Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
problem mit Summenbildung im Formular
zurück: Doppelten DS - Fehlermeldung - Löschen weiter: Bewertungsprogramm Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Redferne
Gast


Verfasst am:
17. März 2007, 13:25
Rufname:

problem mit Summenbildung im Formular - problem mit Summenbildung im Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

folgendes Problem !!!

Ich habe ein Formular wo ich bestimmte Kontonummern auswählen kann.
Dieses Formular enthält Info`s über das betreffende Konto.
Bsp.
Code:
KtoNr  KtoName     Kto Soll
1100   Kraftstoff   560,99€
In dem Formular existiert ein Unterformular welches mir alle Belegbuchungen des entsprechenden Kontos anzeigt :
Bsp.
Code:
KtoNr    Datum       Betrag
1100     15.02.07   23,33 €
1100     16.02.07   45,33 €   usw.
Soweit funktioniert das auch prima, dass ich bei Auswahl eines anderen Kontos im Hauptformular die aktuellen Buchungen im Unterformular angezeigt bekomme.

ABER ...

Ich möchte gerne im Hauptformular ein Textfeld habe wo die derzeitige Summe des ausgewählten Kontos (hier z.B. KontoNr 1100) angezeigt wird, also ein Konto Ist Stand (hier wäre das dann ja 68,66€).

Was muss ich machen, damit ich die Summe des Kontos ins gewünschte Textfeld(KtoIst) bekomme. Ich schaffe es nur über
=Summe([Belege.Betrag]) eine Gesamtsumme der kompletten Kontenbuchungen zu bekommen. Wie kann ich das also eingrenzen, dass in diesem Fall nur die (auch nur im Unterformular) angezeigten Belege summiert werden ??

Vielen Dank für Eure Hilfe

lg

Uther
Thomas2007
langsam gehts besser... , SQL/DB gut


Verfasst am:
17. März 2007, 13:46
Rufname:


AW: problem mit Summenbildung im Formular - AW: problem mit Summenbildung im Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

füge ein Textfeld KtoIstLfdSumme in deinem Unterformular und gib folgendes als Steuerelementinhalt ein:
Code:
=Summe([Betrag])
Dieses Feld kannst du auch verstecken.

Im Hauptformular fügst du ein Textfeld KtoIst und gib als Steuerelementinhalt folgendes ein:
Code:
=[DeinUnterformularname]![KtoIstLfdSumme]

Gruß
Thomas
Redferne
Gast


Verfasst am:
17. März 2007, 18:40
Rufname:

AW: problem mit Summenbildung im Formular - AW: problem mit Summenbildung im Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Thomas,

danke für Deine Antwort.

Leider ist Dein Vorschlag genauso wie mein Ansatz mit einem Problem behaftet.

Die Beleg Tabelle enthält ja folgende Daten.

Bsp.

KtoNr Datum Betrag
1100 15.02.07 23,33 €
1100 16.02.07 45,33 €

1120 18.01.07 23.22 €
1220 22.01.07 33.22 €

1100 11.04.07 44,33 €

Diese Tabelle ist ja die Grundlage für das Unterformular des "Konten" Formulars. Im Unterformular werden bei Auswahl des Kontos(Bsp. 1100)
3 Datensätz korrekt angezeigt

KtoNr Datum Betrag
1100 15.02.07 23,33 €
1100 16.02.07 45,33 €
1100 11.04.07 44,33 €

Wenn ich jetzt im Unterformular wie von Dir vorgeschlagen vorgehe rechnet er aber alle Datensätze zusammen !!! auch die der Konto Nummer 1120/1220 (diese werden aber im Unterformular nicht angezeigt !!!).

Was ich nicht verstehe ist, dass er bei Auswahl der Kontonummer im Hauptformular zwar die "richtigen" Datensätze im Unterformular auswirft aber sie nicht "richtig" addiert ?

Hat dazu noch jemand eine Idee ????

lg

Redferne
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
17. März 2007, 19:43
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: problem mit Summenbildung im Formular - Re: problem mit Summenbildung im Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Redferne,

das verstehe ich nicht. Die Summe wird immer nur ueber die aktuell enthaltenen Datensaetze gebildet.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Thomas2007
langsam gehts besser... , SQL/DB gut


Verfasst am:
17. März 2007, 23:14
Rufname:

AW: problem mit Summenbildung im Formular - AW: problem mit Summenbildung im Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Redferne,

da kann ich mich nur Willi anschließen. Wenn du eine Summe über ein Feld im Formular bildest, dann werden nur die aktuell im Formular vorhandenen Datensätze in der Summe berücksichtigt!

Kannst du es bitte nochmal prüfen, ob du es wirklich eins zu eins gemacht hast, wie ich es beschrieben habe?

Könntest du deine Datenbank komprimiert mit Beispieldaten hier hochladen, dann können wir den Fehler schneller ausmerzen Wink

Anleitung zum Hochladen von Dateien

_________________
Gruß
Thomas

Anleitung für das Anhängen von Dateien: Klicke links auf [www]
Redferne
Gast


Verfasst am:
18. März 2007, 11:14
Rufname:

AW: problem mit Summenbildung im Formular - AW: problem mit Summenbildung im Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Moin Thomas, moin Willi,
danke für Eure Antworten.
Vorweg sry, dass ich das Problem nicht so richtig beschreiben kann, bin halt totaler Access-Anfänger Smile

Dann fange ich jetzt mal so an.

Ich möchte aus meiner 'Beleg' Tabelle halt immer nur die Belege im Unterformular angezeigt bekommen die mit der Kontonummer im Textfeld des Hauptformulars (Hfrm) übereinstimmen (mein Bsp. Konto 1100).

Dieses geschieht ja auch grundsätzlich im Unterformular (Ufrm), d.h. ich sehe im Ufrm (ist in der Datenblattansicht) nur die Belege mit der Kontonummer 1100. Daher dachte ich es gibt dann im Unterformular nur die 3 Datensätze.

Wenn ich das Ufrm seperat aufrufe werden mir jedoch ALLE Datensätze der Tabelle 'Belege' angezeigt und nicht nur die mit der KtoNr 1100 . Daher erhalte ich dann natürlich (wie Ihr ja auch sagt) eine Gesamtsumme ALLER Belege nicht nur der 1100 KtoNr.

Da liegt mein Problem. Im eingebundenen Unterformular wird nur der von mir "ausgewählte" Kontobereich (1100 -- 3 Datensätze) angezeigt aber der komplette Datensatzbestand (5 Datensätze) des Ufrm berechnet.

Ich hoffe ich konnte jetzt das Problem besser aufzeigen ???

Ich versuche mal die Sachen hier als upload einzubasteln

lg

Redferne
Thomas2007
langsam gehts besser... , SQL/DB gut


Verfasst am:
18. März 2007, 13:36
Rufname:

AW: problem mit Summenbildung im Formular - AW: problem mit Summenbildung im Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Redferne,

ich dachte es geht um ein HFrm und ein UFrm - wenn du aber das UFrm als eigenständiges Formular so zu sagen als HFrm aufrufst, ist natürlich klar, daß die Daten durch Kriterien aus dem eigentlichen HFrm nicht gefiltert werden!

Nun ist mir dein Vorhaben nicht ganz deutlich - ich denke wenn du die Datenbank mit Beispieldaten und Anmerkungen darin hochlädst, dann können wir es besser verstehen.

_________________
Gruß
Thomas

Anleitung für das Anhängen von Dateien: Klicke links auf [www]
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
18. März 2007, 14:19
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: problem mit Summenbildung im Formular - Re: problem mit Summenbildung im Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Redferne,

wenn das UFo ueber ein UFo-Steuerelement in das HFo eingebunden ist,
und die Eigenschaften Verknuepfen von (LinkChildFields) und Verknuepfen nach (LinkMasterFields)
richtig eingestellt sind, dann werden nur die richtigen DS angezeigt.
Das die richtigen DS fuer die Bildung der Summe herangezogen werden sollte davon aber unabhaengig sein.
D.h. die Summe wird immer nur ueber die aktuell im Formular angezeigten (verfuegbaren) DS gebildet.
Also wenn z.B. ein Filter angewendet wird oder die Datenherkunft (RecordSource) veraendert wird,
dann sollte sich die Summe automatisch anpassen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen 2 mila 3034 12. Apr 2005, 12:38
mila Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen 3 Calvin22 1606 12. Apr 2005, 12:12
Willi Wipp Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Datensätze zählen (im Formular oder Bericht) ? 3 anna-bolika 3756 31. März 2005, 12:50
Dalmatinchen Anzahl der Datensätze zählen (im Formular oder Bericht) ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summenbildung der letzten 3 Jahre (quartalsbedingt) 6 Dan0032 786 25. Jan 2005, 17:40
Dan0032 Summenbildung  der letzten 3 Jahre (quartalsbedingt)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrer abfragen ein formular 1 romu 719 10. Jan 2005, 15:54
lothi mehrer abfragen ein formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summenbildung aber ohne die gegeben Zahlen 4 ManuelFirst 498 09. Jan 2005, 23:03
ManuelFirst Summenbildung aber ohne die gegeben Zahlen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom 4 Gast 887 21. Dez 2004, 15:17
Gast kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular 5 Danny G. 2218 09. Sep 2004, 11:08
Danny G. Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefeld nachträglich in Formular 3 Sebbl 1705 05. Aug 2004, 15:14
mabe38 Abfragefeld nachträglich in Formular
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum