mich aus, bekomme jeden bericht den ich brauche und das wichtigste: sie funktioniert!!!!

mir wäre nur der gedanke gekommen, dass dies meine eingaben noch vereinfachen würde, aber deshalb werd ich nun nicht meine ganze struktur ändern!!

also falls es eine möglichkeit gibt für mich dies zu realisieren, dann bitte helft mir!! wenn es keine gibt sagt es mir bitte!!!

mfg
derArb
getting better


Verfasst am:
30. März 2007, 07:00
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen - AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo Hinti,

mit hartem Code anhand der obigen Barcodegruppen ginge es so

Im Fomular startscript
Code:
Private Sub txtBarcode_LostFocus()
On Error GoTo Fehler
    If Mid(Me!txtBarcode, 3) <> "g" Then
        Me!txtBarcode1 = Mid(Me!txtBarcode, 4)
        Me!txtBarcode2 = Left(Me!txtBarcode, 3)
      Else
        If Left(Me!txtBarcode, 2) = "FL" Then
            Me!txtBarcode1 = Mid(Me!txtBarcode, 3)
            Me!txtBarcode2 = Left(Me!txtBarcode, 2)
        End If
    End If
    DoCmd.OpenForm "form" & Me!txtBarcode2, , , , , , Nz(Me!txtBarcode1, "")
    Exit Sub
Fehler:
    Resume Next
    Exit Sub
End Sub
in den anderen Formularen (ATS, CSA, MGM...usw.)
Code:
Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    Me.Recordset.FindFirst "Barcode = '" & OpenArgs & "'"
    If Me!Barcode <> OpenArgs Then
        If MsgBox("Nichts gefunden..Einen neuen Datensatz anlegen??", _
                  vbYesNo + vbQuestion) = vbNo Then
            Cancel = True
            Me.Undo
            Exit Sub
        End If
        DoCmd.GoToRecord , , acNewRec
        Me!Barcode = OpenArgs
    End If
End Sub
ansonsten weise ich auch darauf hin, das DB Modell zu überdenken.
mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.



TestMitBarcode.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  TestMitBarcode.zip
 Dateigröße:  186.95 KB
 Heruntergeladen:  65 mal

Hintifax
Anfänger


Verfasst am:
01. Apr 2007, 13:47
Rufname:
Wohnort: Kundl/Tirol

AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen - AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

hi

super danke, es funktioniert wie es soll, ich hab da nur noch ne frage:

Wich im Startscript den Barcode eingebe und Bestätige dann sollte er mir unter Gerätenummer gleich Text des Barcodes hineinschreiben ohne dass ich ihn nochmal eingeben muss!!!
Und im Startscript habe ich nicht herausgefunden wie ich es mache dass er mir NUR im Barcode Feld bleibt, und nicht nach Bestätigung zum nächsten Button springt!!!

Vielleicht kann mir hierbei noch jemand helfen!!! Sehr vielen danke und die obere Test-DB ist super hilfreich!!!

mfg Hintifax
derArb
getting better


Verfasst am:
04. Apr 2007, 01:03
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen - AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo Hintifax,

Gerätenummer machst Du wie mit dem globalen user
in Formular 'startscript'
Code:
Private Sub txtBarcode_LostFocus()
    '...
        End If
    End If
    gstrBarcode = Nz(Me!txtBarcode1, "")'<===== NEU
    DoCmd.OpenForm "form" & Me!txtBarcode2
    '...
End Sub
im Formular 'Frischluftgeräte'
Code:
Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    DoCmd.Maximize
    Me!Prüfer.DefaultValue = "'" & globalerBearbeiter & "'"
    Me!Gerätenummer.DefaultValue = "'" & gstrBarcode & "'" '<=====NEU
End Sub
im Modul 'öffentlicheVariablen'
Code:
Public gstrBarcode As String

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Hintifax
Anfänger


Verfasst am:
08. Apr 2007, 15:37
Rufname:
Wohnort: Kundl/Tirol

AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen - AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

hi und danke

es funktioniert!!!

Aber etwas was mir auch aufgefallen ist, ich habe ja einen code reingetan um die felder Ausatemventil und Baujahr automatisch auszufüllen als Hilfe für mich!! nur jetzt wenn er mir die oben genannte Zahl reinschreibt macht er mir das nicht automatisch sondern ich muss bei der 001 irgendwas ändern und danach bestätigen, erst dann funktioniert diese funktion wieder!!
Code:
Private Sub Gerätenummer_AfterUpdate()
    Dim strSql  As String
   
    If Me.NewRecord Then
        strSql = "SELECT * FROM [tblFLG] " & _
                 "WHERE Gerätenummer='" & Me!Gerätenummer & "' " & _
                 "ORDER BY Prüfdatum DESC"
        With CurrentDb.OpenRecordset(strSql)
            If (.BOF And .EOF) Then
                'Neuer Eintrag
              Else
                'Bereits vorhanden
                Me!Ausatemventil = !Ausatemventil
                Me!Baujahr = !Baujahr
            End If
            .Close
        End With
    End If
End Sub
irgendwo müsste es dort noch eine lösung geben

danke
derArb
getting better


Verfasst am:
08. Apr 2007, 18:15
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen - AW: Durch Barcode eingabe --> Formular auswählen

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo Hintifax,

dann werden Deine Gerätenummern aber nicht mehr als 135001 , sondern als ATS135001 oder MGM135001 usw. abgelegt. Willst Du das ?


In Formular Startscript
ändere
Code:
    DoCmd.OpenForm "form" & Me!txtBarcode2, , , , , , Nz(Me!txtBarcode1, "")
in
Code:
   DoCmd.OpenForm "form" & Me!txtBarcode2, , , , , , Nz(Me!txtBarcode, "")
Ereignis Beim Verlassen
Code:
Private Sub Gerätenummer_Exit(Cancel As Integer)
    Dim strSQL  As String
   
    If Me.NewRecord Then
        strSQL = "SELECT * FROM [Frischluftgeräte] " & _
                  "WHERE Gerätenummer='" & Me!Gerätenummer & "' " & _
               "ORDER BY Prüfdatum DESC"
        With CurrentDb.OpenRecordset(strSQL)
            If (.BOF And .EOF) Then
                'Neuer Eintrag
              Else
                'Bereits vorhanden
                Me!Ausatemventil = !Ausatemventil
                Me!Baujahr = !Baujahr
            End If
            .Close
        End With
    End If
End Sub

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wichtige frage zur eingabe von daten (ohne nervige Meldunge) 2 Mod 573 18. März 2005, 11:05
Gast Wichtige frage zur eingabe von daten (ohne nervige Meldunge)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Auto vervollständigen bei Eingabe in Tabelle 2 Dweeseal 890 08. Feb 2005, 17:59
lothi Auto vervollständigen bei Eingabe in Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom 4 Gast 887 21. Dez 2004, 15:17
Gast kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular 5 Danny G. 2218 09. Sep 2004, 11:08
Danny G. Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefeld nachträglich in Formular 3 Sebbl 1705 05. Aug 2004, 15:14
mabe38 Abfragefeld nachträglich in Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular aus Endlosformular öffnen ? 10 G-Markus 1619 20. Jul 2004, 15:38
Gast Formular aus Endlosformular öffnen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchen in Formular 1 Sumo_Racer 1092 28. Mai 2004, 21:59
lothi Suchen in Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrere Abfragen in einem Formular zum Auswerten 2 bpointz 1086 27. Mai 2004, 10:39
bpointz mehrere Abfragen in einem Formular zum Auswerten
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript