Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Tabelle sichern und Inhalt löschen
zurück: auto commit umgehen ? weiter: Access Formular html Eingabe und Mailerei Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
alfikoe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
21. Jul 2004, 12:12
Rufname:
Wohnort: D-31582 Nienburg

Tabelle sichern und Inhalt löschen - Tabelle sichern und Inhalt löschen

Nach oben
       

Hallo Forum,

ich habe folgenden Code erstellt,
Code:
Private Sub btnTabSichern_Click()
    On Error Resume Next
    Dim db As Database
    Dim rst As Recordset
    Dim strMeldung As String
    Dim strNeuerName As String
   
    strNeuerName = Me!txtNeuName
    If Me!txtNeuName = "" Then Exit Sub
   
    DoCmd.CopyObject , strNeuerName, acTable, "tabAnwesend"
   
    Set db = CurrentDb()
    'Recordset-Objekt auf Tabelle setzen
    Set rst = db.OpenRecordset("tabAnwesend", DB_OPEN_DYNASET)  ' Dynaset erstellen.
       
    'Datenbank-Tabelle bis zum Ende durchlaufen
    While Not rst.EOF
        'Datensatz löschen
        rst.Delete
        'gehe zum nächsten Datensatz
        rst.MoveNext
    Wend
   
    rst.Close
    Set rst = Nothing
    db.Close
    Set db = Nothing
    'DoCmd.Close
End Sub

Mit diesem Code soll eine Tabelle mit einem neuen Namen gesichert werden und anschließend sollen die DS in der alten Tab. gelöscht werden.
Wird kein neuer Name eingegeben, so werden trotzdem die alten DS gelöscht aber keine neue Tab. angelegt.
Was muß geändert werden.
Für eure Hilfe bedanke ich mich im voraus.

Gruß alfikoe
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
21. Jul 2004, 12:25
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Tabelle speichern und löschen - Re: Tabelle speichern und löschen

Nach oben
       

Hi alfikoe,

ich denke das Hauptproblem kannst Du durch die Nz-Funktion in den Griff bekommen.
Da es aber auch noch andere Gruende geben kann die gegen ein Kopieren sprechen,
pruefe besser ab ob ein Fehler aufgetreten ist.
Und das Loeschen des Tabelleninhaltes geht auch einfacher, etwa so
Code:
Private Sub btnTabSichern_Click()
    On Error Resume Next
    Dim strNeuerName    As String
    Dim strSQL          As String
   
    strNeuerName = Nz(Me!txtNeuName, "")
    If strNeuerName = "" Then Exit Sub
    DoCmd.CopyObject , strNeuerName, acTable, "tabAnwesend"
    If Err Then                                           'Nur zur Sicherheit!
        MsgBox "Problem beim Kopieren!", vbCritical
      Else
        CurrentDb.Execute "DELETE * FROM tabAnwesend"
    End If
    'DoCmd.Close
    On Error GoTo 0
End Sub

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
alfikoe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
21. Jul 2004, 15:28
Rufname:
Wohnort: D-31582 Nienburg


AW: Tabelle sichern und Inhalt löschen - AW: Tabelle sichern und Inhalt löschen

Nach oben
       

Hallo Willi Wipp,

danke für die schnelle Antwort.
Es hat wunderbar geklappt.
Vielen Dank nochmals.

Gruß alfikoe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle mit Beziehung zu anderen Tabellen updaten - wie ? 4 miredoju 2684 15. Jun 2004, 10:24
miredoju Tabelle mit Beziehung zu anderen Tabellen updaten - wie ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen... 1 lorelei 1234 11. Jun 2004, 08:38
stpimi Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate einer Tabelle löschen?! 3 Esel 2108 28. Mai 2004, 08:53
lothi Duplikate einer Tabelle löschen?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Inkonsistenzsuche löschen 1 Kevin 1017 18. Mai 2004, 13:27
stpimi Inkonsistenzsuche löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle 2 topflop 1698 30. März 2004, 16:06
Gast Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate löschen 1 kiter 778 29. März 2004, 15:22
riker Duplikate löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren? 1 BerlinerWolf 2009 21. März 2004, 12:43
Maya Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle 1 Melburnt 685 03. März 2004, 17:11
lothi Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nachfrage beim Löschen/Einfügen unterdrücken 5 Deva 1908 04. Feb 2004, 16:49
borstel Nachfrage beim Löschen/Einfügen unterdrücken
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Frontpage Forum