Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Tabelle leeren ohne sie zu löschen
zurück: SQLite Tab einbinden per Code weiter: Mehrere Kriterien aus Formular Textfeld Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
realHumer
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. März 2007, 11:00
Rufname:
Wohnort: Bamberg

Tabelle leeren ohne sie zu löschen - Tabelle leeren ohne sie zu löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

ich möchte über VB eine "volle Access-Tabelle" leeren, so dass nur noch der Kopf der Tabelle zum Schluss steht.
Mit DoCmd.DeleteObject acTable, "Tabelle" löscht er mir die ganze Tabelle, so dass sie nicht mehr vorhanden ist, brauche aber noch den body für spätere Befüllung.
Kann mir jemand schnell helfen?
Besten Dank schon mal.

Gruß

Christopher
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
29. März 2007, 11:09
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Tabelle leeren ohne sie zu löschen - AW: Tabelle leeren ohne sie zu löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
so gehts:
Code:
Private Sub BefehlsButton_Click()
    CurrentDb.Execute "DELETE FROM DeineTabelle", dbFailOnError
End Sub

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.


Zuletzt bearbeitet von KlausMz am 07. Apr 2014, 23:32, insgesamt einmal bearbeitet
NitroTu
Access und Excel Kenner


Verfasst am:
07. Apr 2014, 21:20
Rufname:

AW: Tabelle leeren ohne sie zu löschen - AW: Tabelle leeren ohne sie zu löschen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo

Und wie Lösche ich nur einen kompletten Spalteninhalt zb.("Tabelle1") ("Spalte5").
Tabelle und Spaltenname soll aber bleiben.
Nur Inhalt der Spalte Löschne
Danke jetzt schon
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
07. Apr 2014, 22:24
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Tabelle leeren ohne sie zu löschen - AW: Tabelle leeren ohne sie zu löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
so:
Code:
    CurrentDb.Execute "UPDATE Tabelle1 SET Spalte5 = Null", dbFailOnError

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
NitroTu
Access und Excel Kenner


Verfasst am:
12. Apr 2014, 19:42
Rufname:

AW: Tabelle leeren ohne sie zu löschen - AW: Tabelle leeren ohne sie zu löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

Vielen Dank KlausMz

genau das habe ich gesucht. Razz Razz Razz

Mit freundlichen grüßen
nitrotu
NitroTu
Access und Excel Kenner


Verfasst am:
29. Apr 2014, 07:51
Rufname:

AW: Tabelle leeren ohne sie zu löschen - AW: Tabelle leeren ohne sie zu löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo KlausMZ

Kann Mann auch bei

CurrentDb.Execute "UPDATE Tabelle1 SET Spalte5 = Null", dbFailOnError

den Tabellennamen (Tabelle1) drch eine Variable ersetzen ?

z.b.
strTabelle1 = tbl2014
CurrentDb.Execute "UPDATE [strTabelle1] SET Spalte5 = Null", dbFailOnError

Danke im vorraus
Blackpit
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Apr 2014, 08:18
Rufname:

AW: Tabelle leeren ohne sie zu löschen - AW: Tabelle leeren ohne sie zu löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

Frau kann es sicherlich auch Very Happy
Code:
CurrentDb.Execute "UPDATE " & strTabelle1 & " SET Spalte5 = Null", dbFailOnError


HTH

BP
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
29. Apr 2014, 08:46
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Tabelle leeren ohne sie zu löschen - AW: Tabelle leeren ohne sie zu löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
so:
Code:
Dim strTabelle1 As String
strTabelle1 = "Tabellenname"
CurrentDb.Execute "UPDATE " & strTabelle1 & " SET Spalte5 = Null", dbFailOnError


Bitte für Codedarstellungen immer die Codetags des Forums benutzen.

PS:
Wer Tabelle hat, mit der Jahreszahl im Tabellenamen hat meist ein falsches Datenmodell. Und regelmäßig eine Spalte vollständig zu leeren deutet auch darauf hin.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Blackpit
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Apr 2014, 12:56
Rufname:

AW: Tabelle leeren ohne sie zu löschen - AW: Tabelle leeren ohne sie zu löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

Zitat:
Wer Tabelle hat, mit der Jahreszahl im Tabellenamen hat meist ein falsches Datenmodell. Und regelmäßig eine Spalte vollständig zu leeren deutet auch darauf hin.

Das ist wie mit dem Glauben, alle hören andächtig zu nur umsetzen tun es die wenigsten! => "Wer den Nutzen nicht will verliert den Glauben (Louisleon, Erstveröffentlichung im MOF)"
Ich weiß, gehört eigentlich in die Philosophieabteilung trifft aber auf viele Belange des Lebens zu! Wink

Gruß

BP
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Datensätze suchen und löschen. 4 Psus82 6651 24. Jun 2004, 16:57
Psus82 Doppelte Datensätze suchen und löschen.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle mit Beziehung zu anderen Tabellen updaten - wie ? 4 miredoju 2684 15. Jun 2004, 10:24
miredoju Tabelle mit Beziehung zu anderen Tabellen updaten - wie ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen... 1 lorelei 1234 11. Jun 2004, 08:38
stpimi Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate einer Tabelle löschen?! 3 Esel 2108 28. Mai 2004, 08:53
lothi Duplikate einer Tabelle löschen?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Inkonsistenzsuche löschen 1 Kevin 1017 18. Mai 2004, 13:27
stpimi Inkonsistenzsuche löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mit leeren Zellen rechnen 2 budking82 1207 10. Mai 2004, 10:48
budking82 mit leeren Zellen rechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle 2 topflop 1698 30. März 2004, 16:06
Gast Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle 6 moni 2010 29. März 2004, 15:39
moni neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate löschen 1 kiter 778 29. März 2004, 15:22
riker Duplikate löschen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln